Top-Ten Isomatten in Outdoor-Test 2019 / Isomatten Test und Vergleich

zuletzt aktualisiert

Inhaltsverzeichnis

Das Gewicht und das Packmaß dominieren weiterhin beim  Vergleich von Isomatten, aber auch der Komfort wird in unseren Isomatte Test angezeigt.

 

Die 13 besten Isomatten im Test

Eine erholsame Nachtruhe während einer Rucksacktout war früher eine Seltenheit, aber die heutigen Schlaf-Isomatten sind gegenüber ihren Vorgängern deutlich verbessert. Der Komfort ist besser als je zuvor mit fortschrittlichen Verwirrungs- und Zelldesigns, Gewicht und Packmaß sinken weiter und Sie erhalten die nötige Isolierung und Wärme, die Sie für kaltes Wetter benötigen.

Im Folgenden werden die oberen Isomatten für das Backpacking für 2019 im Isomatten Test zusammengestellt, darunter Thermo-Luftmatratzen, selbstaufblasende Isomatten und Schaumstoffmatten. Achten Sie bei jeder gewünschten Isomatte darauf, dass Löcher sorgfältig vermieden werden. Weitere Hintergrundinformationen finden Sie in unserer Vergleichstabelle für Schlafmatten und Kaufempfehlungen unter den Auswahlmöglichkeiten.

Inhalt Isomatten Test 2019

Direkt zu den einzelnen Isomatten :

Isomatte Test – Ultraleichte und bequeme Modelle im Vergleich

 

1.  Therm-a-Rest NeoAir XLite Isomatte (140€)

Therm-a-Rest NeoAir XLite Isomatte

  • Typ: Thermo-Luft Isomatte
  • Gewicht:  260 g (S); 350 g (M); 460 g (L)
  • Dicke: 6,3 cm
  • R-Wert: 3,2
  • Was wir mögen:  Ultraleicht, komfortabel und gut gebaut.
  • Was wir nicht mögen: etwas dünn und sie raschelt.

Testbericht: Isomatte im Test

Therm-a-Rest steht für hochwertige Backpacking-Isomatten. NeoAir XLite Matte ist das führende Leichtgewicht. Für die meisten Benutzer und Verwender ist es das Gesamtpaket: Die Isomatten XLite ist mit der charakteristischen internen Verwirrung von Therm-a-Rest vertraut, wiegt nur 260 g und der R-Wert von 3,2 reicht für die meisten 3-Jahreszeiten-Reisen aus. Darüber hinaus ist die XLite Isomatten unglaublich klein und benötigt nur wenig Platz in Ihrem Rucksack. Es ist wahr, dass der NeoAir XTherm unten mehr Dämmung bietet und dickeres Gewebe auf der Unterseite der Matte hat, aber es ist auch Gramm schwerer und kostet 150 Euro.

Wie die meisten ultraleichten Isomatten ist der XLite nicht für seine Langlebigkeit bekannt. Der 30D-Boden ist einer der dünnsten auf dieser Liste und einer der Gründe, warum die Isomatte einige Gramm leichter ist als die meisten anderen. (Wenn Sie sich Sorgen machen, Ihr Isomatte zu knacken, sind sowohl der NeoAir XTherm als auch der Trekker haltbarer). Und denken Sie daran, dass der XLite aufgrund der leichten Materialien etwas mehr raschelt . Wir haben nichts dagegen und ein kürzlich veröffentlichtes Update enthielt weichere Stoffe, aber die NeoAir-Isomatten sind nicht die leisesten auf dem Markt. .


Testsieger: Bequemste  Isomatte im Test

2.   Sea to Summit Komfortlicht isoliert Isomatte(180 €)

Sea to Summit Komfortlicht isoliert Isomatte test

  • Typ: Thermo-Luft Isomatte
  • Gewicht:  620 g
  • Dicke: 6,3 cm
  • R-Wert: 4,2
  • Was wir mögen: Super bequem.
  • Was wir nicht mögen: schwerer als die führenden Therm-a-Rest-Pads.

Testbericht: Isomatte im Test

Die australische Sea to Summit Firma ist vor allem für wasserdichte Ausrüstung und Zubehör bekannt. In einem überfüllten Feld zeichnen sie sich durch ein innovatives Zellendesign aus, das, einfach gesagt, das die bequemste Backpacking-Isomatte ist, auf dem wir geschlafen haben. Es stehen sechs Versionen zur Verfügung: Comfort Plus, Comfort Light und Ultralight, die alle drei nicht isolierte Optionen haben. Die Isomatte Comfort Light Insulated ist jedoch unser Favorit.

Bei ungefähr 620 g fügen Sie mit dem Comfort Light etwas Gewicht hinzu, verglichen mit anderen Isomatten  oben . Für Rucksacktwandere am Wochenende, die etwas mehr Plus mögen, bieten die mehr als 300 AirSprung-Zellen ein hervorragendes Schlafunterlage. Darüber hinaus ist der R-Wert von 4,2 für alle Arten von 3-Jahreszeiten-Rucksackreisen nahezu perfekt. Ein Hinweis: Beim Testen der ultraleichten Version diesr Isomatte haben wir eine kleine Punktion erstellt, während wir in einem Zelt auf Slickrock schliefen. Das 40D-Ripstop-Nylon ist etwas dicker als ultraleichte Polster wie die oben genannten Therm-a-Rest XLite, erfordert aber dennoch eine gesunde Pflege.


Testsieger: Beste Isomatte für Wintercamping und Kalte Regionen im Test

3.  Thermo-Rest-NeoAir XTherm Isomatte (210 Euro)

Thermo-Rest-NeoAir XTherm Isomatte

  • Typ:  Thermo-Luft Isomatte
  • Gewicht: 310 g (S); 430 g (M); 460 g (R); 640 g (L)
  • Dicke: 6,3 cm
  • R-Wert: 5,7
  • Was wir mögen:  Hoher R-Wert für 4-Season-Backpacking.
  • Was wir nicht mögen :  teuer und übertrieben für die meisten Bedingungen.

Testbericht: Isomatte Test

Für mehr Wärme und Haltbarkeit als unser Top-Pick, der NeoAir XLite Isomatte, verleihen Sie dem NeoAir XTherm einen ernsten Look. Diese Isomatte hat das gleiche leichte, verwirrende Design wie die XLite, fügt jedoch mit der ThermaCapture-Technologie (buchstäblich) ein Silberfutter hinzu. Der Aufbau ahmt eine eingebaute Notfalldecke nach, indem er die Körperwärme zurück reflektiert und dem Isomatte einen winterreifen R-Wert von 5,7 bei minimalem Volumen und Gewicht verleiht. Wenn wir nicht vergessen, ist die SchlafIsomatte genauso bequem wie die anderen NeoAir-Modelle, mit einer sich allmählich verjüngenden Form und kleinen, unauffälligen horizontalen Luftleitblechen, auf denen Sie schlafen können.

Aber die Isomatte XTherm hat wörtlich seinen Preis. Der Preis ist die größte Hürde für die meisten Camper, und der XTherm beginnt bei sstulzen 210 € für die normale Größe. Außerdem ist der R-Wert von 5,7 für die meisten 3-Jahreszeiten-Rucksacktouren schön, aber übertrieben. Auf der anderen Seite hat der XTherm Isomatte ein strapazierfähigeres 70-Denier-Gewebe als das XLite bei 30D. Wenn Sie die zusätzliche Wärme brauchen und es sich leisten können, ist die XTherm Isomatteeine Kaufempfehlung. Erholsamer Schlaf ein wichtiger Faktor für deine Regeneration – vor allem bei kalten Wetter, im Winter oder für ernsthafte Outdoor Abenteuer.


Weiter Isomatten im Test

4. Nemo Tensor Insulated Isomatte(140 €)

Nemo Tensor Insulated Isomatte

  • Typ: Thermo-Luft Isomatte
  • Gewicht: 318 g
  • Stärke: 8 cm
  • R-Wert: Veranschlagen bei 10 ° bis 20 ° F
  • Was uns gefallen: Sehr leicht , aber 3 Zoll dick.
  • Was wir nicht mögen: Super dünne Konstruktion.

Testbericht: Isomatte Test

Die Isomatte  Tensor ist eine beeindruckende Ergänzung des Marktes für Thermo Luft Isomatten . Die Isomatte kombiniert eine leichte und packbare Bauweise mit 8cm für eine komfortable Erholung. Im Vergleich zu den oben genannten Therm-a-Rest-NeoAir-Modellen ist dies eine bemerkenswerte Steigerung um einen 2 cm, was besonders für Seitenschläfer von Vorteil ist. Außerdem enthält das Tensor-Update 2019 eine Funktion, die im NeoAir XTherm oder XLite nicht zu finden ist: ein Ventil mit niedrigem Profil, das das Aufpumpen erleichtert, Mikroeinstellungen vornimmt und die Luft ablässt, wenn Sie bereit sind zu packen. Und obwohl es nie ein Problem für uns war, sollten sich diejenigen, die von den zerknitterten NeoAirs gestört werden, mit der etwas leiseren Nemo-Konstruktion zufrieden geben.

Der Grund, warum der Tensor die NeoAir- Isomatte noch nicht überholt hat, ist, dass die Haltbarkeit zu kurz ist. Weder der XLite noch die Tensor Isomatte  sind besonders hart, aber der 20-Denier-Stoff der Nemo Isomatte  ist eher punktiert (der XLite ist 30D), ist jedoch immer noch die schwerere Option. Wenn Sie jedoch das zusätzliche Polster schätzen und Ihre Ausrüstung schonen, ist der Nemo Tensor ein hervorragendes, leichte  Isomatte und etwas günstiger als eine Therm-a-Rest Matte.


 

5.  Therm-a-Rest Z Lite SOL Isomatte (45 €)

Therm-a-Rest Z Lite SOL Isomatte

  • Typ:  Geschlossenzelliger Schaum Isomatte
  • Gewicht:  410 g
  • Dicke: 2 cm
  • R-Wert: 2,6
  • Was uns gefällt:  Langlebig und leicht.
  • Was wir nicht mögen:  Nemo Switchback ist dicker und komfortabler.

Testbericht: Isomatte Test

Die Z Lite Sol von Therm-a-Rest ist ein Isomatten Klassiker. Dieses einfache Isomatte  mit 2 cm verfügt über einen robusten, geschlossenzelligen Schaumstoff, eine reflektierende Beschichtung für mehr Wärme und einen günstigen Preis von 45 Euro. Darüber hinaus faltet die Isomatte den Akkordeon-Stil zu einer relativ kompakten Verpackung zusammen, die auf der Oberseite, Seite oder Unterseite eines Rucksacks transpotiert werden kann. Wie beim Nemo Switchback oben ist der Z Lite in Sachen Komfort kein Vorreiter, aber mit der Zuverlässigkeit einer billigen Schaumstoffmatte lässt sich schwer argumentieren.

Die Isomatte  von Therm-a-Rest – Z Lite Sol  ist an eine überraschend hohe Anzahl von Rucksäcken gebunden. Ultraligh Wanderer lieben das geringe Gewicht und die Zuverlässigkeit, preisbewusste Outdoor Camper lieben den Preis, und Wintercamper nutzen ihn als zweite Matte für mehr Wärme. Am Ende schlägt der neue Switchback mit seinem dickeren, plüscheren Design eher bequem, aber die Z Lite ist die bewährte Wahl, die immer noch einen leichten Vorteil


Sea to Summit Comfort Plus SI Isomatte
  • Typ: Thermo-Luft Isomatte
  • Gewicht:740 g (Small) / 895 g (Reg) / 1195 g (Large)
  • Dicke: 8 cm
  • R-Wert: 4.1
  • Was wir mögen: Dicke und sehr bequeme Schaumstoffpolsterung.
  • Was wir nicht mögen: Viel schwerer als ein Luftpolster.

Testbericht: Isomatte Test

Aufbauend auf dem Erfolg ihrer -Air- Isomatten hat Sea to Summit die SI-Linie (für das “Aufblasen”) freigegeben. Die Optionen reichen von einer Ultraleichtmatte bis hin zu Comfort Comfort SI der Spitzenklasse. Wie der Name schon sagt, ist dies ein sehr komfortables Design. Seine 8 cm Konstruktion ist der dickste Schaumstoff auf unserer Liste, und die großzügige, halbrechteckige Form und die weichen Stoffe der Isomatte sind luxuriös für den Einsatz im Backcountry. Mit einem R-Wert von 4,1 bietet der Comfort Plus SI eine gute 3-Jahreszeiten-Option für Rucksacktourem, die Komfort wünschen.

Die Nachteile des Comfort Plus SI Isomatte  sind typisch für ein selbstaufblasendes Design. Der Schaumstoff macht die Isomatte mehr als 200 Gramm schwerer als NeoAir XLite von Therm-a-Rest, das ebenfalls ein 30-Denier-Material verwendet. Darüber hinaus ist das Packmaß der Sea to Summit Isomatte deutlich größer als bei den Air-Pad-Wettbewerben. Eine letzte Beschwerde ist, dass der mitgelieferte Packsack zu klein ist und es sehr weh tun kann, das gerollte Pad verstauen zu lassen. Am Ende sollten die Gramm-Zähler bei einer der leichteren Alternativen oben bleiben, aber das unterstützende und weiche Gefühl des Comfort Plus SI bringt ihm einen Platz auf unserer Liste.


 

7.Big Agnes Q-Core SLX Isomatte (220 €)

Big Agnes Q-Core SLX Isomatte

  • Typ: Thermo-Luft Isomatte
  • Gewicht: 437 g
  • Dicke: 9cm
  • R-Wert: Bewertet bei 15 ° F
  • Was uns gefällt: Super dicke Konstruktion, aber leicht.
  • Was wir nicht mögen: Die Premium- Isomatten sind unserer Meinung nach angenehmer.

Testbericht: Isomatte Test

Big Agnes auf Steamboat Springs-Basis stellt durchgehend einige der besten leichten Isomatte  auf dem Markt her. Aus ihrer umfangreichen Schlaf Isomattenlinie gefällt uns das Flaggschiff Q-Core SLX am besten. Vor zwei Jahren mit stärkeren Stoffen aktualisiert, ist die Isomatte mit 9 cm das dickste auf unserer Liste (es ist an den Rändern noch breiter), aber mit 340 g bei normaler Größe immer noch beeindruckend leicht. Zugegeben, ein solche dicke Isomatte ist für manche Wanderer vielleicht übertrieben – wir finden, dass die 6,3 cm-NeoAirs in den meisten Fällen ausreichen -, aber Seitenschläfer oder diejenigen, die nach maximaler Isolation vom Boden suchen, werden den SLX wahrscheinlich lieben.

Bei einem Preis von 220 Euro steht der Q-Core SLX im direkten Vergleich mit einigen unserer beliebtesten Isomatten, darunter der NeoAir XLite von Therm-a-Rest, der Nemo Tensor und der Exped SynMat. Unter dieser ultraleichten Gruppe ist der SLX die um 3 cm dickere Option und verfügt über eines der am einfachsten zu verwendenden Ventilsysteme. Insgesamt finden wir die anderen Isomatten insgesamt etwas komfortabler, da das gesteppte Top-Design der Big Agnes sich starr anfühlt und nicht so plüschig ist wie die Konkurrenz. Letztes Jahr brachte Big Agnes die Insulated AXL Air auf den Markt, die ein ähnliches Maß an Komfort und Haltbarkeit bietet, jedoch bei einem beeindruckenden Gewicht von 330 g. Aufgrund seiner minimalen Isolierung ist es jedoch weniger vielseitig als der Q-Core SLX für diejenigen, die in höheren Lagen oder bei Temperaturen unter 40 ° C campieren.


 

8. Therm-a-Rest Trail Pro Isomatte (110 Euro)

Therm-a-Rest Trail Pro Isomatte

  • Typ: selbstaufblasend e Isomatte
  • Gewicht: 740/910/970 g
    Dicke: 5 cm
  • R-Wert: 4,0
  • Was wir mögen: Komfort und Qualitätskomplettierung.
  • Was wir nicht mögen: Gewicht und Packmaß können mit einem Luftpolster nicht mithalten.

Testbericht: Isomatte Test

Thermo-Luftmatratze dominieren den Isomatten Markt, aber selbstaufblasende Modelle haben aufgrund ihrer bequemen Aufstellung und der bequemen Schaumstoffpolsterung immer noch einen Platz. Eines unserer beliebtesten Designs zum Selbstaufblasen ist fie Isomatte Trail-Pro von Therm-a-Rest, das Komfort, Wärme und Preis in Einklang bringt. Die Schlafmatte ist sehr einfach zu bedienen – rollen Sie es einfach ab und öffnen Sie das Ventil, um sich aufzublasen. Mit einem R-Wert von 4,0 und einer Dicke von 5 cm  bieten Sie ausreichend Wärme und Schutz für die meisten Frühjahrs-, Sommer- und Wochenend touren. Mit einem Preis von 110 Euro ist der Trail Pro Isomatten auch für Wochenendkämpfer ein solider Deal.

Was sind die Nachteile der Isomatte Therm-a-Rest Trail Pro? Wie beim Sea to Summit Comfort Plus SI oben ist die Isomatte mit Packungsgröße und 730 g Gewicht größer und schwerer als ein vergleichbares Air Pad Isomatte. Komfortbewusste Outdoor camper und Seitenschläfer bevorzugen möglicherweise eine dickere Option wie der Comfort Plus. Auf der anderen Seite ist es weniger wahrscheinlich, dass der Trail Pro Isomatten ein Leck bildet als die meisten Iso-Luftmatratze mit einem 75-Denier-Bodengewebe. Wenn Sie die Sicherheit eines sich selbst aufblasenden Körpers schätzen, ist der Trail Pro Isomatte eine abgerundete Option unserer bevorzugten Marke für Schlafmatten.


 

 

9. Exped SynMat HL Isomatte (200 €)

Exped SynMat HL Isomatte

  • Typ: Thermo- Isomatte
  • Gewicht: M: 350 g ; MW: 415 g ; LW: 445 g
  • Dicke: 7 cm
  • R-Wert: 3,3
  • Was wir mögen: Fantastische Isolierung für das Gewicht.
  • Was wir nicht mögen: Aggressiv verjüngtes Design ist eng an den Füßen.

Testbericht: Isomatte Test

Über die gesamte Exped-Reihe hinweg – vom extremen Wetter DownMat bis hin zum SynMat HL hier – bieten die Isomatten hervorragende Wärme für das Gewicht. Für ultraleichte Isomatten überzeugt der SynMat HL mit beeindruckenden Spezifikationen: 7 cm  Dicke, einem R-Wert von 3,3 und einem Gewicht von etwas über 350 g. Um dies zu erreichen, verjüngt Exped das Fußende der Isomatte mehr, als wir es gerne hätten, aber wenn Sie nachts nicht viel herumrollen oder so viel Gewicht wie möglich abnehmen möchten, lohnt sich der Kompromiss.

Das durchdachte Flachventil der SynMat ist einer unserer Favoriten und eine schöne Verbesserung der Twist-Ventile, die Sie oben bei den NeoAirs Isomatte finden. Es ist einfach zu bedienen und verfügt über eine praktische Einwegklappe, die verhindert, dass Luft beim Abblasen entweicht. Darüber hinaus funktioniert der mitgelieferte Schnozzel-Pumpbag hervorragend: Er lässt sich leicht am Ventil befestigen und bleibt als Packsack für die Isomatte. Der Pumpbag erhöht das Gesamtgewicht um weitere paar Gramm, aber wir denken, es lohnt sich in hohen Lagen oder wenn ihnen, beim aufblasen  leicht schwindelig wird.


 

10. Thermo-Rest-NeoAir-Trekker Isomatte (150 €)

Isomatte test

  • Typ: Thermo- Isomatte
  • Gewicht: R: 480 g; RW: 590 g; L: 640 g
  • Dicke: 6,3 cm
  • R-Wert: 3,0
  • Was wir mögen: Toller Komfort von einem sehr gut verpackbaren Modell.
  • Was wir nicht mögen: Schwer für einen NeoAir und verträgt keine kalten Temperaturen.

Testbericht: Isomatte Test

Therm-a-Rest hält an sechs Stellen unseren Test einen Platz und ist in der Welt der Schlafmatten ein absolutes Highlight. Natürlich ist jede Isomatte für einen bestimmten Zweck konzipiert, egal ob es sich um schnelles und leichtes Reisen, Wintercamping oder Komfort handelt. Der NeoAir Trekker greift alle diese Modelle auf und ist ein Alleskönner-Air-Pad mit einem relativ günstigen Preis. Es ist ein großartiges Intro-Modell, das Komfort gegenüber Dämmung und Gewicht auszeichnet, und das rechteckige Design sowie die Option für ein breites Modell eignet sich für Aktivschwellen, die dazu neigen, sich vom Isomatte  abzurollen.

Mit dem Trekker erhalten Sie die gleichen 6,3 cm Isomatte wie andere NeoAir-Matten, dieses Modell hat jedoch einen niedrigeren R-Wert von 3,0. Darüber hinaus ist es einige  Gramm schwerer als die meisten anderen Therm-a-Rest-Angebote, aber mit einer 70D-Basis ist es ein solides Arbeitstier. Wir halten den Trekker für eine großartige Option für die meisten Rucksacktouristen mit mildem Wetter, die Komfort und Haltbarkeit wünschen, aber nicht das geringste Licht benötigen. Wie andere Isomatten der NeoAir-Serie können Sie leichte, kratzige Geräusche von den leichten Materialien und den verwirrenden Geräuschen erwarten.


11. Klymit Insulated Static V Lite Isomatte  (130 €)

Klymit Insulated Static V Lite Isomatte 

  • Typ: Thermo- Isomatte
  • Gewicht:556 g
  • Dicke: 6,5 cm
  • R-Wert: 4,4
  • Was wir mögen: Breite Schlafplattform und guter Preis.
  • Was wir nicht mögen: Keine Besonderheit in einer bestimmten Kategorie.

Testbericht: Isomatte Test

Das radikale X-Frame-Pad von Klymit hat das Unternehmen möglicherweise auf die Karte gebracht, aber das darauf folgende Insulated Static V Lite ist das beste Angebot. Während der X-Frame überschüssige Materialien wegschneidet und einem Skelett ähnelt (und keine Isolierung vom Boden bietet), ist der Static V Lite etwas traditioneller und komfortabler. Besonders gut gefällt uns die 59cm -Breite (die meisten regulären Pads sind 51 cm breit). In Kombination mit erhöhten Lamellen an den Seiten ist das Klymit eine stabile und geräumige Schlafplattform, die sich hervorragend für aktive Schlafende eignet.

Abgesehen von dem zusätzlichen Platz und dem sehr günstigen Preis zeichnet sich Insulated Static V Lite jedoch nicht wirklich aus. Bei einem 30-Denier-Stoff würden wir erwarten, dass er weniger als 556 g  wiegt (der wärmere 315 g-XTherm weist eine höhere Denier-Bewertung auf der Unterseite der Isomatte auf), so dass Sie Haltbarkeit ohne die typische Belohnung des Gewichts opfern. In Sachen Gewicht-Wärme-Widerstand gegen Therm-a-Rest ist es vielleicht nicht gerade überzeugend, und im Gesamtkomfort liegt Sea-to-Summit nicht ganz im Einklang, aber die breite Form, die geringe Packungsgröße und der Wert reichen aus, um Static V zu erhalten Machen Sie einen Platz auf unserer Liste.


 

12. Big Agnes Air Core Ultra Isomatte (100 €)

Big Agnes Air Core Ultra Isomatte

  • Typ: Thermo- Isomatte
  • Gewicht: Short (522 g); Regular (566 g); Long (621 g); Regular Wide (663 g); Regular Long (709 g)
  • Dicke: 8 cm
  • R-Wert: Bewertet bei 35 ° F
  • Was uns gefällt: Großartiger Preis und Packmaß für ein dickes Pad.
  • Was wir nicht mögen: Unisoliert.

Testbericht: Isomatte Test

Wenn Sie nur in warmen Umgebungen eine Isomatte verwenden, können Sie mit einem nicht isolierten Matte Geld und Gewicht sparen. Der Big Agnes Air Core Ultra Isomatte ist ein hervorragendes Beispiel: Für 100 Euro erhalten Sie 8 cm Komfort bei sehr vernünftigen 533 g. Darüber hinaus ist der 70-Denier-Stoff ein bisschen härter als die ultraleichten Isomatten, die unsere Liste dominieren, sodass Sie sich nicht ständig um eine Matten-panne sorgen müssen (dies bedeutet jedoch nicht, dass dies nicht passieren kann).

Die Isomatte „Ultra“ ist die aktualisierte Version der beliebten Air Core-Serie und verfügt über ein verbessertes Zweiwegeventil mit speziellen Öffnungen zum Aufblasen und Ablassen. Wir glauben immer noch, dass die vertikalen Kammern nicht so komfortabel sind wie die oben genannten NeoAir- und Nemo-Modelle, aber die extra dicke Konstruktion ist ein absoluter Segen für Seitenschläfer. Wenn Sie bei kühlem Wetter unterwegs sind, gibt es eine isolierte Version des Air Core Ultra (bewertet bei 15 ° F), die allerdings mit höheren Preis unter dem Strich da steht.

Bei Bergfreunde ansehen

 

13. Therm-a-Rest NeoAir All Season SV Isomatte (175 €)

Therm-a-Rest NeoAir All Season SV Isomatte

  • Typ: Thermo- Isomatte
  • Gewicht: R: 650 g; RW: 820 g; L: 880 g
  • Dicke: 6,3 cm
  • R-Wert: 4,9
  • Was wir mögen: Superschnelles Aufpumpen / Ablassen, gleiches komfortables Pad.
  • Was wir nicht tun: Zusätzliches Gewicht macht das Ventil weniger ansprechend.

Testbericht: Isomatte Test

Vor einigen Jahren führte Therm-a-Rest die SpeedValve (SV) -Technologie für schnelles Aufblasen und Ablassen in ihre NeoAir-Isomatte ein. Kurz gesagt, das System arbeitet durch Einblasen in ein großes Ventil am Kopfende des Kissens aus einer Entfernung von etwa 15 cm. Innerhalb von 4 bis 12 Atemzügen (unsere Leistung variiert etwas) ist das 6 Zoll gefüllt und Sie rollen auf und schnallen den Verschluss zu. Es braucht eine wenig Übung und empfehlen wir die Technik vor der Position heraus zu perfektionieren, aber es ist eines der am schnellsten Methoden zum Aufblasen und Entleeren einer Luft Isomatte auf dem Markt (Besuche unsere oute Überprüfung des XLite Max SV – Pad für einen eingehenden Blick am SpeedValve-System).

Trotz dieser nützlichen Technologie konnten wir bei der Verwendung verschiedener SV-Modelle nicht die einfache Tatsache überwinden, dass Sie 65ß Gramm (im Fall der XLite 4) hinzufügen, um die Bequemlichkeit zu verbessern. Der All Season SV bleibt insgesamt eine solide Unterlage. Komfort ist unter den besten und die rechteckige Form ist für Aktivschläfer toll, aber wir können die zusätzlichen Gramm (und € 20) für das SpeedValve nicht rechtfertigen.


Unsere Isomatte Test Ergebnisse im Überblick:

Isomatte Test Kaufberatung

 

Isomatten Typ:

  • Thermo-Luftisomatte
  • selbstaufblasende Isomatte
  • Schaum Isomatten

Aus welchem Material besteht die Isomatte und macht sie Geräusche beim Umdrehen?

Arten: Sie haben drei grundlegende Arten von Isomatten: geschlossenzelligen Schaum, selbstaufblasende Schaum-Luft-Designs und aufblasbare Isomatten.

Illustration für den Artikel mit dem Titel Alles, was Sie schon immer über Outdoor-Isomatten wissen wollten

Geschlossenzellige SchaumIsomatten sind die einfachsten, billigsten und robustesten Isomatten. Grundlegende Schaumstoffrollen gibt es in überschüssigen Läden für nur 10 € oder Sie können einfach einen Matratzenaufleger für Eierkisten zuschneiden. Wenn Sie jedoch tatsächlich etwas Polsterung zwischen Ihren Schultern, Hüften und dem Boden wünschen, benötigen Sie eine geeignete Schlafunterlage, die sowohl zur Isolierung als auch zur Polsterung Ihres Körpers dient. Die Z Lite SOL von Therm-A-Rest kostet aber und bietet sowohl einen guten R-Wert (2,6) als auch ein Minimum an Komfort. Geschlossenzellige Schäume können zwar leicht sein, sie sind jedoch nicht klein verpackt, sodass Sie sie an der Außenseite Ihres Rucksacks befestigen.

Illustration für den Artikel mit dem Titel Alles, was Sie schon immer über Outdoor-Isomatten wissen wollten

Selbstaufblasende Isomatten sind der Typ, den Sie wahrscheinlich mit der Marke Therm-A-Rest assoziieren. Sie haben diesen Stil schon in den 70er Jahren erfunden und Sie haben ihn wahrscheinlich bei den Pfadfindern verwendet. Grundsätzlich handelt es sich um eine Schicht aus porösem Schaum, die in einer Nylontasche eingeschlossen ist. Sie wickeln sie ab und öffnen ein Ventil, damit der Schaum Luft aufnehmen und sich aufblasen kann. Diese bieten eine ziemlich gute Isolierung und einen überlegenen Komfort gegenüber geschlossenzelligen Schaumpolstern in einer einigermaßen erschwinglichen Verpackung, sind jedoch nicht annähernd so klein oder bieten annähernd so viel Komfort wie aufblasbare Gegenstände.

Illustration für den Artikel mit dem Titel Alles, was Sie schon immer über Outdoor-Isomatten wissen wollten

Sie sprengen die aufblasbaren Isomatten mit dem Mund auf und schaffen in der Regel ein dickes, bequemes Kissen für den bestmöglichen Schlaf. Die Herausforderung besteht dann darin, Ihren Körper ausreichend zu stützen und für Isolierung zu sorgen. Die neueste Generation von Pads unterscheidet sich von ihren raftartigen Vorgängern durch die Verwendung von seitlichen Leitblechen und mehrere clevere Lösungen für das Isolationsproblem. Wenn Sie auf Schlafkomfort Wert legen, sind dies die Polster, die Sie benötigen.

Thermo-Isomatte

Bei der Suche nach einem durchschnittlichen Isomatten werden drei allgemeine Typen angezeigt: Luft, selbstaufblasender Schaum und geschlossenzelliger Schaum. Thermo-Luftmatratze bieten unübertroffene Kompaktheit und rollen oft auf die gleiche Größe wie eine Nalgene-Flasche. Sie sind auch die leichteste Option und bieten gleichzeitig eine unübertroffene Dicke. Verklebte Isolations- oder Ablenktechniken können beeindruckende Wärme erzeugen, hervorgehoben durch den Therm-a-Rest XTherm  mit einem R-Wert von 5,7. Der Hauptnachteil ist ein größeres Pannenrisiko, und es ist eine große Überlegung. Mitten in der Nacht können Deflationen eine Reise sehr schnell ruinieren. Das Mitbringen eines Patch-Kits sollte die meisten Bedenken lindern, aber es ist immer noch der größte Grund, kein Luftpolster zu kaufen.

Selbstaufblasende Isomatte

Die selbstaufblasende Isomatten war eine revolutionäre Idee, als der Therm-a-Rest 1972 erfunden wurde. Durch die Kombination von offenzelligem Schaumstoff und einem Raum, in dem sich das Kissen ausdehnen und sich mit Luft füllen lässt, hat es Bequemlichkeit und anständige Haltbarkeit gebracht und Komfort. Es ist ein Beweis für diese Technologie, dass die meisten der heute selbstaufblasenden Isomatten nicht allzu viel abgewichen sind. Verglichen mit Thermo-Luftmatratzen sind selbstaufblasende Optionen pannensicherer, und Sie haben immer noch etwas Polsterung, wenn sie mitten in der Nacht entlüftet wird. Negativ ist, dass der Schaumstoff mehr Poundage bringt und nicht so klein ist wie ein gleichwertiges Luftkissen. Die Backpacking-Optionen sind oft nicht so dick (eine Ausnahme ist die Linie Sea to Summit SI), was zu Beschwerden von Seitenschläfern führt.

 

Schaumstoff Isomatten

Die alten geschlossenzelligen Schaumstoff Isomatten haben immer noch einen Platz in dieser Liste als verlässliche, bewährte Option. Ja, sie sind die unkomfortabelste Option, packen nicht so klein und haben nicht die höchsten R-Werte, aber sie haben auch eine Chance von null Prozent, mitten in der Nacht Luft zu verlieren. Und sie sind die perfekten SekundärIsomatten für das Wintercamping. Ein Design wie das Therm-a-Rest Z Lite ist aufgrund seiner vielseitigen und leichten Konstruktion ein Muss für Langstrecken-Trekker und Durchwanderer.

 

Gewicht: Wie schwer darf eine Isomatten sein

Das Gewicht ist für viele Outdoor Camper von zentraler Bedeutung – schauen Sie sich nur den schnellen Anstieg der ultraleichten Rucksackbewegungen an. Auf dieser Liste finden Sie alles vom  Exped SynMat HL  bis zum  Alps Mountaineering Lightweight. Wir sind der Meinung, dass die besten Optionen für Isomatten im Bereich von 250 -400 g liegen und modernste Materialien mit respektablem Komfort und Wärme bieten. Und unsere Top-Wahl, der Therm-a-Rest NeoAir XLite, ist genau das Richtige für Sie als fantastisches ultraleichtes 3-Jahreszeiten-Pad bei nur 260 g

Der XLite fühlt sich in der Hand fast unglaublich leicht an

Wie bei jeder Outdoor-Ausrüstung gilt: Je weniger sie wiegt, desto zerbrechlicher wird sie. Es macht keinen Sinn, ein ultraleichtes Isomatte für 200 Euro zu kaufen, wenn Sie es nur für ein paar einfache Wochenendtrips im Sommer planen. Achten Sie beim Aufstellen des Lagers und beim Verstauen Ihres Polsters auf eine angemessene Vorsicht, unabhängig von seinem Gewicht.

Dicke und Komfort Isomatte

Der Komfort ist relativ, wenn man auf dem Boden schläft, und die meisten Menschen, die keine Nacht unter Sternen verbringen können, tragen keinen Rucksack oder Camp. Backpacking-Isomatten sind dünner und weniger plüschig als Camping-Matratzen und Isomatten, aber die neueste Outdoor-Ausrüstungstechnologie hat in dieser Abteilung Fortschritte gemacht. Wir denken, dass die AirSprung-Zellen von Sea to Summit (6,3 cm dick auf dem Comfort Light-Pad ) für einige der bequemsten Schlafmattenr in der Umgebung sorgen, obwohl sie hinsichtlich Gewicht und R-Wert nicht mit Therm-a-Rest mithalten können pro Gramm.

In den Produktkommentaren darüber, dass Sie ein Rückenschläfer oder ein Seitenschläfer sind, können Sie viel Rattern feststellen. Das Rückenschlafen verteilt sich gleichmäßiger, während das Seitenschlafen einen höheren Gewichtsanteil an Hüfte und Schultern ausübt. Wenn Sie im Freien schlafen oder nicht besonders gut schlafen, sollten Sie sich ein starkes Pad wie den Big Agnes Q Core SLX ansehen , der in der Mitte 9 cm dick und an den Seitenetwas  dicker ist. Wenn Sie ein ernste Isomatten benötigen, sollten Sie eine der leichteren Optionen auf unserer Liste der besten Camping-Matratzen und Isomatten wählen .

Große Agnes Air Core Ultra-Dicke
Der Big Agnes Air Core Ultra ist eine großartige Option für Seitenschwellen

Wie gut isoliert ist die Matte beziehungsweise gibt es einen R-Wert dazu?

Der R-Wert ist ein Maß dafür, wie gut dir Isomatte Sie vom Boden isoliert. Je höher die Zahl, desto mehr verhindert die Isomatten die Durchströmung der kalten Luft. Warum ist das wichtig? Versuchen Sie sich im Frühjahr auf einem Camping-Ausflug mit einer riesigen Luftmatratze, und Sie haben das Gefühl, auf einer Eisbahn zu schlafen. All diese kalte Luft, die sich zwischen Ihnen und dem Boden bewegt, ist wie ein eiskalter Körper. Selbst ein wirklich warmer Schlafsack wird Sie nicht retten, da Ihr Körper die Isolierung des Beutels komprimiert.

Der 5,7 R-Wert des XTherm eignet sich hervorragend für den Winter 

Um dies zu bekämpfen, benötigen Sie eine Isomatte , die einen gewissen Schutz bietet. Der durchschnittliche Benutzer der 3-Saison sollte eine Isomatte mit einem R-Wert von ca. 3-4 erhalten. Ein im Sommer nur für Rucktouren, der an warmen Bedingungen haften bleibt, kann mit weniger auskommen (und wenn die Temperatur warm genug ist, können Sie ein nicht isoliertes Polster bekommen), und ein echter Wintercamper wünscht einen R-Wert von über 5. Wenn Sie auf Schnee zelten möchten, ist es oft eine gute Idee, eine Kombination von Isomatten mitzubringen, vor allem, wenn Sie planen, eine der Isomatte als aufblasbare Matte zu verwenden. Stellen Sie sich vor, Sie wachen mitten in der Nacht auf Schnee auf einem im Wesentlichen luftlosen Ballon auf. Bringen Sie ein geschlossenzelliges Schaumstoffmatte wie den Nemo Switchback oder Z Lite SOL mit.

Die DownMat Isomatte von Exped hat einen R-Wert von 8.0

Derzeit haben nicht alle Isomatten einen angegebenen R-Wert (zum Beispiel Nemos beliebtes Tensor Insulated, eine Isomatte, das von 10˚ bis 20˚F bewertet wird). Diese mangelnde Standardisierung macht es sehr schwierig, ein Produkt mit dem anderen zu vergleichen, was die Verbraucher vor eine Herausforderung stellt, die das beste Pad für ihre Bedürfnisse suchen.

Packmaß Isomatte Test

Das Packmaß ist eine Funktion des Isomattetyps, der Isolationsmenge und der Gewebedicke. Nicht isolierte oder leicht isolierte Luftmatten sind bei weitem die kompaktesten. Einige komprimieren sich sogar auf die Größe einer Limo-Dose, was weit von den Schaum- und selbstaufblasenden Polstern entfernt ist, die den Markt erst vor einem Jahrzehnt beherrschten. Ein schneller Scan unserer Vergleichstabelle oben zeigt, dass die meisten Luftpolster, selbst warme Optionen wie der Therm-a-Rest XTherm, klein genug sind, um leicht in einen Rucksack zu passen . Designs wie der XLite-Pack sind beeindruckend klein und können in einer Hand gehalten werden.

Die winzige Packungsgröße des Therm-a-Rest XLite ist Beeindruckend

Wenn Sie eine selbstaufblasendes oder geschlossenzelliges Isomatte in Betracht ziehen, kann die Packungsgröße ein Problem darstellen. Eine Schaumstoffoption wie der Therm-a-Rest Z Lite ist 51 cm x 13 cm x 14 cm groß, was bedeutet, dass Sie sie an der Außenseite Ihres Rucksacks befestigen müssen. Für einige ist dies vielleicht kein Problem, aber es ist einer der Gründe, warum Air Pads so beliebt sind.

Isomatten Länge und Form

Die meisten Isomatte sind Unisex und kommen in zwei oder drei Größen, die Sie je nach Größe und Komfort bevorzugen. Die “normale” Isomatte ist oft ungefähr 180 cm lang und das “große” ist oft 195 cm lang. Gelegentlich finden Sie eine „kleine“ Größe, und einige Marken bieten sogar Torsopads an, die nur etwa 2/3 der Länge eines normalen Isomatte sind. Dies sind nicht die bequemsten Modelle, aber Sie können erheblich Gewicht sparen. Da Ihre Beine weniger Kontaktpunkte zum Boden haben, machen manche Leute die kurze Länge nichts aus.

Einige Isomatten gibt es auch in einer Damenversion (einschließlich unserer Top-Auswahl: Therm-a-Rest NeoAir XLite ), die fast identisch mit ihrem Unisex-Pendant aussieht. Worin liegt der Unterschied? Zunächst sind sie kürzer als das Unisex-Pad . Sie bieten möglicherweise auch etwas mehr Isolation (der XLite der Frauen hat einen R-Wert von 3,9 gegenüber der Unisex-Version 3,2) und ist daher eine gute Wahl für kürzere Erwachsene, die kalt schlafen.

Siehe Isomatten für Frauen..

Haltbarkeit (Denier) Isomatte Test

Das gängigste Maß für die Haltbarkeit in der Welt der Outdoor-Ausrüstung ist Denier (D), das die Dicke eines Stoffes misst. Je höher der Denier, desto härter wird das Material. Machen wir uns klar: Denier ist wichtig und Sie können den Unterschied spüren. Das Gewicht ist jedoch genauso wichtig. Daher ist es wichtig, die richtige Balance für Ihren Isomattenstil zu finden. Ultraleicht Optemierer  schneiden jede mögliches Gramm ab und wissen normalerweise, wie sie sich um ihre Ausrüstung kümmern müssen (sonst wäre es ein extrem teures Hobby). Der Nachteil ist, dass Stoffe mit geringerem Denier eine kürzere Lebensdauer und eine höhere Neigung zu Haltbarkeitsproblemen im Hinterland haben.

Eine widerstandsfähigere Unterlage ist eine gute Idee, wenn Sie gelegentlich außerhalb Ihres Zeltes schlafen

Inflation und Deflation: Ventiltypen

Sowohl LuftIsomatten als auch selbstaufblasende v verwenden ein Ventil, aber der Air-Pad-Markt hat in letzter Zeit technologische Fortschritte gemacht. Traditionelle Schlafmatten öffnen und schließen sich, indem sie ein rundes Kunststoffventil drehen und drücken oder ziehen. Im Allgemeinen funktionieren diese ziemlich gut, und sie werden immer noch bei fast allen selbstaufblasenden Isomatten und einer Anzahl von Air Pads verwendet, aber es gibt auch Nachteile. Zum einen arbeitet das Ventil ineffizient, weil es während des Aufblasens vollständig geöffnet ist, wodurch Luft zwischen den Atemzügen entweichen kann. Ihr aufrechtes Profil nimmt auch Platz ein und kann beim Bewegen beschädigt werden. Schließlich sind sie langsam zu entleeren.

Um diese Probleme zu lösen, haben einige Hersteller, darunter Sea to Summit, Nemo, REI, Big Agnes und Exped, Flachventile eingesetzt. Neben dem schlanken Profil haben sie oft spezielle Öffnungen zum Aufblasen und Ablassen und vor allem eine Klappe, die verhindert, dass Luft beim Blasen in die Öffnung entweicht. Wir haben Isomatten gefunden , das zwei separate Ventile zum Aufblasen und Entlüften hat, die zuverlässig und effizient sind und im Wesentlichen kein Gewicht hinzufügen – alles hervorragende Eigenschaften.

Bei der Entwicklung ihrer SpeedValve-Technologie ging Therm-a-Rest einen völlig anderen Weg. Die SV-Pads haben einen unverwechselbaren Look mit einem langen Hals und einer sehr großen Öffnung am Kopfende der Isomatte. Wenn Sie aus kurzer Entfernung in Richtung Öffnung blasen, wird auch Umgebungsluft angesaugt, sodass Sie diese Pads in nur 4 Atemzügen aufblasen können. Zugegeben, das bringt Gewicht und wir sind nicht völlig begeistert von dem Design , aber für diejenigen, die nach einem langen Tag auf der Spur den Atem retten, ist es eine Klasse Führer.

Isomatte Test

Isomatte Test: Pflege

Wenn Sie wie die meisten Outdoor Camper sind, fahren Sie nicht das ganze Jahr über. Um ein selbstaufblasendes Isomatte in der Nebensaison aufzubewahren, müssen Sie es abrollen und die Ventile öffnen. Auf diese Weise halten Sie den Schaum in gutem Zustand. Wenn es komprimiert gelagert wird, verliert das Kissen seine selbstaufblasende Natur, da der Schaum zu stark verdichtet wird. Haben Sie Schwierigkeiten, einen Platz zu finden, um das Isomatte zu lagern? Unter einem Bett oder hinter einer Couch sind beliebte Optionen.

Die Lagerung und Pflege von Isomatten ist etwas einfacher. Entfernen Sie die gesamte Luft aus dem Pad und bewahren Sie es in seiner Aufbewahrungstasche auf, um es vor Durchstichen zu schützen. Wie für die Pflege eines SchaumkIsomatte mit geschlossenen Zellen. Hmmm. Versuchen Sie, Ihren Hund nicht fressen zu lassen, wie wäre es damit? Okay, es gibt noch ein paar andere Tipps. Lassen Sie keine schweren Gegenstände darauf, um ein übermäßiges Zusammendrücken des Schaums zu vermeiden. Wenn es sich um einen rollbaren Typ handelt, lagern Sie ihn abgerollt, damit er nicht seine Form verliert.

 


Was passiert, wenn die  Isomatte ein Loch bekommt?

Verliere nicht den Schlaf über eine undichte Isomatte

Mi Sea to Summit Sleeping Mat Repair Kit oder dem  Therm-a-Rest Dauer Reparaturkit lassen sich Therm-a-Rest-, Big Agnes-, Nemo-, REI- oder andere -Isomatten problemlos reparieren . Beheben Sie das Leck und ruhen Sie sich bei Ihrem nächsten Campingausflug aus.

Der erste Schritt bei der Reparatur Ihrer entleerten Isomatten besteht darin, festzustellen, wo Luft austritt. Um das Loch zu finden, pumpen Sie das Pad auf und achten Sie auf das Leck. Wenn Sie es nicht sofort finden, können Sie entweder Seifenwasser auf die Schlafunterlage gießen oder die Unterlage in Wasser tauchen. Achten Sie auf Blasen, um anzuzeigen, wo die Luft entweicht.

Wenn Sie das Loch gefunden haben, markieren Sie es mit einem Filzstift. Wenn es sich um ein Loch handelt, überprüfen Sie die andere Seite des Pads, um festzustellen, ob die Einstichstelle auf der anderen Seite vollständig durch- und durchgetreten ist. Nachdem Sie das Loch markiert haben, können Sie mit der Reparatur beginnen.

Hauptreparatur Isomatten

Reinigen und trocknen Sie den zu reparierenden Bereich. Isopropylalkohol eignet sich gut zur Reinigung des Reparaturbereichs. Tragen Sie Therm-a-Rest Dauer Reparaturkit–  Klebstoff auf, um das Loch zu bedecken, und verteilen Sie ihn 5 mm darüber. Lassen Sie Seam Grip über Nacht trocknen.

Um das reparierte Isomatte sofort zu verwenden, zentrieren Sie das Reparatur-Pflaster für zähes Klebeband und tragen Sie es über dem nicht ausgehärteten Therm-a-Rest Dauer Reparaturkit auf. Das Pflaster muss mindestens 10 mm über den Nahtgriff hinausragen. Drücken Sie den Patch fest auf das Pad. Ihre Isomatte ist einsatzbereit! Warten Sie 3 bis 4 Tage, bevor Sie das Pflaster entfernen. Therm-a-Rest Dauer Reparatur kit hat das Loch darunter dauerhaft abgedichtet.

Reparatur undichter Isomattenventile:

Therm-a-Rest Dauer Reparatur kit  dichtet kleine Löcher und Undichtigkeiten im Vebtilbereich der Isomatte ab. Verschließe es und stelle das Ventil über Nacht aufrecht.


Wo und wie lagere ich die Isomatte am besten?

Reinige die Isomatte

Durch die Reinigung Ihrer Isomatte bleibt die Lebensdauer erhalten. Es sind Ihre Materialröle, die den frühen Abbau Ihrer Isomatte bewirken können. Oftmals beginnen auch Isomatten, die vernachlässigt und verschmutzt sind, zu delaminieren. Durch Untersuchungen haben wir herausgefunden, dass die Fettsäuren in Körperölen den Film unter dem Stoff der Matratzen gummiartig machen.

Wie sollten Sie also eineIsomatte reinigen? Sie können ein Entfettungsmittel wie den Allzweckreiniger der Firma Frosch verwenden. Wischen Sie die Matratze nach dem Besprühen mit einer Reinigungslösung ab und spülen Sie sie anschließend gründlich mit Wasser ab.

Repariere die Isomatte

Der Winter ist der perfekte Zeitpunkt, um die Reparaturen durchzuführen, die Sie im letzten Sommer planlos auf dem Trail durchgeführt haben. Es ist leicht, es rutschen zu lassen, aber es ist sicher schön, es fertig zu haben. In diesem Video finden Sie umfassende Anweisungen zur Reparatur Ihrer Isomatte oben.

Verstaue die Isomatte

Geschäft

Für unsere selbstaufblasenden Schaumstoff Isomatte ist eine ordnungsgemäße Lagerung für die zukünftige Leistung unerlässlich. Halten Sie Ihre Isomattebei geöffnetem Ventil flach. Wenn Sie eine Luftmatratze haben, rollen Sie sie einfach fest zusammen und verstauen Sie sie für den Winter.

Profi-Tipp : Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Platz für Ihre großen, selbstaufblasenden Isomatte zu finden, finden Sie hier einige Vorschläge.

  • Hinter der Couch
  • Unter dem Bett
  • Hinter einem Bücherregal
  • Im hinteren Teil Ihres Schranks

Isomatte Test für Camping

Isomatten für Rucksäcke sind leicht, klein und bequem. Wenn Sie jedoch nicht weit weg vom Auto fahren möchten, empfehlen wir stattdessen eine dickere und luxuriösere Campingmatratze. Diese Matten sind plüschig und warm, oft mit zusätzlichen Schaumpolstern überlagert. Sie sind außerdem viel haltbarer, da die Hersteller keine dünnen Materialien verwenden müssen, um das Gewicht zu reduzieren.

 

Produkt Test;

 

 

6 Comments
  1. Habt ihr den Mountain Equipment Aerostat Down 7.0 Isomatte ausprobiert? Der R-Wert ist 8,8 und mit einem Gewicht von 580 Gramm scheint er wie ein großartige Isomatte zu wirken. Ich habe mich noch nicht entschieden, welche ich bekommen soll.

  2. Hast du schon mal den Therm-a-Rest EvoLite Plus Isomatte ausprobiert? Die Tests sind ziemlich gut.

    Danke,

    • Ja, wir haben den EvoLite Isomatte ausprobiert. Es ist nicht unser Lieblin Isomatte – es hat im Verhältnis zu seinem Gewicht keine so gute Isolation und ist nicht so klein wie die NeoAir-Modelle. Der Vorteil ist, dass die Schaumstoffteile schön und weich sind, aber wir fühlen uns nicht wohler als die Therm-a-Rest Polster, die auf unserer Liste standen. Wenn Sie den selbstaufblasenden Stil nicht bevorzugen, würden wir uns für die NeoAir Isomatte entscheiden.

  3. Ich mag den UberLite wegen seines Gewichts, aber es gibt zwei wesentliche Mängel im Vergleich zum XLite:

    1. Der Uber ist rutschig wie ein Aal. Im Sommer habe ich es meist entweder direkt mit meinem Seiden-Inlinerbeutel oder dem S2S Spark 2 oder Traveller verwendet, und vor allem auf leicht geneigtem Boden rutschten meine Füße immer wieder von der Isomatte, und auch mehr als einmal rutschte mein ganzer Körper ab. Das passiert einfach nicht mit meinem Modell des XLite (das meiner Meinung nach ein 2015er Modell sein muss oder so).

    2. Das Packen dauert ewig. Während ich meinen XLite nur einmal in der Hälfte, dann wieder einmal, dann in Terzen falte und bei jedem Schritt Luft ausstöße, indem ich eine Gebetsversion auf der Matratze mache, und dann rolle ich den letzten Streifen, der mich insgesamt etwa 2 Minuten, vielleicht 3, aber fast eine Freude macht. Der Uber, auf der anderen Seite, je kleiner er sich faltet, desto schwieriger wird es, die Luft herauszudrücken. Und da es so rutschig ist, ist es auch schwer zu verhindern, dass die gefalteten Teile auseinander driften. Ich habe die gleiche Falte wie bei meinem XLite verwendet, aber wenn ich anfange zu rollen, wird klar, dass ich nicht die ganze Luft herausdrücken kann. Normalerweise stopfe ich es dann in den Sack, als ob ich einen Schlafsack hätte, und nach und nach bekomme ich die meiste Luft heraus. Was mich näher oder sogar länger, als 10 Minuten, bringt. Und ich habe nie das Gefühl, dass ich die ganze Luft auspressen könnte. Es faltet sich klein, etwa 2/3 bis 1/2 der Größe des XLite, aber wenn ich einen bedeutenden Teil des Morgens damit verbringe, die Luft aus dem blutigen Ding zu drücken, ist der Spaß etwas weg.

    Ich habe auch das Gefühl, dass er mehr Luft verliert als der XLite. Ich schlafe auch zu Hause auf dem XLite, und ich muss ihn nach vielleicht 3 Tagen auffüllen, während ich das gleiche mit dem Uber fast jeden Abend tun muss, bevor ich schlafen gehe. Also, gute Idee, aber immer noch ein paar Knicke, um zu trainieren. Wenn sie das Gewicht und die Abmessungen (vorzugsweise mit voller Luft) beibehalten können, ist dies eine wunderbare Tasche. Ich habe in den 2 Monaten, in denen ich es benutze, keine Haltbarkeitsprobleme gespürt, und das beinhaltete auch das Campen in meinem Telemark 2 auf Kiefernnadeln und Zweigen.

  4. Ich würde gerne Kommentare zum “Lautheitsfaktor” der Isomatten sehen. Ich habe eine Sea2Summit Comfort Light Isomatten isoliert. Sehr bequem…. aber so, so laut! Nach ein wenig Internet-Suche, scheint es, dass viele der UL-Isomatten ein Geräuschproblem haben. Ich denke, eine Geräuschbewertung wäre hilfreich bei der Überprüfung der Isomatten. Für mich wäre es ein entscheidender Faktor (es sei denn, sie sind alle laut).

  5. Werde mir die Neo Air Isomatte kaufen.
    Danke

    Hinterlasse einen Kommentar