Daunenjacke Damen Test 2019 | Top 7 Daunenjacken für Berg-, Klettern- Outdoor-touren

zuletzt aktualisiert

Inhaltsverzeichnis

Top Daunenjacken für Damen im Test

Sieben Daunenjacken Damen führender Marken messen sich in diesem umfassenden Gruppentest. Was bedeutet “Mittelgewicht” überhaupt? Und welche Modelle zeichnen sich durch diese Definition aus? Alles wird enthüllt …


Beim Zelten oder Biwak, im Winter, an kühlen schattigen Felsen oder in Felsblöcken, auf alpinen Schneegipfeln, auf Skitouren, auf 4000er-Gipfeln, auf Reisen bei kaltem Wetter, im Winter im Freien, an einem anstrengenden Tag einkaufen zu gehen … Sie sagen es, mittlere Daunenjacke – Damen sind vielseitig einsetzbar – vor allem, wenn Sie die Kälte spüren. In den letzten Monaten hat unser Frauentestteam sieben Jacken führender Marken auf Herz und Nieren geprüft.

Die besten, wärmsten und stylischsten 7 Daunenjacke für Damen im Test

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Salewa Damen Ortles 2 Daunenjacke Damen

& Versandkostenfrei
Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm
  • Produkt
  • Features

Arc'teryx Damen Thorium AR Hoody Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm
  • Produkt
  • Features

RAB Womens Neutrino PRO Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm
  • Produkt
  • Features

Mountain Equipment Damen Sigma Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm
  • Produkt
  • Features

THE NORTH FACE Daunenjacke Damen Summit L3 Down HD

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Montane Anti-Freeze Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Black Diamond Forge Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Was sind Mittelgewicht Damen Daunenjacke?

Unser Ideal ist hier eine Daunenjacke, die praktisch überall und zu jeder Zeit getragen werden kann – warm genug für den Winter und die Berge, ohne dass es im Frühling und Herbst zu viel des Guten geben muss.

Für diesen Test haben wir nach Damen Daunenjacke im Bereich von 400 bis 500 g gefragt. Diese Auswahl bietet unserer Meinung nach ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Isolierung und Leichtigkeit. Einige Einsendungen sind wesentlich leichter als diese, während eine oder zwei etwas überdimensioniert sind. Bei jedem Extrem gibt es offensichtliche Vor- und Nachteile. Wenn eine Damen Daunenjacke  weit außerhalb des Gewichtsbereichs liegt, empfanden wir es nicht als fair, sie in einer mittelschweren Gruppe zu empfehlen. Die echten Leichtgewichte sind jedoch großartige Damen Daunenjacken, wenn Sie nicht die Wärme eines Mittelgewichts benötigen, und in einer anderen Bewertungskategorie haben sie möglicherweise geleuchtet. Bei den vergleichbaren Schwergewichten lagen zwei Jacken knapp über unserer Obergrenze von 500 g, aber da sie beide fantastische Bettdecken sind und wärmer als die anderen, haben wir die Regeln so angepasst, dass sie beide als „sehr empfehlenswert“ gelten.

 

 


Platz 1 Ortles Medium 2 Daunenjacke Damen

Salewa Damen Ortles 2 Daunenjacke Damen

300,00 Auf Lager
2 new from 299,95€
Free shipping
Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Mit einem aktiven Schnitt und einer Kombination aus Daunen und ‘TirolWool Celliant'-Hybridisolationseinsätzen für Funktionalität unter aktiven Bedingungen ist die Ortles Medium 2 Daunenjacke von Salewa eine vielseitige Daunejacke für Damen, die für alle Jahreszeiten geeignet ist. Obwohl Preis und Wärme für das Gewicht beide durchschnittlich sind, ist dies definitiv das schwarze Schaf der Testgruppe und bietet sehr viel eine “Europäische” Alternative zu den britischen und nordamerikanischen Daunejacken Damen. Zum Beispiel ist es in extrem kleinen Größen erhältlich und hat einen ganz anderen Schnitt und andere Manschetten als andere getestete Daunejacke für Damen. Ein guter Allrounder, der bei Nässe wärmer bleibt als andere, und eine der wenigen hier getesteten Daunejacke, in denen man eigentlich aktiv klettern / bergsteigen möchte! Für das Gesamtgewicht der Jacke erhält man jedoch keine Füllung.

Das Ortles Medium 2 ist eine vielseitige Schicht, die sowohl unter als auch über einer Shell getragen werden kann. © UKC Gear
Das Ortles Medium 2 ist eine vielseitige Schicht, die entweder unter oder über einer Schale getragen werden kann

Passform für Daunenjacke Damen

Die diagonalen Daunentaschen und das Body-Mapping-Design dieser Daunejacke für Damen sind attraktiv und ermöglichen einen echten Frauenschnitt. Infolgedessen ist die Ortles Medium 2 Daunejacke für Damen eine der taillierteren und weniger kastenförmigen Damen Daunenjacke im Test. Hüften und Schultern werden gut berücksichtigt, ohne dass viel Platz um die Taille herum verschwendet wird, obwohl die Brust beim Überziehen etwas eng sein kann. Diese Formgebung und der lange Rücken sorgen dafür, dass die Wärme nicht entweicht, egal ob die Daunejacke für Damen über einer oder mehreren Schichten getragen wird. Außerdem können Sie die Unterseite festziehen, um die Wärme einzudämmen. Andere Elemente des Schnitts machen diese Schicht ebenfalls zu einer echten aktiven Schicht: Unterarmpaneele und lange (aber nicht weite) Ärmel ermöglichen eine einfache Bewegung über Kopf.

Wir fanden die Passform basierend auf der in Europa angegebenen Größe ziemlich genau (es lohnt sich, darauf zu verweisen, da die Umrechnung mit  / US-Größen möglicherweise nicht Ihren Erwartungen entspricht). Der verfügbare Größenbereich ist klein und bietet UK-Größen von 4 bis 14, aber das Vorhandensein von technischer Kleidung in einer Größe von 4 ist wahrscheinlich eine ziemliche Offenbarung für zierliche  Damen.

Gewicht der Damen Daunejacke

Mit 499 g in Größe 12 (einschließlich angebundenem Packsack) liegt das Ortles Medium 2 genau in der Gewichtsklasse dieser Gruppe. Obwohl es nicht mehr als die durchschnittliche Wärme für das Gewicht hat, fühlt es sich auch nicht so schwer an …

Daunenfüllung

In einer Daunejacke für Damen der Größe 44/38 sind 110 g Daunenfüllung enthalten, die nicht beladen sind. Mit 750 fp Entendaunen (alle anderen Jacken im Test verwenden Gans) könnte sich der Salewa wie die schlechte Beziehung in der Wärmeabteilung fühlen. Es funktioniert gut, wenn Sie aktiv sind und behält die Wärme für eine Skitour oder beim Gehen oder Klettern, bietet aber nicht den gleichen Komfort wie die Jacken mit höherer Füllkraft für eine lange Wintersicherung oder längere Gipfelpause. Es ist auch weniger komprimierbar mit einer weniger beeindruckenden Wärme für sein Gewicht als Konkurrenten, die eine höhere Füllkraft verwenden.

Das Ortles Medium 2 Daunejacke hat sich jedoch als eine der besseren Damen Jacken für nasse Bedingungen erwiesen. Die Daunen werden mit TirolWool® Celliant® Hybrid-Wolle / Synthetik-Isolationseinsätzen in Kapuze, Schultern und Bündchen ausgeglichen, um die Wärme an den Stellen der Daunejacke für Damen zu speichern, an denen es am wahrscheinlichsten ist, dass sie nass werden. Die kleineren Büschel von Entendaunen halten sich auch ein wenig länger als die von Gänsedaunen, um im nassen Zustand die Wärme zu bewahren. So oder so, mit weniger Loft zu Beginn, scheint es weniger zu verlieren zu haben und während des Testens klumpte die Daune beim Trocknen nach einem völligen Durchnässen in den Alpen ab. Es fühlt sich auch ein bisschen atmungsaktiver an als einige andere Jacken im Test und lässt Feuchtigkeit heraus, wenn es schwitzt. Dies macht es zu einer anständigen aktiven Schicht.

Eine gemütliche und willkommene Bettdecke nach einem Bad im Januar vor Portland © UKC Gear
Eine gemütliche und willkommene Bettdecke nach einem Bad im Januar vor Portland

Stoff der Daunen Jacke

Das leichte Nylon-Ripstop-Obermaterial ohne Marke ist nichts Besonderes, aber es gibt auch nicht viel zu beanstanden. Es ist für den alpinen Einsatz gedacht und scheint für die meisten Aktivitäten robust genug zu sein, um Abrieb durch Packgurte / Granit zu widerstehen und sich beim Skifahren an den Bäumen festzuhalten. Abgerundet mit einer DWR-Behandlung, gibt es auch eine gewisse Beständigkeit gegen Wasser, leichte Nieselregen und Schnee für eine Weile. Der 20-Denier-Liner ist weicher, fühlt sich aber nicht plastisch an.

Daunenjacke Kapuze

Mit einem hohen Kragen und einer relativ eng anliegenden Kapuze verfügt das Ortles Medium 2 über ein anständiges Zeugnis für die Berge. Es gibt auch genug Platz im Schnitt, um die Beweglichkeit um den Kopf und die Schultern aufrechtzuerhalten, wenn es oben ist. Die Kapuze passt unter einen Helm (mit genügend Platz für Haare!) Und hält mit einem einzigen Cincher am Rücken, der sich mit Handschuhen leicht verstellen lässt, dem Wind stand. Das elastische Klebeband um das Gesicht sorgt für eine gute Abdichtung, aber wenn es vorne eine Lautstärkeregelung hätte, könnte es die Stirn besser abdecken. Alles in allem ist es eine anständige Kapuze für aktives Bergsteigen.

Mit einem einzigen Cincher hinten ... © UKC Gear
Mit einem einzigen Cincher hinten …
… kann die Kapuze auch unter einem Helm getragen werden

Eigenschaften der Daunenjacke Damen

Das Ortles Medium 2 hat drei Taschen, eine Brusttasche und zwei Eingrifftaschen. Letztere sind vier große Leitbleche tief und fressen Handschuhe, Hände und alles, was Sie sonst noch mühelos tragen möchten. Durch die Positionierung mit Reißverschluss haben Sie auch eine faire Chance, mit einem Rucksack darauf zugreifen zu können. Alle Reißverschlüsse sind robust und lassen sich problemlos mit Handschuhen bedienen. Unser einziger Kritikpunkt ist, dass die Form der Tasche der gesamten Länge der diagonalen Schallwand folgt, was bedeutet, dass Sie einen scharfen, spitzen Boden in der Tasche haben, in dem kleine Dinge verloren gehen können. Hier keine Münzen einwerfen!

In der linken Tasche befindet sich auch ein Kompressionsbeutel mit einer Netzblende, um Feuchtigkeit abzuleiten. Diese ist in der Tasche mit einem Gummiband verbunden – gut, um sie nicht zu verlieren, aber etwas schwerer zu packen. Es gibt keine Clip-Schlaufe, aber sie komprimiert die Jacke nicht sehr klein, sodass Sie sie möglicherweise trotzdem nicht ablegen möchten. Es ist jedoch extrem packbar, wenn es in die Lücken in Ihrem Rucksack gedrückt und nicht komprimiert wird.

Ein ziemlich großer Kompressionssack, aber mit einer cleveren Mesh-Einlage, um Feuchtigkeit abzulassen © UKC Gear
Ein ziemlich großer Kompressionssack, aber mit einer cleveren Mesh-Einlage, um Feuchtigkeit abzulassen
Die Manschetten sehen etwas klobig aus, sind aber mit Winterhandschuhen einfach und effektiv

Zuerst fanden wir die Manschetten seltsam – quadratisch ohne Verjüngung und mit einer dehnbaren Gamasche im Inneren, um eine Abdichtung zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass Sie nicht die ganze Manschette in Ihre Handschuhe stecken können, aber es funktioniert gut mit Handschuhen über oder unter der Gamasche. Tatsächlich sind die Ortles Medium 2-Manschetten beim Winterbergsteigen oder Skitourengehen, bei denen Sie möglicherweise aufhören, eine wärmende Daunenschicht über Ihre Handschuhe zu legen, unglaublich nützlich, da Sie durch die Dehnbarkeit und die breite Öffnung einen Heißsiegel behalten, während Sie ihn benötigen , kann aber die Schicht danach leicht ablegen (kein Klettverschluss), ohne die Handschuhe zu stören.

Salewa sagt:

Die Ortles Medium 2 Daunenjacke ist eine warme Isolationsschicht für alpines Bergsteigen, die Bettdeckenwärme mit minimalem Packmaß kombiniert. Ob als isolierende Mittelschicht oder als Außenschicht, die 3D-Boxenkammerkonstruktion, die Entendaunenfüllung 730 cuin 90/10 Responsible Down Standard und die TirolWool® Celliant®-Hybrid-Isoliereinlagen sind speziell positioniert, um die erforderliche Wärmespeicherung zu gewährleisten von verschiedenen Teilen des Körpers. TirolWool® Celliant® hält Sie auch bei Nässe warm, weshalb wir es an Kapuze, Schultern und Bündchen verwenden. Das leichte, abriebfeste Nylon-Ripstop-Obermaterial ist ideal für den alpinen Einsatz. Mit taillierter, hinten verstellbarer Kapuze und hohem Kragen für maximalen Sturmschutz. Mit unseren Freihandmustern und ergonomischen Ärmeln und Schultern, um ein Heben des Saums beim Klettern zu verhindern. Packt klein in den Kompressionsbeutel.

  • Gewicht: 499 g (Größe 12)
  • Größen: 4, 6, 8, 10, 12, 14 (Frauen) und XS, S, M, L, XL, XXL (Männer)
  • 750cuin / FP weiße Entendaunen mit 90:10 Daunen. Verantwortungsbewusster Down Standard.
  • NYLON DOUBLE RIPSTOP 56 BS (100% PA) / NYLON CONTRAST RIPSTOP 57 (100% PA) mit DURABLE WATER REPELLENT C6
  • NYLON 20d PLAIN DOWNPROOF EMBO 38 BS (100% PA) Futter
  • 3D-Downbox (Kammer) -Konstruktion für Isolierung, Body-Mapping-Design mit Tirolwoll® Celliant®-Einsätzen. Die Isolierung ist so positioniert, dass sie den Bedürfnissen der verschiedenen Körperregionen gerecht wird.
  • Die freie Bewegungsmusterung sorgt dafür, dass der Saum beim Klettern nicht angehoben wird
  • Ergonomische Ärmel und Schultern für eine gute Passform
  • Frontreißverschluss mit innenliegender winddichter Klappe. Gepolsterter Einsatz hinter dem Taschenreißverschluss für maximalen Wärmeschutz.
  • Brusttasche mit Reißverschluss und zwei Außentaschen
  • Elastisches Saumverstellsystem mit Kordelschlössern
  • Elastische Manschette
  • Maßgeschneiderte, hinten einstellbare, isolierte Kapuze mit hohem Kragen, der für maximalen Schutz in die Kapuze integriert ist
  • Kompressionsrucksack
  • Fit: sportlich

Arc'teryx Damen Thorium AR Hoody Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Die Damen Daunejacke Thorium AR ist Teil der Allround-Linie von Arc'teryx, die das technische Design ihrer alpinen Ausrüstung mit robusteren Materialien verbinden soll. Trotz der geringeren Füllkraft und des geringeren Füllgewichts im Vergleich zu den meisten anderen getesteten Jacken waren wir angenehm überrascht von der Wärme – obwohl sie natürlich nicht mit den isolierenden Schwergewichten in diesem Test mithalten kann. Mit alltäglicher (und möglicherweise nicht alltäglicher) Haltbarkeit unter allen Jahreszeiten und Bedingungen ist das Thorium vielseitig einsetzbar, von Bergabenteuern bis hin zu Sonntagsspaziergängen in den Cotswolds. Es ist relativ teuer, sollte aber langlebig genug sein. Für das Geld erhalten Sie jedoch keine besonders beeindruckende Qualität oder Menge an Daunen, und das Thorium wirkt schwer auf die angebotene Isolierung.

Eine gemütliche Schicht für Boxenstopps bei winterlichen Bedingungen © Ben Bishop
Eine gemütliche Schicht für Boxenstopps bei winterlichen Bedingungen

© Ben Bishop

Passform Daunenjacke Damen

Die Thorium Daunenjacke  ist für eine normale Passform zugeschnitten. In der Praxis bedeutet dies, dass zwei oder drei Schichten darunter angebracht werden können. Es ist maßhaltig, mit einer mittleren Passform für verschiedene Körperformen, die normalerweise eine Größe von 10/12 tragen würden.

Diese Daunenjacke Damen hat eine ausgeprägte Taille und Platz für die Hüften. Die Kordel ermöglicht eine engere Passform. Aufgrund seiner großen Leitbleche und des allgemeinen Schn itts sieht es jedoch auf der quadratischen Seite aus. Obwohl das Thorium hinten einen abfallenden Saum hat, fehlt ihm im Daunenjacke Damen Test die Körperlänge (und damit die Po-Abdeckung) vieler anderer Jacken. Daher ist es möglicherweise nicht die ideale Wahl zum Sichern, wenn Sie einen langen Oberkörper haben. Die Ärmel sind normal lang und haben eine leicht geraffte, elastische Manschette. Einsätze und Formen unter den Armen ermöglichen eine freie Bewegung über dem Kopf (was glücklicherweise verhindert, dass der kurze Rücken hochrutscht und noch kürzer wird!).

Foto
Daunenjacke Damen Thorium kommt im Körper etwas zu kurz
Foto
Synthetische Füllung an Ärmelbündchen und Kapuze sorgt für zusätzliche Funktionalität

Gewicht der Daunenjacke

Das Thorium wiegt bei mittlerer Größe 419 g und ist leichter, als man erwarten würde. Die Wärme ist trotz eines relativ geringen Daunenfüllgewichts gut, obwohl die Wärme für das Gesamtgewicht nicht so beeindruckend ist wie bei einigen leichteren Jacken mit höherer Füllkraft.

Daunenfüllung

Die Daunenjacke Damen Thorium hat eine verhältnismäßig geringe Füllung von 105 g 750fp Gänsedaunen, die nur in den Ärmeln und am Körper verteilt sind. Dies ist nicht die Daune mit der höchsten Qualität. Trotz der breiten Luftleitbleche wird die Daune nicht geschwungen (oder komprimiert), ebenso wenig wie die höheren Daunen Füllkräfte im Test. Trotz des relativ geringen Füllgewichts wird die Daune gezielt dort eingesetzt, wo Wärme benötigt wird.

Im Rahmen dieses Down-Composite-Mapping-Systems ist die Kapuze mit synthetischen Coreloft 140-Fasern isoliert, während die Manschetten und Unterarme aus Coreloft 80 bestehen. Die Theorie lautet, Synthetik in Bereichen mit hoher Feuchtigkeit zu verwenden, um Wärme und Leistung zu erhalten In der Praxis haben wir festgestellt, dass dies ziemlich gut funktioniert.

Eine super warme Damen Daunenjacke ist dies nicht, aber mit der Daune an den richtigen Stellen in Kombination mit einer widerstandsfähigen, wetterfesten Außenseite waren unsere Tester unter den meisten Bedingungen bequem und litten nur unter einer statischen Wintersicherung.

Auf der windigen Kasbah-Terrasse schreibt eine Jacke von Arc'teryx, die das Wesentliche für den Alltag ist, ihre Ausrüstung. © UKC Gear
Auf der windigen Kasbah-Terrasse ist eine Arc'teryx-Alltagsjacke zu Hause, in der Sie Ihre Sachen rezensieren können

Stoff

Diese verdammt robuste Jacke wurde mit Arato, einem 30-Denier-Nylon-Oberstoff, aktualisiert. Kurz bevor Sie sich versehentlich selbst in Brand setzen oder einen schrecklichen Unfall mit einem Eispickel haben, ist das Äußere bombensicher! Es ist auch mit einem DWR-Finish versehen, das sich bei Nässe bemerkbar macht und Wasser besser abweist als die meisten anderen Daunenjacken, die wir bisher gesehen haben, während der Schnee nur abrutscht. Das feine Gewebe schützt auch vor Witterungseinflüssen, hält den Wind draußen und vor allem unten drin.

Kapuze

Die Kapzu der Daunenjacke für Damen ist eine der synthetischen Coreloft 140-Isolationszonen des Thorium. Dies hat sich bei feuchten Bedingungen als nützlich erwiesen, und während des Daunenjacke Damen Tests haben wir keinen erkennbaren Mangel an Wärme festgestellt, da wir nicht hier unten waren. Der Nachteil der Daunenjacke ist, dass die Kapuze weniger komprimierbar ist und daher nicht unter einem Helm funktioniert. Diese Kapuze ist auch zu flach, um über einem Helm zu arbeiten, und erfordert eine strategische Platzierung des Pferdeschwanzes, damit er im Gesicht eng genug sitzt, um bei wilden Bergbedingungen eine signifikante Abdeckung zu gewährleisten. Die Einknebelverstellung ist in Handschuhen einfach zu bedienen. Es hat auch einen bequemen, weich gefütterten Kragen und ist steif genug, um nicht vom Wind umhergeweht zu werden.

Ein einziger Motorhauben-Cincher regelt die Lautstärke © UKC Gear
Ein einziger Hood Cincher regelt die Lautstärke
Robuster (aber sperriger) Packsack mit 2,5 l Inhalt © UKC Gear
Robuster (aber sperriger) Packsack mit 2,5 l Inhalt

Eigenschaften der Daunenjacke für Damen

Die Daunenjacke Thorium wird standardmäßig mit drei Jackentaschen geliefert – zwei Handwärmer und eine Innentasche mit integriertem Packsack. Passend zu den festen Stoffen und der Allround-Verarbeitung sind die YKK-Reißverschlüsse robust und können mit Winterhandschuhen (wo) behandelt werden. Der Hauptreißverschluss hat auch einen Kinnschutz und eine Windklappe. Es ist nicht in beide Richtungen, aber die kürzere Körperlänge bedeutet, dass das Sichern ohne eine plausibel ist.

Bombensicherer Hauptreißverschluss mit Windschutz © UKC Gear
Bombenfester Hauptreißverschluss mit Windschutz Daunenjacke Damen

Der integrierte 2,5-l-Packsack ist nicht die kompakteste Tragevariante, sodass Sie ihn wahrscheinlich nicht in einem technischen Bereich an Ihrem Gurt hochziehen möchten. Da es jedoch aus dem gleichen 30-Denier-Stoff wie die Schale besteht, ist es für den Anführer schwierig genug, ein Seil fallen zu lassen und es ohne nennenswerten Schaden bis zur Sicherung hochzuziehen.

Arc'teryx sagt:

Der Thorium AR Hoody Daunenjacke für Damen ist außerordentlich vielseitig, strapazierfähig und warm und eignet sich sowohl als Midlayer bei kaltem Wetter als auch als Standalone-Jacke. Die normale Passform des Thorium ist stromlinienförmig und lässt sich bei Kälte problemlos unter einer harten Schale lagern. Lofty 750 Fill Europäische Graugänsedaune bietet unglaubliche Wärme bei geringem Gewicht, ist dauerhaft belastbar und lässt sich leicht verpacken. Das Äußere ist mit strapazierfähigem und subtil strukturiertem Arato ™ 30-Nylon versehen. Dieses leichte Material widersteht Abrieb, ist kompakt verpackt und weist eine DWR-Beschichtung auf, um Feuchtigkeit abzuweisen. Die Arc'teryx Down Composite Mapping-Technologie kombiniert die Gänsedaunenisolierung mit Paneelen aus Coreloft ™ -Synthetikisolierung in Kapuze, Manschetten und unter den Armen in feuchtigkeitsempfindlichen Bereichen. Daunen werden in den Ärmeln und um den Körperkern verwendet. Das Thorium ist mit einer synthetisch isolierten Stormhood ™ ausgestattet. Zwei Reißverschlusstaschen sichern das Nötigste und wurden aktualisiert, um eine interne Reißverschlusstasche mit einem Packsack einzuschließen. Das Redesign aktualisiert den Oberstoff auf die strapazierfähigen und subtil strukturierten Arato ™ 30- und verdeckten Reißverschlusstaschen.

  • Gewicht: 419 g (M)
  • Größen: XS, S, M, L, XL (Frauen) und S, M, L, XL, XXL (Männer)
  • 750 Füllung Europäische Graugänsedaune (105 g – M)
  • Kombination aus Coreloft ™ 140 (140 g / m²) und 80 (80 g / m²) Isolierung. Diese leichte, atmungsaktive und thermisch wirksame Spinnfaser aus 100% Polyester besteht aus hochgekräuseltem silikonisiertem Polyestergarn mit mehreren Denier und ist sehr komprimierbar und weist eine hervorragende Loft-Retention auf.
  • Durch das Down Composite Mapping wird die synthetische Isolierung strategisch an Stellen platziert, an denen sich Feuchtigkeit ansammeln kann, um maximale Wärme zu erzielen
  • Feuchtigkeitsbeständiges Arato ™ 30 – Außenmaterial aus 100% Nylon mit DWR-Ausrüstung
  • Regular Fit bietet Bewegungsfreiheit mit Platz für Schichten
  • Synthetisch isolierter, flacher StormHood ™ und weicher, glatt gefütterter Kragen
  • Saum hinten mit verstellbarem Kordelzug
  • Schnurgebundene Reißverschlüsse reduzieren Geräusche und sind leichter zu greifen
  • Durchgehender Frontreißverschluss mit Kinnschutz und Windschutz
  • Inklusive 2,5 l Packsack

 


RAB Womens Neutrino PRO Daunenjacke Damen

312,85 Auf Lager
1 new from 312,85€
Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Es mag sich dem sehr teuren Ende des Spektrums nähern, aber die Damen Daunenjacke Neutrino Pro ist ein raffiniertes Angebot von Rab mit viel hochwertiger hydrophober Füllung, einem schönen langen Schnitt und einigen hervorragenden Details. Dies ist eine der schwereren Jacken im Test, die über unseren 400-500g-Kriterien liegt. Somit ist es auch eines der wärmsten. Dies hat zur Folge, dass es kein großartiger Allrounder ist, da es für den Sommer zu viel ist – es ist jedoch ein guter Zufluchtsort für kühle Brückensaisonspitzen, den Winter auf den Hügeln Großbritanniens und Ausflüge in die Alpen und darüber hinaus. Dies ist eine großartige Wahl, wenn Sie die Kälte spüren und mehr als nur einen ernsthaften Einsatz in den Bergen.

Bei wirklich kaltem Wetter würde der Neutrino gemeinsam mit dem ME Sigma den ersten Platz belegen. Es testet zwar die Definition von “Mittelgewicht”, aber für das Geld bekommt man eine Menge Jackett, weshalb “sehr empfehlenswert” verdient ist.

Foto

Ein abfallender Saum bietet eine gute Po-Abdeckung der Damen Daunenjacke

Es ist eine vergleichsweise voluminöse Damen Daunenjacke, aber auch warm

Passform Damen Daunenjacke

Unser Testerinnen wechselt je nach typischer Passform der Marke zwischen Größe 12 und 14. In diesem Fall entschieden wir uns für eine 14, wobei wir die Verwendung des Neutrino Pro-Sicherungsjacken-Stils erwarteten, der unter winterlichen Bedingungen und auf kühlen Gipfeln über mehreren anderen Lagen getragen wurde. Berücksichtigt man die Tatsache, dass die Größe somit ziemlich großzügig ist, scheint die allgemeine Passform immer noch eher locker zu sein. In der Daunenjacke Damen ist viel Platz für andere Schichten, und der Schnitt sollte für Frauen mit breiteren Schultern / größeren Hüften geeignet sein. Die Saumlänge ist ebenfalls großzügig und bietet reichlich Wetterschutz um die Taille und lässt sich hinten absenken, um eine angenehme Abdeckung des Po zu gewährleisten. Es ist nicht so treffend oder schmeichelhaft wie manche – man fühlt sich ein bisschen wie ein Michelin-Mann darin!

Die Ärmel sind auch gut und lang, so dass Sie kein kaltes Handgelenk bekommen, wenn Sie nach oben greifen. Die teilelastischen Bündchen sind breit genug, um problemlos über sperrige Skihandschuhe zu passen, während die Einstelllasche hier eine engere Passform bietet, wenn Sie sie benötigen.

Gewicht

Mit 572 g (Größe 14) plus 18 g für den Packsack liegt der Neutrino Pro außerhalb unseres mittleren Gewichtsbereichs und ist das Schwergewicht unter den Allroundern Damen Daunenjacke. Sie bekommen jedoch viel Daunenjacke für das Gewicht. Wenn Sie also mit kälteren Bedingungen rechnen, sollten Sie dies auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Damen Daunenjacke
Die Manschetten passen leicht und ordentlich über die Handschuhe

© Dan Bailey

Füllen

Mit einer Füllkraft von 800 Gänsedaunen hat der Neutrino Pro eine hochwertige Füllung, die sich sehr gut füllt und sich leicht komprimieren lässt, wenn Sie die Jacke wegpacken möchten. Sie bekommen eine Menge für Ihr Geld, volle 200 g davon in einer Jacke der Größe 12, und in diesem Sinne (zusammen mit dem allgemeinen Schnitt) ist der Neutrino Pro eine der wärmeren Bettdecken in dieser Bewertung. Rab schlägt vor, dass es gut für den Kilimandscharo oder den Winter in den Alpen unter 4000 Metern ist. Obwohl wir es in keiner dieser Umgebungen verwendet haben, hat es sich über den Winter in Schottland sicherlich als sehr behaglich erwiesen. Wir sind der Meinung, dass die Wärme und das Füllgewicht, die hier geboten werden, für eine wärmere Bettdecke angemessen sind. Wenn Sie also die Kälte spüren, ist dies eine gute Wahl als Sicherungs- oder Berghütte. Nützlicherweise hat Rab hier unten wasserbeständig behandelt (eine fluorkohlenstofffreie Nikwax-Behandlung),

Stoff

An der Außenseite befindet sich Pertex Quantum Pro, ein sehr leichtes und dünnes Material, das ein hohes Maß an Wasser- und Windresistenz bietet und dennoch atmungsaktiv genug ist, um Komfort zu bieten. Dies reicht aus, um leichten Nieselregen oder ein paar Tropfen auf Eis abzuwenden, während Sie sich aufgrund des hier angebotenen Windwiderstands wärmer und besser geschützt fühlen, wenn Sie unter weniger freundlichen Bedingungen unterwegs sind. Die Tatsache, dass sich das Äußere wetterfest anfühlt, stärkt den Ruf des Neutrino Pro als ernstzunehmende Bergjacke. Wir glauben, dass Sie es zum Beispiel auf einem alpinen Stand tragen können, ohne sich um ein bisschen Verwirrung zu sorgen. Dieser Stoff mag leicht sein, aber er fühlt sich nicht so dünn an, dass wir uns übermäßig Sorgen um Abnutzungserscheinungen und Tränen gemacht haben. In der Zwischenzeit ist es ein weicheres Pertex Quantum. Das fühlt sich gut an auf der Haut,

Robuster und langlebiger Reißverschluss © Dan Bailey
Robuster und langlebiger Reißverschluss

© Dan Bailey
Die helmfreundliche Kapuze schränkt die Kopfbewegung nicht ein. © Dan Bailey
Die helmfreundliche Kapuze schränkt die Kopfbewegung nicht ein

© Dan Bailey

Kapuze der Damen Daunenjacke

Die Kapuze ist so dimensioniert, dass sie einen Helm aufnehmen kann, und es gibt keine Einschränkung für die Kopfbewegung, auch wenn der Kragen mit Reißverschluss voll ist. Daher eignet sich die Neutrino Pro Damen Daunenjacke gut als Sicherungsjacke. Die Kapuze lässt sich auch effektiv an einem helmlosen Kopf befestigen – das Beste aus beiden Welten. Die Einstellung erfolgt über eine Lasche auf der Rückseite sowie zwei seitliche Umschalter. Diese sind im Rand der Daunen Kapuze  verborgen, wodurch sie im Vergleich zu herkömmlichen externen Einstellern sauberer und einfacher zu bedienen sind, wenn Sie Handschuhe tragen. Dies ist eine der kleinen Details, die dem Neutrino Pro Damen Daunenjacke ein echtes Qualitätsgefühl verleihen. Es gibt eine Spitze, die das Wetter von Ihren Augen fernhält, und diese hat eine versteifte Krempe, damit die Kapuze ihre Form bei starkem Wind beibehält – ein großer Bonus für den Einsatz im Winter / in den Bergen im Vergleich zu Jacken mit weicher Kapuze. Wenn nicht benötigt, rollt die Haube auch weg,

Eigenschaften Damen Daunenjacke

Die zwei mit Fleece gefütterten Reißverschlusstaschen bieten Platz für Skihandschuhe. Sie erhalten auch eine Innentasche mit Reißverschluss, in der Sie Ihr Telefon gut verstauen können. Viele Damen Daunen Bergjacken verfügen heutzutage über Innentaschen aus Mesh, um die Handschuhe beim Sichern warm zu halten. Angesichts der Berg-Qualifikationen des Neutrino Pro Damen Daunenjacke ist es ein wenig überraschend, dass dies nicht der Fall ist, obwohl wir noch nicht unter ihrem Mangel gelitten haben. Diese Jacke ist zu groß, um sie in einer eigenen Tasche verstauen zu können. Es wird jedoch ein Packsack mitgeliefert, der ein kompaktes Bündel ergibt, wenn Sie sie in Ihrem Rucksack tragen. Sie können es auch an Ihrem Gurt aufhängen – eine Clipschlaufe wird mitgeliefert.

Der YKK Vislon-Hauptreißverschluss ist klobig und robust. es hat auch einen doppelten Reißverschluss für einen leichteren Zugang zu Sicherungsschlaufen und eine isolierte, zugfeste Klappe, die so leicht versteift wurde, dass sie keine Stolpersteine ​​aufweist – eine weitere Kleinigkeit, die die Damen Daunenjacke von einigen Konkurrenten abhebt. Unten am Saum können die Einstellknöpfe mit einer Hand bedient werden. Sie sind auch versteckt, um ein ordentliches Finish zu erzielen.

Rab sagt:

Wenn Sie Kilimandscharo fahren oder alpine Anstiege planen, ist die Women's Neutrino Pro die leichte Daunenjacke, die Sie vom Basislager zum Gipfel und zurück bringt. Die Women's Neutrino Pro ist eine technische Bergjacke, die für winterliche alpine Bedingungen bis zu 4000 m geeignet ist. Sie besteht aus wetterbeständigem Pertex® Quantum Pro-Obermaterial, das gegen Wind und Schnee geschützt ist. 800 Füllkraft von aus ethischen Gründen hergestellten hydrophoben Daunen hält die Wärme inne. Die helmtaugliche Daunenhaube verfügt über einen kabelgebundenen Schirm und verdeckte Einsteller. Ein Zwei-Wege-Frontreißverschluss mit isolierter Kunststoffblende sorgt für maximale Wärme, und eine interne Sicherheitstasche mit Reißverschluss schützt das Nötigste. Der Neutrino Pro für Damen ist leicht und packbar, inklusive Packsack. Er bietet Wärme,

  • Gewicht: 530 g (Größe 12)
  • Größen: 8, 10, 12, 14, 16 (Frauen) und S, M, L, XL (Männer)
  • Pertex® Quantum Pro Oberstoff
  • Pertex® Quantum Futter
  • 800FP Europäische Gänsedaune (200 g in Größe 12)
  • Rab® Fluorocarbon free Hydrophobic Down wurde in Zusammenarbeit mit Nikwax® entwickelt
  • Durchstichkonstruktion
  • Helmkompatible Daunenhaube mit verdrahtetem Schirm
  • Verdeckte Haubenversteller
  • 2-Wege YKK® VISLON® Frontreißverschluss mit synthetisch isolierter Schallwand hinten
  • 2 YKK®-Taschen mit Reißverschluss
  • Interne Sicherheitstasche mit Reißverschluss
  • Verstellbare Manschettenknöpfe mit Klettverschluss
  • Kordelzug am Saum
  • Packsack enthalten
  • Passform: Normal
[/wpsm_box


Platz 4 Sigma Daunenjacke Damen  von Mountain Equipment

Mountain Equipment Damen Sigma Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Die Mountain Equipment Sigma ist eine der technischeren bergorientierten Daunjacken für Damen, die hier getestet werden. DIe Daunjacke hat einen frauenspezifischen, aktiven Schnitt und kombiniert die Fähigkeit, sich ungehindert zu bewegen, mit hochwertiger Isolierung und Schutz vor den Elementen. Es eignet sich am besten für kältere Jahreszeiten, ist aber dennoch so vielseitig, dass es für eine Reihe von Aktivitäten unter verschiedenen Bedingungen verwendet werden kann. Das Obermaterial ist sehr wasserabweisend, was das Fehlen von hydrophoben Daunen ausgleicht. Es ist ein fantastisches Stück, wenn die Bedingungen nicht optimal sind und es definitiv als Testbester in einer Schwergewichtsklasse herausfordern würde.

Bei wirklich kaltem Wetter würde die Daunjacken für Damen Sigma von Mountain Equipment. gemeinsam mit dem Rab Neutrino den ersten Platz einnehmen. Es testet zwar die Definition von “Daunjacken für Damen Mittelgewicht”, aber für das Geld bekommt man eine Menge Daunen- Jacke, weshalb “sehr empfehlenswert” verdient ist.

Das Sigma Daunjacken für Damen
Das Sigma in einem sonnigen, aber kalten Peak District

© Nick Brown – UKC

Passform Daunjacken für Damen

Die Daunjacken für Damen Sigma von Mountain Equipment. hat eine eng anliegende, athletische Passform. Unsere Testerin trägt in der Regel eine Größe 8 (XS) in anderen Daunjacken für Damen, und obwohl diese Jacke eng anliegt, behält sie einen guten Bewegungsspielraum. Es ist hinten länger, um den Po zu bedecken, und der Schnitt um die Taille bleibt beim Anheben der Arme unten, was perfekt zum Klettern ist. Die elastischen Klettbündchen passen auch über große Skihandschuhe.

Der Schnitt funktioniert gut mit einem Oberteil und einer dicken Unterlage, ist aber eng an den Hüften und wir empfehlen, die nächste Größe für jemanden mit einer größeren Brust oder wenn Sie mehr Schichten tragen möchten.

Gewicht

In Größe 8 wiegt die Jacke 490 g im Packsack, der sich in diesem Daunjacken für Damen Test auf der schwereren Seite der Jacken befindet. In der Tat ist es in einer Standardgröße M / Größe 12 über dem offiziellen oberen Ende unserer Gewichtsklasse. Mit der sportlichen Passform und der zusätzlichen Wärme, die mit dem Gewicht einhergeht, scheint es jedoch ein vernünftiger Kompromiss zu sein.

Daunjacken für Damen Test
Daunjacken für Damen Test Sigma 4

Füllen

Die Gänsedaune des Sigma hat eine Füllkraft von 800, was bedeutet, dass sie sehr warm ist und sich auch gut in eine Tasche packen lässt, wenn sie losgelassen wird. In einer Größe von 12 erhalten Sie 201 g Daunen, was fast doppelt so viel ist wie bei einigen Mitbewerbern in diesem Test. Infolgedessen ist diese Jacke eher ein Schwergewicht als ein Mittelgewicht. Es ist auch viel wärmer als einige der Konkurrenz, die natürlich Vor- und Nachteile hat, je nachdem, was Sie damit machen möchten. Diese Jacke hat mehr zu bieten als viele schwerere Daunendecken auf dem Markt, daher ist sie eine sehr gute Option für diejenigen, die kalte Bedingungen erwarten. Die Daunenfüllung wurde auch in verschiedenen Zonen über die Leitbleche verteilt, sodass Sie dort, wo es am meisten gebraucht wird, mehr Isolierung erhalten.

Mountain Equipment arbeitet seit zehn Jahren mit der gleichen Lieferkette für Gänsedaunen, was auch das Vertrauen in die Qualität und Ethik der Daunen stärkt.

Aufwärmen nach einem kühlen Bad © Emma Roderick
Aufwärmen nach einem kühlen Bad

© Emma Roderick

Stoff

Das wasserbeständige Sigma Drilite-Material macht die Tatsache, dass es keine hydrophoben Daunen aufweist, in hohem Maße wett. Das ist sehr wetterfest. Mit vollen 30 Denier ist es auch deutlich dicker und zäher als die Oberstoffe einiger anderer Jacken. Wie beim Arc'teryx Thorium perlt die Feuchtigkeit immer noch auf dem Stoff und zeigt nach monatelanger regelmäßiger Verwendung keine Anzeichen von Verschleiß. Das leuchtende Orange macht es jedoch schwierig, ein unauffälliges, wildes bisschen zu haben!

Kapuze

Die Kapuze de Daunjacken für Damen  ist gut isoliert und verblüfft und passt bequem unter einen Helm. Es gibt keinen Tunnelzug hinten, aber ein hoher Hals und verstellbare Kordeln vorne reichen aus. Es ist auch leicht mit großen Handschuhen einzustellen. Wenn Sie mit der Kapuze nach oben und einem Helm von einer Seite zur anderen schauen, haben Sie eine große Bewegungsfreiheit und die Krempe behält ihre Form auch unter schwierigen Bedingungen. Eine tolle Berghaube!

Bergausrüstung Sigma Daunjacken für Damen
Bergausrüstung Sigma 2 Daunjacken für Damen

Eigenschaften

Mit den Ziehschnüren unten können Sie die Vorder-, Seiten- und Rückseite der Daunjacken für Damen separat einstellen. Sie sind mit Handschuhen leicht zu handhaben. Anpassungen an den Manschetten machen sie auch mit großen Skihandschuhen kompatibel.

Die Taschen haben eine gute Größe und sind nach vorne isoliert, um die Hände beim Sichern oder längeren Stehenlassen warm zu halten. Es gibt auch eine interne Netztasche, die nützlich ist, um Handschuhe oder Wertsachen warm und trocken zu halten.

Ein robuster YKK-Frontreißverschluss in zwei Richtungen macht diese Jacke zu einer großartigen Jacke zum Sichern.

Mountain Equipment sagen:

Ein führendes Licht im modernen Alpinismus; Die Sigma Daunjacken für Damen ist die einzige Wahl für kompromisslos schnelle und leichte Bergsteigerziele. Eine leichte und wasserabweisende Daunenjacke; Perfekt für schnelle und leichte Wintersportarten, bei denen es nicht darum geht, von einer schweren Last belastet zu werden. Entwickelt um einen maßgeschneiderten aktiven Alpinschnitt und eine eingewachsene Half Dome-Kapuze für eine vollständige Isolierung des Oberkörpers.

  • Gewicht: 570 g (Größe 12)
  • Größen: 8 – 16 (Frauen). Männeräquivalent ist der Vega.
  • 800FP Gänsedaune mit einem Mindestgehalt von 90:10 Daunen, mindestens 201 g Daunen (Größe 12)
  • DRILITE® Loft 30D Oberstoff; absolut winddicht und sehr wasserabweisend
  • DRILITE® Loft 30D Innenfutter an Saum und Kapuze
  • Optimierte Daunenverteilung und Füllgewichte nach dem Baffle-by-Baffle-Prinzip
  • Durchgenähte Prallwandkonstruktion
  • Half Dome HC-Haube mit EXL®-Futter
  • Geformter 2-Wege-YKK®-Frontreißverschluss mit versetzter, isolierter Rückwand
  • 2 Handwärmtaschen mit Reißverschluss
  • Verstellbare Bündchen und zwei Kordelzüge am Saum
  • Maßgeschneiderte, hinten einstellbare, isolierte Kapuze mit hohem Kragen, der für maximalen Schutz in die Kapuze integriert ist
  • Kompressionsrucksack
  • Fit: aktiver Schnitt Daunjacken für Damen

 


Platz 5 Daunenjacke L3 für Damen The North Face

THE NORTH FACE Daunenjacke Damen Summit L3 Down HD

314,90 Auf Lager
1 new from 314,90€
Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Der L3 * Daunjacken für Damen ist Teil der Performance Summit Series von The North Face, die als “ultimativer alpiner Midlayer” mit Fokus auf uneingeschränkter Bewegungsfreiheit konzipiert wurde. Als leichtgewichtiger Eindringling in dieser Testgruppe bietet der L3 ein hohes Maß an Loftwärme und eignet sich hervorragend für den aktiven Einsatz in kalten Winterbedingungen, in denen der glänzende Oberstoff Schnee brillant abwirft. Obwohl es ein ernstes technisches Zeugnis hat, ist dies definitiv keine Allround-Daunjacken für Damen, die Sie auch bei nassen  alpinen Bedingungen verwenden können! Es funktioniert sehr gut mit einem Rucksack oder einem Gurtzeug und minimale Funktionen halten das Gewicht niedrig, so dass der L3 schnell und leicht ist.

* L3 = dritte Schicht in einem Sechs-Schicht-Gebirgssystem (Männer) oder Fünf-Schicht-Gebirgssystem (Frauen)

 für winterliche Bedingungen Daunjacken für Damen
Ein aktiver Midlayer oder ein Übergangsduvet für winterliche Bedingungen

Daunjacken für Damen

Passform Daunjacken für Damen

Der L3 von The North Face stellt den Mittelpunkt des Schnitts in diesem Daunjacken für Damen Test dar – leicht um die Taille geformt, aber nicht super geschnitten. Dies ermöglicht eine gute Funktion als aktive Zwischenschicht / zusätzliche Übergangsschicht, indem ein wenig Raum für das Einschließen von warmer Luft gelassen wird, die aber auch eine ausreichende Form aufweist, um beim Tragen unter einem Gurtzeug oder einer Packung keine störenden Ausbuchtungen zu verursachen.

Der Online-Größenleitfaden für North Face ist klar und ein Größenmedium war genau das, was wir erwartet hatten. Die Passform eignet sich entweder als Mittelschicht über nur einer Basisschicht oder als Daunenjacke über zwei oder drei Schichten. Zwei verdeckte Knopfleisten am vorderen Saum sorgen dafür, dass die elastischen Schwänze nicht im Weg sind.

Interessanterweise sind die Ärmel sehr lang für die Größe, viel passender für denDaunjacken für Damen Tester als für den 5'7 “, also vielleicht eine gute Option für diejenigen mit einem positiven Affenindex. Der Daunjacken für Damen Schnitt ermöglicht es Ihnen auch, voll zu haben Überkopf-Armbewegung, ohne die Schultern einzuschränken oder kalte Lücken um die Hüften zu schaffen. Die Rückenlänge dieser Jacke ist in der Tat sehr gut und ermöglicht eine gute Po-Abdeckung sowohl im Stehen als auch im Sitzen.

Mit einem alpinen Midlayer-Schnitt Daunjacken für Damen
Mit einem alpinen Midlayer-Schnitt und hohen (= matschigen) Daunen passt der L3 gut unter einen Gurt

Gewicht

Wie die Jottnar Fenrir und Crux Halo ist die TNF L3 mit 324 g (M) technisch eine leichte Jacke, die etwas unterfüllt ist, um unser Kriterium des „Mittelgewichts“ perfekt zu erfüllen. Die Gewichtsersparnis ergibt sich aus hochwertigen Daunen, leichtem Material und minimalen Eigenschaften, auf die wir im Folgenden eingehen werden. Aber so gut die Füllung auch ist, es gibt weniger davon und daher sind diese leichteren Jacken einfach nicht so warm wie die Fette.

Füllen

Dies ist eine reine Daunenfüllung ohne zusätzliche synthetische Komponente. Dank der Qualität ist es gemütlich, warm und sehr leicht. Wie es sich für eine leichte technische Alpinjacke gehört, ist die L3 mit hochqualitativen 800-fp-Gänsedaunen gefüllt, was einigen der Schwergewichte in diesem Test entspricht und die Füllkraft von Crux Halo und Jottnar Fenrir nur übertrifft. In Kombination mit einem dünnen Oberstoff, der die Luftzirkulation fördert, entsteht eine sehr flauschige, luftige Daune, die für ihr Gewicht eine sehr hohe Wärmeleistung bietet. Wir haben auch festgestellt, dass es sehr klein komprimiert, aber nach der Komprimierung schnell wieder Loft und Volumen gewinnt. Allerdings füllt eine Jacke der Größe M nur 130 g, und das ist zwar etwas mehr als die echten Leichtgewichte in diesem Test, aber immer noch viel weniger als bei einigen schwereren und damit wärmeren Konkurrenten.

Mit einem so dünnen Oberstoff haben wir im Testzeitraum einige entweichende Federn erwartet, aber noch keine gefunden – vielleicht ein Ergebnis des hohen Verhältnisses von Daunen zu Federn? Mittelgroße Leitbleche verteilen die Daunen gut und es gibt keine wahrnehmbaren kalten Stellen. Es ist nicht klar, ob TNF ihre Daunen mit irgendeiner Art von hydrophober Beschichtung behandelt, aber aus den nachstehend erläuterten Gründen ist die Daune unter nassen Bedingungen nicht gut geschützt.

Der L3 von The North Face befindet sich weit außerhalb seines natürlichen Lebensraums, kann sich jedoch bei einem kalten (trockenen) Spaziergang als nützlich erweisen

Stoff

Kaum ein 10-Denier-Nylongewebe gehört zum Leichtgewicht des L3 und ist daher sehr schwer mit den allgemein härteren Geweben der echten mittelschweren Jacken zu vergleichen, da es deutlich weniger robust und anfällig für Hängenbleiben ist. Der Hauptunterschied neben dem Gewicht ist, dass dies eine sehr glänzende Jacke ist! Die Funktionalität besteht darin, dass die Oberfläche außergewöhnlich gut für das Abwerfen von trockenem Schnee geeignet ist – sie rutscht einfach ab. Der glänzende Stoff ist auch überraschend “leise”, hat aber den Nachteil, dass die Innenseite anhaften kann, wenn sich im Inneren Schweiß ansammelt, was nicht wirklich seinem Zweck als alpiner Midlayer entspricht. Die DWR-Beschichtung bietet ein gewisses Maß an Wasserabweisung, alles in allem wird das nasse Material jedoch nicht lange draußen bleiben.

Kapuze

Trotz seiner einfachen Funktionalität ist dies eine der besseren Berghauben im Test. Der Kragen ist hoch und bietet eine hervorragende Abdeckung des unteren Gesichtsbereichs. Das elastische Klebeband kann sich über die Hauptmasse eines Skihelms ausdehnen und liegt dennoch genau so gut im Gesicht. Dies hat beim Test in den Alpen eine gute Abdichtung gegen Wind und Schnee bewahrt. Es ist daunengefüllt so warm, und kann auch ordentlich unter einem Helm getragen werden. Aufgrund der Formgebung sitzt es bei Nichtgebrauch ordentlich im Weg. Ein einziger Cincher-Kipphebel auf der Rückseite verringert die Lautstärke und sorgt für eine bequeme Passform.

Der L3 hat einen hohen Kragen für eine eng anliegende Gesichtsabdeckung ... © UKC Gear
von The North Face L3 hat einen hohen Kragen für eine eng anliegende Gesichtsbedeckung …
... und doch genug Platz, um über einen Helm zu passen © UKC Gear
… und doch genug Platz, um über einen Helm zu passen

Eigenschaften

In Bezug auf die Tasche ist die Daunjacken für Damen L3 eine sehr einfache Sache, da die übliche Brustinnentasche fehlt (wenn Sie andere Produktinformationen sehen, hat TNF dies als Fehler eingestuft). Umgekehrt sind die beiden Einschubtaschen definitiv echt. Reißverschlüsse und Position bedeuten, dass sie unter einem Gurt oder Rucksack zugänglich sind. Diese Reißverschlüsse und der Hauptreißverschluss sind robust und frei laufend, obwohl die leichten Kordelzüge für Winterhandschuhe vielleicht etwas klein sind. Ein weiteres leichtes Merkmal, das eine kleine Unannehmlichkeit darstellt, ist das Fehlen einer Aufhängeöse in der Jacke. Daher haben wir uns daran gemacht, diese an der Kapuze aufzuhängen, um Verschleiß an der Kapuze / am Kragen zu vermeiden.

Elastische Bündchen, leichte Reißverschlüsse und lange Ärmel Daunjacken für Damenv
Elastische Bündchen, leichte Reißverschlüsse und lange Ärmel
Das L3 lässt sich in der eigenen Tasche verstauen. © UKC Gear
Der L3 lässt sich in der eigenen Tasche verstauen

Die elastischen Bündchen sind einfach, aber effektiv und können leicht in Handschuhe gesteckt werden. Es ist jedoch viel schwieriger, die Jacke über sperrigen Handschuhen anzuziehen. Bereiten Sie sich also darauf vor, sie bei Übergängen auszuziehen.

Die Jacke lässt sich in der eigenen Tasche verstauen (ein bisschen mühsam für die ersten paar Male, wird aber besser, wenn sich die Nähte entspannen), in einer langen, dünnen Tasche, anstatt in der konventionelleren, länglichen Form der BD Forge. Dies ist gut gewichtet, so dass es unauffällig an einem Gurt aus seiner Clipschlaufe hängt und problemlos auf einem Sicherungsgerät eingesetzt werden kann. Ebenso können Sie es in die Lücken in Ihrem Rucksack quetschen, da es sehr komprimierbar ist.

The North Face sagt:

Diese leichte Daunjacken für Damen mit 800er Füllung ist die ultimative alpine Mittelschicht und bietet außergewöhnliche Wärme bei uneingeschränkter Bewegungsfreiheit.

  • Gewicht: 324 g (M)
  • Größen: XS, S, M, L, XL (Frauen) und S, M, L, XL (Männer)
  • 800FP Gänsedaunen zertifiziert nach dem Responsible Down Standard
  • 10D x 10D 25 G / m² 100% Nylon
  • Elastische Manschettenkonstruktion
  • Gurt- und packtaschen kompatibel
  • Versteckte Saumkordel am mittleren Frontreißverschluss
  • Beschichtet mit DWR-Ausrüstung (Durable Water Repellent) für zusätzliche Wasserabweisung
  • Verstellbare, helmtaugliche Kapuze
  • In der eigenen Tasche verstaubar
  • Passform: Alpin

Platz 6 Anti Freeze Daunenjacke von Montana

Montane Anti-Freeze Daunenjacke Damen

267,90 Auf Lager
3 new from 267,90€
Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Als echtes Mittelgewicht Daunjacken für Damen  fühlt sich der Anti Freeze für sein Gewicht einigermaßen warm an und bietet viel Körperbedeckung – insbesondere über dem Po und in der Kapuze – und verfügt über zahlreiche Funktionen. Es ist gut für aktive Aktivitäten, kühles Bouldern, als äußere Schicht zum Sichern und aufgrund seines attraktiven Aussehens zum Tragen in der Stadt. Während die Isolation dort oben nicht mit den höheren Füllkräften einiger anderer im Test ist, erhalten Sie reichlich davon. Der Preis gefällt uns auch! In dieser mittelschweren Kategorie empfanden wir die Kombination aus Zuschnitt, Füllung, Merkmalen und Preis als unschlagbar.

Daunjacken für Damen

Passform Daunjacken für Damen

Diese Daunjacken für Damen passt besser als die meisten, die unser Kritiker in der Vergangenheit versucht hat. es ist ziemlich eng, ohne einschränkend zu wirken, und es gibt keine Bereiche, die zu eng oder zu eng sind. Der lange, festziehbare Saum vorne passt gut über einen Gurt, und der ausgeprägte Saum hinten ist länger als bei den meisten anderen Daunjacken für Damen im Test.  Dies bedeutet auch, dass beim Anheben der Arme keine Gefahr besteht, dass sich die Daunjacken für Damen über Ihre Taille hebt. Auch die Gelenkarme helfen dabei, und der allgemeine Schnitt macht es zu einer großartigen Daunjacken für Damen  für den aktiven Einsatz bei kälteren Bedingungen. Außerdem hat es gute lange Ärmel mit elastischen Bündchen, obwohl die Ärmel, wie bei vielen getesteten Jacken, keine Anpassungslaschen haben, sodass sie über sperrigen Handschuhen etwas eng anliegen. Alles in allem tragen diese Faktoren dazu bei, den Wind abzuhalten und die Wärme hereinzulassen.

Der Anti-Freeze Daunjacken für Damen
Der Anti-Freeze ist vorne tief geschnitten, hinten jedoch länger, was viel Schutz bietet

Daunjacken für Damen

Gewicht

Der Montane Anti Freeze Daunjacken für Damen ist auf seiner Website als 463 g in Größe 10 aufgeführt. in Größe 14 kam es als 485g auf der Waage heraus, so dass es ungefähr richtig klingt. In Bezug auf diese Bewertung ist es für unsere Kriterien im Mittelgewicht knallhart und fühlt sich auch für das Gewicht ziemlich warm an.

Daunen Füllung

Der Anti Freeze hat eine sehr großzügige 190 g (Größe 12) wasserfeste, fluorkohlenstofffreie HyperDRY-Daune mit einer Füllkraft von 750+. Das ist ein gutes Stück für Ihr Geld (fast so viel wie die Daunjacken für Damen  von Rab und ME), obwohl die Füllkraft dort oben nicht die höchste in diesem Test ist. Als eines der wahren Mittelgewichte im Test fühlt sich der Anti Freeze für sein Gewicht immer noch warm an und fühlt sich nicht voluminös an. Es ist auch nützlich, dass die Daunen wasserdicht sind, da die Außenseite der Daunjacken für Damen nicht besonders wasserdicht ist. Obwohl wir festgestellt haben, dass die Jacke im Regen Wasser annimmt, ist die Daune nicht betroffen, vermutlich aufgrund der HyperDRY-Beschichtung. Wenn Sie es in Großbritannien oder in großen schneebedeckten Bergen verwenden, ist dies ein Vorteil gegenüber Daunen Jacken mit unbehandelter Füllung.

Die Daunen-jacke  für Damen wirft gelegentlich Federn ab und dies fiel am deutlichsten auf, als die Jacke neu war. Die Daune scheint sich nach dem Packen der Jacke ziemlich gut zu bauschen, und sie lässt sich schön und klein verstauen.

Stoff

Die Anti Freeze Daunjacken für Damen verfügt über ein 20-Denier-Nylon-Rip-Stop-Außenmaterial von Pertex Quantum mit DWR und ein Rip-Stop-Nylonfutter. Die Außenseite des Frostschutzmittels hält das Gewicht niedrig, ist jedoch, wie oben erwähnt, nicht besonders wasserfest oder widerstandsfähig. Wasser perlt nicht auf der Jacke, sondern dringt ein. Dies ist nicht gut für eine Jacke mit DWR-Finish. Als Daunenjacke soll sie nicht wasserdicht sein, aber andere sind viel wetterfester. In diesem Fall ist es am besten, etwas anderes darüber zu tragen, wenn Sie im Regen hängen bleiben, während Sie die Anti-Freeze-Jacke tragen – das tun Sie nicht Ich will, dass all die schönen Daunen durchnässt werden!

Der Stoff hat einen schönen metallischen Farbton. Es gab keine Probleme mit dem Zerreißen oder Zerreißen des Stoffes trotz längerer Verwendung, was sehr hilfreich ist, da es nichts Schlimmeres gibt, als die Federn durch ein unerwünschtes Loch zu verlieren.

Eine große, verstellbare Kapuze mit versteiftem Schirm und hohem Kragen, um die Elemente fernzuhalten

Daunjacken für Damen

Kapuze

Die Kapuze ist helmkompatibel und dank eines Dreipunkt-Einstellsystems kann sie so festgezogen werden, dass sie sehr eng an einem helmfreien Kopf anliegt. In der Tat bietet es eine Menge Gesichtsbedeckung. Es fühlt sich so an, als ob sich in der Kapuze reichlich Daunen befinden, die sie schön warm machen. Es hat auch ein weiches, flauschiges Futter um das Kinn, was immer ein willkommenes Feature ist. Sie können die Daunen Kapuze auch wegrollen, wenn dies nicht erforderlich ist. Es gibt eine steife Spitze, um die Elemente fernzuhalten und der Kapuze zu helfen, ihre Form zu halten, wenn ein Sturm weht. Insgesamt halten wir dies für eine großartige Kapuze für den Einsatz in den Bergen / zum Sichern.

Daunjacken für Damen Federn
Eine schöne große Reißverschlusstasche, obwohl Sie sehen können, wie einige Federn herausragen!

Daunjacken für Damen
L

Eigenschaften

Zum Sichern bietet der Anti-Freeze eDaunjacken für Damen inen Zwei-Wege-Reißverschluss, der den Zugriff auf die Vorderseite Ihres Gurtzeugs erleichtert. Das heißt, Sie könnten auch leicht einen Gurt über dem Oberteil anbringen, da die Jacke schmal genug ist.

Es gibt auch viele praktische Taschen am Anti Freeze – die beiden Haupttaschen und die Brusttasche sind geräumig und mit Reißverschluss versehen (und die Handtaschen sind mit Fleece gefüttert) und es gibt eine interne Netztasche zur Aufbewahrung Ihrer Handschuhe (oder Sandwiches).

Es wird mit einem wasserdichten Packsack geliefert, in dem die Jacke klein zusammengedrückt und einfach an einem Gurt befestigt werden kann.

Montane sagt:

Vielseitige, kalte Mittelschicht- und Stand-Alone-Daunjacken für Damen, die für ein außergewöhnliches Gewichtsverhältnis und eine verbesserte Packbarkeit mit wasserfesten, fluorcarbonfreien HyperDRY ™ -Daunen mit über 750 Füllungen konstruiert wurde.

  • Gewicht: 463 g (Größe 12)
  • Größen: 8, 10, 12, 14, 16 (Frauen) und S, M, L, XL, XXL (Männer)
  • 190 g (UK 12) wasserdichtes HyperDRY ™ ohne Fluorkohlenwasserstoffe (90/10) mit einer Füllkraft von über 750, Responsible Down Standard (RDS) und Track my Down ™
  • PERTEX® QUANTUM 20D Nylon Rip-Stop mit DWR
  • FEATHERLITE ™ Mini Rip-Stop-Nylonfutter
  • Technische Abrollhaube mit Dreipunktverstellung und versteiftem Schild
  • Durchgehender 2-Wege-YKK-Frontreißverschluss mit interner Sturmklappe
  • Äußere Brusttasche mit Reißverschluss, zwei Eingrifftaschen mit Reißverschluss und interne Netztasche
  • Vorelastische Bündchen
  • Verstellbarer Saum mit Kordelzug
  • Montane Packsack zur wasserdichten Aufbewahrung
  • Fit: Aktivberg


Platz 7 Daunenjacke Forge Damen Black Diamond

Black Diamond Forge Daunenjacke Damen

246,87 Auf Lager
2 new from 246,87€
Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Mit 700 fp im Minus und dem leichteren Ende der Mittelgewichts Daunjacke für Damen würde die Forge niemals die wärmste Option sein. Aber wenn Sie nicht an einem Ort sind, an dem es richtig kalt ist, können Praktikabilität und Packbarkeit hier für extreme Wärme sorgen. Sie können darin klettern, es klein packen, es herumwerfen und es funktioniert sehr gut (für Daunen) bei Nässe. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten, aktiven Teil für unterwegs oder einer zusätzlichen Schicht für die Brückensaison sind, ist dies eine großartige (und preisgünstige) Option.

Unterwegs in der Schmiede Daunjacke für Damen

Passform Daunjacke für Damen

Die Forge Daunjacke für Damen  ist eine der aktiveren Schnittjacken in der Testgruppe und wie die Ortles 2 Medium und die Anti Freeze eine Jacke, in die man wirklich klettern kann.

Eine mittlere Größe passt bequem über zwei Schichten zu einem 12-köpfigen Gutachter mit langem Körper. Mit Platz für Hüften und Schultern, erkennbarer Taille an der Daunjacke für Damen und anatomischer Formgebung durch Abnäher und Einsätze. Es gibt nicht so viel Rückenlänge und Po-Abdeckung wie bei anderen Jacken, daher ist es nicht die beste Option, um herumzustehen oder zu sichern. Ein oder zwei zusätzliche Leitbleche hinten wären sehr schön gewesen. Die Kehrseite davon ist, dass es gut unter ein Geschirr passt. Ordentlich lange Ärmel und Achselzwickel bieten eine gute Reichweite über dem Kopf und sorgen dafür, dass der Rücken durch Hochziehen nicht noch weiter verkürzt wird! Eine einzelne Kordelzugverstellung am Saum bietet die Möglichkeit zum Anziehen. Wir haben jedoch festgestellt, dass dies nicht erforderlich ist, da die Jacke bereits warm genug ist.

Gewicht

Bei 401 g (Größe 12) liegt dies nur innerhalb unserer Mittelgewichtskategorie.

Daunen Füllung

Mit 700 fp Gänsedaune hat die Forge die niedrigste Füllkraft in der Gruppe, was für ihren relativ bescheidenen Preis verantwortlich ist. Infolgedessen fehlt es definitiv an der Wärme zum Gewicht der anderen Daunjacke für Damen . Kleine Luftleitbleche verhindern kalte Stellen, minimieren jedoch mechanisch die Lofting-Möglichkeiten – dies ist eine der dichteren Gefühlsjacken im Test. Wir konnten das Füllgewicht nicht bestätigen, aber es könnte ein wenig unter dem angegebenen Wert liegen, da auf der ersten Reise ein paar Federn durchgesickert sind, die sich jedoch inzwischen beruhigt haben (kein Wortspiel beabsichtigt).

Die DWR-Behandlung der Daunen ist jedoch sehr gut, da sie im tatsächlichen Regen eine lange Zeit hält, bevor sie sich eingeweicht fühlt, und in nassem Zustand trotzdem ein gutes Wärmelevel beibehält, was unter britischen Bedingungen sehr nützlich ist.

Daunjacke für Damen Clever sind auch die eingelassenen Handwärmtaschen.
Abnäher und Einsätze machen diese Daunjacke für Damen zu einer gut geschnittenen Jacke. Clever sind auch die eingelassenen Handwärmtaschen.

Stoff

Wie der Name schon sagt, ist die Forge für schwere Situationen gerüstet. Die standardmäßige 20-Denier-Ripstop-Nylonschale ist mit DWR-Finish behandelt und nicht besonders weich oder bequem, aber auch nicht schweißtreibend oder knitterig. Das DWR-Finish scheint besser zu sein als die meisten anderen, und in Kombination mit behandelten Daunen verträgt sich die Forge ziemlich gut mit Nässe (wie es bei Daunenjacken der Fall ist!), Für die wir auf vielen feuchten Untergründen dankbar waren. Das Außenmaterial hat sich im Test als robust erwiesen und die Jacke ist mit demselben Material gefüttert, was bedeutet, dass diese Robustheit auf den Trage-Modus übertragen wird – wenn die Daunjacke für Damen  in die eigene Tasche gesteckt wird, wird sie auf der Rückseite Ihres Gurtzeugs nicht zu stark zerrieben . Es ist auch ziemlich atmungsaktiv, wie es seinen aktiven Anmeldeinformationen entspricht.

Viel Platz für einen Helm bei dieser Daunjacke für Damen
Das Halsband könnte etwas mehr Abdeckung bieten. © UKC Gear
Der Kragen könnte etwas mehr Abdeckung geben

Kapuze

Die Forge hat eine helmtaugliche Kapuze und die Lautstärke lässt sich einfach mit einem einzigen Kabel einstellen.

Bei einem helmlosen Kopf wird durch das Ziehen eine gute Abdeckung der Stirn erzielt. Bei aufgesetztem Helm sorgt eine breite Öffnung für hervorragende Sicht und Beweglichkeit seitwärts um Nacken und Schultern, lässt jedoch einen Großteil Ihres Gesichts frei, wenn das Wetter wirklich hereinkommt, was ansonsten eine gute Allwetteroption ist . Vielleicht würde ein tieferer Kragen / Kinnschutz helfen!

Die Schmiede packt wirklich klein oder etwas größer als die Eliminates Buttress, Curbar? © UKC Gear
Die Daunjacke für Damen   packt wirklich klein oder etwas größer als die Eliminates Buttress, Curbar?
… lässt sich leicht in einen Tagesrucksack für leichtes Reisen stecken

Eigenschaften

In Sachen Taschen punktet die Forge Daunjacke für Damen mit zwei Handwärmtaschen, einer Brusttasche und internen Drop-Mesh-Taschen im Test. Letztere eignen sich hervorragend für Handschuhe und würden möglicherweise Felle / Kletterschuhe mitnehmen. (Aufgrund des Schnitts empfehlen wir Ihnen, Kletterschuhe in die Tasche zu stecken, auch wenn Sie unter Bedingungen, in denen Sie Schuhe wärmen möchten, definitiv keine Jacke zum Warten brauchen, da dies wahrscheinlich irrelevant ist!) )

Die Handwärmertaschen sind mit einem Rucksack oder Geschirr zugänglich und haben eine Stofflasche, die den Reißverschluss verbirgt, um die Wärme zu bewahren. Alle Reißverschlüsse sind angenehm robust, obwohl die Reißverschlüsse in großen Handschuhen etwas fummelig sind.

Die Daunjacke für Damen  Forge lässt sich in der eigenen Tasche verstauen (einfach das beste Packerlebnis im Test) und wird mit einer Clipschlaufe geliefert, die Sie an Ihrem Gurt befestigen können. Diese Leichtigkeit des Packens macht es auch zu einer großartigen “Nur für den Fall” -Schicht.

Black Diamond sagt:

Der Black Diamond Forge Daunjacke für Damen kann schnell auf nach Norden ausgerichteten Felsenrouten, auf stürmischen Höhenrücken und an kalten Morgen im Camp eingesetzt werden und ist ein hochverpackbares Isolationsteil mit 700-fülliger, RDS®-zertifizierter Daune, die DWR-behandelt ist, um zusätzliche Witterungsbeständigkeit zu erzielen. Die Forge verfügt über eine mit dem Kletterhelm kompatible Kapuze für zusätzlichen Schutz und gefaltete Unterarme für mehr Bewegungsfreiheit beim Klettern bei Kälte. Zudem sind an der Kapuze und am Saum Schnurversteller mit einem Zug angebracht, um kühle Luft abzudichten. Wenn die Sonne scheint oder es Zeit zum Klettern ist, verstaut sich der Forge in der Brusttasche und wird mit einer integrierten Karabinerhakenschlaufe am Gurt befestigt.

  • Gewicht: 401 g (M)
  • Größen: XS, S, M, L, XL (Frauen) und S, M, L, XL (Männer)
  • 700FP RDS®-zertifizierte Gänsedaune mit DWR-Behandlung (100% Gänsedaune)
  • 20d Nylon Ripstop gewebte Schale und Futter mit DWR-Finish (100% Nylon)
  • Verstellbare, helmtaugliche Kapuze
  • Achselzwickel für mehr Bewegungsfreiheit
  • Interne Brusttasche mit Reißverschluss, zwei verdeckte Eingrifftaschen mit Reißverschluss, zwei interne Eingrifftaschen
  • Jacke lässt sich in der Brusttasche mit integrierter Karabinerhakenschlaufe verstauen
  • Single-Pull-Kordelzug an Kapuze und Saum
  • Leichte Stretchbündchen
  • Passform: Normal

daunenjacke damen

Daunenjacke Damen Test 2019 | Top 7 Daunenjacken für Berg-, Klettern- Outdoor-touren

zuletzt aktualisiert 21 Oktober, 2019 Inhaltsverzeichnis Top Daunenjacken für Damen im TestDie besten, wärmsten und stylischsten 7 Daunenjacke für Damen im TestWas sind Mittelgewicht Damen Daunenjacke?Platz 1 Ortles Medium 2 Daunenjacke DamenGewicht der Damen Daunejacke Stoff der Daunen Jacke Daunenjacke KapuzeEigenschaften der Daunenjacke Damen Platz 2 Thorium AR Daunenjacke DamenPlatz 3 Daunenjacke Damen Neutrino Pro […]

0 Kommentare

Rab – Women's Microlight Alpine – Daunenjacke

zuletzt aktualisiert 10 August, 2019 Inhaltsverzeichnis Women's Microlight Alpine – Daunenjacke von Rab im TestAnalyse und Testergebnisse Damen DaunejackeLeistungsvergleich der der Damen Daunenjacke von RabWärmeGewichtKompressibilitätEigenschaften der Damen Daunenjacke von RabBeste Anwendungender Damen DaunenjackePreisleistung der Damen DaunenjackeFazit der Damen DaunenjackeWomen's Microlight Alpine – Daunenjacke von Rab wo online kaufen? Women's Microlight Alpine – Daunenjacke von Rab […]

0 Kommentare

Mountain Hardwear – Women's Ghost Whisperer Daunenjacke

zuletzt aktualisiert 9 Mai, 2019 Inhaltsverzeichnis Ghost Whisperer Daunenjacke Women Mountain Hardwear im TestBergstation TesturteilUnsere Analyse und TestergebnisseWärmeGewichtKompressibilitätEigenschaftenHaltbarkeitWasserbeständigkeitDamen Daunenjacke beste AnwendungenPreis LeistungFazit Ghost Whisperer Daunenjacke Women Mountain Hardwear im Test Bergstation Testurteil Mountain Hardwear – Women's Ghost Whisperer Daunenjacke  landet immer ganz oben in diesen Tests und Bewertungen. Es ist eine phänomenal leichte und für […]

0 Kommentare

Gibt es Daunenjacke für Damen?

Eine interessante Frage, da alle diese Daunenjacke ein direktes männliches Pendant haben.

Aus Sicht der Passform lautet die Antwort ja. Alle Damen Daunenjacke sind anders geschnitten als die Herren, um eine weibliche Form zu erreichen, mit unterschiedlichem Erfolg! Offensichtlich haben nicht alle Frauen die gleiche Form, aber ein wenig Rücksicht auf Hüfte und Taille anstelle eines kantigen Schnitts kann eine bessere Passform ergeben, die die Trägerin beweglicher macht und Körperwärme speichern kann. Es ist gut zu sehen, dass viele Marken ihre Frauendesigns aktualisieren, um verbesserte Funktionen und Passform hinzuzufügen.

Dann ist da noch die Isolierung. Frauen spüren die Kälte im Allgemeinen mehr als Männer, und zwar durch eine Kombination aus Hauttemperatur, Hormonen und Stoffwechsel. Daher ist eine warme Damen Daunenjacke der Schlüssel für ein Schichtsystem bei kaltem Wetter. Wir waren erfreut, dass einige Jacken im Test proportional mehr Daunen aufwiesen als das entsprechende Herrenmodell, und man hat dies sogar bei der Daunenkartierung berücksichtigt.

Es fühlt sich regressiv an, über Farben in der technischen Ausrüstung von Frauen zu sprechen, aber es ist erwähnenswert, dass die meisten Marken eine gute Auswahl von sicheren und einfallslosen bis hin zu helleren, nicht pink / lila Optionen bieten. Lassen Sie uns den Druck aufrechterhalten und wir könnten noch mehr Auswahl bekommen …

Eine leichtere Damen Daunenjacke mit höherer Füllkraft kann so warm sein wie ein schwerer Rivale mit geringerer Füllqualität

Daunen Bausch Kraft und füll Gewicht

Eine höhere Füllkraft bedeutet, dass ein bestimmtes Daunengewicht mehr Volumen einnimmt und somit effektiver isoliert. Leider gibt es zwei verschiedene Teststandards, die nicht äquivalente Werte ergeben. EU-Herabstufung ist US-Herabstufung bei gleicher Füllkraft überlegen, es ist jedoch nicht immer klar, welchen Standard eine Marke verwendet. Wir vermuten, dass die meisten EU-Ratings verwenden, also haben wir hier Parität angenommen.

Tests des IDFL (Internationales Daunen- und Federtestlabor und -institut) zeigen, dass für über 800 fp EU (Lorch) = US minus 50 und für 600-800 fp EU (Lorch) = US minus 25.

Das Füllgewicht ist auch ein wichtiges Maß für die potenzielle Wärme. Je mehr Daunen eine Jacke wiegt, desto mehr Isolations- und Wärmepotenzial bietet sie. Aber auch hier muss ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Daunenqualität und Daunengewicht hergestellt werden. Offensichtlich bietet ein hoher Anteil hochwertiger Daunen die wärmsten Aussichten, dürfte aber auch mehr kosten. Füllgewichte in diesem Test reichen von weniger als 25% bis fast 50% des gesamten Mantelgewichts.

Ein kurzer Hinweis zu Ente Vs Gans … Entendaunen sind in der Regel billiger, aber nur Gänsedaunen bieten eine höhere Füllkraft. Unterhalb von 750fp ist der Unterschied akademisch, aber bei Premiumjacken mit einer höheren Füllqualität würde man Gänsedaunen erwarten. Alle bis auf eine der getesteten Jacken entschieden sich für Gans.

Auch Interresant: Welcher ist der beste Daunenschlafsack?

Hydrophobe Behandlung der Daune

Hydrophobe Behandlungen werden heutzutage immer häufiger eingesetzt, und wir sind der Meinung, dass es sich insbesondere für die Verwendung in Großbritannien lohnt, sie in Erwägung zu ziehen, da die Daunen unter feuchten Bedingungen länger ihren Loft behalten (dh weiter isolieren) können. Wir haben die Verwendung von Hydrophobie in diesem Test als einen Pluspunkt angesehen.

Ethik bei der Daunenproduktion

Die Ethik der Daunenproduktion gibt sowohl den Marken als auch den Verbrauchern zunehmend Anlass zur Sorge. Viele (aber nicht alle) Hersteller verwenden inzwischen Daunen, die nach dem Responsible Down Standard zertifiziert sind. Dies fördert einen angemessenen Tierschutz, indem die schlimmsten Praktiken der Branche wie Zwangsernährung und Lebendzupfen unterbunden und ein Audit-Trail von der EU erstellt werden Bauernhof bis zum fertigen Produkt. Wir waren erfreut zu sehen, dass alle Marken in diesem Test entweder RDS-zertifiziert waren oder ethische Prozesse implementiert hatten.

Von Leitwänden verblüfft?

Wie Sie die Füllung auf die Damen Daunenjacke verteilen, macht einen Großteil ihrer Leistung aus, und ein Großteil davon hängt von ihrer Herstellung und den verwendeten Materialien ab. Große Leitbleche helfen dem Abstieg, aber je größer Sie sie machen, desto mehr können sich die Daunen im Inneren bewegen und möglicherweise kalte Stellen hinterlassen. Engere Leitbleche eignen sich gut für geringere Füllmengen. Sie bringen jedoch mehr Nähte auf eine Jacke, und je mehr Nähte Sie haben, desto mehr Möglichkeiten gibt es, dass Wärme entweicht und Wind eindringt und Schlafsäcke minimieren kalte Stellen, erhöhen aber das Gewicht, den Platzbedarf und die Kosten. Durchstichleitbleche sind günstiger und in einer mittelschweren Allround-Daunenjacke völlig ausreichend – alle Modelle, die wir hier getestet haben, sind auf diese Weise hergestellt.

Stoffe bei  Daunenjacken für Damen

Leichtere Stoffe eignen sich gut für Lofts, aber der Stoff muss dauerhaft genug für Langzeitmissbrauch sein und dicht gewebt sein, um zu verhindern, dass Daunen entweichen und Wind abhalten. Ein wasserabweisendes Finish auf der Außenseite sorgt dafür, dass die Füllung trocken bleibt. Ein Besuch lohnt sich also auf jeden Fall. 20 bis 30 Denier sind Standard für Oberstoffe in dieser Testgruppe.

Eigenschaften  Daunenjacke

Für das echte Mittelgewicht sind Merkmale ein wichtiger Bestandteil der Gewichtsberechnung. Die meisten Jacken haben standardmäßig zwei Handwärmertaschen und eine Brusttasche. Die Verfügbarkeit von Kapuzen- und Manschetteneinstellungen sowie die Qualität der verwendeten Reißverschlüsse sind jedoch sehr unterschiedlich. Zum Beispiel ist ein Zwei-Wege-Hauptreißverschluss ein großartiges Sicherungsmerkmal, verleiht der Jacke jedoch zusätzliches Gewicht. Wir hielten es auch für nützlich, eine Verpackungsoption zu haben, egal ob Packsack oder Tasche.

Die beste Daunenjacke Damen

Last update was on: 20. November 2019 3:07 pm

Daunenjacke Damen online kaufen

-20% OCK Daunenjacke Damen
71,95 89,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% adidas Varilite Daunenjacke Damen
adidas Varilite Daunenjacke Damen
83,95 119,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% CMP Daunenjacke Damen
103,95 129,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% CMP Daunenjacke Damen
103,95 129,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% CMP Daunenjacke Damen
103,95 129,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-40% Salomon HALOES Daunenjacke Damen
Salomon HALOES Daunenjacke Damen
107,95 179,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-50% Mountain Hardwear StretchDown Daunenjacke Damen
129,95 259,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
CMP Daunenjacke Damen
129,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
CMP Daunenjacke Damen
139,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
CMP Daunenjacke Damen
139,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Spyder Solitude Daunenjacke Damen
143,95 179,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-46% FJÄLLRÄVEN GREENLAND DOWN LINER Daunenjacke Damen
149,95 279,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-40% Peak Performance HELIUM Daunenjacke Damen
155,95 259,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Spyder Solitude Daunenjacke Damen
158,95 198,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Spyder Solitude Daunenjacke Damen
158,95 198,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Jack Wolfskin HELIUM HIGH Daunenjacke Damen
159,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-46% Mammut Broad Peak Daunenjacke Damen
159,95 299,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% CMP Daunenjacke Damen
159,95 199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-49% Norrøna Bitihorn Superlight Down900 Daunenjacke Damen
159,95 319,00
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
adidas Light Down Daunenjacke Damen
adidas Light Down Daunenjacke Damen
169,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
adidas Light Down Daunenjacke Damen
adidas Light Down Daunenjacke Damen
169,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Jack Wolfskin HELIUM Daunenjacke Damen
169,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Jack Wolfskin Selenium Daunenjacke Damen
179,95 199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Tommy Jeans Daunenjacke Damen
179,95 199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Tommy Jeans Down Jacket Daunenjacke Damen
179,95 199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Jack Wolfskin Troposphere Daunenjacke Damen
179,95 199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Patagonia Down Sweater Daunenjacke Damen
Patagonia Down Sweater Daunenjacke Damen
183,95 229,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% FJÄLLRÄVEN GREENLAND DOWN LINER Daunenjacke Damen
195,95 279,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face Hyalite Daunenjacke Damen
The North Face Hyalite Daunenjacke Damen
199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face Hyalite Daunenjacke Damen
The North Face Hyalite Daunenjacke Damen
199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Tommy Jeans Daunenjacke Damen
199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Tommy Jeans Daunenjacke Damen
199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Tommy Jeans Daunenjacke Damen
199,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Peak Performance Helium Daunenjacke Damen
199,95 249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% Mammut Broad Peak Light Daunenjacke Damen
209,00 299,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-40% adidas Climaheat Daunenjacke Damen
adidas Climaheat Daunenjacke Damen
209,95 349,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face Hyalite Daunenjacke Damen
The North Face Hyalite Daunenjacke Damen
219,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Salomon HALOES DOWN Daunenjacke Damen
Salomon HALOES DOWN Daunenjacke Damen
223,95 279,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Peak Performance Helium Daunenjacke Herren
223,95 279,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Jack Wolfskin Argo Supreme Daunenjacke Damen
239,95 299,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face Impendor Daunenjacke Damen
The North Face Impendor Daunenjacke Damen
239,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face 1996 Retro Nuptse Daunenjacke Damen
The North Face 1996 Retro Nuptse Daunenjacke Damen
249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face 1996 Retro Nuptse Daunenjacke Damen
The North Face 1996 Retro Nuptse Daunenjacke Damen
249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face 1996 Retro Nuptse Daunenjacke Damen
The North Face 1996 Retro Nuptse Daunenjacke Damen
249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Schöffel Kashgar2 Daunenjacke Damen
249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
SALEWA ORTLES LIGHT 2 Daunenjacke Damen
249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Patagonia Silent Daunenjacke Damen
Patagonia Silent Daunenjacke Damen
249,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% The North Face Premonition Daunenjacke Herren
The North Face Premonition Daunenjacke Herren
251,95 279,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Patagonia DOWN Daunenjacke Damen
Patagonia DOWN Daunenjacke Damen
259,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
The North Face Nevero Daunenjacke Damen
The North Face Nevero Daunenjacke Damen
259,95
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Millet LD TRILOGY DUAL SYNTH'X Daunenjacke Damen
304,00 380,00
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% COLMAR Courchevel Daunenjacke Damen
376,00 419,00
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Arcteryx Thorium AR Daunenjacke Damen
263,95 330,00
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% Tommy Jeans Down Jacket Daunenjacke Damen
195,95 279,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% The North Face Daunenjacke Damen
The North Face Daunenjacke Damen
160,95 229,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-40% Jack Wolfskin Noho Daunenjacke Damen
179,95 299,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% Jack Wolfskin Selenium Daunenjacke Damen
139,95 199,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Patagonia Down Sweater Daunenjacke Damen
Patagonia Down Sweater Daunenjacke Damen
233,95 259,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Mammut Meron In Daunenjacke Herren
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Peak Performance Ice Daunenjacke Damen
239,95 300,00
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Norrøna falketind down750 Daunenjacke Damen
269,95 299,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-44% Herrlicher Cora Nylon Daunenjacke Damen
99,95 179,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% SCOTT Ultimate Daunenjacke Damen
269,95 299,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% OCK Daunenjacke Damen
71,95 89,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Peak Performance Helium Daunenjacke Damen
199,95 249,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Jack Wolfskin Neon Daunenjacke Herren
178,95 199,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Spyder Solitude Daunenjacke Damen
143,95 179,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Peak Performance Frost Daunenjacke Damen
179,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% CMP Daunenjacke Herren
107,95 119,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
COLMAR Ancolie Daunenjacke Damen
438,00
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-49% Arcteryx Cerium SL Daunenjacke Damen
174,95 349,00
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Tommy Jeans Down Jacket Daunenjacke Damen
179,95 199,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% Tommy Jeans Down Jacket Daunenjacke Damen
139,95 199,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Tommy Hilfiger Daunenjacke Damen
175,95 219,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Tommy Jeans Down Jacket Daunenjacke Damen
159,95 199,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Dynafit RADICAL DWN Daunenjacke Damen
Dynafit RADICAL DWN Daunenjacke Damen
260,95 289,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% The North Face Daunenjacke Damen
The North Face Daunenjacke Damen
160,95 229,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Kari Traa TOVE Daunenjacke Damen
119,95 149,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Mammut Eigerjoch Advanced Daunenjacke Damen
318,00 399,00
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Peak Performance Helium Daunenjacke Damen
223,95 279,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-30% Patagonia Down Sweater Daunenjacke Damen
Patagonia Down Sweater Daunenjacke Damen
167,95 239,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-40% Peak Performance Helium LUX Daunenjacke Damen
179,95 299,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% The North Face KABRU DOWN Daunenjacke Herren
The North Face KABRU DOWN Daunenjacke Herren
159,95 199,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Jack Wolfskin Stratosphere Daunenjacke Damen
161,95 179,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Jack Wolfskin Noho Daunenjacke Herren
239,95 299,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% Haglöfs ESSENS Daunenjacke Damen
251,95 279,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-10% CMP Daunenjacke Herren
107,95 119,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-40% Peak Performance Helium Daunenjacke Damen
155,95 259,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Peak Performance Frost Daunenjacke Damen
239,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
-20% Arcteryx Cerium LT Daunenjacke Damen
319,00 400,00
Ausverkauft
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?

      Hinterlasse einen Kommentar