Kraxe Test: Die besten Top Kindertragen 2019 – Kindertrage Test / Kaufberatung

zuletzt aktualisiert

Inhaltsverzeichnis

Kraxe Test

KindertrageKindertragen, Kinder-Trage, Kinder-Tragen, Kinderkraxe, Kinderkraxen, Kinder-Kraxe, Kinder-Kraxen

Damit Sie und Ihr Kind auf der Wanderung zufrieden sind, zeichnen sich diese Kindertragen durch Komfort, Sicherheit und Verarbeitungsqualität aus.

Kindertrage Test

Kindertrage Test


Kraxe Test von Bergstation

Sie haben keine Zeit alles zu lesen? Ihr Kind schreit oder sie wollen in die Wildniss!
Hier sind die Quick Links zu den besten Kindertragen in diesem Test

Schnelle Antwort: Die beste Kindertrage im Test


Wenn Sie eine Wanderung mit einem kleinen im Schlepptau machen wollen, ist es schwierig, an eine Kindertrage vorbei zu kommen. Das unterstützenden Design einer Kinder Rückentrage ermöglichen eine komfortable und sichere Wanderung, und wir haben unzählige Stunden mit einem glücklichen Kind und einem Erwachsenen verbracht. 

Aufgrund ihrer funktionsreichen Bauformen, einschließlich hochwertiger Gurte, Polsterung und Aufhängesysteme, können diese Kinder Rückentragen teuer sein, aber es gibt Angebote, sehen sie weiter Unten. 

Im Folgenden werdenim Kindertragen Test die Testsieger von 2019 beschrieben, die von umfangreichen Kinder Rückentragen reichen, die stark genug sind, um ein wachsendes Kleinkind zu transportieren, bis hin zu leichten rahmenlosen Babytragen für kurze Reisen. Weitere Hintergrundinformationen zu Kindertragen finden Sie in unserer Vergleichstabelle und in den Kaufempfehlungen unter den Auswahlmöglichkeiten.


 Testsieger: Kraxe Test

1. Deuter Kid Comfort  Kindertrage (299€)

deuter-kid-comfort kinderkraxe test

deuter-kid-comfort kinderkraxe test

Kategorie: Komfort Kindertrage
Gewicht: 3.100 g
Sonnendach : Ja
Was wir mögen:Sehr gut Sehr bequem für Kind und Erwachsene.
Was wir nicht mögen: teuer.

Update Kindertrage:

Kid Comfort 3 und Kid Comfort 2 wurden von Deuter überarbeitet. Jetzt gibt es nur noch Kid Comfort.
Verbessert wurde das Rückensystem, das nun viel komfortabler,weicher undangenehmer ist. Die Gewichtsverteilung auf Schultern und Hüft gaben sich deutlich verbessert. Mit dem genialen, neuen Aircomfort Sensic Vario Netzrücken System werden die Bergabenteuer für Familien deutlich angenehmer: Die Last wird perfekt übertragen, die Kindertrage sitzt kompakt – und trotzdem wird der Rücken voll belüftet.

Kindertrage Deuter's  ist unsere erste Wahl für 2019, indem es hohen Komfort und Sicherheit, erstklassige Verarbeitungsqualität und einen günstigen Preis vereint. Deuter-Rucksäcke sind für ihren Tragekomfort bekannt und dieses Modell ist ein herausragendes Produkt: das Kid Comfort verfügt über einen robusten Metallrahmen, der ein wachsendes (und aktives) Kind leicht handhaben kann, und die weiche Polsterung am Hüftgurt bietet Komfort und Unterstützung sehr gut. Des Weiteren glauben wir, dass Deuter das beste Design für Kinder Rückentrage hat. Der zusammenklpp Modus ist nicht ganz so einfach wie bei der Osprey Poco-Trage Serie , aber der Gurt lässt sich leicht anpassen, um das Kind in eine bequeme Position zu bringen. Und der hohe Rücken, die stützenden Seiten und das abwaschbare Frontpolster sorgen für großartige Mittagsschlaf.

Die größte Herausforderung beim Kid Comfort  Kindertrage sind die Kosten. Obwohl der Deuter im oberen Preissegment wettbewerbsfähig ist, kann er für diejenigen, die nur gelegentlichen Gebrauch planen, übertrieben sein. Aber es ist ein großartiges Spiel für Menschen, die mit langlebigen, hochwertigen Materialien, durchdachter Organisation und einem benutzerfreundlichen Sonnendach viel nach draußen gehen. Die Kindertrage Kid Comfort  ist die erste Wahl, wenn es um die Funktionen und den Komfort für Baby Kinder und Erwachsene geht 

  • PFC Frei: leistungsstarke Materialien mit PFC-freier schmutz- und wasserabweisender Imprägnierung
  • TÜV Bekannt von Haushaltsgeräten, Werk- oder Spielzeug: Das für Hersteller freiwillige Prüfzeichen “GS” steht für “Geprüfte Sicherheit” nach den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes. Es bescheinigt Produkten, dass bei sachgemäßer Verwendung keine Gefahren für den Benutzer drohen. Die Einhaltung wird von unabhängigen Prüfunternehmen wie TÜV SÜD überprüft.
 

 


Kindertrage Test – Beste Kindertrage mit viel Stauraum

zurück zum menü ↑

2.  Osprey – Poco AG Plus – Kindetrage Test

 Osprey - Poco AG Plus - Kinderkraxe test

Kategorie: Komfortpackung
Gewicht: 3480g
Sonnendach : Ja
Was uns gefällt: Gut Hochwertiger Build und nette Features.
Was wir nicht gefällt: Fällt dem Deuter ein wenig hinterher.

Von der Tageswanderung bis zum Backpacking macht Osprey einige unserer Lieblingsrucksäcke. Ihre Poco AG-Produktlinie für Kinderträger hat 3 Stufen, und wir mögen das “Plus” der Mittelklasse am besten: Sie bietet einen großartigen Mix an Funktionen, während Sie unter 400 Euro bleiben. Aus tragender Sicht teilt die Kindertrage das Anti-Gravity (AG kurz) A-ufhängungssystem mit seinen beliebten Backpacking-Modellen. 

Kraxe Test – Was ist so gut an dieser Kindertrage

Die Hauptvorteile der flexiblen Netzrückwand sind eine hervorragende Unterstützung, während der Rücken kühl bleibt, und es ist sehr einfach, die Passform anzupassen, wenn die Transportaufgaben ausgetauscht werden. Der Plus verfügt außerdem über eine sehr große Speicherkapazität (26 Liter), die das 18-Liter-Volumen des Deuter leicht übertrifft. Außerdem verfügt er über einen integrierten Sonnendach . Für lange Streckentage oder wenn die Funktionen Ihren Bedürfnissen entsprechen, ist die Kindertrage Poco AG Plus eine lohnende Investition.

Es ist ein enges Rennen, aber auf den Deuter hinauf gescjaut, glauben wir, dass der Fischadler in einigen wichtigen Kategorien zu kurz kommt. Erstens ist der Deuter Kinderträger mit einer besseren Polsterung im Hüft- und Schultergurt etwas bequemer zu tragen. Außerdem haben wir festgestellt, dass der Deuter nach dem Einschlafen des Kindes eine bessere Stütze an der Vorderseite und an den Seiten für den Kopf bietet als der Osprey, der sie in einem steilen, unbequemen Winkel positionieren kann. Die Poco AG Plus ist immer noch ein großartige Kindertrage und überzeugt mit einem einfacheren Design für Kindergurte 

 
 
 

 

 Testsieger Beste rahmenlose Babytrage Coolair Test

zurück zum menü ↑

3. ERGObaby Babytrage Cool Air Mesh Omni 360 Kindertrage Test (189 €)

coolair test

Kategorie: Leichte Babytrage
Gewicht: 771g
Sonnendach : Ja
Was uns gefällt: Superleicht und packbar.
Was wir nicht mögen: Frameless Design ist für das Wandern begren

Bei den oben genannten Modellen handelt es sich um spezielle Wander Kindertragen. Bei kaltem Wetter oder mit kleinen Kindern kann eine einfache Babytrage ideal sein. Die Babytrage Ergobaby 360 Coolair war im Test  die klassische Wahl mit einem bequemen Bund und einer Reihe von Tragemöglichkeiten für Ihr Kind. Zum Wandern – und wenn das Baby alt genug ist, um den eigenen Kopf zu halten -, haben wir im Coolair Test die Position des hinteren Rucksacks als die bequemste auf dem Weg gefunden. Ein weiteres Plus des Ergobabys ist die kompakte Größe, die es viel einfacher macht, herumzureiten als ein herkömmliche Kindertrage.

Babytrage Ergobaby 360 Coolair Test

Es sollte nicht überraschen, dass das Ergobaby 360 Babyträger Coolair im Test einige Nachteile hat. Zunächst hat der Träger kein Rahmensystem, ist also über lange Strecken weniger komfortabel und hat keine Außentaschen. Wenn Sie das Baby in Ihrer Nähe halten, können Sie sich nicht so frei bewegen, und Sie können leicht schwitzen, wenn Sie hart arbeiten. Das Ergobaby ist ein schönes Kompliment für eine echte Kindertrage, aber es ist nicht die einzige Antwort für die meisten Wanderfamilien.

 

 

zurück zum menü ↑

4 Thule – Sapling Elite Kindertrage – Kinderkraxe(450€)

 Thule - Sapling Elite Kindertrage - test

Kategorie: Komfort Kindertrage
Gewicht: 7 kg. 15 oz.
Sonnendach : Ja
Was wir mögen: Sehr bequem zu tragen und jede Menge Features.
Was wir nicht mögen: teuer mit ein paar Enttäuschungen.

Thule ist am besten für seine Autoträgersysteme bekannt, aber sie haben in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte auf dem Packmarkt gemacht. Der Schössling Elite ist die beste Babytrage der Welt und beinhaltet so gut wie jedes Krönchen, das Sie sich erträumen können. Neben einer starken Federung und hoch verstellbaren Schultergurten und einem Hüftgurt verfügt das Elite über einen abreißbaren Tagesrucksack, einen Sonnendach , Fußschlaufen und zwei sehr große Hüftgurttaschen. Außerdem hat es ein ähnliches seitliches Zugangskonzept wie Deuter, das es einfacher macht, ältere Kinder in den Sitz hinein und wieder herauszunehmen. Alles in allem ist der Thule eine großartige Premium-Alternative zu unseren Lieblings Kinderträger von Osprey und Deuter.

Warum steht die Thule – Sapling Elite Kindertrage Platz 4 auf unserer Liste?

Das Backpanel-Design ist im Vergleich zu den High-End-Designs von Osprey und Deuter nicht so komfortabel. Insbesondere die Polsterung am oberen Rücken fühlt sich etwas steif an und lässt keinen engen Sitz zu. Wir sind auch nicht vollständig überzeugt, dass sich alle Extras lohnen – der mitgelieferte Spiegel ist ein Beispiel, da es sich lediglich um einen einfachen Handspiegel handelt, der in einem Ärmel in der Hüftgurttasche verstaut. Thule bietet eine abgespeckte Version des Thule – Sapling Elite Kindertrage , die auf den Spiegel und den abnehmbaren Daypack verzichtet und die sehr großen Hüftgurttaschen gegen eine kleinere Größe eintauscht.

 

zurück zum menü ↑

5. Deuter Kid Comfort Activ Kindertrage (239 €)

deuter-kid-comfort active kinderkraxe test

Kategorie: Komfort Kinderkraxe
Gewicht: 2.450 g
Sonnendach : Nein (separates Zubehör)
Was uns gefällt: Ausgezeichnete Belüftung und Komfort bei relativ geringem Gewicht.
Was wir nicht mögen: Keine Trinkblase oder Sonnendach im Lieferumfang

Die Kindertrage Deuter's Kid Comfort Activ zeichnet sich durch sein fokussiertes, belüftetes Design aus. Alles, von der Rückwand bis zum Sitzbereich des Babys / Kindes, soll durch die Verwendung von Mesh die Luft in Bewegung halten. Und Deuter hat den Rest des Rucksacks größtenteils nicht gekonnt – der Activ hat den gleichen seitlichen Einstieg wie die Deuter Kid Comfort  Kraxe, ein durchdachtes Gurtsystem und Deuters charakteristischen Tragekomfort. Mit etwas unte 3 kg zählt es auch zu den leichtesten Kindertragen, die für den Komfort geeignet sind.

Deuter belüftete Comfort Activ-Kindertrage ist eine gute Wahl für alle, die in warmen Umgebungen wandern. Wir bevorzugen jedoch die Deuter Kid Comfort als Allround-Kindertrage. In Anbetracht der Konzentration auf das Kühlen ist es merkwürdig, dass Deuter keinen Sonnendach enthielt (er kann als Zubehör für 30 Euro erworben werden). Wir sind auch überrascht, dass Deuter auf eine Trinkhblase verzichtet hat und ohne seitliche Wasserflaschentaschen ist der Zugang zu Wasser begrenzt, ohne anzuhalten. Der Deuter Comfort Activ  ist immer noch ein großartiger Kindertrage, aber für die meisten Menschen halten wir es für sinnvoll, das zusätzliche Geld für den Kid Comfort Kraxe von Deuter auszugeben.


 

zurück zum menü ↑

6. Osprey Poco AG Kindertrage (330 €)

Osprey - Poco AG - Kindertrage - test

Kategorie: Komfort Kindertrage
Gewicht: 3,13 kg
Sonnendach : Ja
Was uns gefällt: Qualitäts-Osprey-Design zu einem günstigeren Preis.
Was wir nicht mögen: Weniger Stauraum und nicht so einstellbar wie der Poco Plus.

Poco AG Kindertrage von Osprey liegt zwar unterhalb der Premium- und Plus-Marken der Poco AG in unserem Test in der Kategorie Kinderträger, ist aber mit Sicherheit der beste Wert für das Feature-Set. Die Kindertrage verfügt über das gleiche ausgezeichnete Kindersitzdesign und eine Anti-Gravity-Netzrückwand, die gut belüftet und einfach einzustellen ist. Und im Gegensatz zum Deuter Kid Comfort 2 Kraxe oben, behält der Osprey mit 330 Euro den eingebauten Sonnendach . Es ist nicht unser Lieblingsdesign – dias Sonnendach kann im Stauraum hängen bleiben und liegt im Einsatz so hoch, dass sie das niedrige Sonnenlicht nicht blockiert.


 

zurück zum menü ↑

8. LILLEbaby ergonomische Kindertrage für Neugeborene ab (190 €)

Kindertrage - test

Kategorie: Leichte Babytrage
Gewicht: 1,22 Kg
Sonnendach Ja
Was wir mögen: Arbeitet mit Neugeborenen bis zu 45 Pfund ohne Zusatzleistungen.
Was wir nicht mögen: Läuft wärmer als das Ergobaby 360.

Wie schon beim Ergobaby 360 ist Lillebaby Complete All Seasons ein leichter, rahmenlose Babytrage, der für kurze Familienabenteuer gedacht ist. Das vielseitige Design umfasst eine kleine Tasche und einen Reißverschluss, mit denen Sie die Belüftung an die jeweiligen Bedingungen anpassen können. An warmen Tagen oder wenn Sie und Ihr Baby sich überhitzen, können Sie den festen Stoff entlang der Vorderseite öffnen, um das Netzfutter darunter freizulegen . Während es immer noch nicht so cool ist wie die Ergobaby Trage und wir würden es nicht für anstrengende Sommerwanderungen empfehlen, zeichnet sich das All Seasons durch ein mildes Klima und Schneeschuhwanderungen im Winter aus.

Wie kann das Lillebaby Complete Babytrage mit dem beliebten 360 Cool Air Mesh von Ergobaby verglichen werden? Beide verfügen über einen Sonnenschutz und bieten eine Vielzahl von Tragepositionen (vorne, seitlich und hinten), der Lillebaby hat jedoch einen größeren Größen- und Gewichtsbereich. Im Auslieferungszustand ist das All Seasons so eingerichtet, dass Neugeborene bis zu 7 Pfund unterkommen können, während das 360 Cool Air einen separaten Säuglingseinsatz für Babys benötigt, die jünger als etwa vier Monate sind. Wie bereits erwähnt, hat das Ergobaby den klaren Vorsprung in der Belüftung für das Wandern im Sommer, was wohl seine wichtigste Funktion ist. Wenn Sie bei heißem Wetter viel Zeit verbringen und wie das Design von Lillebaby Complete Babytrage aussehen, sollten Sie sich das vollständig maschige Airflow-Modell ansehen.


 

zurück zum menü ↑

9. Phil & Teds Escape Kindertrage (227€)

Phil & Teds Escape Kindertrage - test

Kategorie: Kinder Tragen mit Komfort
Gewicht: 3 Kg
Sonnendach: Ja
Was uns gefällt: Einigermaßen leicht mit vielen Extras.
Was wir nicht mögen: Das Cockpit eines Kindes ist zu weit vom Rücken entfernt.

Phil & Ted, ein in Neuseeland ansässiges Unternehmen, ist auf Babyprodukte spezialisiert. Das Escape-Paket ist das Premium-Modell für Wanderungen. Sie können ihren Fokus darauf legen, Kinder mit einer großen Auswahl an Funktionen glücklich zu machen, einschließlich einem Sonnenschirm mit fantastischem Schutz, Steigbügeln und einer Matte zum Wickeln. Die Kindertrage Escape wird auch mit einem kleinen Tagesrucksack geliefert, der abgenommen werden kann, um die Transportaufgaben zu verteilen.

Für den Transport komprimiert der Escape kleiner als die meisten der oben genannten Komfortpacks und unterschreitet sie mit einem Gewicht von weniger als 3 kg.Das 220 Euro-Preisschild der Escape stellt es den direkten Favoriten unserer Lieblings Kinder Träger dar, und leider fällt es in vielerlei Hinsicht zu kurz. Am wichtigsten ist, dass die Kinder Trage nicht so bequem ist, um ältere Kinder oder längere Wanderungen zu tragen. Der Kindersitz sitzt zu weit vom Rücken entfernt und kann Ihren Nacken im Laufe der Zeit belasten. Darüber hinaus sind die Anpassungen der Trage nicht so benutzerfreundlich, wie wir dies für den Preis erwarten würden. Der Rest der Teile ist da, aber das Escape-Pack muss diese wichtigen Funktionen verbessern, um unsere Liste zu erweitern.


 

zurück zum menü ↑

10. Phil & Teds Parade Kindertrage (170 €)

Phil & Teds Parade Baby Carrier beste Kindertrage im test

Kategorie: Leichte Kinder Trage
Gewicht: 2,1 kg.
Sonnenschutz: Nein
Was uns gefällt: Einfach bauen und flach zusammenklappen.
Was wir nicht mögen: wenig an Ausstattung und Komfort.

Die leichte Parade-Kindertrage von Phil & Teds ist eine großartige Option für Reisen oder schnelle Familienabenteuer. Der Parade ähnelt einem kompakten Tagesrucksack und verfügt über einen Aluminiumrahmen und ein verstellbares Gurtsystem, das ausreichend Unterstützung bietet. Es ist nicht etwas, das Sie stundenlang auf dem Rücken haben möchten, aber das minimalistische Design ist einfach zu tragen und flach zusammenzulegen – klein genug, um es für die meisten Fluggesellschaften zu tragen. Die Parade ist mit 170 Euro ein recht guter Wert.

In Sachen Einfachheit ist die Kindertrage Parade jedoch weniger attraktiv für Wanderungen. Es gibt kaum Stauraum und der abnehmbare Mini-Rucksack, während eine lustige Idee, den Kindern eine eigene Rucksack zu ermöglichen, nicht sehr funktionell ist. Darüber hinaus sind der Hüftgurt und die Schultergurte für mehr als einen kurzen Spaziergang nicht bequem. Wenn Sie sich jedoch an das Parade-Kindertrtage in der Stadt und an die Reiseabsichten halten, ist dies eine solide Option.


 

zurück zum menü ↑

12. Piggyback Rider SCOUT Kindertrage (105 €)

Piggyback Rider SCOUT Kindertrage im test

Kategorie: Leichte Kindertrage
Gewicht: weniger als 3 kg
Sonnendach: Nein
Was wir mögen: Einzigartiger, huckepackartiger Träger.
Was wir nicht mögen: Nicht sehr komfortabel und begrenzt.

Für etwas ganz anderes bietet der SCOUT von Piggyback Rider Kleinkindern und kleinen Kindern die Möglichkeit, zu stehen und eine einzigartige Perspektive des Weges zu genießen. Das System funktioniert durch Verbinden von Kabelbäumen, die sowohl vom Kind als auch vom Erwachsenen getragen werden und das Kind auf eine Aluminiumstange treten lassen. Es ist überraschend einfach einzurichten und der Ein-Aus-Vorgang dauert nicht lange. Der Preis fühlt sich angesichts des simplen Designs stark an, aber es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt.

Die Kindertrage Piggybacks Rider SCOUT ist jedoch weniger All-in-One-Paket als die anderen Optionen auf unserer Liste. Zunächst wird es für Kinder ab 2 Jahren empfohlen. In diesem Stadium werden sie möglicherweise nur an einem Ort stehen, der für kurze Strecken unterhaltsam ist. Und für den Gebrauch beim Wandern ist der SCOUT für den Erwachsenen nicht sehr bequem, da ein Großteil des Gewichts auf die Schultern gerichtet ist (Sie können einen Hüftgurt für etwa 30 Euro erwerben). Trotz der Einschränkungen ist der SCOUT ein unterhaltsames Produkt, das als leichter und packbarer Ersatz für einen Kinderwagen oder eine Kindertrage dient.
Siehe Dir Piggyback Rider SCOUT an


kindertrage

 

Angebote Kindertrage :

168,94 240,00
Auf Lager
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
203,49 250,00
Auf Lager
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
239,12 310,11
Auf Lager
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
174,99 268,74
Auf Lager
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
203,15 238,77
Auf Lager
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
602,99
Auf Lager
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
Ausverkauft
5. Dezember 2019 6:36 am
Amazon Amazon.de
Last update was on: 5. Dezember 2019 6:36 am

zurück zum menü ↑

Testsieger: Kaufberatung Kindertrage im Vergleich

Kinder TragePREISKATEGORIEGEWICHTSONNENSCHIRMKAPAZITÄT

Deuter Kid Comfort

280€
Komfort3.100 gJa18L

Osprey – Poco AG Plus – Kindetrage
37ß €Komfortca. 3,48 kg .Ja26L

ERGObaby Babytrage Cool Air Mesh Omni 360

(189 €)
Leicht771 gJa0L

Thule – Sapling Elite Kindertrage
350 $Komfort3,6 kgJa
 250 €Komfort3250 gNein16L
      
Deuter Kid Comfort Activ Kindertrage250 €Komfort2450 gNein14L

LILLEbaby ergonomische Kindertrage
190 €Leicht1,22 KgJa0L

Phil & Teds Escape KinderTrage
2270 €Komfort3 KgJa30L

Phil & Teds Parade Kindertrage
170 €Leicht
2,1 kg.
NeinNicht verfügbar

Piggyback Rider SCOUT Kindertrage Huckepack-Fahrer SCOUT
105 €Leicht2 kgNein0L

kindertrage

zurück zum menü ↑

Kaufberatung Kindertrage Test

Wie die beste Kraxe finden?

Kindertrage Test der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest noch keine Kindertrage getestetest.

VerbrauchermagazinBesteht ein Kindertrage Test?Test aus dem Jahr:
Stiftung WarentestNein kein Kindertrage Test veröffentlicht.
ökoTestJa, Kindertrage (Baby Tragehilfen)
Test veröffentlicht. Siehe hier
2013
Best Puls deJa, Kindertrage / Babytrage Test veröffentlicht siehe hier2019
eltern-aktuell.deJa ein Kindertrage Test ist vorhanden siehe hier 
Konsument.atNein, auf der Webseite ist kein Kindertrage Test auffindbar
Ktipp.chNein, kein Kindertrage Test veröffentlicht.

kindertrage

Kategorien für Kindertragen Kraxen

Komfort Kindertrage
, die in unsere Kategorie „Komfort“ fallen, sind genau das: komfortable und funktionsreiche gute Designs. Die meisten folgen einer Grundformel, die an eine Kindertrage mit offenem Cockpit erinnert, damit ein Kind sitzen kann.

Ihre robusten Metallrahmen bieten eine hervorragende Unterstützung für den Transport eines Kleinkindes (viele sind für bis zu 20 kg ausgelegt) und verfügen über mehrere Taschen für das Tragen mehrerer wichtiger Dinge. Dies sind schwere Kindertragegestelle und nehmen selbst mit ihren klappbaren Ständern einen bemerkenswerten Teil eines Kofferraums oder Schranks ein. Für diejenigen, die mit ihren Kleinen viel wandern möchten, empfehlen wir einen Komfort-Pack wie unser bester Deuter Kid Comfort 3 .

 

Der Schössling von Thule ist einer unserer beliebtesten komfortorientierten Rucksäcke

Wenn Se auf der Suche nach einer Babytrage sind dann scheuen Sie doch mal hier vorbei:

Die beste Babytrage im Test / Testbericht 2019


kindertrage deuter

Gute Lightweight- Kindertrage


Lightweight- Kindertrage bieten Platz für Tragekomfort und bieten Komfortmerkmale beim Laufen. Sie eignen sich hervorragend für kurze Ausflüge und den Einsatz in der Stadt. Der größte Vorteil ist die deutlich geringere Größe und das geringere Gewicht, die sich im Auto einfacher transportieren, lagern und transportieren lassen. Leichte Tragehilfen reichen von der Phil & Teds Parade , die einer heruntergeschrumpften Version eines Komfortpacks ähnelt, bis hin zu dem rahmenlosen und minimalistischen Ergobaby. Was Sie mit einem leichten Kindertrage aufgeben, ist Stauraum und oft Tragekomfort. Sie sind ideal für kurze Ausflüge, aber für längere Tageswanderungen lohnt sich ein Upgrade auf eine Komfort- Kindertrage .

Die Top 3 Fjällräven Kånken Rucksäcke, die Du kennen solltest

deuter kindertrage
Tragehilfen Ausstattung :Tragekomfort und Polsterung

Komfort ist ein wichtiger Faktor dafür, wie oft Sie auf die Wandertour starten. Daher haben wir in unseren Rankings einen hohen Wert darauf gelegt. Die
Kindertragen , die sich in dieser Kategorie auszeichnen, sind stark aufgehoben, um alles von einem 2 Kg -20 kg zu bewältigen. Der Hüftgurt spielt dabei eine wichtige Rolle, und wir suchen nach Polstern, die sich an Ihre Hüften anpassen und ausreichend festen Halt bieten (eine zu weiche Dämpfung ist auf Langstrecken normalerweise nicht so angenehm). Wenn Sie sich an kurze Wanderungen halten, können Sie sicherlich auf Tragekomfort verzichten, und in diesen Fällen wird eines der Kindertragen , die unsere Liste gemacht haben, den Trick erfüllen. Die Flexibilität, mehr als ein paar Stunden auf dem Trail zu verbringen, gefällt uns jedoch sehr gut, weshalb wir den sehr komfortablen Deut Comfort Kid Comfort 3 Kindertrage ganz oben auf unserer Liste stehen.

Zum Leatherman Wave Multitool ​Test

Kindertragen im Test: Geschirr und Cockpitkomfort für das Kind

Ein sicherer Gurt und Sitz für Kinder ist eine Grundvoraussetzung für die Erstellung unserer Liste. Alle wichtigen Akteure bieten viel Unterstützung, Einstellbarkeit und Komfort rund um Arme, Schultern und Beine. Bei teureren
Kindertragen -Modellen werden Soft-Touch-Stoffe häufiger eingesetzt, aber selbst lange Strecken mit einem günstigen Budget haben zu keinen Beanstandungen geführt. In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit haben wir festgestellt, dass der zentralisierte Knopf und die hohe Platzierung von Ospreys Gurtzeug herausragend sind. Wir betrachten das Gurtzeugdesign jedoch als starken Anzug für alle oben genannten Produkte.

In den obigen Produktbeschreibungen nehmen wir eine Reihe von Verweisen auf den Cockpitbereich des Kindes vor. Dies ist zwar ein komischer Begriff, bezieht sich jedoch auf den Raum, in dem sich das Baby befindet, während es im
Kindertrage sitzt. Ein gut gestaltetes Cockpit wie Deuter's Kid Comfort 3 Kindertragen hat einen hohen Rücken und Seiten sowie ein großes, gepolstertes Polster an der Vorderseite, das es für Kinder bequem macht, wenn sie einschlafen. Dies ist ein Bereich, in dem leichte Kindertragen einige Opfer bringen, da Kinder normalerweise sehr hoch sitzen und in lustigen, verdrehten Positionen enden, wenn sie ein Nickerchen machen.

weiter lesen

kindertrage
Kindertrage Testbericht: Sonnen- und Regenschutz

Das Wandern und sogar Spazierengehen in der Stadt kann zu einer großen Sonneneinstrahlung für ein Baby führen, so dass alle großen
Kindertragen Herstellereinen Sonnenschutz mit ihre Kindertrage enthalten oder anbieten. Wir halten sie für absolut notwendig, um diese empfindliche Kinderhaut zu schützen. Die eingebauten Designs können normalerweise direkt hinter dem Cockpit-Bereich untergebracht werden und können schnell eingesetzt werden. Und die Zubehör-Sonnenschirme sind genauso einfach anzuschließen und zu verwenden. Unter den derzeit auf dem Markt befindlichen Designs geben wir Deuter und Phil & Ted den Vorteil, die zum Schutz vor tieferer Sonne richtig dimensioniert sind – etwas, was die große Osprey-Abdeckung nicht so gut macht.

Keines der oben aufgeführten Kindertragen ist mit einem speziellen Regenschutz ausgestattet – obwohl alle Sonnenschirme einen gewissen Schutz gegen Regen bieten -, aber Osprey, Thule und Deuter bieten separate Schutzhüllen an für Kindertragen . Regenhüllen unterscheiden sich von Sonnenschirmen durch wasserfeste Beschichtungen und einen besseren Seiten-, Rücken- und Frontschutz. Sie lüften nicht besonders gut, weshalb sie in heißen Klimazonen nicht so hilfreich sind, aber Regenüberzüge sind eine gute Unterstützung für einen Überraschungssturm. Erwarten Sie, für ein herstellerspezifisches Design 25 bis 40 Euro zu zahlen.

zurück zum menü ↑

Test Kindertrage Gewicht

Das leere Gewicht einer Kindertragen ist vielleicht nicht das Erste, was Sie bei der Erforschung von Babytrage Kraxe prüfen – es war sicherlich nicht für uns -, aber es gibt erhebliche Unterschiede, die Sie beachten müssen. Packungen in unserer leichten Kategorie sind in der Regel zwischen 400 g -500 g, während
Kindertragen mit Komfortorientierung 2 kg und mehr erreichen können. Packen Sie das Kind in die Kindertrage und alles, was Sie sonst noch mit sich tragen, und Ihr Gesamtgewicht entspricht einem beladenen Kindertrage . Leider ist dies meistens unvermeidlich, da die bequemsten Kindertrage bei weitem die schwersten sind . Betrachten Sie es als eine schöne Möglichkeit, in Form zu bleiben oder zu bleiben!

zurück zum menü ↑

Test Verstellbarkeit von Kindertragen

eWenn mehrere Erwachsene die Babytrage tragen, kann ein hoch einstellbares Sitzsystem ein wichtiges Merkmal sein. Insbesondere benötigt Ihre Kinderkraxe einen ausreichend breiten Rumpfbereich, um für alle Benutzer bequem zu sein. Premium-Komfort- Kindertrage wie die Top-Modelle von Deuter, Thule und Osprey sind in dieser Hinsicht herausragend und passen sich den meisten Menschen an. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, können Sie mit Ospreys Poco AG Plus und Premium auch den gepolsterten Teil des Hüftgurts kürzen oder verlängern, wodurch sichergestellt wird, dass die gepolsterten Bereiche Sie richtig unterstützen. Auf der anderen Seite des Spektrums bieten budgetorientierte Kinderkraxen keine so hohen Anpassungsmöglichkeiten. Dies ist beispielsweise ein bemerkenswerter Nachteil des Clevr-Baby-Trage, das keine genauen Einstellungen zulässt und daher weniger komfortabel ist.

zurück zum menü ↑

Getestet Taschen und Speicherkapazität bei Kindertragen

Außer minimalistischen Designs wie Piggyback Rider, Ergobaby oder Lillebaby verfügen Babytragen über eine Vielzahl von Taschen für Organisation und Aufbewahrung. Bei den meisten Kindertragen befindet sich das Hauptfach an der Vorderseite mit 1 oder 2 Taschen oben und einer größeren Tasche mit Reißverschluss unten. Wir schätzen eine Auswahl an Taschengrößen, um das Verteilen von Artikeln, die wir zur Hand haben möchten, zu vereinfachen. Große Hüftgurttaschen eignen sich hervorragend für die Aufbewahrung von Snacks, damit Ihre Kleinen glücklich sind. Wie bei den meisten Funktionen verbessert sich die Organisation mit steigendem Preis. Die meisten Kindertragen auf unserer Liste verfügen jedoch über ein funktionales Taschen-Design.

Die Rückentrage Deuter Kid hat beim Wandern ein sehr guten Tragekomfort!

Abgesehen von der Anzahl und dem Platzieren der Taschen kann die Gesamtkapazität eine wichtige Überlegung für die Lagerung sein. Aus unserer Liste oben haben Kindertragen mit Taschen ein Volumen von 13 bis 26 Litern. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die über Ihre ideale Kapazität entscheiden – wie lange Sie unterwegs sind, Jahreszeit und Wetter und ob Sie die Transportaufträge teilen -, aber wir haben festgestellt, dass 15 Liter oft genug sind die meisten Wanderungen Für diejenigen, die viele Extras mitnehmen müssen, bieten die Poco-Packs von Osprey hohe Speicherkapazitäten. Die Poco AG Plus verfügt über ein Fassungsvermögen von 26 Litern. Die Poco AG Premium , die einen herausnehmbaren Tagesrucksack enthält, erhöht die Kapazität auf 39 Liter.

zurück zum menü ↑

Test Belüftung Kindertragen

Die Belüftung einer Kindertrage ist eine zweiteilige Bewertung:

Die Atmungsaktivität entlang der Rückentrage für Erwachsene und um den Kindersitz herum.

Die Belüftung der Trage für das Baby ist in der Regel gut: Die Öffnungen oben und an den Seiten sorgen für gute Luftbewegung, und es gibt genügend Platz, um nicht zu viel Körperwärme zu bekommen.

Beim Backpanel-Design gibt es jedoch größere Unterschiede. Die besten Atmungsaktiven Kindertragen sind Rückentragen mit vollständigem Mesh-Panel, einschließlich der Osprey Poco AG Kinder Trage. Deuter's Kid Comfort Air Rückentrage geht noch einen Schritt weiter und verwendet Maschen rund um den Gurt und das Cockpit des Kindes.

Diese Rückentragen bieten eine beeindruckende Belüftung, es sei denn, Sie sind besonders auf einen verschwitzten Rücken ausgerichtet oder leben in heißem Klima. Wir haben jedoch festgestellt, dass die meisten Rückentrage unter fast allen Bedingungen akzeptabel sind.

Kindertrage Rückentragesystem im Test
Deuter (links) hat den Vorteil, aber Osprey (rechts) hat eine bessere Belüftung
zurück zum menü ↑

Getestet die Eigenschaften von Kindertragen

Trinkblase bei Kindertragen

Wie bei jeder Kindertrage zum Wandern ist die Wasserspeicherung eine wichtige Überlegung für eine Babytrage. Aufgrund des Platzes, den der Kindersitz beansprucht, werden Sie keine Reihe von Seitentaschen finden, die so groß wie eine Nalgene-Flasche passen. Wir müssen oft unsere in die Kindertragen einpassen, was sehr schmerzhaft sein kann, da Sie entweder um Hilfe bitten oder die Kindertragen vollständig entfernen müssen, um Zugang zum Wasser zu erhalten.

Glücklicherweise verfügen die meisten Kindertragen über 200 Euro über eine Trinkblase (eine bemerkenswerte Ausnahme ist die Deuter Kid Comfort Air Kraxe). Sie können also in einen Wasserbehälter gleiten und Wasser für unterwegs trinken. Für längere Tageswanderungen ist dies unsere bevorzugte Hydratisierungsoption. Damit sie sicher mit Ihren Kindern auf Wandertouren unterwegs sind, empfehlen wir gute Wanderschuhe. Lesen sie unseren Vergleich der besten Wanderschuhe.

Rückentragen mit Abnehmbaren Daypacks

Im oberen Bereich des Marktes befinden sich Kindertragen mit abnehmbaren Tagesrucksäcken.

Osprey und Thule haben alle diese Design-Funktion in ihren Top -Rückentrage, die 250 Euro oder mehr kosten. Die Hauptvorteile eines herausnehmbaren Rucksacks sind eine größere Tragfähigkeit sowie die Möglichkeit, die Transportaufgabe mit einer anderen Person aufzuteilen. Wir schätzen das All-in-One-Design bei Kindertragen , aber normalerweise sparen wir ein paar Euro und verwenden stattdessen einen eigenen Daypack . Die Ein- und Ausstiegsfunktion ist zwar schön, aber in den meisten Fällen rechtfertigt dies nicht die zusätzlichen Kosten.

zurück zum menü ↑

Fußschlaufen bei Kindertrage

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal der Premium- Kindertrage sind Fußschlaufen an beiden Seiten des Kindersitzes. Dies Fußschlaufen sind für Kleinkinder oder ältere Babys gedacht, um sie in eine richtige Sitzposition zu bringen oder den Druck auf dem Kindersitz stundenlang abzunehmen.

Dies ist sicherlich kein wesentliches Element und wir haben festgestellt, dass die Fußschlaufen je nach Kind genutzt oder ignoriert werden können, aber es ist eine schöne Sache, wenn Sie längere Reisen unternehmen. In den meisten Fällen sind die Fußschlaufen abnehmbar, sodass Sie sie so lange aufbewahren können, bis Ihr Kind alt genug ist oder daran interessiert ist.

Der Thule Rückentrage  wird mit leicht einstellbaren Fußschlaufen  geliefert

zurück zum menü ↑

Kindertrage Empfehlungen – Alter und Gewicht des Kindes

Wenn Sie wie viele Eltern im Freien sind, freuen Sie sich schon darauf, Ihr Baby auf eine Wanderung zu bringen. Mit einer Option wie dem Ergobaby 360 können Sie sicherlich schon in jungen Jahren loslegenoder ein ähnliches Produkt, das eine ausreichende Unterstützung für Nacken und Kopf bietet, es gibt jedoch einige spezifische Empfehlungen zur Verwendung einer speziellen Kindertragen .

  1.  Kindertrage Test: Deuter Kid Comfort 3
  2.  Kindertrage Test: ERGObaby Babytrage Cool Air Mesh Omni 360
  3.  Kindertrage Test: Thule – Sapling Elite
  4.  Kindertrage Test: Deuter – Kid Comfort II
  5. Kraxe Test: Osprey Poco AG
  6. Kraxe Test Test: Deuter Kid Comfort Air
  7. Kraxe Test Test: LILLEbaby ergonomische  für Neugeborene
  8. Kindertrage Test: Phil & Teds Escape
  9. Kraxe Test Test: Phil & Teds Parade
  10. Kindertrage Test:Piggyback Rider SCOUT

Da sich die Kinder unterschiedlich stark entwickeln, empfehlen die meisten Hersteller ein Mindestgewicht von 7 KG und das Kind kann seinen Kopf für längere Strecken unterstützen, während es sich in der Kraxe befindet. Dies kann geringfügig variieren. Überprüfen Sie daher unbedingt die spezifischen Anweisungen auf Ihrem Kindertrage und stellen Sie sicher, dass der Gurt so klein sein kann, dass Ihr Kind sicher gehalten werden kann. Die maximale Gewichtskapazität hängt ebenfalls von der Konstruktion ab, liegt jedoch normalerweise zwischen 14 -20 Kg. Achten Sie darauf, dass die maximalen Gewichtsfaktoren in der Kindertrage selbst sowie alle darin befindlichen Gegenstände gespeichert sind.

Kindertragen Marken