Zebralight H600 Mk 3 Stirnlampe im Test 1300 Lumen

0
8.5 Testergebnis

Best deal at: amazon.deAmazon.de
bester Preis
  • Helles breites Licht
  • gute Akkulaufzeit
  • langlebiges Design,
  • wiederaufladbar
(Last Updated On: 23. Oktober 2018)

Zebralight H600 Mk 3 Stirnlampe ist unsere erste Wahl für hohe Leistung. Es ist ein robustes, helles Licht, das in einem kleinen Paket eine enorme Lichtleistung bietet. Wir lieben seinen großen, kräftigen und gleichmäßig ausgeleuchteten Strahl und sind beeindruckt von der regulierten Lebensdauer des hellen Strahls von 3,1 Stunden im Hoch-Modus und über 1 Woche im Niedrig-Modus- Licht. Mit einem hochmodernen wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Akku 18650 (nicht im Lieferumfang enthalten) bietet der Zebralight einen völlig anderen Ansatz als die meisten Konkurrenten. Mit einem robusten Metallgehäuse, einer beeindruckenden IPX8-Wasserdichtheit (2 Meter, 30 Minuten) und einem relativ geringen Gewicht angesichts seines starken Strahls bietet der Zebralight eine beeindruckend hohe Leistung in einem Qualitätspaket – wenn Sie es in Ihr Budget integrieren können, wird es Ihnen für viele Jahre als Stirnlampe und als Ihre Lieblingslampe gut dienen.

Nicht dabei Li ion Akku !

Bei Amazon dazu kaufen: 18650 Akkus,  2600mAh 3.7V  Li ion  (4er Pack)
Preis check >>>

 

Unsere Analyse- und Testergebnisse

Zebralight H600 Mk 3 Stirnlampe im Test 1300 Lumen ist unser Lieblings-Hochleistungslicht. Es geht die Straße hinunter, die nicht von den meisten anderen Herstellern von Stirnlampen genommen wurde, zuerst mit einer hochmodernen Lithium-Ionen-Batterie 18650, der gleichen Art von Batterie, die in Teslas preisgekrönten Autos verwendet wird, und einer leistungsstarken LED. und packen es in einem robusten Metallgehäuse. Das gibt ihm ein Licht mit Kraft, um stundenlang zu brennen und Überlebensfähigkeit. Wir haben andere Zebralights in der Vergangenheit besprochen, die uns beeindruckt haben, aber nicht den richtigen Platz für den Außeneinsatz gefunden haben. Aber die H600w Mk IV liefert mit einem hellen Strahl, den wir für die Spurensuchelieben, einen gleichmäßig ausgeleuchteten Flutlichtstrahl, der rund um den Campingplatz toll ist, und eine Akkulaufzeit, die die Konkurrenz im Staub lässt.

In unseren Tests verwendeten wir den hoch angesehenen 18650 Lithium-Ionen-Akku von Samsung , der als leistungsstarker 18650-Akku mit 2500 mAh und 3,7 V angesehen wird. Zum Laden verwendeten wir den Nitecore i2 Intellicharger .

Leistungsvergleich

Das Zebralight bietet zwei verschiedene Beleuchtungseinstellungen, die einfach als # 1 und # 2 bezeichnet werden. Sie können einfach einen Doppelklick ausführen, um zwischen diesen Modi zu wechseln. Beide Modi bieten drei Dimmstufen: Hoch (H), Mittel (M) und Niedrig (L). In ihrer Dokumentation beziehen sie sich auf die beiden Modi durch den Buchstaben des Dimmpegels, gefolgt von der Modusnummer (dh “H1” für Hoch in Modus # 1 oder “H2″ für Hoch in Modus # 2). Wir haben beide Modi getestet und fanden, dass die # 2-Einstellung die bessere Wahl für den tatsächlichen Gebrauch ist. Wir empfehlen Ihnen, das Licht darauf zu setzen (glücklicherweise wird es sich beim nächsten Einschalten an Ihre Moduseinstellung erinnern). Der Modus # 2 Level bietet fast die gleiche (erstaunliche) Helligkeit im High-Modus wie Nummer 1, aber die Akkulaufzeit im High-Modus ist in H1 eine Stunde länger. Der H1-Modus startet beim ersten Einschalten deutlich heller als H2. aber dieser dramatische Unterschied ist flüchtig, da der H1 innerhalb von Minuten auf ein reguliertes Beleuchtungsniveau von etwa 130 Metern fällt, was nicht viel anders ist als der 120-Meter-Wurf von H2. Wir fanden auch das Lichtniveau des Mittleren Levels im Modus # 2 als Goldlöckchen-Einstellung für den allgemeinen Gebrauch rund um das Camp, für die Zubereitung von Essen, für den Gebrauch im Zelt oder einfach nur um einen gut definierten Weg oder Weg zu gehen ). Der Medium M2-Modus wurde für unsere Tests – unser Goldlöckchen-Setting – unser Go-to-Modus für allgemeine Zwecke und wir liebten ihn als Standardeinstellung. Die Fähigkeit, die Helligkeit zu ändern ” Wir fanden auch das Lichtniveau des Mittleren Levels im Modus # 2 als Goldlöckchen-Einstellung für den allgemeinen Gebrauch rund um das Camp, für die Zubereitung von Essen, für den Gebrauch im Zelt oder einfach nur um einen gut definierten Weg oder Weg zu gehen ). Der Medium M2-Modus wurde für unsere Tests – unser Goldlöckchen-Setting – unser Go-to-Modus für allgemeine Zwecke und wir liebten ihn als Standardeinstellung. Die Fähigkeit, die Helligkeit zu ändern ” Wir fanden auch das Lichtniveau des Mittleren Levels im Modus # 2 als Goldlöckchen-Einstellung für den allgemeinen Gebrauch rund um das Camp, für die Zubereitung von Essen, für den Gebrauch im Zelt oder einfach nur um einen gut definierten Weg oder Weg zu gehen ). Der Medium M2-Modus wurde für unsere Tests – unser Goldlöckchen-Setting – unser Go-to-Modus für allgemeine Zwecke und wir liebten ihn als Standardeinstellung. Die Fähigkeit, die Helligkeit zu ändern “bis zu 11 “im High-Modus, wann immer wir brauchten, war es fantastisch (vertrauen Sie uns, entweder H1 oder H2 auf dem H600w bieten erstaunliche Helligkeit). Sie können auch die Helligkeitsstufe 2nd Level benutzerdefiniert programmieren , um Ihre spezifischen Bedürfnisse besser zu erfüllen.

Zebralight H600 Mk 3 Stirnlampe im Test 1300 Lumen

Trail-Suche

Mit einem Ergebnis von 9 von 10 Punkten ist der H600w mit zwei anderen Produkten in unserem Test auf dem ersten Platz. Der starke, gleichmäßige Strahl des Zebralight beeindruckte alle unsere Tester. Wie Sie im nachfolgenden Balkenvergleich sehen können, wirft das Zebralight einen langen Strahl mit einer wirklich gleichmäßigen Lichtverteilung.

Strahl Entfernung Fotos

hellste Stirnlampe von Zebralight H600w Mk IV
Zebralight H600w Mk IV
 

Verglichen mit dem Black Diamond Storm kann man sehen, dass beide überragende Spotlight-Strahlen bieten, aber das Zebralight ist in Bezug auf die Entfernung überlegen und beleuchtet eine größere Fläche. Mit der Zeit nimmt die Überlegenheit des Zebralight zu, da der Storm in seiner Helligkeit abnimmt, wenn die Batterie leer wird . Die Fenix ​​HP25R ist eine weitere starke Leistung und bietet einen ähnlich hellen, breiten Spotlight Strahl, aber es dauert nur 2,5 Stunden, und für die meiste Zeit strahlt das Zebralight weiter .

hellste Stirnlampe

Nähe

Das Zebralight punktete in unmittelbarer Nähe überdurchschnittlich gut. Es bietet einen schönen gleichmäßig beleuchteten und breiten Strahl für den Einsatz im Camp, Kochen, im Zelt, Lesen oder einen Pfad zu Fuß. Wir bevorzugen die M2-Einstellung für die Nahbereichsbeleuchtung (2. Beleuchtungsstärke, mittlere Einstellung) gegenüber der Standard-M1, die auch eine längere Batterielebensdauer bietet.

Lebensdauer der Batterie

Sowohl der Zebralight als auch der Fenix ​​HP25R verwenden den 18650 Lithium-Ionen-Akku. Dieses Diagramm zur Batterielebensdauer im Vergleich zur Strahldistanzzeigt, wie sich die beiden verhalten. Im Fall von Zebright ist der Akku nicht im Lieferumfang enthalten, daher müssen Sie sowohl einen Akku als auch ein Ladegerät separat erwerben. Glücklicherweise können Sie diese Batterie bei Amazon finden, wir haben den Panasonic 18650 Lithium -Ionen-Akku und den Nitecore i2 Intellicharger in unseren Tests verwendet. Erwarten Sie, ungefähr $ 30 für ein Ladegerät und zwei Batterien zu zahlen.

Sowohl das Zebralight als auch das Fenix ​​boten erstaunliche Strahldistanzen und mit viel besser als erwarteten Batterien, unter Berücksichtigung der starken Beleuchtung.

Sowohl das Zebralight als auch das Fenix ​​boten erstaunliche Strahldistanzen, und mit viel besser als erwartet Batterie wie unter Berücksichtigung der starken Beleuchtung.

Noch wichtiger ist, dass es sich um einen leistungsstarken, hochmodernen Akku handelt, der eine erstaunliche Kombination aus Helligkeit und Akkulaufzeit bietet. Dies ist die gleiche Batterie, die Tesla seit 2013 in ihren Elektroautos Model S und X verwendet.

Das Zebralight dauerte beeindruckende 3,1 Stunden im High-Modus, während es einen regulierten hellen Strahl beibehielt, der die ganze Zeit über 120 Meter strahlt. Das Licht bietet zwei Betriebsmodi, Nr. 1 und Nr. 2, und in jedem Modus gibt es drei Helligkeitsstufen H, M und L (Hoch, Mittel, Niedrig). Wir bevorzugten die Lichtstärken im Modus # 2, auf denen die 3.1-Stunden-Testfigur basiert. Die H1-Ebene leuchtet weiter, anfangs fast 200 Meter, aber sie wird in wenigen Minuten auf 152 Meter abfallen und nach 5 Minuten ist sie auf 130 Meter herab, wo sie sich einstellt und als reguliertes Niveau verbleibt. Die Batterielebensdauer in H1 erreicht nur 2,2 Stunden.

hellste Stirnlampe  Taschenlampe im Test

In unserem Floodlight-Test, mit dem Mittelmodus M2, M2, hat das Zebralight andere Lichter im Staub mit einer unerreichten Leistung von 9,7 Tagen zurückgelassen und dabei die ganze Zeit über ein qualitativ hochwertiges, reguliertes Beleuchtungsniveau beibehalten. (Wir fanden, dass M1 heller ist, als wir es für Arbeiten in der Nähe bevorzugen, also haben wir das Licht im # 2-Modus als unseren Standardansatz beibehalten).

Das Zebralight bietet einen Modus, der noch niedriger ist, einen sehr dunklen L (Low) Modus, der gut als Nachtlicht dienen kann. Es ist unserer Meinung nach zu dunkel für die meisten Zwecke, aber wenn Sie kleine Kinder haben, die Angst vor der Dunkelheit haben, dann werden Sie feststellen, dass der L-Modus nur das Ticket für ein Nachtlicht beim Camping oder auf Reisen ist (und eines, das Sie können Verwenden Sie jede Nacht für einen Monat, buchstäblich).

Das Lösen der Batterie-Endkappe nach einer Vierteldrehung unterbricht die Batterie, was ein schöner Trick ist, um zu verhindern, dass die Batterie versehentlich in Ihrer Batterie aufleuchtet

Wenn Sie den Batteriedeckel um eine Vierteldrehung abschrauben, wird die Batterie getrennt. Dies ist ein schöner Trick, um zu verhindern, dass die Batterie versehentlich aus dem Akku austritt

Ein einfacher Trick, um die Batterie auszusperren

Das Zebralight bietet eine so genannte ” Tailcap-Sperre “, dh Sie können den Batteriedeckel lösen und die Batterie physisch trennen. Wir lieben diese Option, weil sie eine einfache, offensichtliche und effektive Möglichkeit bietet, die Situation zu vermeiden, in der Sie das Licht herausziehen, um es zu benutzen, nur um festzustellen, dass es versehentlich in Ihrem Paket eingeschaltet wurde und die Batterie leer ist. Das Abschrauben der Kappe nur eine viertel Umdrehung macht den Trick.

Gewicht

Das H600w ist relativ leicht, aber es ist ein bisschen schwerer als der Durchschnitt. Es wiegt 4,5 Unzen (127 g), das sind 0,5 Unzen oder 15 Gramm mehr als der Black Diamond Storm (als Referenz wiegt eine AAA-Batterie 12 Gramm). Das etwas höhere Gewicht wird durch die hervorragende Leistung mehr als wettgemacht. Mit seiner Top-Band-Unterstützung fühlt es sich gut ausbalanciert auf dem Kopf und komfortabel, auch beim Laufen. Das Licht kann auch schnell vom Kopfband gelöst und als Taschenlampe verwendet werden (leicht und klein, passt in einer Hand, aber außergewöhnlich stark). Wir finden die Tatsache, dass der Lichtstrahl nicht von der Mitte des Gewichts kommt, wenn er als Scheinwerfer verwendet wird, um zunächst etwas merkwürdig zu sein, aber man gewöhnt sich schnell daran, und das ist nicht wirklich ein Problem.

Benutzerfreundlichkeit

Wie viele kleine Elektronik in der heutigen Zeit verpackt Zebralight eine große Anzahl von Funktionen in einem winzigen Paket. Aber das Design ist so eingerichtet, dass die erweiterte Funktionalität unter der Haube versteckt ist und die grundlegende Bedienung sehr einfach ist. Es gibt drei sorgfältig ausgewählte Helligkeitsmodi, die durch einmaliges Klicken auf die eine Schaltfläche ausgewählt werden. Ein Klick schaltet den hellsten Modus ein und ein zweiter Klick wählt Medium, was ein schönes Niveau für den Campingplatz darstellt, und einen dritten Klick, der Low auswählt, was gut als Nachtlicht ist. Es gibt auch einen etwas dunkleren zweiten Modus, Mode # 2, die wir bevorzugen; Modus Nr. 2 bietet Dimmereinstellungen für High, Medium und Low, die wir für unseren Test als ideal empfunden haben. Es ist einfach, in den Modus 2 zu gelangen, doppelklicken Sie einfach, um zwischen Modus 1 und Modus 2 zu wechseln. Das Licht leuchtet immer im vollen hellen Modus auf, was etwas gewöhnungsbedürftig ist, da es so hell ist, dass Sie leicht Ihre eigenen Augen oder die Augen von Freunden auf dem Campingplatz in die Luft sprengen können, wenn Sie nicht erwarten, wie hell es ist anfänglich. Vorsichtig, wo du das Ding zeigst.

Erfahrene Benutzer werden einen Stroboskop-Modus und die Möglichkeit, zwei grundlegende Helligkeitsmodi zu programmieren (die zweite Stufe kann angepasst werden) zu schätzen wissen. Standardmäßig bietet der 2. Modus einen weniger hellen Voll- und Nahbereichsstrahl, den wir bevorzugen. Mit einem Doppelklick gelangen Sie einfach in den 2. Modus. Die benutzerdefinierte Programmierung führt Sie jedoch zum Handbuch für einen Prozess mit sechs Doppelklicks, um in den Anpassungsmodus zu gelangen.

Wir mögen die Tatsache, dass Zebralight ihre fortgeschrittenen Funktionen so gut versteckt hat, dass die grundlegende Bedienung sehr einfach und einfach bleibt. Das heißt, wir würden gerne sehen, dass zukünftige Versionen dieses Lichts sich an die letzte Einstellung erinnern, in der es eingeschaltet war, und in diesem Modus wieder einschalten, anstatt immer auf dem superhellen High-Level zu schalten. Die Fähigkeit, sich zu erinnern-letzte Einstellung ist eine nette Eigenschaft von konkurrierenden Lichtern wie der BD Spot, und es hilft wirklich vermeiden Augen mit einer solchen starken Lichtleistung rund um den Campingplatz zu schießen. Wir vermissen diese Eigenschaft, wenn wir das Zebralight verwenden.

Verwenden Sie es wie eine Taschenlampe auch

Im Gegensatz zu den meisten anderen Scheinwerfern kann das H600w auch einfach vom Stirnband abgenommen und als kleine, aber leistungsstarke Handleuchte verwendet werden.

Beste Anwendungen

Das Zebralight eignet sich gut für den Einsatz in einer Vielzahl von Situationen. Es hat genug Power für die schwierigsten Licht- oder Spurensituationen. Dennoch hat es genug Langlebigkeit und einen schönen gleichmäßig beleuchteten Flutmodus für die allgemeine Beleuchtung rund um das Haus oder den Campingplatz. Die Tatsache, dass es leicht vom Stirnband entfernt werden kann, deutet darauf hin, dass es auch die beste Taschenlampe ist, die Sie je benutzt haben. Sein Gewicht macht es zu einem Luxusartikel für ausgedehnte Rucksacktouren, bei denen jedes Gramm Gewicht im Vordergrund steht, aber Sie könnten versucht sein, es trotzdem zum Leuchten zu bringen wie nie zuvor.

Unsere Wahl für epische Situationen

Mit seiner leistungsstarken Beleuchtung und der langen Akkulaufzeit ist das Zebralight das Licht, das wir für die Rettung im Gelände, für medizinische Situationen oder einfach nur auf dem Weg nach Hause brauchen, wenn Sie verloren gehen. Wenn Sie (2) zusätzliche 18650 Batterien mitbringen, haben Sie die Möglichkeit, während eines nächtlichen Epos, bei einem Gewicht und einer Größe, die kleiner als das Black Diamond Icon ist, unerreichte Beleuchtung zu erzielen .

Wert

Dies ist ein teures Licht und für die meisten Menschen ist es nur mehr Licht, als sie brauchen oder ausgeben möchten. Das heißt, wenn Sie es als eine Investition betrachten, könnte der Zebralight nur der letzte Scheinwerfer sein, den Sie kaufen – Sie werden es schwer haben, es zu tragen – und die Tatsache, dass es wiederaufladbar ist, schlägt eine echte Ersparnis über die Zeit auf Batterien vor häufiger Scheinwerferbenutzer. Für den gelegentlichen Gebrauch ist der Black Diamond Storm jedoch ein vorsichtiger Wert und bietet eine hohe Leistung zum halben Preis.

Fazit

Das H600w ist ein erstaunliches Licht mit hervorragender Leistung. Die Kombination aus enormer Strahlstärke und langer Batterielebensdauer ist der heilige Gral der Beleuchtung und das Zebralight bietet eine überzeugende Kombination. Wenn Sie die Kosten rechtfertigen können, wird das Zebralight nicht enttäuschen.

Zebra light H600 MK 3

Zebralight H600 Mk 3 Stirnlampe im Test 1300 Lumen
8.5 Testergebnis
Leicht, langlebig, komfortabel, einfach zu bedienen

Ein beeindruckendes, kraftvolles Licht in einem kleinen Paket, das Sie nicht enttäuschen wird, wenn Sie über den Preis hinweg kommen

TRAIL FINDING
9
Beleuchtungs Qualität
7.5
BATTERIELEBENSDAUER
8
GEWICHT -
6
7.5
PROS
  • Helles breites Licht
  • gute Akkulaufzeit
  • langlebiges Design,
  • wiederaufladbar
CONS
  • Teuer,
  • 18650 Li-Ion-Akku ist nicht enthalten,
  • schwerer als der Durchschnitt
Add your review

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      Your total score

      ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
      Login/Register access is temporary disabled