Daypack Rucksack Test 2023 | Die besten Daypack Rucksäcke im Test

Testbericht Tagesrucksack: Ein Daypack-Rucksack ist unverzichtbar für jeden, der gerne draußen aktiv wird. Ob man nun wandert, radelt oder einen Tag Skifahren geht – er bietet die perfekte Ausrüstung zum Mitführen aller nötigen Utensilien. Der Tagesrucksack hat sich als essenzielle Outdoorbekleidung etabliert und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen!

Testbericht Tagesrucksack / Daypack

Inhaltsverzeichnis

Unsere Auswahl der bestbewerteten Tagesrucksäcke – für jede Gelegenheit!

Testsieger
DEUTER - Speed Lite 25
vielseitige Tagesrucksack
Osprey Talon 22 / Osprey Tempest 20
perfekter Trinkrucksack
Gregory Citro 24 H20  Daypack
wasserdichter Daypack
Ortlieb Atrack 25 - Daypack
vielseitiger kleiner Rucksack
ORTOVOX Traverse 20 Day Pack
für längere Wanderungen
Osprey  Stratos 24 / Sirrus 24 Rucksack
sehr klein Verpackbar
SEA TO SUMMIT - Ultra-Sil Nano Daypack
Praktisch uns stylisch
Patagonia Rucksack Black Hole Pack 25L
Daypack / Tagesrucksack
Daypack / Tagesrucksack
DEUTER - Speed Lite 25
Osprey Talon 22 / Osprey Tempest 20
Gregory Citro 24 H20 Daypack
Ortlieb Atrack 25 - Daypack
ORTOVOX Traverse 20 Day Pack
Osprey Stratos 24 / Sirrus 24 Rucksack
SEA TO SUMMIT - Ultra-Sil Nano Daypack
Patagonia Rucksack Black Hole Pack 25L
Test Note
Test Note
9,8
9,7
9,5
9,4
9,4
9,2
9,0
9
Pro
Pro
Bequem und stabil, sehr leicht, intuitives und funktionales Design, beste Schulterträger, Verwendung von recycelten Materialien
Bequemes, gepolstertes und belüftetes Rückenteil, stützender Hüftgurt, gute Taschenanordnung, ein Helmclip für Pendler, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und langlebig.
Trinkblase enthalten, ist es sehr bequem und stützend, die Übertragung des Gewichts auf die Hüften gut, mit guten Tasche Organisation und Haltbarkeit.
Eintauchbarer, strapazierfähiger, bequemer Seesack-Reißverschluss erleichtert den Zugang Bequeme, nützliche Hüftgurtaufbewahrung, passgenau, vielseitig
Bequemer Tragekomfort, skifreundliche Eigenschaften, die für manche nicht relevant sind
Er ist sehr bequem, stützend, überträgt das Gewicht gut auf die Hüften, hat eine gute Tascheneinteilung, eine Regenhülle ist im Lieferumfang enthalten, und er ist langlebig.
Unglaublich leicht und sehr klein verpackbar
Enthält das robuste, wasserabweisende Material aus seinen legendären Seesäcken.
Cons
Cons
Nicht verstellbarer Rahmen
Der Hüftgurt ist schwerer als bei einigen anderen Daypacks und nicht abnehmbar.
Schwerer als andere, Seitentaschen passen gut für schmale Wasserflaschen, aber sie sind eng für breite Flaschen.
Schwer
weniger Volumen
teurer und schwerer
Contra: Nicht sehr komfortabel und eingeschränkt.
Hauptsächlich für Reisen konzipiert und ohne Hüftgurt.
Testeindruck
Testeindruck
Höchster Komfort und Stabilität machen diesen Rucksack zum perfekten Begleiter für Ihre Ausrüstung bei jedem Outdoor-Ausflug
Ein fantastischer Tagesrucksack, der dir ultimativen Komfort und Funktionalität bietet.
Der 24-Liter-Rucksack von Gregory Citro ist sehr bequem, da er das Gewicht gleichmäßig auf die Hüften verteilt und eine gute Taschenorganisation bietet. Darüber hinaus ist er langlebig und unterstützt dich optimal beim Transport
Ein Rucksack, der das scheinbar Unmögliche geschafft hat: vollständige Untertauchbarkeit bei gleichzeitig hervorragender Benutzerfreundlichkeit
Der Traverse 20 Rucksack von Ortovox ist ein kompaktes, gut verarbeitetes Meisterwerk, das auf optimale Form und Funktion ausgelegt ist.
Bequemer und stützender Tagesrucksäcke für längere Wanderungen.
Immer dabei Rucksack
Der Black Hole Rucksack 25L von Patagonia ist die perfekte Kombination aus Zweckmäßigkeit und Stil. Dieser organisierte Tagesrucksack wird Harmonie und Ordnung in Ihren Alltag bringen!
Volumen
Volumen
25 L
22L / 20L
24 L
25 l
20
24 L
18 l
25 L
Gewicht
Gewicht
710 g
1050g
1200 g
1220 g
785 g
30 g
650 g

Bester Tagesrucksack im Test

Testsieger
DEUTER - Speed Lite 25
9.8/10Test Note

Kein Wunder, dass der DEUTER - Speed Lite 25 als Sieger aus unserem Daypack Outdoor-Test hervorgegangen ist. Dieser leichte Tagesrucksack ist in vielen Bereichen ein Gewinner!

  • Bequem
  • stabil
  • intuitives und funktionales Design
  • beste Schulterträger
  • Verwendung von recycelten Materialien

Der Tagesrucksack überzeugte nicht nur mit seinem geringen Gewicht von 710 g, sondern auch durch die hohe Bequemlichkeit beim Tragen. Unseren strengen Testverfahren hat er mit Bravour bestanden: Vielseitig und robust – so lässt der Rucksack keine Wünsche offen!

Was diesen Tagesrucksack jedoch wirklich auszeichnet, ist seine Nachhaltigkeit – er besteht zu hundert Prozent aus recycelten Materialien, ohne dass er Abstriche bei der Haltbarkeit oder Funktion macht. Alles in allem würde ich diesen Rucksack allen Naturliebhabern empfehlen, die auf der Suche nach einer leichten und umweltfreundlichen Option sind, die schnelle Ergebnisse liefert.

Doch das beste Merkmal des Lite System Rucksacks ist sein geringes Gewicht, dank dem es unseren Testern erlaubte bei ihren Wanderungen und Abenteuern Energie zu sparen. Wenn du einen vertrauenswürdigen Reisebegleiter suchst, der dir nicht die Last aufbürdet, lohnt es sich definitiv einen Blick auf den Lite System Rucksack zu werfen. Unser Fazit: 5/5 Sterne!

Osprey Tagesrucksack im Test

ultimativen Komfort und Funktionalität
Osprey Talon 22 / Osprey Tempest 20 Tagesrucksack
9.7/10Test Note

Ein fantastischer Tagesrucksack, der dir ultimativen Komfort und Funktionalität bietet.

PROS:

  • Bequemes
  • gepolstertes und belüftetes Rückenteil
  • stützender Hüftgurt
  • gute Taschenanordnung
  • ein Helmclip für Pendler
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und langlebig.


CONS: Der Hüftgurt ist schwerer als bei einigen anderen Daypacks und nicht abnehmbar.

Ob Wanderin oder Wanderer, der Osprey Talon 22 und Tempest 20 machen Ihre Outdoor-Abenteuer mühelos. Sie bieten nicht nur optimalen Komfort mit ihren bequemen Hüftgurten, gepolsterten Schultergurten und belüfteten Rückenteilen, sondern auch jede Menge Platz für ganztägige Eskapaden sowie praktische Taschen, in denen alles organisiert ist. Wir lieben es, wie sich diese Rucksäcke an unsere Körperform anpassen und dabei so leicht sind!

Bester Tagesrucksack zum Wandern mit der besten Flüssigkeitszufuhr.

perfekter Trinkrucksack
Gregory Citro 24 H20  Daypack
9.5/10Test Note

Der Gregory Citro 24 H20 sind unsere Favoriten unter den Trinkrucksäcken, weil dieser gerade genug Halt bieten, um das Gewicht auf die Hüften zu verlagern und so ein bequemes Tragen zu ermöglichen, aber dennoch relativ leicht und stromlinienförmig sind.

PROS:

  • Trinkblase enthalten
  • ist es sehr bequem und stützend
  • die Übertragung des Gewichts auf die Hüften gut
  • mit guten Tasche Organisation
  • Haltbarkeit.

CONS: Schwerer als andere, Seitentaschen passen gut für schmale Wasserflaschen, aber sie sind eng für breite Flaschen.

Der Gregory Targhee Fasttrack 24 ist ein ideales Wandergepäckstück. Mit 24 Litern Stauraum und einem innovativen FastTrak System bietet er viel Komfort und Funktionalität. Der Rucksack ist mit gepolsterten Schulter- und Hüftgurten ausgestattet, die das Gewicht gut verteilen, während die Kompressionsriemen auf der Seite zum Zusammenpressen des Gesamtgepäcks verwendet werden können. Eine Trinkblase ist enthalten, was den Komfort beim Wandern erhöht.

Der Rucksack selbst ist robust und stabil, sodass er auch längeren Touren ohne größere Abnutzungseffekte standhalten kann. Der Gregory Targhee Fasttrack 24 hat an den Seiten ein Mesh-Fach, das ideal für Kleingeräte und andere Gegenstände geeignet ist, die man eventuell schnell greifen muss. Es gibt auch ein separates Fach für Ski- oder Snowboardhelme am hinteren Teil des Rucksacks.

Ein weiterer großer Vorteil des Rucksacks sind seine Eisgerätehalterung an der Frontseite zur Aufbewahrung von Pickaxes oder Ice Axes. Dank des cleveren Designs bleiben daher keine lose Utensilien mehr im Weg. Allerdings hat es einen Nachteil: Der Rucksack ist schwer, so dass man ihn bei lange Wanderung nicht zu überladen sollte.

Alles in allem empfehlen wir die Verwendung des Gregory Targhee Fasttrack 24 als unerschütterlichem Begleiter für Outdoorerlebnisse jeder Art. Ob Tagestour oder Mehrtagestour – der Gregory Targhee Fasttrack 24 bietet Komfort und Funktion zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis!

Bester wasserdichter Tagesrucksack von Ortlieb

wasserdichter Daypack
Ortlieb Atrack 25 - Daypack
9.4/10Test Note

Bester Tagesrucksack für nasse Umgebungen

Pro

  • Wasserdicht
  • Haltbar
  • Robust
  • Gemütlich
  • Seesack-Reißverschluss erleichtert den Zugang

Coms: Schwer

Der Atrack 25 von Ortlieb ist einzigartig und seine Merkmale machen ihn unverzichtbar. Egal, ob du deinen Rucksack in Wasser tauchst oder nicht – er bietet dir jederzeit maximales Komfortniveau und Benutzerfreundlichkeit. Mit diesem Rucksack kannst du auch schwierige Situationen meistern!

Die meisten Tagesrucksäcke bedürfen Regenhüllen oder Innentaschen, um Ihre Ausrüstung vor Nässe zu schützen. Dieser Rucksack bietet jedoch mit einem luftdichten TIZIP-Reißverschluss und robustem beschichtetem Nylon dauerhaften Schutz gegen Feuchtigkeit! Außerdem verfügt er über einen Reißverschluß im Duffel-Stil, sodass fu schneller und leichter an Ihre Sachen herankommen als bei den meisten anderen Modellen.

Außerdem ist die Aufhängung gut belüftet und passt sich Ihrem Oberkörper an, so dass du auch schwere Lasten leicht tragen können.

So viel Funktion, Komfort und Wasserdichtigkeit kommen natürlich nicht auf die leichte Schulter. Es überrascht nicht, dass der Atrack mehr wiegt als die meisten Tagesrucksäcke dieser Größe. Wenn deine Ausrüstung nicht knochentrocken bleiben muss, bietet ein traditionellerer Rucksack wie der Deuter Speed Lite eine ähnlich hervorragende Leistung zu einem erheblich niedrigeren Preis und Gewicht an.

Der Atrack ist die perfekte Wahl für Rucksack-Rafter, Canyon-Fahrer und alle, die ihre Ausrüstung trocken und zugänglich halten wollen. Für diejenigen, die leichte Manövrierfähigkeit in trockenen Bedingungen verlangen, werfen Sie einen Blick auf den Osprey Talon 22 – er ist ähnlich komfortabel, aber viel leichter!

ORTOVOX Traverse 20 – Wanderrucksack

vielseitiger kleiner Berg Daypack
ORTOVOX Traverse 20 Day Pack
9.4/10Test Note

Der Traverse 20 Tagesrucksack von Ortovox ist ein kompaktes, gut verarbeitetes Meisterwerk, das auf optimale Form und Funktion ausgelegt ist.

Pro

  • Bequemer Tragekomfort,
  • kompatibel mit Trinksystemen
  • Bergsteiger:innen freundlich

Cons: skifreundliche Eigenschaften, die für manche nicht relevant sind

Der Ortovox Traverse 20 ist ein Qualitätsrucksack, der für kürzere, weniger ausrüstungsintensive Tagestouren konzipiert wurde und ein kleines Fassungsvermögen mit großen Packfunktionen bietet.

Die gut platzierte Polsterung auf der Rückseite des Traverse schafft einen Luftkanal, mit einer angemessenen Menge an Luftstrom durch sie, um mit Kühlung zu helfen. Das Mesh-Finish der Polsterung hilft weiter bei der Schweißableitung.

Die bequemen Hüftgurte sind nicht verstellbar, aber gut gepolstert und belüftet, und die integrierte Tasche ist groß genug, um ein GPS-Gerät oder ein Telefon unterzubringen und leicht zugänglich zu machen.

Mit einer in den elastischen Brustgurt eingelassenen Notfallpfeife bietet der Rucksack einen sicheren Sitz, ohne die Atmungsaktivität zu beeinträchtigen. Dank der intelligenten Gewichtsverteilung durch den Hüftgurt fühlt sich der Rucksack auch bei voller Beladung gut ausbalanciert und komfortabel an – und das trotz fehlendem Rahmen!

Alles in allem ist der Traverse 20 ein komfortabler und vielseitiger kleiner Rucksack, der eine hochwertige Konstruktion mit gut durchdachten Funktionen kombiniert und mit einem Preis von 119,00 € ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Osprey Stratos 24

für längere Wanderungen
Osprey  Stratos 24 / Sirrus 24 Rucksack
9.2/10Test Note

Bequemer und stützender Tagesrucksack für längere Wanderungen.

PROS:

  • sehr bequem
  • stützend
  • überträgt das Gewicht gut auf die Hüften
  • hat eine gute Tascheneinteilung
  • eine Regenhülle ist im Lieferumfang enthalten,
  • langlebig.


CONS: teurer und schwer

Der Osprey Stratos 24 (Männer) und Sirrus 24 (Frauen) haben einige der bequemsten Rahmen aller Tagesrucksäcke, die wir je verwendet haben – Hände nach unten. Ihre Rückenteile aus Stretch-Mesh fühlen sich angenehm an und gehen nahtlos in die Hüftgurte über, was eine hervorragende Gewichtsübertragung ermöglicht.

Diese Rucksäcke verfügen außerdem über ein solides Organisationssystem mit praktischen Taschen für die Ausrüstung, zwei Hüftgurttaschen und leicht zugängliche Trinkflaschenhalter. Der Stratos 24 und der Sirrus 24 sind außergewöhnlich bequeme Tagesrucksäcke, die für ausgedehnte Abenteuer gebaut wurden; daher empfehlen wir sie allen jenen, die gerne zusätzlichen Halt haben.

Bester sehr klein Verpackbarer Tagesrucksack

sehr klein Verpackbar
SEA TO SUMMIT - Ultra-Sil Nano Daypack
9/10Test Note

Der preisgekrönte Ultra Sil Nano Daypack von Sea to Summit ist ein revolutionäres Tagesrucksack, das sich mit seinen 30 Gramm Gewicht und den Abmessungen eines Huhnereis bequem in jeder Hosentasche oder am Schlüsselring verstauen lässt. 

Pro

  • Unglaublich leicht 
  • sehr klein Verpackbar

Contra: Nicht sehr komfortabel und eingeschränkt.

Wenn du Wert auf Gewicht und Kompaktheit legst, ist der Ultra-Sil Daypack von Sea to Summit eine unschlagbare Option. Der unglaubliche Vorteil: mit 72g übertrifft er alle anderen Rucksäcke in unserer Liste um mehr als 200 Gramm – das macht ihn zu dem leichtesten Daypack! Zusammengefaltet passt er sogar an den Schlüsselbund.

Hier gibt es keine Taschen oder Extras, aber mit einem Gesamtinhalt von 20 Litern hat der Rucksack ein etwas größeres Hauptfach als das beliebte Marmot Daypack darüber.

Das minimalistische Design des Ultra-Sil Daypacks ist verständlicherweise mit einer Reihe von Kompromissen verbunden. Mit sehr dünnen, nicht gepolsterten Schultergurten und ohne Hüftgurt ist der Rucksack mit mehr als ein paar Kilogramm Kleidungsstücken oder Lebensmitteln nicht bequem.

Außerdem macht das Fehlen von äußeren Schleifen als Gipfelpack wie den Marmot weniger nützlich. Für Reisen oder kurze Wanderungen, wenn man die Polsterung nicht benötigt, ist der Ultra-Sil Daypack jedoch ein unglaublich nützlicher kleiner Rucksack.

Bester Lifestyle-Tagesrucksack von der Stadt in die Natur

Praktisch uns stylisch
Patagonia Rucksack Black Hole Pack 25L
9/10Test Note

Der Black Hole Rucksack 25L von Patagonia ist die perfekte Kombination aus Zweckmäßigkeit und Stil. Dieser organisierte Tagesrucksack wird Harmonie und Ordnung in Ihren Alltag bringen!

Pro

  • Robust,
  • wasserabweisende Material 
  • Stylisch

Cons: Hauptsächlich für Reisen konzipiert und ohne Hüftgurt.

 
 

Der Patagonia Black Hole-Daypack ist robust und zuverlässig für Ihren nächsten Reise- oder Wander Abenteuer. Ausgestattet mit einem wasserfesten Stoff, bietet er praktische Funktionen wie die Daisy Chain an der Vorderseite sowie elastische Seitentaschen für Wasserflaschen und zwei Reißverschlusstaschen außerhalb des Rucksacks, um kleine Gegenstände immer griffbereit zu haben. Er liefert absolute Zufriedenheit bei jedem Abenteuer!

Wir bevorzugen beschichtete Reißverschlüsse, um die Wasserdichtigkeit zu erhöhen, aber der Black Hole-Daypack Rucksack ist immer noch einer der wetterbeständigsten Daypack-Rucksäcke auf dem Markt.

Wenn der Black Hole 25L Rucksack zu kurz kommt, ist das designorientierte Design schuld. Er erhält keine wichtigen wanderspezifischen Komponenten wie einen Hüftgurt zur Stabilisierung des Gewichts. Mit der einfachen Schaumstoffrückwand ist es leicht, einen verschwitzten Rücken zu bekommen.

Der Black Hole-Daypack ist zwar nicht unsere erste Wahl für Tageswanderungen, aber er bietet einen langlebigen Tragekomfort, der im Ausland für Wanderungen geeignet ist. Für eine kleinere und einfachere Alternative bietet Patagonia den 20-Liter-Lightweight Black Hole Cinch Pack an.

Ratgeber Tagesrucksack Daypack Vergleichen

Daypack Rucksack Arten 

Bei hunderten von Daypack-Rucksäcken auf dem Markt, hängt die Auswahl des richtigen Tagesrucksacks weitgehend davon ab, wofür du ihn verwenden möchtest. Benötigst du einen Daypack-Rucksack, um sich einer alpinen Klettertour zu nähern oder im Urlaub ein Stadtgebiet zu erkunden? Musst du Steigeisen oder einen Eispickel anschnallen, oder möchtest du einfach Wasser und einige zusätzliche Schichten mitnehmen?

Die Kapazität und das Design des Daypacks können von grundlegend zu reichhaltig variieren

Für den Gelegenheitsbenutzer, der nicht viel Unterstützung für das Ziehen einer schweren Last benötigt, sind die erschwinglicheren Optionen auf dieser Liste gut geeignet. Budgetfreundliche Rucksäcke haben ein grundlegendes Aufhänge-Design (oder gar keines) und eine weniger anpassbare Passform, die sich jedoch hervorragend für den Unterricht oder eine kurze Wanderung im Wald eignen.

Wenn du ernsthafte Kilometer zurücklegen oder ein anständiges Gewicht tragen möchten, werden Sie die zusätzliche Struktur und das gepolsterte Rückenteil, den Hüftgurt und die Schultergurte schätzen, die in den Optionen ab ca. 100 Euro im Abschnitt Tragkomfort weiter unten zu finden sind. Schließlich können viele der heutigen Top-Daypacks auch für den gelegentlichen Einsatz doppelt beansprucht werden.

Eine beliebte Crossover-Option ist der Deuter Speed ​​Lite 20L die für Reisen und Pendeln zur Arbeit oder zur Schule gebaut ist, sich aber gut eignet, wenn Sie dem Alltag entfliehen möchten.

Die Top 3 Fjällräven Kånken Rucksäcke, die Du kennen solltest …

Was ist die ideale Größe für einen BackpackRucksack ?

Bei Daypacks gibt es eine enorme Vielfalt an Kapazitäten, die von 5 Litern bis zu mehr als 40 reichen. Für alle, die nur wenig Gepäck transportieren müssen – beispielsweise eine komprimierbare Regenjacke und etwas zum Essen – hat der Markt auch Modelle im Angebot, die sogar noch kleiner sind als das Marmot Modell in diesem Testbericht.

Die meisten von uns benötigen jedoch etwas mehr Platz, um einige wichtige Dinge mitzunehmen. Die Optionen auf dieser Liste reichen von 13 bis 40 Litern, wobei die größeren Modelle besser für Pendler oder ultraleichte Übernachtungsreisen geeignet sind.

Mit einem Fassungsvermögen von ca. 25 Litern bietet unser Allround-Daypack die perfekte Kombination aus Komfort und Funktionalität. Er ist robust genug, um sowohl lokale Gipfelabenteuer als auch mehrstündige Wanderungen zu bewältigen – und glänzt dabei mit verbesserter Organisation im Vergleich zu simpler gestalteten Modellen!

Reißverschlusstaschen bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, um Ihre Ausrüstung zu organisieren. Folgende Richtlinien sollten Sie bezüglich der Kapazität beachten:

  • Kurze Tageswanderungen: 10-20 Liter
  • Bergwander Rucksack: 18-24 Liter
  • Durchschnittliche Tageswanderungen und Alltag: 20-30 Liter
  • Lange Tageswanderungen und ultraleichte Übernachtungen: 30-40 Liter

Ein Daypack zwischen 20 und 30 Litern ist ein idealer Rucksack für die meisten Wanderer

Gewicht Daypack Test

Ein rascher Blick auf unsere oben genannte Vergleichstabelle offenbart eine breite Palette an Gewicht von Daypacks, die sich zwischen 100 und 1.500 Gramm bewegen. Am Ende des Spektrums steht der vollständig ausgestattete Osprey Stratos 24L Daypack mit seinen zahlreichen Reißverschlusstaschen, seiner Aufhängung sowie Hüftgurten – bereit um es mit jedem Rucksack aufzunehmen!

Am anderen Ende des Spektrums sind der Sea-to-Summit, der Marmot Kompressor und der Osprey Daylite minimalistische Rucksäcke mit viel weniger Struktur und Merkmalen, die jedoch nur etwa 150 g oder weniger wiegen.

Berücksichtigen beim Abwägen des Gewichts der Tasche Komfort und Handhabung. Eine ordentlich ausgestattete Tasche besitzt Polsterung am Rücken, sowie robuste Schulter- und Taillegurte, um das Gewicht gleichermaßen zu verteilen. Wenn du mehr tragen möchten als nur ein paar Kleinigkeiten ist dies die komfortabelste Option für dich!

Wenn dir der Gedanke nicht unangenehm ist, etwas von Ihrer Ausrüstung auf dem Rücken zu tragen oder wenn du eine leichte Last mitnehmen möchten (es handelt sich schließlich um einen Daypack-Rucksack), dann sind die minimalistischen Optionen in dieser Liste normalerweise viel preisgünstiger und kompakter.

Ein vollständig ausgestatteter Daypack ist ideal für lange Tage, schlechtes Wetter oder das Tragen zusätzlicher Ausrüstung.

Tragekomfort Daypack Backpack: Hüftgurt und Schultergurte

Hüftgurte und Schultergurte sind ein unverzichtbares Merkmal für den Komfort eines Rucksacks, denn es kommt auf die Polsterung an. Fast alle Daypack-Rucksäcke zum Wandern haben Hüftgurte mit verschiedenen Dicken – vom sehr leichten Gewebe (Deuter Speed Lite 20) bis hin zu gepolstertem Material für maximalen Support wie beim Osprey Stratos.

Wenn du nur kürzere Touren unternimmst und den Rucksack nicht schwer belastest, reichen vergleichsweise dünne Gurtbänder aus. Soll jedoch dein Tragekomfort im Vordergrund stehen oder du viel zu transportieren hast, empfiehlt sich eindeutig der Einsatz eines Rucksacks mit ergonomischem Hüftgurt.

Verwenden das minimalistische Gewebeband des Osprey Daylite Plus.

Bedenke, dass robuste Designs nicht leicht komprimierbar sind und zusätzliches Gewicht mitbringen. Für all diejenigen, die ihren Rucksack sowohl fürs Backcountry als auch den Freizeiteinsatz nutzen möchten, bietet es sich an einen abnehmbaren Hüftgurt zu haben. Wir tragen unsere beim Wandern und lassen diesen immer hinter uns wenn wir in Stadt fliegen oder Flugreisen antreten.

Ein gepolsterter Hüftgurt ist eine gute Wahl für schwerere Lasten und längere Wanderungen

Daypack Test-Rahmentypen

Ähnlich wie bei großen Rucksäcken, haben auch größere Rucksack-Modelle einen Metall- oder Kunststoffrahmen. Dieser Rahmen bildet eine feste oder halbfeste Struktur, die nicht unter der Last zusammenbricht (selbst dann nicht, wenn Sie Gegenstände an den Außenseiten des Backpacks befestigen).

Diese Art von Rucksack eignet sich ideal für all jene, die auf langen Touren viel Gepäck tragen müssen. Von U-förmig über Rahmenform bis hin zur Kunststoffrahmenplatte – es gibt verschiedene Gestellkonstruktionen, welche Ihrem Rucksack nicht nur mehr Stabilität verleihen, sondern ihn gleichzeitig formvollendeter gestalten und den Umfang der Packung bestimmen.

Rahmenlose Rucksäcke müssen mit Sorgfalt gepackt werden, um eine Struktur zu erstellen und Unbehagen zu vermeiden

Ein Gestell ist nicht immer notwendig, und leichte Rucksäcke wie der Sea to Summit mit einem kleineren Fassungsvermögen können ausreichen. Für die richtige Person ist das überhaupt kein Problem. Ein Gestell macht den Rucksack sperrig und kompliziert. Wenn Sie also nicht mehr als ein paar Kilogramm Ausrüstung mit sich herumtragen, ist es für Sie nicht von großem Nutzen.

Für diejenigen, die zusätzlichen Halt benötigen oder einfach eine definierte Form bevorzugen, kann ein gepolstertes Rückenteil ebenfalls ähnliche Ergebnisse erzielen, indem es Ihre Gegenstände isoliert und Ihren Rucksack formt. Es gibt jedoch eine Reihe von Gründen, die gegen eine solche Option sprechen. Wir empfehlen, nur dann einen gerahmten Rucksack zu kaufen, wenn Sie von den damit verbundenen Vorteilen überzeugt sind.

Rückenpolster und Belüftung Daypack Backpack Test

Tagesrucksäcke haben in der Regel Schaumstoff oder Netzgewebe in der Rückenwand (der Teil des Rucksacks, der mit dem Rücken in Berührung kommt) und eine halbstarre Rahmenplatte für zusätzliche Struktur.

Der Flash 18 und der Marmot Kompressor verfügen über flexible Rahmenplatten mit Gewebeverstärkung, während der Sea to Summit Ultra-Sil noch einen Schritt weiter geht, indem er ganz ohne Passpolsterung auskommt.

Der einzige Nachteil bei diesen Designs ist, dass der Daypack hängen kann und nicht sicher vor unhandlichen Gegenständen im Rucksack schützt. Doch auf der anderen Seite werden ultraleichte Rucksäcke ziemlich komprimiert und lassen sich in jeder Reisetasche oder dem größten Rucksack verstauen.

Belüftete Rückwände sorgen an heißen Tagen für ein angenehmes Tragegefühl

Die dritte Option ist eine vollständig belüftete Rückwand. Im Gegensatz zu Nylon oder Schaumstoff, die sich an Ihren Rücken schmiegen, bestehen diese Fleece-Rucksackgurte aus atmungsaktivem Vollgewebe – der perfekte Schutz für unangenehm heiße Temperaturen und verschwitzte Körperpartien!

Osprey ist ein renommierter Hersteller von belüfteten Rucksäcken, und insbesondere das Design des Stratos hat unsere Aufmerksamkeit erregt. Das schwebende Netz, das den Rahmen umschließt, fördert die Luftzirkulation, ohne das Gewicht weit vom Rücken wegzuziehen – etwas, das bei einigen früheren Modellen ein Problem war. Belüftete Rucksäcke benötigen mehr Platz und Volumen in den Hauptfächern, was sie zwar teurer macht, sich aber für diejenigen lohnt, die ihr Hemd auf jeder Reise mit Tagesrucksack trocken halten wollen.

Daypack Rucksack Wasserdicht

Unsere Daypacks sind in der Regel voller Dinge wie Telefone, Kameras oder Daunenjacken, die im Falle von Niederschlag nicht optimal geschützt sind. Deshalb haben wir dem Schutz vor Wasser besondere Bedeutung beigemessen.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Daypacks wasserabweisend genug sind und Feuchtigkeit abgeben können. Jedoch weichen die Stoffe und Nähte nach langer Nutzungsdauer auf. Einige Daypack-Modelle verfügen über eine integrierte Regenhülle, wie zum Beispiel Osprey Stratos oder Fjällräven, welche in der Tasche verstaut werden kann.

Alternativ können Sie eine separate, wasserdichte Regenhülle erwerben. Bergfreunde haben eine gute Budgetoption, obwohl sie eine generische Passform hat, die bei windigen Bedingungen nicht völlig sicher ist. Versuchen Sie für ein erstklassigeres Design die Ultra-Sil-Regenhülle von Sea to Summit.

Es gibt eine begrenzte Zahl an Daypack-Rucksäcken, die so konzipiert sind, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Unsere Liste der wasserdichten Optionen beinhaltet den Patagonia Black Hole Daypack (obwohl er nicht ganz wasserfest ist). Der Daybreak nutzt Dyneema-Stoffe, welche natürlich feuchtigkeitsabweisend sind und andere Packungsmodelle wiederum setzen auf Nylon-Materialien mit verschweißter Nahtführung im Inneren für noch mehr Schutz vor Feuchtigkeit.

Wasserdichte Daypacks sind häufig mit einem hohen Preis verbunden, der über 150 Euro liegt. Trotz dieser erschwinglichen Anfangskosten stellen wasserdichte Taschen nur in begrenzter Verfügbarkeit dar, aber es lohnt sich vielleicht trotzdem, wenn Sie den zusätzlichen Schutz benötigen und etwas robusteres als einen Regenschirm suchen.

Die Kompatibilität von Trinkblasen bei Daypack-Rucksäcken Testen

Eine mit Trinkblase kompatibler Daypack ist so definiert, dass ein gewisser Weg zur Aufbewahrung eines Hydratationsblase vorhanden ist, einschließlich beliebter Modelle wie CamelBak Crux  oder Platypus Big Zip .

Die meisten traditionellen Tagesrucksäcke, wie der Osprey Stratos, haben einen Clip oben an der Innenseite des Rucksacks und bieten ausreichend Platz für eine 3-Liter-Trinkblase. Kleinere Tagesrucksäcke eignen sich am besten für eine Trinkblase mit einem geringeren Fassungsvermögen (bis zu 2 Liter), nicht nur aus Platzgründen, sondern auch wegen des Gesamtgewichts. Im Falle des ultraleichten Sea to Summit Ultra-Sil ist kein Haken vorhanden und der Tagesrucksack ist nicht stabil genug, um eine volle Trinkblase zu tragen.

Um Ihr Gewicht niedrig zu halten, sollten Sie daher ausschließlich eine Wasserflasche mitnehmen.

Der Patagonia Nine Trails bietet Platz für einen 3-Liter-Tank

Mit Ausnahme der ultraleichten Modelle verfügen die meisten Trinkrucksäcke mit Trinksystem über eine Hülle, in die der Trinkbehälter eingesetzt und festgehalten werden kann. Das ist ganz einfach: Befestigen Sie die Trinkblase am oberen Clip und stecken Sie sie in die Hülle. Der Schlauch kann dann durch eine Öffnung an der Oberseite des Rucksacks geführt werden. Und wer noch keine Trinkblase hat, kann sich mit einem Trinkrucksack wie dem CamelBak Fourteener 24 eine solide Tasche plus CamelBaks bewährtem 3L Crux System zulegen.

Taschen und Organisation Rucksack Daypack

Wenn Sie einen definierten Platz für kleinere Gegenstände und einen einfachen Zugang haben möchten, suchen Sie nach einer Packung mit mehreren Innen- und Außentaschen.

Wir lieben Hüftgurttaschen, da sie uns dabei helfen kleinere Gegenstände die wir zur Hand haben möchten zu verstauen. Eine Außentasche entlang des oberen Deckels eignet sich hervorragend für Utensilien wie Scheinwerfer und Multi-Tools, sowie ein großzügiges Hauptfach, in dem all unsere Ausrüstung Platz findet. Gerade im Alltag oder beim Schulbesuch erweisen sich weitere Außenfächer mit Schlüsselclip als besonders nützlich und praktisch!

Hüftgurttaschen sind ideal für den schnellen Zugriff auf kleine Gegenstände

Unser am höchsten geschätztes Feature ist die extra große Außentasche an der Vorderseite des Rucksacks, auch als “Shove-it” Tasche bezeichnet. Sie kann erweitert werden und eignet sich ideal für alles, was man tagtäglich brauchen könnte – ob es nun eine Regenjacke oder ein Snack ist. Mit diesem praktischen Extra haben Sie jederzeit Zugriff auf die Dinge, die sie benötigen!

Außerdem können Sie nasse Kleidung in der Außentasche Ihrer Tasche aufbewahren, damit das Hauptfach nicht beschädigt wird. Minimalistische Designs lassen oft eine Vielzahl von Organisationsmerkmalen wie Taschen weg – achten Sie also darauf, wie viele Innen- und Außenfächer in Ihrem Paket enthalten sind, wenn sie für Sie wichtig sind.

Shoebox-Taschen eignen sich für nasse oder schmutzige Gegenstände.

Verschlusssysteme und Zugang bei Daypacks

Alle Daypackrucksäcke, die in diesem Testbericht enthalten sind, haben über die Oberseite des Daypacks Zugriff auf das Hauptfach; die Verschlusssysteme variieren jedoch. Rolltop-Deckel und Zugseilensysteme sind bei minimalistischen Rucksäcken beliebt, während bei voll ausgestatteten Taschen in der Regel Reißverschlüsse verwendet werden.

Rolltop-Deckel und Reißverschlüsse bieten die beste Sicherheit für Ihre Sachen im Rucksack. Ein Kordelsystem, das ordentlich verarbeitet ist, ermöglicht einfache Handhabung und lässt sich leicht tragen. Rolltops haben den Vorteil der Komprimierbarkeit: Sie können je nach Wunsch das Innere des Packs ändern, indem Sie den Deckel falten oder aufklappen.

Kordelzugverschlüsse ermöglichen einen schnellen Zugriff auf das Hauptfach.

Alle drei oben erwähnten Verschlusssysteme werden mit einem Toploading-Daypack kombiniert: Eine Tasche, die sich – wie der Name schon aussagt – ganz oben öffnet. Außerdem gibt es weitere Daypacks, die unseren Vergleich bestanden haben und als Plate Loader bekannt sind.

Mit einem Reißverschluss ausgestattet, kann der Deckel des Hauptfachs wie ein Koffer zurückgezogen und dadurch leicht von oben und unten im Beutel erreichbar gemacht werden. Ein Nachteil ist das Gewicht sowie die Mehrkosten, aber unsere äußerst populären Packs mit mittlerer bis hoher Kapazität besitzen diese Funktion.

Daypack Rucksäcke für Backpacker

Wenn Sie an einer Outdoor-Aktivität teilnehmen, bei der mehr Ausrüstung benötigt wird als was man in einem Daypack Rucksack transportieren kann, ist es unerlässlich sich für den richtigen zu entscheiden. Obwohl alle Daypacks ähnliche Eigenschaften haben – ihre Unterschiede im Funktionsumfang machen jeden doch einzigartig!

Um herauszufinden, welcher Daypack-Rucksack am besten für Sie geeignet ist, sollten Sie die folgenden vier Punkte berücksichtigen:

  • Übung: Wie Sie Daypack-Rucksäcke verwenden, kann eine Menge darüber bestimmen, welche Funktionen Sie benötigen.
  • Kapazität: Das benötigte Format hängt auch davon ab, wie viel Ausrüstung Sie tragen möchten.
  • Features: Dinge wie der Rahmentyp und der Zugriff auf den Rucksack Daypack beeinflussen, wie das Paket für Sie funktioniert.
  • Passform : Torsolänge und Hüftgröße sind die wichtigsten Passformfaktoren.

Rucksack Daypack nach Aktivität auswählen

Um die Suche nach einem Rucksack Daypack zu vereinfachen, sollten Sie sich den Aktivitätsbereichen widmen, in dem der Tagestrage verwendet werden soll. Hier sind einige der Hauptaktivitäten und Funktionen, für die Rucksack Daypacks ausgelegt wurden:

Wandern:

  • Fast alle sind mit Trinkbehältern kompatibel und haben auf jeder Seite Taschen für Wasserflaschen
  • Viele Optionen für die Oberkörpergröße und verschiedene Federungsdesigns helfen Ihnen bei der Auswahl eines Rucksacks, das zu Ihrem Körper passt

Klettern:

  • Ein schmales Profil ermöglicht es Ihnen, sich beim Klettern mit dem Rucksack Daypack gut zu bewegen
  • Die meisten verfügen über einen gepolsterten Rücken oder ein Rahmenblatt für mehr Komfort bei höheren Lasten. Sie haben normalerweise einen Rahmen, der das Gewicht auf den Hüften zentriert
  • Enthalten sind spezielle Funktionen wie eine Eispickelschlaufe, Steigeisenflicken und eine Kette zum Verzurren von Ausrüstung
  • Verstärkungen und schwerere Stoffe tragen zur Minimierung von Abriebschäden bei
  • Einige Kletterrucksäcke eignen sich zum Skifahren / Snowboarden im Gelände

Laufen:

  • Ein Hüftrucksack, ein Wasserflaschenrucksack, eine Laufweste oder ein kleiner technischer Rucksack  sind eine gute Wahl
  • Diese Daypack wurden entwickelt, um das Drängeln beim Laufen zu begrenzen
  • Rucksack Daypack sind für den einfachen Zugriff auf Snacks positioniert
  • Die meisten Westen und Rucksäcke sind mit Trinkreservoirs kompatibel

Reisen, Schule, Pendeln:

  • Viele verfügen über Organisationsfunktionen wie eine Laptoptasche, Trennwände, separate Fächer und ein Organizer-Bedienfeld für kleine Gegenstände
  • Viele Reisetaschen haben eher eine Frontöffnung (Panelöffnung) als eine obere Öffnung
  • Einige haben zwei Reißverschlüsse mit Platz für Reiseschlösser
  • Mit einigen können Sie Gurte verstauen, um zu verhindern, dass sie am Flughafen oder am Bahnhof in Förderbändern hängen bleiben
  • Die meisten sind so bemessen, dass sie den Richtlinien für Handgepäck entsprechen
  • Viele sind ideal für unterwegs, um zur Schule zu gehen oder zu arbeiten

Rennradfahren und Mountainbiken:

  • Rennradrucksäcke haben ein kompaktes, flaches Design, das sie leicht und stabil auf dem Rücken hält, ohne viel Windwiderstand zu erzeugen
  • Mountainbike-Rucksäcke sind oft etwas größer, um zusätzliche Ausrüstung, Kleidung und Fahrradutensilien unterzubringen
  • Einige sind für den Pendelverkehr konzipiert und verfügen über Funktionen wie eine Laptop-Hülle und ein Organisationsfenster
  • Die meisten haben flache Hüftgurte, die das Treten nicht beeinträchtigen
  • Viele sind mit Trinkreservoirs kompatibel

Schneesport:

  • Viele haben ein enges Profil, damit Sie sich ungehindert bewegen können
  • Ein Brustgurt und ein Hüftgurt sind unerlässlich, damit der Rucksack nicht herumschwingt
  • Mit Ausnahme der kleinsten Rucksäcke können Sie Ski, Snowboard und / oder Schneeschuhe am Rucksack befestigen
  • Starke Stoffe werden dort verstärkt, wo Skikanten und Steigeisen reiben
  • Die meisten haben einen sicheren Ort, um Ihre Schneeschaufel und Sonde griffbereit zu halten
  • Viele sind mit Trinkwasserbehältern kompatibel und isolieren, um ein Gefrieren des Wassers zu verhindern

Backpacking:

Mit einer minimalistischen Einstellung und der dazu passenden Ausrüstung, kann ein technischer Daypack Rucksack Ihnen den nötigen Platz bieten für ultraleichte Wanderroutinen oder Hütten-zu-Hütten Touren über Nacht.

  • Gepolsterter Rücken und Hüftgurt für mehr Komfort
  • Ein innerer Rahmen mit einem oder zwei Aluminiumstreben nimmt eine schwerere Last auf

Mit dem großen Fassungsvermögen des Daypack-Rucksacks können Sie mehr Dinge für Ihren täglichen Bedarf mitnehmen. Sein geräumiges Design ermöglicht es Ihnen, alles mit Leichtigkeit und Komfort zu transportieren, egal wohin das Leben Sie führt!

Die Kapazitäten der Daypack-Rucksäcke sind sehr unterschiedlich. Wenn Sie überlegen, welche Größe Sie benötigen, gehen Sie im Geiste die Ausrüstung durch, die Sie mit sich führen. Kann der Rucksack Ihre Lieblingsjacke aufnehmen? Bietet er genug Platz für Snacks für die Dauer Ihrer Ausflüge? Und ist er groß genug für die Ten Essentials?

Hier sind einige Überlegungen zur Packkapazität: 10 Liter oder weniger: Die meisten dieser kleinen Rucksäcke sind für leichte Aktivitäten wie Laufen, Rennradfahren und sehr kurze Wanderungen konzipiert. Das kompakte und flache Design bietet Platz für eine Handvoll wichtiger Dinge wie eine ultraleichte Jacke, einige Energieriegel und Ihre Schlüssel.

11–20 Liter:  Diese kompakten Rucksäcke sind häufig zum Wandern, Mountainbiken, Laufen oder Reisen gedacht. Einige verfügen über zusätzliche Taschen, um organisiert zu bleiben. Dank ihrer Kapazität können Sie eine zusätzliche Schicht, Lebensmittel und Ausrüstung für Tagesausflüge mitnehmen.

21–35 Liter:  Dies ist der ideale Ort für die meisten Wander- und ReiseDaypack Rucksäcke .  Es gibt genug Platz für Essen, Kleidung und einige Extras wie eine Kamera und ein Buch.

36–50 Liter:  Diese größeren Rucksäcke eignen sich ideal für Ausflüge, bei denen zusätzliche Kleidung und Ausrüstung erforderlich sind, z. B. Klettern, Bergsteigen oder Wandern außerhalb des Sommers. Oft wählen Eltern, die Kleidung und Ausrüstung für ihre Kinder tragen müssen, eines dieser Pakete. Einige können möglicherweise für Übernachtungen verwendet werden, wenn Sie in ultraleichte, kompakte Ausrüstung investiert haben.

Daypack-Funktionen

Daypack Rahmentyp

Interner Rahmen: Viele Daypack Rucksäcke haben einen internen Rahmen, der das Gewicht, das Sie tragen, trägt. Einige Packungen enthalten Kunststoffrahmenblätter, die für eine leichte Struktur sorgen. Andere haben Aluminiumstangen, um die Last zu tragen. Je stabiler der Rahmen ist, desto mehr Gewicht kann die Packung normalerweise tragen.

Rahmenlos: Rahmenlose Rucksäcke sind in der Regel leicht und kompakt und passen sich hervorragend an die Form Ihres Rückens an. Ihre Geschmeidigkeit trägt jedoch in der Regel nicht so viel Gewicht wie ein innerer Rahmen, sodass rahmenlose Rucksäcke am besten für leichtere Lasten geeignet sind.

Pack Access

Oben: Die meisten Daypack Rucksäcke sind Toplader. Die Gegenstände, die Sie erst am Ende des Tages benötigen, stecken tief im Inneren. Einige Toplader bieten einen “schwimmenden” (ausziehbaren) Deckel, mit dem Sie die Packung etwas überfüllen können.

Vorderseite: Packungen mit Zugriff von vorne (manchmal auch als Bedienfeldzugriff bezeichnet) bieten ein Hauptstaufach, auf das über einen U-förmigen Reißverschluss zugegriffen werden kann. Vollständig geöffnet fällt eine Platte wie eine Klappe ab. Dies erleichtert das Laden und Stöbern, wenn Sie nach etwas suchen. Sie sind gut für leichte Wanderungen und Reisen.

Unten: Einige Daypack Rucksäcke haben zusätzlich zu einer oberen oder vorderen Öffnung einen Zugang zum Innenraum von unten. Dies kann nützlich sein, um an die Ausrüstung oder Kleidung am unteren Ende Ihres Rucksacks zu gelangen, ohne dass Sie zuerst alles herausnehmen müssen.

Seite: Ein seitlicher Zugangspunkt zum Innenraum ist für eine Handvoll Daypack Rucksäcke optional. Dies erfolgt normalerweise zusätzlich zum Zugriff von oben oder von vorne. Wie der Zugriff von unten erleichtert er das Anlegen von Ausrüstung und Kleidung in Ihrem Rucksack.

Hydration Reservoir

Fast alle Daypack Rucksäcke haben eine interne Hülle, in die Sie ein Trinkreservoir stecken können (Reservoirs werden oft separat verkauft). Daypack Rucksäcke mit Reservoir werden in der Regel als „Trinkrucksack“ bezeichnet.

Unsere Auswahl der besten Tagesrucksäcke zum Wandern.

Jetzt, wo du weißt, worauf du bei einem Tagesrucksack achten musst und für welche Art von Aktivität er am besten geeignet ist, kannst du mit dem Einkaufen beginnen! Schau dir unsere Auswahl der besten Tagesrucksäcke auf dem Markt an und finde den perfekten Rucksack für dein nächstes Abenteuer.

Bei so vielen tollen Optionen gibt es keine Ausrede mehr, um nicht auf alles vorbereitet zu sein, wenn du dich auf den Weg machst. Worauf wartest du also noch? Beginne noch heute mit der Erkundung!

Last Updated on 16. Januar 2023 by Bergstation

Deuter Speed Lite 24 Wanderrucksack

99,95
Sportscheck.com
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Deuter SPEED LITE 24. Rucksack, aus einer der leichtesten Serien von Deuter; toll für schnelle Touren mit wenig Gepäck - egal ob zu Fuß oder mit dem Rad, am Berg oder im Fachland; in schlichtem Design mit vielen, praktischen Features: großes Hauptfach mit RV, verstellbare, gepolsterte und atmungsaktive Schulterriemen, Kontaktrücken mit belüftendem Lite-Air-System, RV-Fach mit Schlüsselclip, Sonnenbrillenhalterung, SOS-Panel, diverse Materialschlaufen sowie Daisychains u.v.m.; der SPEED LITE 24 ermöglicht den Transport eines Helmes sowie die Mitnahme zusätzlicher Ausrüstungsgegenstände; seitliche, kuppelbare Kompressionsriemen halten die Last an ihrem Platz.

Osprey - Talon 22 - Wanderrucksack Gr 20 l - S/M rot;schwarz/grau;blau

97,46
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Daypack mit einer Vielzahl an praktischen Features - Farbe: Rot;Schwarz/Grau;Blau; Gr: 20 l - S/M; Highlights: Frontzugriff, Netzrücken, Trinksystem kompatibel, Eispickel-/ Stockhalterung; geeignet für Bike; Material: Hauptmaterial: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von Osprey im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Osprey Stratos 24L Wanderrucksack

144,95
Sportscheck.com
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Osprey STRATOS. Klassischer Wanderrucksack mit AirSpeed(TM) Netz-Rückensystem aus hoch atmungsaktivem gespanntem Mesh; anpassbare Rückenlänge; integrierte Regenhülle, die sich auch abnehmen lässt; 1 großes Hauptfach mit 2-Wege-Reißverschluss und Innenfach; 3 Reißverschlussfächer auf der Vorderseite; 2 Netztaschen an der Seite; mit Trinksystem kompatibel; strapazierfähiges Polyamid; Volumen 24 l; Maße: ca. 56 x 30 x 30 cm; Gewicht: ca. 1250 g.

FJÄLLRÄVEN Rucksack High Coast 24 Daypack

57,95
Sportscheck.com
as of 5. Februar 2023 3:43 am

FJÄLLRÄVEN HIGH COAST 24. Tagesrucksack aus leichtgewichtigem G-1000® Lite- und extra strapazierfähigem G-1000® Heavy Duty-Material; erweiterbares Hauptfach mit Kordelzug und Hakenverschluss; 1 Reißverschlussfach auf der Innenseite; 1 Frontfach mit Reißverschluss; seitliche Kompressionsriemen; 2 Seitenfächer; verstellbare, gepolsterte Schultergurte; Brustgurt mit Signalpfeife und Hüftgurt abnehmbar; herausnehmbare Schaumstoff-Rückenplatte; leicht komprimier- und in der Fronttasche verstaubar; Label-Patch in Leder-Optik; Volumen: ca. 24 l; Maße: ca. 46 x 25 x 18 cm; Gewicht: ca. 470 g; Material 65% Polyester, 35% Baumwolle, Material II: 65% Polyester, 35% Baumwolle.

Sea to Summit - Ultra-Sil Daypack 20L - Daypack Gr 20 l türkis/grau/schwarz;grau/schwarz;rot;blau/grau;grün/grau

29,71
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Extrem leichter Tagesrucksack - Farbe: Türkis/Grau/Schwarz;Grau/Schwarz;Rot;Blau/Grau;Grün/Grau; Gr: 20 l; Highlights: Frontzugriff; geeignet für Reisen, Freizeit; Material: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von Sea to Summit im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Marmot - Kompressor Meteor 22 - Daypack Gr 22 l schwarz/grau;lila/rot/rosa;grau

35,98
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Stylischer und leichter Daypack - Farbe: Schwarz/Grau;Lila/Rot/Rosa;Grau; Gr: 22 l; Highlights: Trinksystem kompatibel; geeignet für Wandern; Material: Hauptmaterial: 89% Polyamid, 11% Polyester; Weitere Top-Angebote von Marmot im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Osprey - Daylite Plus 20 - Daypack Gr 20 l lila;lila/blau;oliv/grün;schwarz;lila/schwarz;rot

48,71
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Leichter Daypack mit guter Ausstattung und breitem Einsatzbereich - Farbe: Lila;Lila/Blau;Oliv/Grün;Schwarz;Lila/Schwarz;Rot; Gr: 20 l; Highlights: Trinksystem kompatibel, Helmhalterung, Hüftgurt abnehmbar; geeignet für Bike to Work, Freizeit; Material: Hauptmaterial: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von Osprey im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Arc'teryx - Brize 32 Backpack - Tourenrucksack Gr 32 l schwarz

135,96
Cptrack.de
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Kompakter Tourenrucksack für Wochenenden und Reisen - Farbe: Schwarz; Gr: 32 l; Highlights: Eispickel-/ Stockhalterung, Trinksystem kompatibel; geeignet für Freizeit, Reisen; Material: N420p -HT Nylon (100% Polyamid); Weitere Top-Angebote von Arc'teryx im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Patagonia - Nine Trails Pack 28 - Wanderrucksack Gr 28 l - L;28 l - S schwarz/grau;rot;blau

139,95
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Sportlicher Rucksack für Tagestouren - Farbe: Schwarz/Grau;Rot;Blau; Gr: 28 l - L;28 l - S; geeignet für Hochtouren; Material: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von Patagonia im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Patagonia Rucksack Black Hole Pack 25L Daypack

99,95
Sportscheck.com
as of 5. Februar 2023 3:43 am

Patagonia BLACK HOLE PACK 25L. Nach umweltfreundlichem bluesign® Standard produzierter Daypack aus recycelten Materialien; wasserabweisende DWR-Imprägnierung; 1 großes Hauptfach mit 2-Wege-Reißverschluss ; 1 Deckelfach; 2 Seitenfächer; mit Laptopfach; diverse Innenfächer; gepolsterter Rücken; verstellbare und gepolsterte Schultergurte aus atmungsaktivem Mesh-Material; abnehmbarer Brustgurt; Logo-Detail; Maße (H/B/T) ca. 52 x 30 x 17 cm; Volumen: ca. 25 l; Material 100% Polyester.

BERGSTATION
Logo