Wanderstöcke Test 2019 » Besten Modelle / Kaufempfehlung

zuletzt aktualisiert

Wanderstöcke Test

Also, du bist ein paar Mal gewandert. Du hast bemerkt, wie schwer es sein kann, an manchen Orten ohne jegliche Unterstützung zu laufen. Vielleicht hast du den schlechten Weg gelernt. Sie oder jemand, den Sie kennen, haben sich auf einer Wanderung verletzt, Ihre Lösung ist es, die besten Wanderstöcke zu verdanken.

Marken bei Bergfreunde

 

Die Planung für Ihr Worst-Case-Szenario ist der Schlüssel zum Wandern. Es ist hilfreich, Wanderstöcke zu einem Wanderausflug mitzunehmen. Sie können Ihrer Bewegung helfen und Ihnen Stabilität und Freiheit geben. Lasst uns optimistisch sein, sollen wir?

Die Chancen sind Sie wandern für Gewichtsverlust. Mit Wanderstöcken oder erhöht die kardiovaskulären Vorteile des Wanderns. Bedeutet, dass es hilft, die Kalorien zu erhöhen, die Sie brennen! Vergessen wir nicht, dass die Verwendung von Trekkingstöcken die Koordination verbessert. Diese magischen Stöcke absorbieren den Aufprall, der sonst direkt in die Knie gehen würde.

Die Vorteile der Verwendung von Trekkingstöcke sind vielfältig. Und sie sind nicht auf Unterstützung, Koordination und Cardio-Boost beschränkt. Glaub mir nicht? Wie wäre es mit deinen Wanderstöcken, um dir beim Aufbau deines Camps zu helfen ?

Wir haben etwas über Trekkingstöcke geforscht, also musst du nicht. 


Diese Marken von Wanderstöcke  heben wir im Test:

Natürlich erzählen wir Ihnen, was ein Wanderstöcke ist. Einige seiner wesentlichen Designmerkmale. Einige Aspekte, die es zu beachten gilt, bevor man einen und mehr bekommt. Lesen Sie weiter für einige Details.

Wanderstöcke Test Liste

 

# 1. Black Diamond Alpine Carbon Cork  – Bester Gesam Wanderstöcke

Black Diamond Alpine Carbon Kork

Der beste Wanderstöck zum Wandern und Trecking – der Black Diamond Alpine

Gewicht pro Paar:  486 g
Typ: Teleskop (Hebelarretierung)
Schaftmaterial:  Carbon
Griff: Kork
Geschlecht : Unisex

 

Black Diamond Trekkingstöcke sind branchenführend in Bezug auf höchste Qualität und Leistung. Die Alpine Carbon Cork- Wanderstöcke spiegeln dies wider – deshalb haben wir sie als eine der besten Stöcke für Rucksacktouren ausgewählt.

Mit einem Gewicht von jeweils rund 486 g sind sie nicht die leichtesten Wanderstöcke auf dem Markt. Das heißt, sie sind verdammt leicht und obwohl sie nicht ultraleicht sind, bedeutet die solide Designkonstruktion, dass sie wirklich eine Tracht Prügel vertragen können.

Persönlich suche ich ein haltbareres Produkt über Leichtigkeit. Trekkingstöcke sind von Natur aus leicht. Ein paar Unzen hier und da machen keinen großen Unterschied. Ultraleichte Fanatiker mögen eine andere Meinung haben. Jeder der drei Schaftteile besteht aus einer starken Kohlefaser, die Ihnen ein angenehmes Verhältnis zwischen Gewicht und Stärke bietet.

Darüber hinaus wirkt der Flicklock-Mechanismus wie ein Zauber. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Wanderstöcke auch dann verriegelt bleiben, wenn Sie sie am meisten benötigen. Ich liebe die Korkgriffe der Alpine Carbon Cork Stöcke. Sie wirken feuchtigkeitsableitend, was wichtig ist, da Ihre Hände stark schwitzen.

Die Passform in Ihren Händen ist auch nach stundenlanger Wanderung hervorragend und bequem. Austauschbare Trekking- und Schneekörbe sorgen dafür, dass Sie diese Stöcke in allen 4 Jahreszeiten nutzen können.

Der Preis ist ein wenig hoch, aber was High-End-Trekkingstöcke angeht, bekommt man das, wofür man bezahlt. Dies sind die besten Black Diamond Stöcke für das Geld. Mit dem Alpine Carbon Cork kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen .

Nachteile:

  • Kein ultraleichter Trekkingstock
  • Teuer

# 2. Black Diamond Trail Pro Shock  für Damen – Optimale Wanderstöcke für Damen

Black Diamond Trail Pro Shock für Damen

Eine weitere der besten Wanderstöcke für Rucksacktouren – die Black Diamond

Gewicht pro Paar : 572 g
Typ: Teleskop (Hebelarretierung)
Schaftmaterial:  Aluminium
Griff:  Schaum
Geschlecht : Frauen

 

Black Diamond Wanderstöcke werden weiterhin auf meiner Liste stehen, damit Sie sich mit ihnen vertraut machen können. Die meisten Trekkingstöcke sind im Wesentlichen Unisex. Wenn Sie eine Frau sind, brauchen Sie nicht unbedingt Frauenstangen. Trotzdem hat Black Diamond den Trail Pro Shock für Frauen im härtesten Gelände entwickelt und ihn zu einem der besten Trekkingstöcke für Frauen gemacht.

Mein Lieblingsteil an diesen Wanderstöcke ist die stoßdämpfende Technologie, mit der sie ausgestattet sind. Während Wanderstöcke  mit Stoßdämpfern in der Regel schwerer sind, bieten sie eine erstaunliche Leistung.

Im Griff wurde eine starke Rückprallkontrolle eingebaut, um Störungen an den Anti-Schock-Stöcken zu vermeiden und ein sicheres Trekking-Erlebnis zu gewährleisten.

Besonders wenn Sie Knie haben, die anfällig für Schmerzen sind, sind die Trail Pro Shock- Wanderstöcke eine wertvolle Hilfe, um Ihre Knie vor strafenden Abfahrten zu schützen.

Die Vorteile, die FlickLock zum besten Verriegelungsmechanismus auf dem Markt gemacht haben, bleiben bestehen: Es ist sicher, schnell und einfach zu bedienen. Das Einstellen Ihrer Stangen ist wirklich super einfach.

In Bezug auf den Komfort sind der Dual-Density-Griff und die gepolsterte Handschlaufe speziell für Frauen dimensioniert und bieten eine sichere und komfortable Handhabung.

Grundsätzlich sind dies aus dem genannten Grund die besten Stangen für Frauen auf dem Markt. Wenn Sie viel Zeit auf dem Trail verbringen und die Wanderstöcke suchen, die Ihren Anforderungen entsprechen, sind die Trail Shock Pro- Trekkingstöcke genau das Richtig

Nachteile :

  • Schwerer als andere Modelle.
  • Teuer
  • Korkfreie Griffe.

#3 Leki – Khumbu Antishock – Wanderstöcke robuste Konstruktion

Der Khumbu ist ein dreiteiliger Wanderstöcke aus Aluminium von Leki, der ein Verstellsystem für die Geschwindigkeitssperre bietet, mit leichten Aluminiumschäften ausgestattet ist und ein Anti-Schock-System enthält, um Stöße auf Ihre Gelenke zu reduzieren.

Das Speed-Lock-Einstellsystem ist schnell und einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, die Stocklänge von 72 cm für eine einfache Aufbewahrung bis hin zu hoch aufragenden 145 cm einzustellen, was wir als die perfekte Länge für das Aufstellen einer Plane auf einem kürzlichen wilden Camping-Ausflug befunden haben! Die Längen dazwischen sind natürlich ideal für Wanderungen in abwechslungsreichem Gelände. Wir hatten keine Probleme mit den Verriegelungsmechanismen bei längerer und starker Beanspruchung und ziehen es vor, die Verriegelungsmechanismen insgesamt im Stil von Drehverschlüssen zu verwenden.

Die ergonomisch geformten Aergon CorTec-Griffe (Korkgriffe) sind super bequem und formen sich schließlich in die Form Ihrer Hand. Sie nehmen etwas Feuchtigkeit auf, sind aber nicht so stark wie ein Schaumstoffgriff.

Das Anti-Schock-System, das angeblich die Stöße um 40% reduziert, scheint auf Abfahrten gut zu funktionieren, obwohl Sie es nicht für den Aufstieg oder aggressives Gehen ausschließen können, wenn Sie nicht die Kraft verlieren möchten Der Pol.

Die Wanderstöcke wiegen jeweils 307 g, was im Vergleich zu Carbon schwer ist, und in der Tat viele Aluminiumstangen. Denken Sie also daran, wenn Sie dazu neigen, an Müdigkeit in Armen und Schultern zu leiden.

Die Khumbus werden mit Trekkingkörben geliefert, die dafür sorgen, dass Ihre Stöcke nicht auf weichen Untergrund sinken. Diese können je nach Gelände gegen geeignetere Körbe ausgetauscht werden.

Unser überragender Eindruck von den Khumbu-Wanderstöcken ist, dass sie ein großartiger Allrounder und ein robustes, langlebiges Angebot sind. Mit 90 Euro pro Paar sind sie günstig und sprechen den allgemeinen Allround-Walker an, der sich nicht allzu sehr um das Gewicht kümmert.

Nachteile :
Das Anti-Schock-System kann nicht gesperrt werden

#4 Komperdell – Hikemaster Compact Powerlock – Wanderstöcke

Traditionelle, leichte Wanderstöcke – gut für alle Jahreszeiten.

Die Hikemasters werden – wie alle Trekking-, Nordic Walking- und Skistöcke von Komperdell – in Österreich hergestellt. Und während Kohlefaser das Material des Tages sein mag, hat Aluminium immer noch seinen Platz. Bei den Hikemasters sind dies sowohl der obere als auch die unteren beiden ausziehbaren Abschnitte.

Es hat einen bequemen Handgriff mit gepolsterten Trägern und eine Wolfram- / Hartmetall-Flexspitze.

Die Stangen sind im zusammengeklappten Zustand 65 cm groß, wodurch sie wie die meisten Wanderstöcke koffer- und rucksackfreundlich sind, wenn sie für die meisten Handgepäckstücke von Fluggesellschaften zu lang sind. (Die Compact-Version reduziert sich jedoch auf nur 58 cm, wenn dies für Sie von entscheidender Bedeutung ist.) Sie sind von 105 bis 140 cm einstellbar.

Die Hikemasters wiegen mit Körben 586 g pro Paar und fühlen sich leicht genug, um nach einem langen Wandertag nicht zu schleppen. Sie sind elegant mit lindgrünen Nadelstreifen versehen.

Der Powerlock 3.0-Mechanismus ist fast bis zur Steifheit stabil, fühlt sich aber beruhigend sicher an, wenn Sie das Gewicht auf die Stange legen. Zum Schließen der Clips ist kein Drehen erforderlich – einfach aufklappen und zum Einstellen nach Bedarf zudrücken – es ist kein umständliches zusätzliches Festziehen erforderlich.

Der rutschfeste Handgriff ist bequem und die leicht gepolsterten Träger sind ein willkommenes Feature, um Reibung zu vermeiden.

Der mit der Stange gelieferte gezahnte Korb eignet sich gut für trockenen und leicht sumpfigen Untergrund, ersetzt ihn jedoch durch einen breiteren für Schnee oder stark zermatschenden Schlamm. Wenn das Ihr Ding ist, ist dies ein einfacher Klick- und Drehvorgang.

Riesige Brownie-Punkte für die Garantie: Komperdell bietet einen kostenlosen 3-Jahres-Reparaturservice für alle Teleskopstangen an. Egal wie es passiert ist, sie reparieren Ihre Stange, es werden keine Fragen gestellt, es ist keine Quittung erforderlich, absolut kostenlos für Sie!

Nachteile :
Das Powerlock-System war beim Öffnen und Schließen etwas steif.

 # 5. Black Diamond Trail Back – Beste preiswerte Wanderstöcke

Black Diamond Trail zurück

Schlank und sexy – Black Diamond Wanderstöcke ist eine weitere großartige Budgetoption

Gewicht pro Paar:  565 g
Typ: Teleskop (Hebelarretierung)
Schaftmaterial:  Aluminium
Griff: Gummi
Geschlecht : Unisex

 

Suchen Sie ein tolles Paar Wanderstöcke, die Sie keinen Haufen Geld kosten? Mit den Black Diamond Trail Back- Wanderstöcke sind Sie abgesichert.

Sie verlieren einige der Konstruktionsvorteile, die bei den High-End-Black-Diamond-Wanderstöcken zu sehen sind. Wenn Sie jedoch mehr Wert auf Geld als auf Gewicht legen, sind die Unterschiede gering. Die Trail Backs sind  möglicherweise nicht ideal, wenn Sie ein Backpacker mit Distanz zum Schloss sind.

Zum einen ist der Fliplock-Mechanismus zum Einstellen und Verriegeln der Stangen derselbe.

Wesentliche Unterschiede bestehen im Schaftmaterial (Aluminium nicht Kohlefaser) und den Griffen (Gummi nicht Kork).

Einige Wanderer könnten argumentieren, dass die Gummigriffe einfach nicht so bequem sind wie die Korkgriffe. Ich persönlich bemerke keinen großen Unterschied, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich sagen, dass Korkgriffe mit Sicherheit bequemer sind.

Wenn Sie sich an das Gefühl von Wanderstöcken gewöhnt haben, ist es wahrscheinlicher, dass Gummigriffe Scheuern und Irritationen verursachen.

In Bezug auf Zähigkeit und Qualität sind die Black Diamond Trail Back-Stöcke solide und können Missbrauch aushalten. Wenn Sie ein Gelegenheitswanderer sind oder eine längere Rucksackreise nach Südostasien planen , sind die Trail Back- Trekkingstöcke die besten preisgünstigen Wanderstöcke, die mir begegnet sind.

Nachteile:

  • Ziemlich schwer
  • Gummigriffe können für manche Menschen unangenehm sein

# 6 Leki – Carbonlite XL – Wanderstöcke

Leicht und robust, sehen sie auch ziemlich cool aus

Gewicht pro Paar:  404 g
Typ:  Super Lock
Material:  Aluminium
Griff:  mit Verlängerung, Thermo Griff, Schaumstoff
Geschlecht : Unisex

Die Carbonlite-Wanderstöckevon Leki werden aus den begehrtesten Materialien hergestellt und sind für Menschen konzipiert, die einen leichten, packbaren, aber leistungsstarken Stock benötigen. Sie werden mit einem Drehsystem ausgefahren und arretiert und verfügen über einen ergonomischen Schaumstoffgriff.

Die Carbonlites verwenden eine Mischung aus Aluminium im oberen Bereich und Carbon in den unteren beiden Bereichen. Sie wiegen nur 408 g pro Paar, verglichen mit einem mittelschweren Aluminiumpfahl, und Sie sparen etwa 150 g, was nicht viel zu sein scheint, aber es summiert sich sowohl beim Packgewicht als auch beim Gebrauch.

Mit dem Mindestpackmaß von 63 cm lassen sich die Stangen sowohl innerhalb als auch außerhalb eines Rucksacks problemlos verstauen. Sie können in zwei Schritten auf eine Länge ausgefahren werden, die perfekt zum Aufstellen einer Plane geeignet ist.

Das Speed ​​Lock-System ist etwas umständlich und dauert länger als ein Hebelschloss. Wir haben auch festgestellt, dass Sie die Welle richtig drehen müssen, um sie in ihrer Position zu arretieren. Dies kann schwierig sein, wenn die Stangen nass und matschig sind.

Der ergonomische Schaumstoffgriff ist bequem, leitet Feuchtigkeit gut und ist das leichteste verfügbare Griffmaterial, was sicherlich zum geringen Gesamtgewicht der Stangen beiträgt.

Der mit den Carbonlites gelieferte Korb eignet sich gut für trockenen und leicht sumpfigen Boden und ist austauschbar, wenn Sie etwas Stärkeres für Schnee oder tiefen Schlamm benötigen.

Es gibt hier kein Anti-Schock-System, das ist kein großer Verlust, da wir den Unterschied zwischen Stangen mit und ohne System sowieso nie bemerkt haben und es ein bisschen Gewicht spart.

Wenn Sie ein Grammzähler sind und dennoch etwas wollen, das robust genug ist, um den Test der Zeit zu bestehen, sind die Leki Carbonlite-Stöcke ein überzeugendes Argument.

Nachteile:

Twist-Lock-System ist eine Geige zu bedienen


# 7. Black Diamond Alpine FLZ  – Beste Klapp Wanderstöcke

Black Diamond Alpine FLZ

Black Diamond Alpine FLZ sind eine der besten Falt- Wanderstöcke auf dem Markt

Gewicht pro Paar:  546 g
Typ:  FlickLock Pro
Material:  Aluminium
Griff:  Kork
Geschlecht : Unisex

 

Die Black Diamond Alpine FLZ-  Wanderstöcke sind sowohl ausgezeichnete ultraleichte Trekkingstöcke als auch meine erste Wahl für die besten zusammenklappbaren Trekkingstöcke.

Nach wochenlangem Einsatz im pakistanischen Karakoram / Himalaya hat mich das Modell Black Diamond Alpine FLZ in Sachen Leistung umgehauen. Ich wusste zu schätzen, wie einfach und schnell sie sich auf Reisen einpacken ließen und umgekehrt, wenn ich sie sofort ausbrechen musste. Für Rucksacktouristen, die viel unterwegs sind, ist die Packbarkeit ein wahrer Glücksfall!

Die Alpine FLZ-Stöcke verfügen über Griffe aus Naturkork mit doppelter Dichte und atmungsaktiven, feuchtigkeitsableitenden Trägern. Ich liebe das Gefühl der Black Diamond Korkgriffe.

Einer der größten Vorteile, die ich beim Reisen mit den Black Diamond Alpine FLZ-Stöcken erlebt habe, ist, dass sie so klein zusammenfallen, dass sie in meinen 18-Liter-Tagesrucksack passen! Sie können in weniger als 1 Minute vom Verstauen in meiner Tasche in die Hände auf dem Trail gelangen. Ich bin ein großer Fan davon.

Seien wir ehrlich: Wir wandern nicht zu 100% auf einer Rucksackreise. Wenn Sie aus einem Rucksack leben, macht die Fähigkeit, hochwertige,  zusammenklappbare Trekkingstöcke zu verstauen  und unterwegs zu sein, einen großen Unterschied.

Die Alpine FLZ-Wanderstöcke sind für hohe Belastungen in den Bergen ausgelegt. Wenn Sie eine längere mehrtägige Rucksackreise unternehmen und die dazugehörige Ausrüstung tragen, bieten diese ein stabiles Stützsystem, sodass Ihre Knie und Hüften nicht die volle Last spüren. Genial und essentiell.

Nachteile :

  • Teuer
  • Korkgriffe begannen sich nach begrenzter Verwendung abzunutzen.
  • Schwierig zu arretieren, wenn die Stangen zusammengeklappt sind.

 # 8. Black Diamond Distance Z  – Beste zusammenklappbare Wanderstöcke Zweitplatzierter

 Black Diamond Distance Z

Mehr Black Diamond? The Distance Z ein weiteres tolles Paar Wanderstöcke!

Gewicht pro Paar:  360 g
Typ:  Klappschaft
Material:  Aluminium
Griff:  Schaum
Geschlecht : Unisex

 

Das Black Diamond Distance Z- Design ist dem oben aufgeführten Carbon-Cousin sehr ähnlich. Es gibt jedoch einige Unterschiede.

Der Schaft besteht aus Aluminium und nicht aus Carbon, so dass er nur ein paar Unzen schwerer ist. Das wird kaum bemerkt. Sie müssen sich fragen, spart 3 Unzen im Wert von 60 $? Einige würden nein sagen.

Wenn Sie auf der Suche nach dem günstigsten zusammenklappbaren Trekkingstock sind, haben Sie ihn gefunden. Aus Gründen der Bequemlichkeit beim Reisen steht das Distance Z- Modell ganz oben auf meiner Liste der besten Reisestöcke.

Denken Sie daran, dass der Abstand Z ebenfalls nicht einstellbar ist.

Sowohl die Distance Z- als auch die Distance Carbon-Trekkingstöcke werden von Zeit zu Zeit bei REI zum Verkauf angeboten. Wenn Sie im richtigen Moment auf dem Markt für Trekkingstöcke sind, haben Sie möglicherweise Glück und zahlen weit weniger, als sie normalerweise verkaufen. Keine Versprechungen hier, aber trotzdem etwas zu beachten.

Nachteile :

  • Nicht so robust wie andere Black Diamond-Wanderstöcke.
  • Nicht einstellbar.

 

# 9. Leki Micro Vario Carbon DSS  – Bester Anti-Shock-Wanderstöcke

Leki Micro Vario Carbon DSS

Wenn Sie Anti-Schock-Wanderstöcke wünschen, sind diese eine weniger sperrige Option

Gewicht pro Paar: 448 g
Typ: Zusammenklappbar (Hebelarretierung)
Schaftmaterial:  Kohlefaser
Griff:  Schaum
Geschlecht : Unisex

 

Nach dem Kennenlernen der früheren stoßdämpfenden Leki-Trekkingstöcke erwartet Sie im Micro Vario Carbon DDS die gleiche Verarbeitungsqualität .

Der Hauptunterschied besteht darin, dass die  Micro Vario Carbon DDS-  Stangen zusammengeklappt sind und daher nur eine begrenzte Einstellbarkeit aufweisen.

Einige Leute werden möglicherweise aus dem einfachen Grund von Anti-Schock-Wanderstöcken ferngehalten, weil es mehr Masse, mehr bewegliche Teile und mehr zu zerbrechendes Material gibt. Leki hat wirklich gute Arbeit geleistet, um den mit Anti-Schock-Stangen oft verbundenen Platzbedarf zu minimieren.

Die  Micro Vario Carbon DDS-  Stangen können bei Nichtgebrauch einfach verstaut werden. Sie sind auch für ultraleichte Rucksacktouristen geeignet, die eine Anti-Schock-Leistung suchen.

Diese Trekkingstöcke sind zwar nicht billig, aber meiner Meinung nach sind sie die Investition wert. Leki stellt seit Jahren einige der besten Stangen auf dem Markt her. Lassen Sie sich von der Position des  Micro Vario Carbon DDS  auf dieser Liste nicht täuschen, dass sie alles andere als fantastisch sind.

Nachteile :

  • Teuer
  • Schlechte Einstellbarkeit

 

 

* Käufer Leitfaden *

Wie man die besten Wanderstöcke auswählt

Im Folgenden beschreibe ich, worauf Sie beim Kauf von Wanderstöcken achten sollten.

Warten Sie … Warum brauche ich überhaupt Stangen?

Die einfache Antwort? Weil sie großartig sind. 

Wanderstöcke  reduzieren die harten Auswirkungen des Wanderns auf Ihren Körper erheblich. Sie sorgen für Gleichgewicht, helfen, den Rhythmus herzustellen und entlasten Ihre verletzlichen Knöchel, Knie und Hüften.

Jeder Backpacker ist anders. Gewicht, Preis, Stil und Haltbarkeit entscheiden darüber, was ein potenzielles Paar für eine bestimmte Person ausmacht.

Schauen wir uns einige der wichtigsten Dinge an, die Sie beim Kauf von Wanderstöcken berücksichtigen müssen.

 

Haltbarkeit des Wanderstocks

Wie lange sollen Ihre Wanderstöcke (innerhalb des angemessenen Rahmens) halten?

Diese Frage müssen Sie sich stellen, wenn Sie Ihr eigenes Set kaufen möchten. Je leichter das Schaftmaterial ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es mit der Zeit reißt, bricht oder sich verbiegt.

Brauchen Sie wirklich ein Design, das sich sehen lassen kann? Ist ein ultraleichter Wanderstöckefür Sie? Dies hängt ganz von Ihrem Verwendungszweck ab.

Ich habe im Laufe der Jahre meine Wanderstöcke durch jedes schwierige Terrain gesteckt, einschließlich eines Appalachian Trail-Durchwanderungsversuchs, und ich hatte nie eine direkte Pause.

Für Fernwanderungen wie zum Beispiel die Black Diamond Alpine FLZ Trekkingstöcke gibt es sicherlich leichtere Möglichkeiten  .

Wenn Sie die Ultraleicht Tour wählen, erwarten Sie nicht, dass sie für immer halten, sondern auch eine sehr angenehme Benutzererfahrung für die Zeit, in der Sie sie haben.

in den Bergen wandern Wanderstöcke test

Ich bin auf meinen Wanderstöcken eher rau, daher bevorzuge ich einen haltbareren Körperbau als ein ultraleichtes Design.

 

Wanderstöcke Gewicht

Über Gewicht zu sprechen ist ein guter Übergang von der Rede über die Haltbarkeit von Trekkingstöcken, weil sie miteinander verwandt sind.

Wenn Sie mit Carbon-Wanderstöcken unterwegs sind, sind diese leichter. Das kann man nicht verneinen. Einige Wanderer schwören auf sie, besonders Durchwanderer. Wenn Sie Tag für Tag unterwegs sind, bemerken Ihre Arme, ob Sie schwerere Stangen tragen. Sicher, am Ende des Tages werden deine Arme und Schultern geschlagen sein.

Das heißt nicht, dass der Kauf von Carbon-Stangen die Ermüdung vollständig beseitigt. Aber je weniger Unzen Sie arbeiten, desto weniger müde sollten sich Ihre Arme schlicht und einfach anfühlen.

Wenn Sie ein Wochenendwanderer sind oder einfach nur ein paar Rucksackreisen mit Ihren Freunden unternehmen möchten, würde ich sagen, dass es nicht notwendig ist, ultraleicht zu fahren.

Mit den Leki Corklite DSS Antishock-Wanderstöcken erzielen Sie eine gute Balance zwischen einigermaßen leichtem und dennoch langlebigem  Material  .

die französischen alpen wandern

Idealerweise finden Sie ein Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und Belastbarkeit, wenn Sie Ihre Wanderstockoptionen in Betracht ziehen.

 

Wanderstöcke Werkstoffe

High-End-Wanderstöcke bestehen in der Regel fast immer aus Kohlefaser. Einige Unternehmen gehen an die Grenzen des Ultraleichtflugzeugs, indem sie (auf Kosten von (Zähigkeit)) Wanderstöcke mit immer kleinerem Durchmesser herstellen.

Viele Wanderer entscheiden sich für Aluminium-Trekkingstöcke, weil sie einfach länger halten, weniger kosten und ein oder zwei Dellen überleben können.

Es ist jetzt auch möglich, Carbon-Aluminium-Hybrid-Trekkingstöcke zu finden. Ich würde sagen, wenn Sie schon vor langer Zeit gerne Carbon-Wanderstöcke verschenken möchten, aber nicht das Geld dafür ausgeben möchten, sollten Sie sich für so etwas wie die  Cascade Mountain Tech Carbon-Wanderstöcke entscheiden  . Sie werden Ihnen nur @ 45.00 zurückgeben und Ihnen einen Vorgeschmack auf das Kohlefaser-Erlebnis geben.

In der Welt der Outdoor-Ausrüstung bekommen Sie, wofür Sie bezahlen. Sie sollten also eine realistische Erwartung haben, wie sich Trekkingstöcke für 45 @ langfristig entwickeln werden.

 Black Diamond Alpine Carbon

Die Black Diamond Alpine Carbon Cork Wanderstöcke sind meine Lieblingsstöcke aus hochwertigen Carbonfasern.

Wanderstöcke Test

Verriegelungsmechanismen

Die Wahl eines Trekkingstocks mit einem zuverlässigen, vertrauensbildenden Verriegelungssystem ist in der Tat sehr wichtig. Das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihre Wanderstöcke auf Sie kollabieren, wenn Sie darauf angewiesen sind, dass Sie das Gleichgewicht halten. Manchmal hängt Ihr Leben buchstäblich davon ab, dass Ihre Wanderstöcke verschlossen bleiben.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Verriegelungsmechanismen (wobei die ultraleichten Klappstangen in einer eigenen Kategorie liegen). Diese beiden Optionen sind die Hebelverriegelung und die Drehverriegelung.

Twistlock-Trekkingstöcke waren jahrelang Standard. Ich selbst habe mehrere Paare besessen. Zum größten Teil funktionieren Twist-Locks großartig. Sie sind jedoch anfällig für Probleme, die so viele erfahrene Wanderer bezeugen können.

Es gibt in der Tat viele potenzielle Probleme mit Twistlock-Wanderstöcken. Die Drehung kann so fest sein, dass sich das Schloss festsetzt und festsitzt, es sei denn, es wird durch ein Paar Schraubstöcke gerettet (das ist mir passiert). Wenn Sie den Twistlock unter Spannung setzen, werden die Trekkingstöcke ebenfalls kollabieren.

Persönlich hatte ich nie größere Probleme mit der Bedienung von Twistlock-Wanderstöcken. Allerdings sind sie eine Art Auslaufmodell.

Heute dreht sich alles um die Hebelverriegelung. Für die meisten Wanderer ist das Öffnen und Zusammenklappen von Wanderstöcken mit Hebelschlössern ein Kinderspiel. Hebelarretierende Trekkingstöcke geben sicherlich mehr Selbstvertrauen, da sie Sie selten im Stich lassen, wenn Sie sie wirklich brauchen (was ich immer schätze), um Sie zu unterstützen.

Hebelarretierende Trekkingstöcke sind auch nicht ohne kleine Probleme. Gelegentlich müssen Sie den Hebelmechanismus mit einem Werkzeug festziehen, um eine feste Verriegelung zu gewährleisten. So ist das Leben manchmal.

Verriegelungsmechanismen für Wanderstöcke

Das Lever Lock-Design ist heute in der Welt der Trekkingstöcke allgegenwärtig.

Wanderstöcke Test

Griffmaterial für Trekkingstöcke: Kork, Schaum, Gummi und Kunststoff

Möglicherweise betrifft die zweitgrößte Überlegung beim Kauf von Trekkingstöcken die Handgriffe.

Da die Wanderstöcke stundenlang in Ihren Händen liegen, möchten Sie, dass sie sich wohl fühlen. Ich habe die meiste Erfahrung mit Schaumstoffhandgriffen gemacht. Mehr oder weniger habe ich immer festgestellt, dass Schaumstoffgriffe bequem sind.

Es ist nicht zu leugnen, dass die Korkgriffe auch sehr bequem sind. Wenn Sie auch anfällig für verschwitzte Handflächen sind, kann Kork Feuchtigkeit hervorragend ableiten. Das heißt, Korkmaterial neigt dazu, den Geruch besser zu halten. Machen Sie sich bereit für die gefürchteten Stinkfäustlinge !

Die meisten High-End-Trekkingstöcke werden mit Korkgriffen geliefert. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, da sie manchmal auch mit Schaumstoffgriffen geliefert werden.

Schaumstoffgriffe transportieren Feuchtigkeit hervorragend und können auch Ihre Hände ein wenig entlasten. Wie gesagt, ich bin ein Fan von Schaum und mein Ego ist nicht betroffen, wenn meine Stöcke nicht mit Korkgriffen ausgestattet sind, was praktisch zum Markenzeichen des Trekkingstock-Enthusiasten geworden ist.

Gummi- und Plastikgriffe sind an preiswerten Wanderstöcken zu finden. Gummigriffe sind in Ordnung, obwohl viele Wanderer als Folge ihrer Verwendung von Scheuerstellen berichtet haben. Ein Vorteil von Gummigriffstangen ist, dass sie leicht gereinigt und desinfiziert werden können, wenn sie schmutzig werden (waschen Sie den Gestank von Fäustlingen ab ).

Plastikgriffe sind normalerweise auf den Scheiße-Trekkingstöcken zu finden, die zwischen 25 und 35 US-Dollar kosten.

Der  Black Diamond Alpine Carbon Cork  ist ein verdammt komfortabler Trekkingstock mit Korkgriff.

Trekking in Nepal Annapurna

Egal, ob Sie Wochenendausflüge oder Fernwanderungen unternehmen, Ihre Wanderstöcke sollen ein angenehmes Gefühl vermitteln.

Wanderstöcke Test

Anti-Shock-Stangen

Für mich sind Trekkingstöcke mit Anti-Schock-Technologie die erste Wahl. Die Leistung bei einem Schritt oder einer anspruchsvollen Wanderung ist offensichtlich. Je mehr Kraft Sie von Ihren Knien und Hüften auf die Wanderstöcke übertragen können, desto besser.

Steife Trekkingstöcke haben den Vorteil eines geringeren Gewichts. Wenn Sie eine ultraleichte Nuss sind, schneiden Anti-Schock-Trekkingstöcke sie im Allgemeinen einfach nicht. Wenn Sie sich schnell bewegen und große Kilometer zurücklegen, sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, so wenig Gewicht wie möglich mitzunehmen.

Das heißt, meine Knie für die Langstrecke zu erhalten, ist meine oberste Priorität. Ich plane, bis ins hohe Alter zu wandern, und mein langfristiger Plan, dies zu erreichen, sieht die Verwendung von Anti-Schock-Wanderstöcken vor.

Ein weiser älterer Mann hat mir einmal gesagt: (Er ist ein Triple Crown Thru-Wanderer, der erfolgreich mit AT, PCT und CDT über 10.000 Meilen geboten hat.) „Gute stoßdämpfende Wanderstöcke verlängern Ihre Knie um 20 Jahre.“

Darum geht es mir.

Ich schlage vor, Sie probieren beide Arten von Wanderstöcken (starr und stoßdämpfend) aus und finden heraus, welcher Stil für Sie geeignet ist. Jeder Wanderer ist anders, aber meiner Meinung nach sind Anti-Schock-Trekkingstöcke ein echter Hingucker.

Französische Alpen Wandern

Mein Vater mit Anti-Schock-Wanderstöcken im Alter von 66 Jahren in den französischen Alpen.

Wanderstöcke Test

Winter- und 4-Jahreszeiten-Trekkingstöcke

In einer idealen Welt kaufen Sie einen Satz Wanderstöcke, die alle Ihre Basen abdecken.

Wenn Sie im Winter und / oder im Schnee trekken möchten, benötigen Sie robuste, langlebige Trekkingstöcke, die eine solide Unterstützung und Balance bieten.

Die meisten Mittelklasse- und Oberklasse-Modelle (auch einige Budgetoptionen) sollten mit den dazugehörigen austauschbaren Körben geliefert werden, die für den Wintereinsatz am Boden Ihrer Trekkingstöcke befestigt werden.

Wenn Sie das Budget und den Platz in Ihrer Garage haben, stehen Ihnen möglicherweise zwei Paar Wanderstöcke zur Verfügung, die zu verschiedenen Jahreszeiten verwendet werden können.

Wenn Sie nach einem soliden Paar Trekkingstöcke suchen, um alle Ihre Basen abzudecken, empfehle ich die Verwendung der  Leki Micro Vario Carbon DSS-  Trekkingstöcke. Sie sind leicht und dennoch robust genug, um eine solide Option für 4-Jahreszeiten-Trekkingstöcke zu sein.

Wandern im Schnee mit Stöcken

Eine Investition in ein gutes Paar Wanderstöcke bedeutet, dass Sie diese das ganze Jahr über unter 4-Jahreszeiten-Bedingungen genießen können.

Wanderstöcke Test

Beste Wanderstöcke für Frauen

Die meisten Wanderstöcke gibt es Unisex. Wenn man sich die durchschnittliche Anatomie von Frauen und Männern ansieht, sind Frauen in der Regel kürzer und haben auch kleinere Hände. Lösung?

Firmen wie REI und Black Diamond stellen Trekkingstöcke her, die speziell für Frauenkörper entwickelt wurden. Sie können auf kürzere Längen eingestellt werden, sodass eine perfekte Passform erzielt wird, selbst wenn Sie nur zwei Meter groß sind. Darüber hinaus gibt es die Trekkingstöcke für Frauen oft in vielen tollen Farben, die die Stöcke für Männer nicht haben.

Die Trekkingstöcke für Frauen verfügen auch über schmalere Handgriffe, um kleinere Hände und Finger besser unterzubringen.

Ich würde sagen, die meisten Frauen werden feststellen, dass die Verwendung von Unisex-Wanderstöcken für sie in Ordnung ist. Wenn Sie jedoch eine Frau sind, die mit einem Trekkingstock unzufrieden ist (Handgriffe zu groß, Stöcke zu lang), sollten Sie sich einen der besten Trekkingstöcke für Frauen zulegen.

Die  REI Co-op Traverse Power Lock Cork Damen- Trekkingstöcke sind sehr gut bewertet und scheinen die Mittelklasse-Option für Damen-Trekker zu sein.

Frau im Grand Canyon wandern

Wanderstöcke Test

Haushalts Trekkingstöcke

Budget-Trekkingstöcke eignen sich hervorragend für Menschen, die neu in der Welt der Trekkingstöcke sind. Für ein bisschen Geld können Sie Ihre Zehen ins Meer tauchen, um ein besseres Wandererlebnis zu erleben. Es gibt jedoch große Qualitätsunterschiede auf der ganzen Linie, je nach Unternehmen.

Sie können einige preiswerte Trekkingstöcke für etwa 20 US-Dollar finden! Wenn Sie diesen Weg gehen, können Sie die damit verbundene Leistung erwarten. Obwohl ich zugeben muss, dass ich schon einige supergünstige Trekkingstöcke besessen habe und sie tatsächlich sehr gut funktionierten (sie waren schwer).

Wenn Sie die Art von Person sind, die einfach keine schönen Dinge haben kann (Sie scheinen immer schöne Dinge zu zerstören), sollten Sie sich zumindest zuerst überlegen, mit Haushaltsstangen zu arbeiten.

Auf diese Weise können Sie sie gewissenlos missbrauchen.

Wie ich bereits sagte, sind Budget-Trekkingstöcke oft sperrig, schwer und können mit unbequemen Kunststoff- oder Gummigriffen ausgestattet sein. Wenn billig, sind Scheiße Stöcke alles, was Sie gewusst haben, als Sie wahrscheinlich weiterhin mit ihnen glücklich sein werden.

Wenn Sie (irgendwie) unsicher sind, ob Stöcke für Sie geeignet sind oder nicht, holen Sie sich einige preisgünstige Wanderstöcke und sehen Sie, wie sie sich anfühlen. Sie können später jederzeit ein Upgrade durchführen.

Die  Montem Ultra Strong  Trekkingstöcke sind gute Budgetkandidaten .

Wandern in Neuseeland

Ich habe einige preiswerte Wanderstöcke auf einer Neuseeland-Rucksackreise mitgenommen und sie haben mir sehr gute Dienste geleistet! Foto: Elias Braunschweiler.

Test

Wanderstöcke Test

Nutzen für die Gesundheit der Verwendung von Polen

Wenn Sie bis jetzt nicht wissen, dass Trekkingstöcke enorme gesundheitliche Vorteile bieten, haben Sie nicht aufgepasst. Trekkingstöcke mit stark reduzierter Abnutzung Ihres Körpers im Laufe der Zeit.

Wandern und Trekking in den Bergen fordert Ihren Tribut. Sie möchten jeden Vorteil haben, wenn Sie Zeit in den rauesten Umgebungen der Welt verbringen.

Je früher Sie in den Zug einsteigen, desto besser. Bei genügendem Missbrauch werden sich Ihre Knie, Knöchel, Füße, Hüften und der Rücken irgendwann abnutzen. Ich bin der festen Überzeugung, dass Trekkingstöcke diesen Körperteilen jahrzehntelanges Leben verleihen .

Ich bin weit über 4.000 km in den Bergen mit Trekkingpoles gewandert und an diesem Punkt gibt es kein Zurück mehr. Sie sind ein Muss in meinem Wanderausrüstung. Ich fühle mich unnatürlich, wenn ich sie nicht habe (was fast nie der Fall ist).

Der Unterschied, den Sie empfinden, wenn Sie Trekkingstöcke verwenden, ist immens.

Einige Worte von einer Physiotherapie- und Wellnessorganisation bezüglich der Verwendung und der Vorteile von Trekkingstöcken:

  • Sie nutzen 90% der Körpermuskulatur (nur 40% beim Gehen ohne Stöcke)
  • erhöht Ihr Herz-Kreislauf-Training
  • Steigerung des Kalorienverbrauchs um bis zu 46%
  • Durch die Unterstützung der Stangen werden Ihre Hüften und Knie entlastet
  • Sie verbessern Ihre Haltung und Ihr Gleichgewicht
  • wahrgenommen als weniger Training als die tatsächliche wahre körperliche Anstrengung
  • Oberkörpertätigkeit mit den Polen verbessert die Beweglichkeit des Oberkörpers
  • Oberkörpertätigkeit mit Hilfe der Stangen reduziert Schmerzen im oberen Rücken, Nacken und in den Schultern
  • Geeignet für Menschen jeden Alters und Fitnessniveaus

Schon überzeugt?

mit Kühen spazieren gehen

Lebe lange, bleib gesund und wandere so lange du kannst!

Wanderstöcke Test

Abschließende Gedanken

Dort haben Sie meine Trekkingfreunde. Du hast es bis zum Ende meiner Rezension geschafft.

Ich weiß, wie schwer es sein kann, sich ein Paar Wanderstöcke auszusuchen. Nachdem Sie diesen Testbericht gelesen haben, sind Sie nun mit allen wichtigen Informationen ausgestattet, die Sie zu den besten Stangen auf dem Markt benötigen. Sie können jetzt eine fundierte Entscheidung treffen, die auf Ihren eigenen Bedürfnissen, Ihrem Budget und Ihrem Trekkingstil basiert.

Für ein rundum fantastisches Trekkingstöcke-Erlebnis sollte ich meinen Favoriten wählen: den  Black Diamond Alpine Carbon Cork .

Für Wanderfrauen da draußen empfehle ich den  Black Diamond Women's Trail Pro Shock .

Schließlich ist für alle Rucksacktouristen, die ein anständiges Paar preisgünstiger Stöcke mitnehmen möchten, die Cascade Mountain Tech Carbon Fiber-  Stöcke die naheliegende Wahl  .

Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie den Unterschied spüren, wenn Sie ein hochwertiges Set von Wanderstöcken verwenden. Nehmen Sie ein Paar Badass-Sticks und profitieren Sie sofort von den Vorteilen.

Wir sehen uns auf den Spuren der Amigos.

Glückliches Wandern, Leute!

42,30€
43,00
Auf Lager
2 neu ab 42,30€
Am 21. November 2019 12:51 pm
Amazon.de
LEKI Tucson Trekking Stock, Black/White/Anthracite/Green, One Size
59,95€
Auf Lager
3 neu ab 55,32€
Am 21. November 2019 12:51 pm
Amazon.de
Komperdell Erwachsene Protektor Explorer Contour Powerlock Stock, Silber/Blau/Schwarz, One Size,...
69,90€
Auf Lager
5 neu ab 69,90€
Am 21. November 2019 12:51 pm
Amazon.de
Komperdell C3 Carbon Pro Poles 2018 Stöcke
86,90€
Auf Lager
10 neu ab 86,90€
Am 21. November 2019 12:51 pm
Amazon.de
LEKI Khumbu - Trekking Stöcke
89,99€
Auf Lager
1 neu ab 89,99€
Am 21. November 2019 12:51 pm
Amazon.de
Komperdell C3 Carbon Pro Compact Poles 2018 Stöcke
106,90€
Auf Lager
2 neu ab 106,90€
Am 21. November 2019 12:51 pm
Amazon.de
trekkingstöcke, trekkingstöcke welche länge, trecking stöcke.