Scarpa – Spin Ultra – Bester Trailrunnerschuh im Test

-1
Empfehlung Scarpa – Spin Ultra – Bester Trailrunnerschuh im Test
9.8 Testergebnis

143,96€

Scarpa – Spin Ultra – Bester Trailrunnerschuh im Test
bester Preis
  • Halt und Stabiliät im Gelände
  • Gewicht
  • Dämpfung
  • Schnürsenkel
  • Schutz

zuletzt aktualisiert

Was den SCARPA Spin Ultra im Test Vergleich zu allen anderen getesteten Trailrunningschuhe auszeichnete, ist seine robuste, tankähnliche Schutzhülle in Kombination mit einem flinken und spielerischen Auftreten, um Sie durch jedes Terrain zu führen”, sagte einer der Schuhkritiker von Outside “Es ist schnell, wenn Sie es wollen, und es schützt, wenn Sie es brauchen.”

SCARPA , ein führender Hersteller von Hochleistungsschuhen für alle Aspekte des Bergsports, wurde mit seinem zweiten großen Trailrunning -Award in diesem Jahr zum Gewinner des Gear of the Year Award 2019 des Outside Magazine gekürt für seinen neuen Spin Ultra , einen hoch gepolsterten und dennoch ultraleichten Trailrunning-Schuh.

weier zu: Die Besten Laufschuhe im Test

Technische Eigenschuften: Scarpa – Spin Ultra

  • Geeignet für:Einsatzbereich:Trailrunning,
  • Materialtyp:Textil
  • Materialeigenschaften:atmungsaktiv
  • Sonstige Materialinfos:Obermaterial: Mesh; Stretch-Futter; TPU-ZehenkappeVerschluss:Schnürung
  • Sohle:Vibram Litebase, Vibram Megagrip
  • Sprengung:6 mm
  • Gewicht:560 g Gewichtsreferenz:pro Paar in mittlerer Größe
  • Sonstige Angaben:Sock-Fit LW; Autofit Collar; EXO-Technologie; Außensohle: Velox Max LB; Leisten: ARS6

Scarpa Spin Ultra

Passform und Schnürung

Normale und gute Passform,  daher ist nichts extra zu Beachten. Die Schnürsenkel können in der Schuhzungen Senkeltasche verstaut  werden.

Laufeigenschaften

Der Scarpa Spin Ultra ist ein perfekter Allround Laufschuh. Sie können mit dem Scarpa Spin Ultra auf Alpinen Trails genau so gut laufen sowie auf Wald und Feldwegen. Das Abrollverhalten und Stabilität istt auf losem unf wurzeligem Untergrund hervoragend .

Für längere Läufe ist dieser Scarpa – Spin Ultra Trailrunningschuh schön leicht, aber dabei nicht zu steif.

Scrapa spin Ultra Sohle Test

Sohle

Im Test positiv Überascht hat die robuste und leichte Vibram Litebase-Außensohle , die durch eine um 40 Prozent dünnere Sohlenbasis, Vibram Megagrip-Gummilaschen, eine hoch gepolsterte Stapelhöhe von 24,5 mm und eine Absenkung von 6 mm Gewicht spart Eine dehnbare SockFit-Zunge, die den Fuß umarmt und ihn gleichzeitig bequem hält.

 

Fazit

Der Scarpa Spin Ultra bietet gute Lauf-, Wander- und Kletterfähigkeiten.Dies ist zu meiner ersten Wahl für jeden Ausflug geworden, besonders wenn ich weiß, dass es um technisches Alpines Terrain geht. Die Außensohle ist sehr griffig und ich vertraue darauf, dass sie auf Felsplatten und auf felsigen Wegen liegt.

 

Scarpa - Spin Ultra - Trailrunningschuhe
ProduktbeschreibungDu bist auf der Suche nach einem Schuh, der mit knackigen Trails ebenso zurecht kommt wie mit langen Ausdauerstrecken? Dann ist der Spin Ultra von Scarpa genau der Richtige. Seine leichte und gedämpfte Konstruktion verleiht ihm Komfort an langen Tagen in alpinem Gelände und schützt vor Ermüdung des Fußes. Geschuldet ist dies zum einen dem leichten Gesamtgewicht, erreicht durch die gewichtsreduzierte Vibram-Litebase-Sohle und leichte Obermaterialien.
143,96€
Scarpa – Spin Ultra – Bester Trailrunnerschuh im Test

9.8 Testergebnis

Mit der Dämpfung und dem Schutz eines leichten, flachen Profils ist der Scarpa Spin-Ultra Trailrunnerinnen das Goldlöckchen der Scarpa Alpine Running-Serie. Sie bietet seht gute Unterstützung und Einfachheit auf unwegsamen Wegen.

PROS
  • Halt und Stabiliät im Gelände
  • Gewicht
  • Dämpfung
  • Schnürsenkel
  • Schutz
CONS
  • Trocknet langsam
Add your review
Anzeige

Anzeige

Ihre Meinung ist uns wichtig

Hinterlasse einen Kommentar

BERGSTATION