Für Schlamm gemacht: Brooks Cascadia 13 Trailrunning

(Last Updated On: 17. September 2018)

Die Brooks Running Company hat gemeinsam mit REI die limitierte National Scenic Trails Collection ins Leben gerufen. In den letzten Wochen haben wir den Trail-Laufschuh Cascadia 13 Pacific Crest für diesen Test geteste

 

Brooks hat den unverwüstlichen Cascadia Trail Running Schuh für seine 13. Iteration aufgewertet . Hier verbessert es die Leistung in den schwierigsten Geländearten.

Der Cascadia 13 Trail Running-Schuh repräsentiert den Pacific Crest Trail in der neuen National Scenic Trails Collection. Es hat einen verbesserten Unterfußschutz und ein attraktives Design. Für dieses Update gibt es mehr Dämpfung, einen Gummischutz und einen Faltenbalg, wenn es schmutzig wird.

Es ist erwähnenswert, dass die Pacific Crest Trail-Edition in ihrer Leistung identisch mit der Standardversion von Cascadia 13 ist.

Kurzum:  Der Brooks Cascadia 13 für Damen und Herren bietet dem Läufer eine aggressive Außensohle, die sich bestens für weiche Böden wie Schlamm, Gras und Schotter eignet. Diese Iteration hat einen etwas breiteren Vorfuß als das vorherige Cascadia, was mehr Zehenneigung ermöglicht. Dieses Modell setzt die beliebte Cascadia-Linie mit einer weiteren starken Show für Trailläufer und Wanderer fort.

 

Für Schlamm gemacht: Brooks Cascadia 13 Trailrunning

Für Schlamm gemacht: Brooks Cascadia 13 Trailrunning

Rezension: Brooks Cascadia 13

Direkt aus der Box erscheinen diese Schuhe gemacht, um am Berg Höhenmeter zu bewältigen. Die dicke Sohle und das abwechslungsreiche Profil scheinen für den Offroad-Lauf geeignet.

Brooks integrierte einen 3D-gedruckten Gummischutz für zusätzlichen Schutz gegen Steine ​​und Ablagerungen. Das Unternehmen verbesserte auch die Passform mit einem internen Sattel, der Läufer mit breiten Füßen und hohen Bögen bietet. Die Marke sagt, dass sie diese Änderung in Reaktion auf das Feedback von Käufern der vorherigen Iteration vorgenommen hat.

Brooks Cascadia 13 Trailrunning

Bei meinem ersten Lauf fühlten sich die Schuhe angenehm an, boten die richtige Flexibilität und sorgten für eine ausreichende Fußunterstützung. Sie sind eine Berührung schwerer als das vorherige Modell, aber bleiben in der leichten Kategorie bei 300 g.

Die patentierte BioMoGo DNA-Mittelsohlenpolsterung passt sich Ihren Bewegungen an, während das PivotPost-Aufhängungssystem beim Abschieben für eine verbesserte Zehenflexibilität sorgt. Der Cascadia 13 sorgt für eine geschmeidige Fahrt mit der richtigen Weichheit unter den Füßen. Ich habe nie einen Schritt verpasst, als ich über Gras-, Kies- und Felswege mit Baumwurzeln und Trümmern gereist bin.

Abseits der Touristenpfade

Nach vielen Regentagen nahm ich die Schuhe für einen Schlammlauf. In diesem Fall schätzte ich die zusätzliche Gamaschen-Hook-Funktion. Der zusätzliche Platz in der Zehenbox ermöglicht ein griffiges Gefühl unter den Füßen.

Der Spitzenschutz war wirksam, um die Schnürsenkel aus dem Schlamm zu halten. Das Mesh-Obermaterial ließ meine Füße nass werden, nachdem ich durch Pfützen gelaufen war, aber Brooks bietet eine Gore-Tex-Version an. Die kurvengewandten Schuhe drehen sich leicht, und ich rutsche nur ein paar Mal. Insgesamt bewerte ich die Traktion als hoch. Diese Schuhe sind zwar nicht für die schärfsten Bedingungen geeignet, aber sie eignen sich hervorragend als Allround-Trailläufer.

Brooks Cascadia 13 Trailrunning Sohle

Brooks Cascadia 13 Trailrunning Sohle

Keine erforderliche Einlaufzeit war der beste Teil. Nach ein paar Wochen durchgehender Trailrunning in der Cascadia 13 fühlten sich die Schuhe so komfortabel an wie vom ersten Tag an. Sie fühlen sich auch sehr groß. Während ich die verbreiterte Zehenbox mag, könnte der Fersenbereich ein wenig enger sein. (Läufer mit breiteren Füßen werden dies wahrscheinlich nicht bemerken.)

Brooks Cascadia: Verlangsamen Sie Ihre Rolle

Ich werde als Erster zugeben: Ich bin kein Ultraläufer. Meine Läufe liegen normalerweise zwischen 6 – 12 km. Aber ich laufe oft, bei wechselnden Wetterbedingungen, und ich genieße wirklich wahnsinnig unebenen Waldboden, das viele Läufer zum wackeln bringt.

Ich halte den Cascadia 13 für eine gute Wahl für meine Läufe, da die Außensohlen die oft schlammigen Lehmböden in meinener Heimat im Scwarzwald auffressen. Unsere Wege sind mit Steinen und Ästen übersät. Diese Schuhe greifen und schleudern dich durch den Dreck nach vorne, anstatt zu verrutschen, und bieten ein Gleichgewicht zwischen Halt und Flexibilität durch die Zehenbox, wenn du abschiebst.

Brooks Cascadia zum Wandern

Aber wenn du wie ich bist, verbringst du mehr Zeit mit Rucksackreisen als mit Trailrunning. Der extreme Komfort und die Out-of-the-Box-Passform inspirierten mich dazu, diese Schuhe auf einer ausgedehnten Rucksackreise durch das Tessin (Schweiz) herauszufordern. Und siehe da, es ging ohne Probleme

Nach 2 Tagen Wandern im Bedretto Tal, ergänzt durch viele Höhenunterschiede, blieb die Cascadia 13 komfortabel und unterstützend. Der Schuh hat gute Arbeit geleistet, um wunde Füße zu verhindern, und es gab keine abgestoßenen Zehen, von denen man sprechen konnte.

Ich neige dazu, meine Fußknöchel zu rollen und bevorzuge in der Regel Hohe-Wanderschuhe, aber diese Schuhe haben meine Perspektive verändert. Der Inneren bot genügend Unterstützung, dass ich dieses Problem nicht einmal kannte.


 

Lassen Sie uns für einen Moment über Belüftung sprechen. In dieser Zeit war es recht heiß und feucht, und das Mesh-Obermaterial hat einen guten Job gemacht, meine Füße atmen zu lassen. Meine Socken waren noch nicht einmal durchnässt – unglaublich! Ich kann mir vorstellen, dass die Gore-Tex-Version weniger atmungsaktiv ist, aber wenn Sie in warmen, trockenen Klimazonen laufen, ist die Cascadia 13 ideal.

Unser Rucksack wiegen etwa 25 kg einschließlich Kletterausrüstung, und die Cascadia 13 trug dieses Gewicht mit Leichtigkeit. Wenn Sie nur ein Wanderer oder ein Backpacker sind, legen Sie diese Schuhe auf Ihrem Radar. Sie werden die Arbeit erledigen, ohne auf Komfort zu verzichten. Und ihr geringes Gewicht lässt Sie glücklich über den Trail hüpfen.

Während ein 10-mm-Heel-Drop viel aussehen mag, bin ich ein Mittelfuß-Stürmer und fand es passend für meinen Gang. Ein Vorfuß-Stürmer muss vielleicht seinen Schritt anpassen, aber ich kann mir vorstellen, dass alle außer den extremsten Fersenstürmern den steilen Absprung genießen werden.

Der limitierte Pacific Crest Trail-Schuh zeichnet sich durch eine Mischung aus leuchtenden Blau- und Orangetönen, Topografie-Linien und einem Absatz an der Ferse aus. Das Design erinnert die Träger an bluebird Himmel, lebhafte Sonnenuntergänge, immergrüne Bäume und die Cascade Mountains – alle Elemente mit dem pazifischen Nordwesten verbunden.

Brooks Cascadia 13 Trailrunning Sohle
Appalachian Trail Caldera 2

Der Kauf der 90 €  des Pacific Crest Cascadia 13, erhältlich in Damen  und  Herren , unterstützt die Bereiche, in denen wir gerne laufen. Brooks Zusammenarbeit mit REI umfasst zwei weitere Modelle, den Appalachian Trail Caldera 2 und den Continental Divide Trail Pure Grit 7, jeweils für 100 Euro. Ich kann nicht bescheinigen, Trail-Performance, aber die Farben und Designs für jedes Paar sind passend.

REI sind mit der National Scenic Trails Collection auf den Plan gegangen und haben als stolzer Mitwirkender für die Sache gedient.

 

Amazon

Brooks Damen Cascadia 13 Cross-Trainer, Mehrfarbig (Grey/Grey/Pink 091), 40.5 EU

140,00  out of stock
JETZT KAUFEN
Amazon.de
ab 12. Dezember 2018 12:45 pm

Eigenschaften

BindingSchuhe
BrandBrooks
ColorMehrfarbig (Grey/Grey/Pink 091)
DepartmentDamen
EAN0190340378492
EAN ListEAN List Element: 0190340378492
Item DimensionsWeight: 69
LabelBrooks
ManufacturerBrooks
Model1202741B
MPN1202741B_091
Package DimensionsHeight: 460; Length: 1200; Weight: 165; Width: 690
Package Quantity1
Part Number1202741B_091
Product GroupShoes
Product Type NameSHOES
PublisherBrooks
Size40.5 EU
StudioBrooks
TitleBrooks Damen Cascadia 13 Cross-Trainer, Mehrfarbig (Grey/Grey/Pink 091), 40.5 EU
UPC190340378492
UPC ListUPC List Element: 190340378492

Brooks Cascadia 13

140,00  in stock
1 neu von 140,00€
JETZT KAUFEN
Amazon.de
ab 12. Dezember 2018 12:45 pm

Eigenschaften

  • zapatilla, trail, running, correr, biomogo, dna

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      ArabicChinese (Simplified)DutchFinnishFrenchGeorgianGermanGreekItalianLithuanianPortugueseRussianScottish GaelicSpanishTurkish
      Login/Register access is temporary disabled