Beste Drohnen-Kamera – Einkaufsführer

zuletzt aktualisiert

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

​Drohnen sind super cool, und niemand kann diese Aussage für eine Weile bezweifeln. Die faszinierenden Möglichkeiten, die sie bieten, um die Horizonte von Abenteuer und Schönheit zu erweitern, sind überwältigend.

Heute werden wir Ihnen die besten Drohnen-Kameras zeigen, die Sie ​ kaufen können.

Ja, sogar für Leute, die nicht genug gültige Gründe haben, in Drohnen zu investieren, würde kaufen wollen. R​ichtig? ...

Während die Drohnen super cool sind, sind sie auch ziemlich teuer. Die meisten von ihnen sind für Enthusiasten oder Leute, die hauptsächlich mit Videografie experimentieren. Fast alle guten High-End-Drohnen sind mit erstaunlichen Kameras ausgestattet.

Wir von der Bergstation sind leidenschaftliche Berg Sport Fotografen. Daher gehört neben der Film- und Fotokamera eine Drohne genau so ​in unseren Rucksack.

Dieser Leitfaden wird Sie jedoch mit den besten Kaufoptionen für hohe und​ günstige Preise ​Infomieren. Damit jeder die Schönheit und die aufregenden Eigenschaften dieser schönen Schöpfung der Menschheit genießen kann.

Beste Drohnen-Kameras 2018

Bevor Sie beginnen, gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten. Der Drohnenmarkt ist in zwei Hauptbereiche unterteilt. Es gibt High-Level-Enthusiasten, wie der DJI Phantom 4, und der DJI ​ Inspire 2, und dann gibt es billigere Optionen.

Die Low-End-Drohnen, AKA-Spielzeugdrohnen, kosten viel weniger als das, was man für ein DJI Phantom 4 oder andere Drohnen ähnlicher Klasse erwarten würde. Trotzdem können sie unwiderstehlichen Spaß bieten. Dieser Leitfaden behandelt beide Arten von Drohnen, um die Bedürfnisse von erfahrenen Profis sowie Hobbyisten zu erfüllen.

Sie werden also einige High-End-Sachen von DJI und GoPro sowie einige Einsteiger-Spielzeugdrohnen sehen, die auf Leute ausgerichtet sind, die einfach nur Spaß haben wollen.

Bevor wir beginnen, notieren Sie, dass diese Drohnen aufgrund ihres Aussehens und ihrer Rotoren an allen 4 Enden auch als Quadcopter bekannt sind.

Es gibt hauptsächlich 2 verschiedene Arten von Drohnen / Quadcoptern. Ein Typ kommt ohne eine vorinstallierte Kamera oder eine Kamerahalterung, mit der Sie eine Kamera aufsetzen können. Die anderen sind diejenigen, die mit wirklich High-End-Kameras ausgestattet sind, die atemberaubende Videos in 4K schießen können.

Jetzt, wenn Sie eine Drohne benötigen, um Spaß und coole Zeiten mit Ihren Freunden und Familie zu haben, werden die einfachen billigeren Optionen den Trick machen. Wenn Sie jedoch ein Filmstudent oder ein aufstrebender Filmemacher auf der Suche nach einer High-End-Kamera sind, bereiten Sie sich darauf vor, einen ansehnlichen Betrag auszugeben, weil Qualität mit einem bestimmten Preis verbunden ist.

DJI Mavic 2 Pro  Beste tragbare Drohne

Die leistungsstärkste Consumer-Drohne, die Sie kaufen können

JI Mavic 2 Pro Drohne Quadrocopter mit Hasselblad Kamera

JI Mavic 2 Pro Drohne Quadrocopter mit Hasselblad Kamera

DJI Mavic 2 Pro liefert dank seiner farbreichen 4K-HDR-Kamera die schärfsten Videos und Fotos aller Drohnen für den Consumer-Bereich. Verglichen mit dem ursprünglichen Mavic Pro verstärkt der neue 1-Zoll-Sensor dieser kardanisch stabilisierten Kamera die Helligkeit von Video und Standbild, ohne das Bild auszublasen. Aber seien Sie gewarnt, der hohe Preis wirft auch die Konkurrenz ab und kann immer noch keine 4K bei 60 Bildern pro Sekunde schießen.

  • Tolles faltbares Drohnen-Design
  • 1-Zoll-4K-Kamerasensor
  • Neue Modi wie Hyperlapse
  • ​Vs.

  • Sehr teuer
  • Kann 4K bei 60 Bildern pro Sekunde nicht schießen
  • Mavic 2 Zoom ist eine überzeugende Alternative
  • Die DJI Mavic 2 Pro ist die leistungsstärkste Consumer-Drohne, die Sie kaufen können, dank ihrer kardanstabilisierten Hasselblad-Kamera mit 1-Zoll-CMOS-Sensor für atemberaubende 4K-Videos und Fotos aus der Luft.

    Es ist eine von zwei faltbaren Drohnen, die die chinesische Marke DJI gerade auf den Markt gebracht hat. Sie wurde 2018 als König der Drohnen weiter gefestigt und gibt uns eine Fortsetzung des sympathischen DJI Mavic Pro (der Mavic Pro 1 in diesem praktischen Test genannt wird) Bequemlichkeit).

    Was gibt's Neues? Es hängt hauptsächlich von der Kameraqualität und den intelligenteren Modi für die Aufnahme von Videos und Fotos ab. Auf dem DJI Mavic 2 Pro gegenüber dem DJI Mavic Pro 1 ist das Bild heller, ohne ausgeblasen zu werden. Sie werden einen Unterschied nebeneinander sehen

    Auch beim Preis spielt der Vergleich eine Rolle: Er ist spürbar teurer. Und selbst mit überragendem 10-Bit-HDR-Video, einer einstellbaren Blende und einem eingebauten Hyperlapse-Modus kann die verlockende Kraft des Mavic 2 Pro nicht garantieren, dass er an der Spitze unserer besten Drohnenliste 2018 steht . Es ist nicht so leicht; DJI hat DJI schuld.

    Der neue DJI Mavic 2 Zoom ist etwas günstiger und verfügt über ein 2x optisches Zoomobjektiv - er kann in 4K (für einen 2x-Zoom) von 24 mm auf 48 mm verschoben werden und 96 mm in Full HD (4-fach Zoom) simulieren. Das alles erledigen Sie mit einer Geste auf Ihrem Smartphone, die sich in der Clamshell des Controllers befindet. Der Nachteil? Es verwendet einen kleineren 1 / 2,3-Zoll-CMOS-Kamerasensor.

    DJI hat Ihr Leben nur schwieriger gemacht, indem Sie zwei überzeugende Drohnenentscheidungen eingeführt haben, wenn Sie viel Geld für eine Verbraucherdrohne ausgeben möchten. Alle anderen mit einem kleineren Budget sollten nicht weiter als den immer noch hervorragenden DJI Mavic Airsuchen , der erste Wahl für Flieger.

    DJI Preis

    DJI warf bei seiner Auftaktveranstaltung eine Bombe ab, als bekannt wurde, dass der Veröffentlichungstermin für DJI Mavic 2 Pro der 23. August war - noch an diesem Tag - und die Bestellungen gingen sofort aus. Der Mavic 2 Zoom kann auch innerhalb eines Werktages versendet ​

    Der Mavic 2 Pro-Preis ist weltweit deutlich teurer als der Mavic Pro 1. Es kostet 1.499 ​Euro ​.

    Dazwischen liegt der Mavic 2 Zoom etwas erträglicher bei 1.249 ​Euro aber immer noch beträchtlich teuer. Welche neue Drohne Sie auch bekommen, Sie werden viel für Ihr Geld erwarten. 

    Wir werden die neuen DJI-Drohnen weiter testen, bevor wir ein Urteil in einem vollständigen DJI Mavic 2 Pro-Test abgeben, aber dies scheint die faltbare Drohne zu sein, die man kaufen kann, wenn man das Beste auf Verbraucherebene will. Während wir es testen, genießen Sie diese Fotos der Drohne vom Launch-Event.

    DJI Mavic Pro - ​ Drohne (Casey Neistats Liebling)

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    • Dies ist eine der günstigsten PROFESSIONAL DRONE (unter ​€ 1000)
    • OcuSync Übertragungssystem
    • 4k Videoaufnahme
    • Leicht steuerbar im Innen- und Außenbereich
    • Ultra Portabilität (passt leicht in eine Tasche)
    • Ungefähr 23 Minuten Batterielebensdauer

    ​Vs.

    • Instabil bei starken Winden
    • Benötigt ein SmartPhone zur Steuerung
    • Datensätze in beiden Modi (Hoch- und Querformat)

    Die erste Drohnen-Kamera auf unserer Liste ist der berühmte DJI Mavic Pro.

    Falls Sie es nicht wissen, hat Casey Neistat selbst diese Drohne mehrfach gebilligt. Er fuhr fort zu sagen, dass dies wahrscheinlich die beste Drohne ist, die er nutzen konnte, und das ist etwas.

    Bevor wir beginnen, sollten Sie wissen , dass da-Jiangs Innovations Science and Technology Co . (allgemein bekannt als DJI) ist eine chinesische Firma, die sich darauf spezialisiert hat, einige der besten Drohnen zu schaffen, die wir auf dem Markt gesehen haben. Sie sind wirklich berühmt für ihre Phantom-Besetzung, etwas, das wir heute auf unserer Liste sehen werden. Darüber hinaus haben sie einige andere Serien wie Inspire-Serie. Natürlich hat das Unternehmen sichergestellt, dass es die komplette Drohnenpalette für alle Arten von Verbrauchern hat.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Während unseres gesamten Testprozesses haben wir herausgefunden, dass DJI Mavic Pro tatsächlich eine der besten Drohnen ist, die wir bisher verwendet haben. Wir werden unseren Fall nun mit der aufschlussreichen Diskussion, die vor uns liegt, ausruhen.

    Sehen wir uns daher kurzerhand den DJI Mavic Pro an. Abgesehen von den beeindruckenden Profis werden wir uns einige der Dinge anschauen, die diese ansonsten erstaunliche Drohne halten

    Der DJI Mavic Pro ist super kompakt. Es klingt verrückt, aber die Drohne kann tatsächlich auf die Größe einer kleinen Flasche Wasser gefaltet werden. Sie können es also überall ( vor allem in den Bergen ) hin mitnehmen. Ansonsten kommt Mavic Pro mit etwas ganz Besonderem, das als OcuSync-Übertragungssystem bekannt ist. Das Übertragungssystem gibt der Drohne eine Reichweite von bis zu 7 km. Der Controller kann die Drohne mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit von 64 km / h fliegen.

    Der DJI Mavic Pro verfügt über spezielle Funktionen wie ActiveTrack und TapFly. Diese Funktionen sorgen dafür, dass Ihre Videoaufnahmen perfekt funktionieren. Mit der 4K-fähigen Kamera können Sie Bilder mit hoher Qualität mühelos aufnehmen.

    Die Kamera der Drohne ist in der Lage, Objekte zu betrachten, die auf ihrem Weg sind, und sie leicht zu vermeiden. In Kombination mit Sensorredundanz erhalten Sie eine unübertroffene Flugsicherheit und Zuverlässigkeit.

    Es hat auch etwas bekannt als Vision-Positionierungs-Technologie, die parallel zu GPS und GLONASS funktioniert. Dies stellt sicher, dass die Drohnenpositionierung präzise bleibt, egal ob Sie drinnen oder draußen sind.

    Dank der fortschrittlichen Sensoren und Technologien können Sie den DJI Mavic mit Hilfe Ihres Telefons bequem mit Ihrem Handy steuern. Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn Sie sich im Innenbereich wohl fühlen und mit Ihrer Drohne spielen möchten.


    2. DJI Phantom 4 - Beste professionelle Drohne in dieser Liste

    2. DJI Phantom 4 -

    Beste professionelle Drohne in dieser Liste

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    • DJI Phantom 4 ist die professionellste Drohne in dieser Liste
    • "Follow me" und "Return to Home" -Funktionen
    • Hindernisvermeidung
    • Zeitlupen-Videoaufnahme

    ​Vs.

    • Teures Zubehör
    • Riesiges, großes und sperriges Design (kein ultraportables Design wie der Mavic Pro)

    Wir machen jetzt einen Schritt und gehen jetzt über einige Legenden.

    In erster Linie ist es der einzige Grund, warum es nicht in unserer Top-Position ist, da es riesig und von einem sperrigen Design ist, was es im Vergleich zu Mavic oder Karma weniger tragbar macht. Abgesehen davon ist dies die am meisten polierte und professionelle Kamera Drone da draußen.

    Für diejenigen, die es nicht wissen, ist der DJI Phantom 4 vielleicht die beliebteste Drohne , die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Falls Sie sich fragen, wie gut das ist, hat Casey Neistat diese Drohne benutzt, und tatsächlich hat er insgesamt 7 Phantom 4s mit ihm.

    Mit diesem gesagt, sollte das der einzige Grund sein, diese Drohne zu kaufen. Aber für diejenigen, die mehr als nur eine persönliche Vorliebe suchen, keine Sorge, wir haben dich abgedeckt. Wir haben es geschafft, den DJI Phantom 4 in die Hände zu bekommen, und unser Testprozess hat gezeigt, dass dies tatsächlich eine der besten Drohnen ist, die es auf dem Markt gibt. Falls Sie sich fragen, was es so gut gemacht hat, schauen Sie sich unsere vollständige Rezension an.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Die DJI Phantom 4 hat sowohl die Fähigkeit zum Start als auch die Fähigkeit, alleine nach Hause zu kommen. Der Dank geht an seine brillante GPS-Technologie. Der Phantom 4 ist extrem einfach zu bedienen und verfügt über eine App, mit der Sie alle brillanten Kamerafunktionen einfach und bequem steuern und überwachen können. Die Kamera des Phantom 4 ist extrem gut verarbeitet und lässt den Nutzer problemlos Videos in 4K mit 30 fps aufnehmen. Darüber hinaus unterstützt die Kamera auch die maximale Auflösung von 12 Megapixeln in Fotos.

    Die Kamera verfügt über ein beeindruckendes 1: 2,8-Objektiv, das ein breiteres Sichtfeld für Personen bietet, die extrem scharfe, detailreiche und klare Bilder wünschen. Es kommt auch mit einer Technologie namens Gimbal Stabilisierungstechnologie. Diese Technologie ist gut genug, um den Benutzern eine großartige Hover-Funktion zu bieten, zusammen mit der Fähigkeit, brillantes Material aufzunehmen, selbst wenn die Drohne in der Luft ist und sich bewegt.

    Benutzer können die mitgelieferte DJI-Director-Software mit einem integrierten Video-Editor verwenden, um ihr Video nach Belieben zu bearbeiten. Mit dem Editor können Sie Text, Musik und einige andere Optionen hinzufügen.

    Obwohl das Phantom 4 nur in weißer Farbe erhältlich ist, kann es potenzielle Käufer abschrecken. Die Akkulaufzeit ist nicht so gut, wie wir es uns wünschen, und die Drohne ist ziemlich teuer

    Also, da hast du es. Ist der DJI Phantom 4 eine gute Wahl für diejenigen, die Geld ausgeben wollen?

    Ja, in der Tat ist es eine der besten Drohnen, die wir seit langem verwenden. Es wird dem erstaunlichen Vermächtnis gerecht, das von DJI geschaffen wurde, und das ist etwas zu sagen. Falls Sie sich fragen, ob wir irgendwelche Beschwerden mit der Drohne haben? Nun, es gibt einen Nachteil für das DJI Phantom, aber das ist total subjektiv. Dennoch, für diejenigen, die darauf bestehen würden, zu wissen, wird der negative Punkt unten erwähnt.


    3. Halo Drone Pro  - Professionell und trotzdem preiswert

    Halo Pro Bundle

    $ 1,497.00 
    Verkaufspreis 
    $ 947.00  

     

    • Tolles Design
    • 4K Videoaufnahme
    • Austauschbare Kamera
    • Automatisierte Flug- und Return-to-Home-Funktionen
    • 7 einzigartige Folge-Modi
    • Tragbar und beinhaltet Rucksack

    ​Vs.

    • Batterielebensdauer ist nur OK in etwa 20-22 Minuten
    • Fehlende Hindernisvermeidungsfunktionen
    • Fehlender Abwärtspositionierungssensor

    Als eine der besten Drohnen auf unserer Liste schafft der Halo Drone Pro es irgendwie, die besten Eigenschaften des Drohnenmarktes in einem einzigen, sehr stylischen, tragbaren Design zu vereinen.

    Halo Board, das Unternehmen hinter dem Halo Drone Pro, ist seit Jahren im High-End-Elektronikmarkt tätig. Zuvor hatten sie die besten elektrischen Skateboards und Hoverboards auf den Markt gebracht, die bis dato erhältlich waren. Dies ist ihr erster Vorstoß in den Drohnenmarkt - und sie sind mit einer tragbaren 4K-fähigen Drohne mit vollem Funktionsumfang auf den Markt gekommen.

    Obwohl relativ neu, hatten wir die Chance, eines der Halo Drone Pro's in die Finger zu bekommen und es auf Herz und Nieren zu testen. Es gibt noch Verbesserungsbedarf, aber bei seinem Preis sind wir uns nicht sicher, ob Sie ein vollständigeres Paket mit großartigen Follow-Modi, eine sekundäre Handgelenk-Fernbedienung für schnelle Flüge und einen austauschbaren Kameragimbal finden, der mit GoPro Hero-Kameras kompatibel ist und sogar die Yi 4K und Yi 4K +! Wohlgemerkt, die mitgelieferte Kamera ist so groß, dass wir niemanden tauschen sehen, es sei denn, Sie haben einen ganz bestimmten Bedarf an Ihrem Foto.

    Die Halo Drone Pro zeichnet sich durch sehr einfach zu bedienende automatisierte Systeme aus, um Flugblätter zum ersten Mal in die Luft zu bekommen, und bietet gleichzeitig eine endlose Auswahl an Optionen für diejenigen, die erweiterte Flugfähigkeiten suchen. Der Halo Drone Pro und sein niedriger abgestuftes Angebot, die Halo Drone, sind beide in der Lage, präzise GPS-Verfolgung, Auto-Start, Auto-Landung und Return-To-Home-Funktionen. Es kommt auch mit Follow-Modul, das ist ein kleines GPS-Leuchtfeuer, das Sie mitnehmen können, dass die Halo Drone Pro Sie mit 7 einzigartigen Follow-Modi verfolgen können.

    Die mitgelieferte Kamera ist in der Lage, großartige Aufnahmen in 4K mit 30 Bildern pro Sekunde zu machen, während die Flug-App der Halo Drone voll mit Funktionen wie einer anpassbaren Routenplanung ist. Auf diese Weise können Sie Flugwege auf der Karte festlegen und die spezifische Geschwindigkeit und Höhe zwischen den einzelnen Pfaden sowie die Richtung, in die die Drohne gerichtet sein soll, anpassen, um eine automatische Flug- und Videoaufnahme zu ermöglichen.

    Die Halo Drone Pro ist auch ziemlich leistungsfähig und stabil, auch bei starkem Wind. Mit ihren größeren 10 "Propellern kann die Halo Drone mit Geschwindigkeiten von bis zu 45 MPH fliegen. Und das i-Tüpfelchen ist, dass all diese Funktionen in einem tragbaren, faltbaren Design verpackt sind.

    Wenn Sie also nach einer vollgeladenen Drohne mit vielen Extras und Features suchen, ohne die Bank zu sprengen, dann ist der Halo Drone Pro genau das Richtige für Sie.

    Um das Ganze abzurunden, wird der Halo Drone Pro in einem tollen Rucksack geliefert, damit Sie Ihre Ausrüstung bequem und sicher mit sich herumtragen können! Nun, wir sind vielleicht sehr beeindruckt von dem ersten Drohnenmodell von Halo Board, aber das bedeutet nicht, dass wir keine Nachteile gefunden haben. Wohlgemerkt, dies sind alle subjektiv auf unseren Konten, aber wenn Sie interessiert sind, lesen Sie weiter unten.



    4. DJI Inspire ​2 - Professionell und teuer

    Inspire 2

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    • Super gebaute Qualität
    • 4k Videoaufnahme
    • Entfernbare Kamera
    • Erweiterte Funktionen wie "Follow me" und "Intelligent Flight

    ​Vs.

    • Sehr teuer
    • Battery Life Sucks (zusätzliche Batterien sind auch verdammt teuer)
    • Android App ist nicht so toll
    • Um zu bekommen

    Die nächste Drohne auf unserer Liste ist eine weitere von DJI, und diese wird als ​Inspire ​2 bezeichnet. Diese Drohne hat tatsächlich die Option, mit 2 Controllern gesteuert zu werden, und es gibt auch eine, die nur 1 Steuerung hat. Es hängt alles von dir ab.

    Nun, falls Sie es nicht wussten, diese Drohne kommt auch mit einer 4K-Videokamera, und es ist tatsächlich wirklich gut für Videoaufnahmen. Die Kamera ist perfekt für Leute, die mit Videografie experimentieren, und liebt es, qualitativ hochwertige Videos aufzunehmen, die voller Details, Farben und Schärfe sind. Im Vergleich zum DJI Phantom 4 hat dieser jetzt ein anderes Design und ist auch aggressiver als der Phantom 4. Dieser gehört zu den Spitzenreitern auf dem Markt. Sehen wir uns kurz die Vorteile an, die das DJI T600 Inspire 1 zu einer unserer Lieblingsdrohnen gemacht haben.

    Dort ist DJI ​ Inspire 2 tatsächlich eine recht beeindruckende Drohne, die wir seit langem gesehen haben. Es ist sicherlich ein teurer, und kann noch teurer werden, wenn Sie bereit sind, den mit 2 Controllern zu bekommen, aber ansonsten ist es nicht zu leugnen, dass die Drohne einfach unglaublich ist. Ob Sie es glauben oder nicht, es kann tatsächlich die Phantom 4 übernehmen. Wenn Sie sich fragen, ob wir mit dem ​Inspire 2 einige Nachteile haben oder nicht, sollten Sie wissen, dass wir sie haben, obwohl sie keine Deal Breaker sind .

    Die Inspire 2 ist mit einem Ready-to-Fly-System ausgestattet, was bedeutet, dass alles, was Sie zum Fliegen dieser schönen Drohne brauchen, bereits in der Verpackung enthalten ist. Alles, was Sie brauchen, um Ihr Erlebnis zu vervollständigen, ist ein Mobiltelefon oder ein Bildschirm, und Sie erhalten eine Live-HD-Ansicht der schönen Aufnahmen. Die Arme des DJI ​ 2 Inspire sind aus sehr starken Fasern gefertigt. Diese Arme bleiben vollständig außer Sichtweite, was bedeutet, dass alle Ihre Videoaufnahmen reibungslos funktionieren, ohne dass die Arme Ihre erstaunlichen Videoaufnahmen beeinträchtigen. Die Kamera des ​DJI ​ 2 Inspire kann Videos in 4K aufnehmen und kristallklare, scharfe und detailgenaue Fotos mit 12 Megapixel aufnehmen. Dies macht den Inspire 1 zu einer der besten Drohnen für Fotografen und Videofilmer.

    Benutzer können das Gimbal und das Kamerasystem auf einfache Weise vom ​ Inspire ​2 entfernen. Dadurch kann der Benutzer die Drohne in Zukunft problemlos aufrüsten oder die gesamte Drohne sicher von einem Ort zum anderen transportieren.

    Die Drohne kann einfach an Ihr Mobiltelefon angeschlossen werden, um Ihnen einen Echtzeit-Live-Feed von der Drohnenkamera auf Ihr Handy in 720p zu geben. Dies ist ein großartiges Feature für diejenigen, die wissen möchten, wie die Aufnahme läuft. Während die Profis natürlich die Drohne lieben werden, werden Neulinge froh sein zu wissen, dass die Drohne extrem einfach zu installieren ist, und noch einfacher zu fliegen, sobald Sie den richtigen Halt haben.

    Leider, so gut wie die Flugerfahrung d​er Inspire ​2 ist, ist die Akkulaufzeit schrecklich, und die Drohne schaffte es nur ​Ca. 27 Min. (mit Zenmuse X4S) Ca. 23 Min. (mit Zenmuse X7) (Auf Meereshöhe, schwebend ohne Wind) mit voller Ladung. Separates Zubehör wie der Controller und die Batterie können den Preis dieser Drohne drastisch erhöhen.


    5. GoPro Karma - Eine weitere legendäre Drohne von GoPro

    Karma gopro test

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

    Inhalt laden

    • Es kommt mit einem Handstabilisator
    • tragbar
    • Eingebaute Anzeige auf dem Controller

    ​Vs.

    • Die Software ist nicht so weit fortgeschritten (kein "Follow Me" -Modus)
    • Fehlende "Hindernisvermeidung" -Funktion
    • Battery Life Sucks (GoPro behauptete, es sei 27 Minuten, aber es dauert kaum 18-20 Minuten)
    • Fehlender Abwärtspositionierungssensor

    Die nächste Drohne auf unserer Liste mag für einige von Ihnen eine Überraschung sein, und der Grund ist ziemlich einfach.

    GoPro ist im Grunde genommen eine wirklich gute Firma, die seit Jahren aktive Kameras entwickelt hat. Ihre kleinen Kameras sind leistungsstark genug, um Videos mit echten 4K aufzunehmen. Ihre Kameras können überall hin mitgenommen und an so ziemlich alles montiert werden.

    Unnötig zu erwähnen, dass GoPro den aktiven Kameramarkt einhändig dominiert hat. Das Unternehmen hat die Konkurrenz im Kameramarkt sprunghaft übertroffen. Lange Zeit hat es nichts geschafft, den erstaunlichen Kameras von GoPro zu nahe zu kommen.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Aufgrund ihrer herausragenden Expertise in der "aktiven" Branche entschied sich GoPro, auch in die Drohnenbranche einzusteigen. Das Ergebnis war der Start des GoPro Karma. Jetzt wurden viele Augenbrauen über das Karma erhoben. ​Zwischenzeitlich hatte die Karma einige Probleme, aber diese sind behoben. Mit dem Ergebnis das die Drohne noch stabiler und günstig ist,

    Es ist wichtig zu wissen, dass diese Überprüfung vollständig auf den früheren Meinungen der ​1. ​version basiert. Mit diesen Worten zweifeln wir nicht an den Fähigkeiten und dem Können des GoPro Karma. In unserer persönlichen Meinung, wenn Drohne DJI Mavic Pro herausfordern, ist es das Karma von GoPro.

    Genau wie der DJI Mavic Pro ist der GoPro Karma extrem tragbar. Die Flügel können in die Drohne selbst eingeklappt werden, was das Mitführen erleichtert. Das Karma ist sowohl für erfahrene als auch für Neueinsteiger extrem einfach zu bedienen. Dank der leicht verständlichen Steuerschemata und einer intuitiven Benutzeroberfläche. Die Drohne kommt mit einer App namens GoPro Passenger. Mit dieser App können Ihre Freunde Ihre Drohnen fliegen und sogar die GoPro so steuern, wie sie es möchten.

    Abgesehen von der eingebauten Kamera unterstützt die GoPro Karma tatsächlich eine Reihe von verschiedenen GoPro-Kameras. Zu den Optionen gehören Hero 4, Hero 5 Black und Hero Session. Die Drohne wird mit einem GoPro Karma-Griff geliefert, um die bestmöglichen und reibungslosesten Videoaufnahmen zu erhalten.


    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    ​Thats it

    Wahrscheinlich eine der einschüchterndsten ​Kaufentscheidungen, wenn man bedenkt, wie der Markt buchstäblich mit Drohnen überschwemmt wird. Von den elitären, enthusiastischen Klassen-Drohnen und den Hobby-Drohnen. Es ist nicht zu leugnen, dass der Markt mit extrem vielfältigen und überwältigenden Optionen gesättigt ist. Es ist vielleicht das Schwierigste, in der Lage zu sein, eine Drohne zu kaufen, die alle Ihre Anforderungen erfüllt. Damit sollten Sie wissen, dass die Zeit noch zu früh ist, damit die Drohnen voll funktionsfähig sind. Zum Beispiel gibt es einige Regeln, die beim Einsatz von Drohnen durchgesetzt werden. Diese dienen jedoch ausschließlich der nationalen Sicherheit.

    Mit diesem Umstand sollten Sie wissen, dass die Zeit für die volle Funktionsfähigkeit der Drohnen noch nicht reif ist. Auch die Verwendung von Drohnen wird durch einige relevante Gesetze geregelt, die Sie beachten sollten. Diese dienen ausschließlich der öffentlichen und nationalen Sicherheit und sollten respektiert werden.

    Darüber hinaus ist das derzeit häufigste Problem mit ziemlich jedem einzelnen Drohne auf dem Markt die Akkulaufzeit. Die beste Drohne kann bis zu 30 Minuten dauern. Hoffentlich können wir bald eine innovative Lösung für die aktuellen, nicht so beeindruckenden Akku-Zeiten sehen.

    Die Drohnenindustrie befindet sich noch in den frühen Entwicklungsphasen. Unternehmen konzentrieren sich auf Dinge wie die Reduzierung der Gesamtgröße der Drohnen, um die Portabilität zu erhöhen. Als Ergebnis haben sich der Go Pro Karma und der DJI Mavic Pro als einige der kompaktesten Enthusiasten-Drohnen herausgestellt. Das nächste große Ding können die langen Akkuzeiten sein.

    Es ist absolut nicht zu leugnen, dass die Zukunft der Drohnen sicherlich hell ist. Sowohl Hobbyisten als auch aufstrebende Profis haben erfolgreich mit der Drohnentechnologie brillante Aufnahmen gemacht. Bringen Sie eine GoPro-Kamera an Ihrer Drohne an und kombinieren Sie diese mit dem Gimbal-System und Sie haben sich selbst ein Killer-Videogerät besorgt.

    Es ist absolut nicht zu leugnen, dass die Zukunft der Drohnen sicherlich hell ist. Sie haben sich sowohl für aufstrebende Fotografen als auch für Leute, die brillante Aufnahmen machen wollen, als sehr nützlich erwiesen. Dank der Möglichkeit, eine GoPro-Kamera in Verbindung mit dem Gimbal-System zu befestigen, verfügen Sie über ein hervorragendes Videogerät, das sowohl für Ihre persönlichen als auch für Ihre beruflichen Projekte sehr gut geeignet ist.

    Schließlich war das Testen der diversen Drohnen keine einfache Aufgabe. Es bedurfte einer Menge Anstrengungen und harter Arbeit, während jeder mit seinen eigenen Setup- und Lernkurven getestet wurde. Wir haben unser Bestes gegeben, um die Situation zu bewerten, indem wir sicherstellen, dass wir jeden einzelnen Aspekt einer Drohne abdecken und Sie mit dem richtigen Wissen ausstatten, um einen durchdachten und würdigen Kauf zu tätigen.

    Sollten wir dennoch etwas übersehen oder einen Fehler gemacht haben, können Sie uns gerne informieren. Danke fürs Lesen.

    Top-bewertete Drohnen-Kameras

    1.002,99€
    Auf Lager
    5 neu ab 600,00€
    22 gebraucht ab 400,00€
    Amazon.de
    Kostenloser Versand
    598,70€
    Auf Lager
    1 neu ab 1.150,00€
    29 gebraucht ab 428,00€
    Amazon.de
    Kostenloser Versand
    3.155,99€
    3.399,00
    Auf Lager
    7 neu ab 3.155,99€
    2 gebraucht ab 1.699,00€
    Amazon.de
    Kostenloser Versand
    Letztes Update am 15. November 2019 2:40 pm

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden