Gore Tex Waschen – SO WASCHEN SIE GORE-TEX®

Anzeige

zuletzt aktualisiert

Nasses und winterliches Wetter ist gleich um die Ecke. Bevor Sie sich jedoch auf eine Wanderung durch das Tannheimer Tal (Tirol) begeben oder sich darauf einstellen, den kalten Regen abzuhalten, stellen Sie sicher, dass Ihre wasserdichten GORE-TEX®-Jacken für alle Ihre Wanderungen in Topform sind , Camping, Skifahren, Snowboarden und Klettern Abenteuer.

GORE-TEX® Waschen

Um sicherzustellen, dass die Leistung Ihrer wasserdichten GORE-TEX®-Jacken und -Hosen für die kommende Saison bereit ist, sollten Sie Ihre wertvollen Fäden mit einer Hochleistungs-Abdichtungs- und Reinigungsbehandlung wie Nikwax waschen und ordnungsgemäß pflegen . Aber werfen Sie Ihre GORE-TEX®-Jacke nicht einfach mit Ihrem Haufen schmutziger Unterwäsche in die Wäsche: Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um zu überprüfen, wie Sie sie reinigen und pflegen, damit Sie nicht Saison für Saison in Jacken reinvestieren.

Waschen von GORE-TEX Jacken und Hosen – Warum sich die Mühe machen?

GORE-TEX®-Stoffe sind hochspezialisiert. Zusätzlich zu einer einzigartigen Konstruktion sind sie mit einer Imprägnierung-Behandlung (Durable Water Repellant) im Gesicht versehen. Diese Behandlung dringt in die Fasern des Gewebes ein, wodurch Wasser perlen und von der Stoffoberfläche abperlen kann, anstatt absorbiert zu werden. Dies gewährleistet eine hohe Wasserbeständigkeit – eine zusätzliche Schutzschicht zusätzlich zur wasserdichten GORE-TEX®-Membran unter dem Oberflächengewebe.

Bei starker Beanspruchung und Zeit wird diese Behandlung jedoch gewaschen oder abgenutzt. Schmutz, Schweiß und Sonnenschutz sind nur einige der Dinge, die auch die Wirksamkeit der Imprägnierung-Behandlung beeinträchtigen und dazu führen können, dass Ihr Kleidungsstück „nass wird“. “Benetzen” ist, wenn die Imprägnierung-Behandlung auf der Oberfläche Ihrer wasserdichten Kleidung abgenutzt ist, sodass die Flüssigkeit das Kleidungsstück über der GORE-TEX®-Membran sättigen kann und Sie sich feucht, feucht oder nass fühlen. Glücklicherweise kann die richtige Pflege und das richtige Waschen dazu beitragen, sowohl die Imprägnierung-Behandlung als auch ihre Fähigkeiten wiederherzustellen.

Unten: Eine GORE-TEX-Jacke, die gewaschen und revitalisiert werden muss.

Schmutz und Schweißöle, die häufig am Kragen fleckig sind, können die Leistung Ihrer GORE-TEX®-Jacke erheblich beeinträchtigen. Wie oft Sie es verwenden und missbrauchen, bestimmt die Häufigkeit der Reinigung. Denken Sie daran, dass richtiges Waschen die Leistung und Langlebigkeit des Kleidungsstücks erhöhen kann. Wenn Sie wasserdichte Jacken zum Wandern oder für Aktivitäten mit hoher Leistung wie Skitouren verwenden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Jacke häufiger zu waschen.

Zeit zum Waschen von GORE-TEX

Wenn es Zeit zum Waschen ist, schließen Sie zuerst alle Reißverschlüsse – Taschen, Reißverschlüsse, Hauptreißverschluss in der Mitte – und lösen Sie die Spannung an den Zugschnüren.

Wählen Sie eine flüssige, frei spülende Seife für Ihr Kleidungsstück. (Wir empfehlen Nikwax Tech Wash® , ein Produkt, das speziell zum Reinigen wasserdichter Stoffe und zur Wiederherstellung ihrer technischen Eigenschaften entwickelt wurde.) Verwenden Sie keine Pulverwaschmittel und meiden Sie Produkte mit Tensiden, Reinigungsmitteln, Bleichmitteln, Weichmachern, Bedingungen, Parfums – diese können enthalten Wachse oder Öle oder können hydrophil oder wasserabsorbierend sein. Diese Inhaltsstoffe haben den gegenteiligen Effekt der Imprägnierung-Behandlung und beeinträchtigen die Leistung des Kleidungsstücks, indem sie am Stoff haften und die Fähigkeit zum Atmen und Abweisen von Feuchtigkeit verringern. Dies schließt sogar Trocknerblätter ein. Wenn Sie nur normale Waschseifen verwenden, spülen Sie das Kleidungsstück ein zweites Mal aus, um eventuelle Rückstände von den Reinigungsmitteln zu entfernen.

Als nächstes waschen Sie Ihre GORE-TEX®-Kleidungsstücke in der Maschine – wenn möglich in einem Frontlader – in einem warmen Zyklus mit Temperaturen um 105 Grad. Dauerpresse ist eine ideale Einstellung. Wählen Sie einen Zyklus, in dem das Kleidungsstück zweimal gespült wird, um sicherzustellen, dass alle Öle oder Chemikalien aus dem Kleidungsstück entfernt werden, und trocknen oder trocknen Sie es dann in einem warmen, sanften Zyklus etwa 40 Minuten lang. Die Wärme aus dem Trockner reaktiviert die Imprägnierung-Behandlung.

Chemische Reinigung von GORE-TEX

Wir empfehlen, Ihren GORE-TEX® zu Hause zu reinigen. Wenn jedoch eine chemische Reinigung erforderlich ist, fordern Sie unbedingt eine klare, destillierte Lösungsmittelspülung und ein Streuschutzmittel an. Einige GORE-TEX®-Kleidungsstücke, wie z. B. aus Seide oder Wolle, müssen nur chemisch gereinigt werden. Reinigen Sie GORE-TEX®-Kleidungsstücke mit Daunendämmung nicht chemisch. Es wird die Öle von der Daune abziehen, wodurch es seinen kostbaren Dachboden und seine Wärme verliert. Für diese Produkte in kaltem Wasser in der Maschine waschen und bei schwacher Hitze im Trockner trocknen.

Reaktivieren Sie die Imprägnierungs-Behandlung Ihrer GORE-TEX®-Jacken

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Jacke benetzt ist, muss die ursprüngliche Imprägnierung-Behandlung möglicherweise reaktiviert werden. Trocknen Sie das Kleidungsstück zunächst 20 Minuten lang in einem warmen Zyklus oder bügeln Sie es in einer warmen Umgebung, wobei Sie ein Handtuch zwischen das Kleidungsstück und das Bügeleisen legen. Dies kann die Behandlung reaktivieren – die Wärme fördert die Aktivierung der wasserabweisenden Eigenschaften.

Unten: Eine restaurierte GORE-TEX-Jacke mit neu aufgetragener Imprägnierung-Beschichtung

Wenn dies nicht funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, die ursprüngliche Behandlung zu ersetzen. Bevor Sie Ihre Fäden gegen brandneue Fäden austauschen, versuchen Sie, die Funktionalität Ihres Kleidungsstücks wiederherzustellen, indem Sie eine neue wasserabweisende Behandlung anwenden – entweder ein Oberflächensprühprodukt oder ein Einwaschprodukt. Auch hier empfehlen wir Nikwax-Produkte. Mit Nikwax TX Direct® Wash-In wird die Imprägnierung-Leistung Ihrer wasserdichten Schalen problemlos wiederhergestellt. Verwenden Sie für Gore-Tex-Jacken oder -Hosen mit Isolierung oder Innenschuh Nikwax TX.Direct® Spray-On.

 

GORE-TEX® Waschmittel

Passend – GORE-TEX® Waschen

Weitere Informationen zur Pflege von GORE®-Produkten finden Sie auf der GORE®-Website.

– –

Anzeige

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?

      Hinterlasse einen Kommentar

      Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

      Ich akzeptiere

      Nur essenzielle Cookies akzeptieren

      Individuelle Cookie-Einstellungen