Leicht Zelte Test 2020 / Leichtzelt Testsieger Wandern & Bergsteigen

zuletzt aktualisiert

Beste Outdoor-Zelte für leichtes Wandern im Jahr 2020

Die meisten der besten Outdoor-Zelte wurden für den Drei-Jahreszeiten-Trekker entwickelt und bieten ausreichend Belüftung und Luftzirkulation für die Sommermonate, ohne dass ihre Widerstandsfähigkeit gegen Frühlingsregen oder windigen Herbst beeinträchtigt wird. NaEinganglich gibt es eine große Auswahl an Zelten, die auf die Bedürfnisse der Wildniswanderer zugeschnitten sind und sich durch Qualität, Gewicht, Lebensqualität und Kosten auszeichnen.

Um ein ultraleicht Zelt zu finden, das perfekt für Sie ist, müssen Sie etwas überlegen. Es ist Ihr Zuhause fern von Zuhause, während Sie in der Wildnis sind, und es wird dort oben mit den teuersten Outdoor-Ausrüstungsgegenständen sein, in die Sie investieren. Sie möchten sicherstellen, dass Sie ein gutes Zelt haben, das leicht genug ist, um es in Ihrem zu tragen packen, ohne dir den Rücken zu brechen.

Zusammenfassung der besten Outdoor-Zelte im Jahr 2020

Diese Bewertung der besten Outdoor-Zelte basiert auf der besten Auswahl von Zwei-Personen-Drei-Jahreszeiten-Zelten unter 2,5 kg, die im Jahr 2020 erhältlich sind.

5. Vango F10 Series Helium UL 2 Tent Citron 2019 Zelt
247,85
3. MSR - Zoic 1 - 1-Personen Zelt Gr 223 x 89...
3. MSR - Zoic 1 - 1-Personen Zelt Gr 223 x 89...
334,95
zum Angebot >>
cptrack.de Bergfreunde DE
-29% 6. VAUDE Zelt Taurus UL 2P, green, sehr leichtes Zelt für Bergsteiger
351,68 500,00
1. MSR Hubba Hubba NX Kuppelzelt
1. MSR Hubba Hubba NX Kuppelzelt
379,00
zum Angebot >>
sportscheck.com Sportscheck DE
2. Hilleberg - Anjan 2 GT - 2-Personen Zelt oliv/schwarz
2. Hilleberg - Anjan 2 GT - 2-Personen Zelt oliv/schwarz
954,95
zum Angebot >>
cptrack.de Bergfreunde DE
4. Exped - Venus II - 2-Personen Zelt grau/oliv
629,95
Ausverkauft
zum Angebot >>
cptrack.de Bergfreunde DE

Um zu verstehen, was Ihre persönlichen Anforderungen an ein Outdoor-Zelt sind, müssen Sie sich überlegen, welche Art von Backpacker Sie sind. Die besten Outdoor-Zelte in diesem Test eignen sich für alle, die das Gewicht im Rucksack minimieren und möglichst viel Zeit in der Wildnis verbringen möchten, wie die folgenden Backpacker-Typen.

Welche Art von Backpacker bist du?

Wenn Sie eher mit dem Auto in die Ferne fahren und eine Woche zelten möchten, sollten Sie sich einige größere Zelte wie diese Familienauto-Campingzelte ansehen .

  • Wochenendwanderer – Sie lieben einen Last-Minute-Kurzurlaub in der Wildnis am Freitagabend, und um die begrenzte Zeit auf dem Trail optimal zu nutzen, können Komfort und Lebensqualität für ein leichtes und einfaches Zelt geopfert werden, das Sie in Bewegung hält.
  • Der einsame Wolf – genießen Sie lieber alles für sich und lieben Sie diese langen Wanderungen. Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits überfüllt sind. Je leichter Ihr Zelt ist, desto besser.
  • Bergziege – du bist ein Freund für echte Abenteuer in der Wildnis – je höher, windiger und kälter, desto besser! Leichtgewicht ist wichtig, aber das Wichtigste ist die Fähigkeit Ihres Zeltes, SEingangmen und seitlichem Regen standzuhalten.

Dinge, die bei der Auswahl des besten ultraleicht Zeltes zu beachten sind

Bevor Sie sich mit Details und technischen Daten der ultraleichten, silikonbeschichteten 1200 mm wasserdichten, Polyurethan-beschichteten Nylon-Rip-Stop-Fliegenfolie eines ultraleicht Zeltes befassen, sollten Sie sich alle anderen Aspekte durchlesen, die Sie bei der Investition in Ihr neues Zelt berücksichtigen müssen Wohnwagen.

Gewicht

Eine der wichtigsten Überlegungen für Outdoor Freunde ist das Gewicht ihres Rucksacks. Übergewichtige Stunden auf dem Trail können das Trekking bald zu einem Ausdauertest im Bootcamp-Stil machen, der viel von dem Vergnügen nimmt, das dem Erlebnis innewohnt. So summiert sich jedes Gramm, das durch die Wahl der leichtgewichtigen Option für jedes Teil der Ausrüstung eingespart wird, schnell und macht wirklich einen Unterschied. Sich für ein Tierheim zu entscheiden, das keine Tonne wiegt, ist nicht anders. Solange die Hauptanforderungen Ihres Zeltes nicht beeinträchtigt werden, ist es umso besser, je leichter Sie fahren.

Kosten

Wie bei den meisten Outdoor-Ausrüstungen lohnt es sich, ein wenig mehr für ein hochwertiges ultraleicht Zelt zu bezahlen, wenn Ihre Wanderungen in der Wildnis mehr als nur eine vorübergehende Modeerscheinung sind. Das heißt, es gibt auch keine Notwendigkeit, eine zweite Hypothek auf Ihr Zelthaus zu bekommen, da es viele hochwertige ultraleicht Zelte gibt, die die meisten Ihrer Checkpoints  ankreuzen und nicht die Welt kosten.

Stabilität

Nie mit einem einfachen Verkauf zufrieden, hat der Kampf zwischen Gewicht und Qualität wieder gezeigt, dass der Kopf komplex ist. Es macht wirklich keinen Sinn, in ein superleichtes Zelt zu investieren, wenn selbst die Vorstellung von schlechtem Wetter Ihr Zelt einknicken und zerreissen lässt. Zum Glück sind die meisten der besten leichten ultraleicht Zelte auf windiges Wetter ausgelegt, und es gibt einige superleichte Optionen auf dem Markt, die den Elementen mit unglaublichem Widerstand standhalten.

Größe

Ihr Zelt muss in der Lage sein, ziemlich klein zu packen, damit es in Ihren Rucksack passt, und noch besser, Sie können es in zwei Teile teilen, um das Gewicht mit Ihrem Kumpel zu teilen. Es ist jedoch nicht nur die Packungsgröße, die Sie berücksichtigen müssen, sondern auch der Platzbedarf, der nach dem Aufstellen zur Verfügung steht. Wenn Sie und Ihr Camping-Begleiter beide groß oder breit sind, gibt es einige Zelte, die Ihnen überhaupt nicht zusagen. Schauen Sie sich die Abmessungen an, bevor Sie sich für das leichteste technische Zelt auf dem Markt entscheiden.

Zelt Aufstellzeit

Dies ist ein ziemlich wichtiger Faktor, der besonders bei schwierigen Wetterbedingungen berücksichtigt werden muss. Das Letzte, was Sie am Ende eines langen Tages auf dem Trail tun möchten, ist, lange Zeit Ihr Obdach aufzubauen. Fügen Sie seitwärts etwas Regen und eisige Winde hinzu, und Sie werden sich mit Sicherheit wünschen, Sie hätten eine andere Wahl getroffen. Idealerweise benötigen Sie etwas, das Sie ohne die Verwendung der Bedienungsanleitung in weniger als 5 Minuten selbst aufbauen können. Es ist auch ein Bonus, wenn die äußere Wand zuerst oder gleichzeitig mit der inneren Wand geneigt werden kann, um zu verhindern, dass die innere Wand gesättigt wird, wenn sie abfließt.

Sitzraum

Manchmal gehen sogar die besten Pläne aus dem Fenster, und selbst wenn Sie nicht viel mehr vorhaben als in Ihrem Zelt zu schlafen, können Sie vielleicht nur in Ihrem Zelthaus herumhängen, wenn das Wetter Sie anmacht. Die Wahl eines Zeltes, in dem man bequem sitzen kann, ist eine Überlegung wert. Etwas mit steilen Seitenwänden bietet mehr Kopffreiheit – ideal, um die Stunden bei einem Kartenspiel ausklingen zu lassen, während Sie den Sturm überstehen.

Stauraum, Vorräume und Eingänge

Wenn es wahrscheinlich ist, dass Sie bei Regenwetter mit dem Rucksack unterwegs sind, kann ein Zelt mit Veranda Ihren Komfort erheblich verbessern. Es ist ein Ort, an dem Sie Ihre nassen Sachen deponieren und Ihre Stiefel zurücklassen können, und es bietet Schutz, während Sie Ihre Ausrüstung für nasses Wetter ausziehen. Und wenn Sie Ihr Zelthaus mit jemandem teilen, bieten zwei Eingänge ein viel höheres Maß an Komfort beim Ein- und Aussteigen.

Zelt Design

Bei der Gestaltung Ihres ultraleicht Zeltes sind viele kleine Extras zu beachten. Die meisten von ihnen hängen von Ihren persönlichen Vorlieben ab und obwohl sie wie unbedeutende „Extras“ erscheinen, können sie die Lebensfähigkeit Ihres Zeltes wirklich beeinträchtigen. Einige Dinge zu suchen sind:

  • Interne Aufbewahrungstaschen
  • Interne Speicherhaken
  • Lüftungspaneele
  • Einfaches Befestigen des Innenzeltes am Mast
  • Einfach zu verwendende Eingangreißverschlüsse
  • Eingänge, die sich leicht zurückbinden lassen und nicht im Weg sind
  • Farbcodierter Mast aufgebaut
  • Einfaches Anpassen der Absteckungen

Sie müssen auch überlegen, ob das Zelt freistehend ist oder nicht. Dies ist wahrscheinlich eines der wichtigsten Dinge, die Sie in Betracht ziehen sollten, abhängig von der Art des Geländes, auf dem Sie campen möchten.

  • Ein freistehendes Zelt bietet eine größere Vielseitigkeit bei der Auswahl Ihres Bodens und ist die bevorzugte Option gegenüber einem nicht freistehenden Zelt, wenn der Boden zu hart für Pfähle ist oder wenn die einzige Oberfläche, auf der Sie campen können, Fels ist.
  • Nicht freistehende Zelte sind darauf angewiesen, mit Pfählen und Abspannleinen gesichert zu werden, die bei sEingangmischen Bedingungen für mehr Stabilität sorgen können.

Die besten leicht Zelte im Jahr 2020

Jetzt, da Sie wissen, wonach Sie in einem leichten Zelt suchen müssen und welche Funktionen für Sie wichtig sind, werfen Sie einen Blick auf die besten ultraleicht Zelte, die Sie in die Finger bekommen können, und machen Sie es sich drinnen gemütlich!

 

Leichtzelt Testsieger

Mit diesem preisgekrönten ultraleicht Zelt für zwei Personen können Sie die Natur erkunden

1. MSR Hubba Hubba NX Kuppelzelt

379,00  Auf Lager
zum Angebot >>
Sportscheck.com
Am 15. Januar 2020 2:43 pm

MSR HUBBA HUBBA NX. Ultraleichtes, freistehendes Zelt für 2 Personen, mit Innen- und Außenzelt. Dank des innovativen Clip-Design mit Featherlight Gestänge lässt sich das Zelt besonders schnell aufstellen. Details: Große Vorräume mit 2 Stay-Dry Türen; geräumiger Innenraum mit Mesh für optimale Belüftung und zum Schutz vor Insekten sowie wasserfeste Durashield Beschichtung. Das Hubba Hubba NX wiegt leichte 1540 g und lässt sich praktisch im Rucksack transportieren. Inklusive Gestänge (DAC Featherlite NSL), Heringe (Minigroundhogs), Leinen und Packsack. Das ideale Zelt für Touren im Frühling und Herbst.

GRÜNDE ZU KAUFEN
+ Platzsparendes Design derNabenstange+ Gut belüfte

Trotz des frechen Namens ist dieses preisgekrönte MSR-Outdoor-Zelt ein reines Business-Zelt. Das Design der Nabenstange maximiert auf clevere Weise den nutzbaren Raum im Zelt, einschließlich Kopf- und Ellbogenfreiheit, und stellt gleichzeitig sicher, dass es stabil bleibt.

Es gibt auch ein atmungsaktives Mesh-Vordach, das einen uneingeschränkten Blick auf die Sie umgebende Landschaft bietet. Dies in Kombination mit einem überlüfteten Flysheet verhindert a) die Bildung von Kondenswasser und b) den Luftstrom. Dies ist ideal, um heißen, klebrigen Nächten bei sommerlichen Rucksacktouren den Garaus zu machen.

Eingebaute Regenrinnen sind bei RegenwetterWanderungen eine Wohltat. Im Vergleich zu den wasserdichteren ultraleicht Zelten in diesem Handbuch (siehe Mountain Hardwear Ghost UL 3) empfehlen wir den Hubba Hubba für Wanderungen bei warmem Wetter.


Extrem gut: 2 Mann Zelt leicht Test

2. Hilleberg - Anjan 2 GT - 2-Personen Zelt oliv/schwarz

954,95  Auf Lager
zum Angebot >>
Cptrack.de
Am 15. Januar 2020 2:43 pm

Komfortables Tunnelzelt für zwei Personen - Farbe: Oliv/Schwarz; Highlights: 4 Season, Silikonbeschichtet; geeignet für Trekking; Material: Materialbehandlung: beidseitige Silikonbeschichtung; Weitere Top-Angebote von Hilleberg im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Hilleberg Anjan GT Rucksackzelt

Was wir mögen: Premium Build und das mit Abstand größte Vestibül auf dieser Liste.
Was wir nicht mögen: teuer und lang (Sie benötigen einen Campingplatz mit einer anständigen Menge an Platz).

Hilleberg ist eine legendäre schwedische Marke, die dafür bekannt ist, die besten Zelte der Welt zu bauen. Hier bei Switchback Travel haben wir viele ihrer Modelle getestet und ständig darüber diskutiert, was in diese Zusammenfassung aufgenommen werden sollte. Im Laufe der Jahre waren die Nallo, Niak und Anjan vertreten und alle sind für sich selbst würdig. Aber wenn wir uns für einen Rucksack entscheiden würden (in unserem Artikel über 4-Jahreszeiten-Zelte sind noch mehr Hillebergs enthalten ), wäre es der Anjan GT. Die Tunnelform ist die beste für das Windmanagement, und das Vestibül ist so beeindruckend, dass es sich wie ein separater Raum anfühlt (die Leute benutzen den Anjan GT zum Fahrradpacken, was viel sagt). Die Wahrheit ist, dass fast alle Hillebergs großartig sind und ihre Ziele haben – die Firma ist wie das Arc'teryx von Zelten -, aber der Anjan ist das 3-Jahreszeiten-Highlight für uns.

Wenn Sie einen Hilleberg in Betracht ziehen, sind hier einige wichtige Dinge zu wissen. 1) Sie sind teuer, aber unserer Meinung nach lohnt es sich. Wenn Sie eine Tonne im Freien schlafen, kann ein Hilleberg Ihr Zuhause sein. 2) Unter warmen Bedingungen sind sie keine hervorragenden Atmungsaktive. Diese Zelte eignen sich am besten für Orte wie Skandinavien, Alaska, Patagonien und echte alpine Bedingungen in den Lower 48. Wenn Sie bei 85-Grad-Sommerwetter campen, kann Kondensation ein Problem sein. 3) Der Windschutz ist unglaublich. Die meisten Zelte verneigen sich und heulen bei starkem Wind, aber mit verschärften Guylines ist ein Hilleberg so stabil wie ein Zelt, das Sie finden werden. Für ausgedehnte Reisen unter schwierigen Bedingungen kann das sicher viel Wert haben.


1 mann Zelt leicht Test

3. MSR - Zoic 1 - 1-Personen Zelt Gr 223 x 89 x 100 cm grau/rot/rosa

334,95  Auf Lager
zum Angebot >>
Cptrack.de
Am 15. Januar 2020 2:43 pm

Leichtes und robustes Zelt zum Trekking - Farbe: Grau/Rot/Rosa; Gr: 223 x 89 x 100 cm; Highlights: Freistehend; geeignet für Trekking, Reisen, Tourenrad; Material: Hauptmaterial: 100% Polyamid; Weitere Top-Angebote von MSR im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Das Zoic ist überraschend geräumig für ein Ein-Personen-Zelt und ein neues leichtes Modell der beliebten US-Marke MSR. Es lässt sich einfach und unkompliziert aufstellen – eine Querstange hält das Zelt hoch und ein Querbalken verbreitert die Oberseite, und fertig. Das Beste ist, dass es freistehend ist – obwohl Sie die Zeltplane herausstecken müssen, um zu verhindern, dass sie herumflattert. Ohne die Fliege geben die Gitterwände und das Dach einen herrlichen Blick auf die Sterne, und wenn Sie das Wetter wirklich zuversichtlich beurteilen, können Sie sogar ohne die Fliege reisen und das Gesamtgewicht auf 1,5 kg (1,7 kg mit der Fliege) senken ). Packt klein genug, um in einen 35-l-Rucksack zu passen, hat aber immer noch einen kleinen Loft und (mit der Fliege auf) eine Veranda, die groß genug ist, um einen großen Rucksack und einen Bausatz unterzubringen.


Leicht Zelt 2 Personen Test von Exped

4. Exped - Venus II - 2-Personen Zelt grau/oliv

629,95  Ausverkauft
zum Angebot >>
Cptrack.de
Am 15. Januar 2020 2:43 pm

Zwei-Personenzelt für den Einsatz rund ums Jahr - Farbe: Grau/Oliv; Highlights: Freistehend, Mehrere Eingänge, 4 Season, Mehrere Apsiden, Silikonbeschichtet; geeignet für Camping, Trekking; Material: Materialbehandlung: getapte Nähte, Materialbehandlung: Silikonbeschichtet, Materialbehandlung: PU-beschichtet; Weitere Top-Angebote von Exped im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Das Exped Venus II Extreme Zelt ist ein sehr gutes Zelt. geeignet für 4 Jahreszeiten, es es bietet einen Top Schutz gegen das Wetter. Einfach zusammenzubauen, es hat nur einen Fehler: seinen Preis.

ed bietet zwei Modelle von Venus II-Zelten an: UL, Ultralight und Extreme, die in Ladakh getestet wurden. Das erste ist ein 3-Jahreszeiten-Zelt, das zweite ist auch für den Winter geeignet. Die wichtigste Änderung im Design beider Modelle ist das Obermaterial: 15-Denier-Ripstop-Nylon mit PU / Silikon-Beschichtung für die UL-Version und 40-Denier-Ripstop-Polyamid mit Silikon-Beschichtung für die Extreme-Version.

 


Top Trekking Zelt, leicht 2 Personen Test

5. Vango F10 Series Helium UL 2 Tent Citron 2019 Zelt

247,85 Auf Lager
1 new from 247,85€
Last update was on: 17. Januar 2020 6:06 pm

Das F10 Helium ist ein großartiges Allrounder-Zelt, das auf einer Bergwanderung wie auf einem Campingplatz auf dem Land zu Hause ist. Es wiegt beeindruckende 1,2 kg (1,42 kg für das Zweipersonenzelt). Für den Preis bekommen Sie eine exzellente Technik – eine Fliege mit einem Wasserdichtigkeitsgrad von 3.000 mm und eine Bodenplane mit einem Wasserdichtigkeitsgrad von 6.000 mm sowie ein vernünftig platziertes Netz, um Ihnen ein wenig zu geben der Atmungsaktivität. Das Beste ist jedoch der großzügige Packsack: Ein weiteres Manko des superleichten Zeltes ist, dass es darauf besteht, dass Sie es in eine winzige, enge Rolle wickeln. Vango ist ein bisschen sympathischer mit denen von uns, die mit guten Absichten beginnen, aber nach dem Verschlafen alles in einem Bündel in die Tasche stopfen. Der übergroße Eintrag auf seinem Packsack ist verzeihend,


Vaude Trekking Zelt leicht Test

6. VAUDE Zelt Taurus UL 2P, green, sehr leichtes Zelt für Bergsteiger

351,68 500,00 Auf Lager
3 new from 351,68€
Free shipping
Last update was on: 17. Januar 2020 6:06 pm

Eines der leichtesten Zwei-Personen-Zelte, das wir getestet haben, war Vaude's Taurus, das mit etwas mehr als 1,9 kg ein glänzend großzügiges Ein-Mann-Zelt oder ein bequemes Zwei-Mann-Zelt ergeben würde. Durch seine innovative Form hat es die beste Kopffreiheit aller getesteten Zelte: Ein langer Rücken verläuft über den Bogen an der Vorderseite des Zeltes und bildet eine Art Kapuze, auf der Sie eine kleine Veranda zum Sitzen haben und genießen Sie eine Tasse Kaffee oder beobachten Sie den Regen. Zwei extra kleine Stangen, die in den Fuß des Zeltes eingebaut sind, klappen heraus, um eine kastenförmige Form um die Füße zu schaffen. Ein wirklich schöner Luxus, wenn Sie zu zweit drinnen sind. Es reiht sich sehr schnell zusammen, mit wenig Raum für Fehler oder das Durchnässen Ihrer Sachen.


 

Ultraleicht Zelt Test Kauftipps

 

Gewicht des ultraleicht Zeltes erklärt

Für viele Outdoor Freunde ist das Gewicht eines Zeltes vielleicht die wichtigste Spezifikation. Beim Vergleich der Packungsgewichte (mehr zu Packungsgewicht und Mindestgewicht unten) von Zwei-Personen-Modellen liegen die meisten Budget-Zelte bei 2 kg oder mehr (die REI Trail Hut kostet zum Beispiel 2,2 kg). Viele unserer bevorzugten Premium-Allrounder durchbrechen die 1,5 kg-Marke wie das MSR Hubba Hubba NX bei 1540 g. Am ultraleichten Ende des Spektrums ist ein führendes Modell wie Vango F 10 mit optionalen geraden Zeltstangen für nur 1,2 kg erhältlich, oder noch weniger, wenn Trekkingstangen als Unterstützung verwendet werden.

Rucksackzelte (MSR Hubba Hubba und Nemo Dagger)
Outdoor in der MSR Hubba Hubba und Nemo Dagger

Verpacktes Gewicht
Es kann verwirrend sein, dass Zelthersteller zwei Gewichte auflisten. Daher erklären wir Ihnen gerne die Unterschiede. Das Verpackungsgewicht, das wir für unsere technischen Daten und die obige Tabelle verwenden, bezieht sich auf alles, was vom Hersteller stammt: den Zeltkörper, die Zeltplane, die Stangen, die Pfähle, die Guylines und die Packsäcke (sowie alle Herstelleretiketten oder -etiketten). Und in Fällen, in denen der Platzbedarf im Zelt enthalten ist, z. B. bei REIs Trail Hutund Marmot-Wolfram wird das Gewicht des Bodenblechs hier berücksichtigt. Sie können das Gewicht weiter senken, wenn Sie möchten: Manche Leute werfen die Packsäcke weg und lassen sie beispielsweise zu Hause, obwohl dies zu einer sehr geringen Gewichtsersparnis und einem etwas geringeren Schutz führt. Andere kaufen ultraleichte Pfähle oder sichern ihr Zelt mit Steinen. Und Guylines sind optional, obwohl sie bei starkem Wind helfen und wir es vorziehen, sie auf den meisten Reisen mitzunehmen.

 

Was bedeutet das Mindestgewicht beim Zelt?

Die andere Spezifikation, auf die Sie stoßen können, ist das Mindestgewicht (auch als “Hintergewicht” bezeichnet), das nur den Zeltkörper, die Zeltplane und die Stangen enthält (keine Pfähle, Guylines oder Packsäcke). Abhängig von der Bauart der Zeltkomponenten kann der Unterschied zwischen Verpackungsgewicht und Mindestgewicht erheblich sein: von über einem Pfund für die Einstiegshütte REI Trail Hut mit ihren Aluminiumstangen und der enthaltenen Grundfläche bis zu einem Unterschied von 5 Unzen für das ultraleichte Kupfer Sporn. Wie oben erwähnt, haben wir uns für die Auflistung des verpackten Gewichts entschieden, da dies unserer Meinung nach das realistischere Maß der beiden ist, aber Minimalisten können von dort aus Unzen abschneiden (fast bis zum Mindestgewicht, wenn Sie dies wünschen).

Rucksackzelt (Mindestgewicht)
Oft wird für das Mindestgewicht geworben, aber es erzählt nicht die ganze Geschichte

Beim Kauf eines Zeltes gibt es keine einheitliche Lösung für das Idealgewicht. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie die zusätzlichen Pfunde in Ihrem Rucksack mit sich führen, einen kurzen Rucksack tragen oder Wert auf Platz und Haltbarkeit legen, ein schwereres Zelt funktioniert einwandfrei und spart Ihnen dabei Geld. Wenn Sie als Durchwanderer 32 km pro Tag mit einem Ultraleichtrucksack zurücklegen, der nur eine 30-Pfund-Last bewältigen kann, lohnt es sich, einen Premium-Ultraleichtschutz zu kaufen. Für Menschen, die irgendwo dazwischen liegen – was einen gesunden Prozentsatz von Outdoor Freunde ausmacht – mögen wir Zelte wie das oben erwähnte MSR Hubba Hubba NX und Big Agnes Copper Spur, die ein gutes Gleichgewicht zwischen Gewicht und Lebensqualität finden.

Innenraum: Grundfläche, Spitzenhöhe und Wände brim Zelt

Um herauszufinden, wie geräumig ein bestimmtes Zelt ist, müssen einige wichtige Spezifikationen beachtet werden. Zuerst sind die Bodenabmessungen (L x B) oder die Bodenfläche (in Quadratfuß) aufgeführt, und wir listen die letzteren in unserer obigen Tabelle auf. Die Zahlen reichen von gemütlichen 18,9 Quadratmetern im REI Quarter Dome für eine Person bis zum geräumigen 53 Quadratmeter großen MSR Papa Hubba NX. Diese Nummer gibt Ihnen einen Überblick über den Innenraum zum Vergleichen von Zelten und darüber, ob Sie breite oder lange Isomatten nebeneinander anbringen können. Die zweite Angabe ist die Spitzenhöhe des Zeltes: der höchste Punkt des Innenraums.

Beide Messungen sind wichtig, um den Innenkomfort eines Zeltes zu bestimmen, aber sie erzählen nicht die ganze Geschichte. Zum einen basiert die Bodenfläche auf Messungen, die direkt auf Bodenebene durchgeführt wurden. Abhängig von der Neigung der Wände kann der tatsächlich nutzbare Innenraum erheblich abweichen. Außerdem wird die Spitzenhöhe nur an der höchsten Stelle im Zelt gemessen und berücksichtigt nicht, wie hoch die Decke ist. Die gute Nachricht ist, dass der jüngste Trend im Zeltdesign in Richtung senkrechter Wände und großer Freiflächen geht, sodass selbst ultraleichte Zelte lebenswerter werden (einschließlich des Big Agnes Copper Spur HV ). Wir denken, dass das Überprüfen dieser Spezifikationen immer noch wichtig ist, aber achten Sie darauf, die Zeltform zu betrachten, um eine gute Vorstellung vom tatsächlichen Platz im Inneren zu erhalten.

REI Half Dome Zelt (Hubbed Pole Struktur)
Die Maststruktur des Exped Venus II Zelt schafft viel Wohnraum

Behalten Sie schließlich das Gesamtdesign des Zeltes im Auge und ob es zu einem Ende hin abfällt oder nicht. Zum Beispiel neigt sich die Nemo-Hornisse stark zum Fußende des Zeltes und deshalb können Sie nur in einem Bereich sitzen (und nicht in zwei entgegengesetzten Richtungen schlafen). Aber der Nemo-Dolch ist viel geräumiger mit einer Kuppelform, die an beiden Enden des Zeltes gleichbleibend ist. Der Dolch wiegt erheblich mehr als die Hornisse, aber letztere opfert viel Lebensraum. Was Sie priorisieren, liegt bei Ihnen.

Anzahl der Eingänge

Dieser Artikel befasst sich hauptsächlich mit Zwei-Personen-Rucksacktouren (die gängigste Kapazität), und ein kurzer Blick auf unsere Auswahl oben zeigt, dass wir Zelte mit zwei Eingänge eindeutig bevorzugen. Diese Designs sind viel praktischer für das Ein- und Aussteigen aus dem Zelt und die meisten verfügen über einen Vorraum außerhalb jeder Eingang, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen. Es sollten jedoch nicht alle EinEinganger gleich behandelt werden. Eine einzelne Eingang am Kopfende des Zeltes ist wie die des Exped – Venus leichter zu erreichen als eine SeitenEingang, bei der Sie über Ihren Zeltpartner kriechen müssen, um nach draußen zu gelangen mitten in der Nacht). Auf der anderen Seite erleichtert ein zweiEingangiges Design das Leben im Camp erheblich und hat bei den Modellen Nemo Hornet und Big Agnes Copper Spur nur geringe Auswirkungen auf das Gesamtgewicht.

Rucksackzelt (zwei Personen)
Wir lieben den Komfort eines zweiEingangigen Designs

Aufbewahrung: Vorräume und Innentaschen

Die Aufbewahrung von Zelten kann in zwei Kategorien unterteilt werden: Vorräume und Kleiderschränke außerhalb des Zeltes und Taschen im Inneren des Zeltkörpers für kleine Gegenstände, die Sie in unmittelbarer Nähe benötigen. Ein traditioneller Vorraum bedeckt die EingangsEingang zum Zelt mit genügend Platz für ein paar Rucksacktaschen und Schuhe. Ohne sie können Sie die nasse und schmutzige Ausrüstung ins Zelt bringen oder draußen einweichen lassen. Selbstverständlich legen wir besonderen Wert auf eine Art Außenlager.

Ein Zelt mit einer hervorragenden Organisation des Innenraums hat nicht die höchste Priorität, das heißt, bis Sie zum ersten Mal in das Zelt einsteigen und nach einem Platz suchen, an dem Sie Ihren Scheinwerfer , Ihr Handheld-GPS oder andere kleine Gegenstände aufbewahren können. Wir haben festgestellt, dass sich der nützlichste Bereich für eine Tasche in der Nähe Ihres Kopfes befindet und ein oder zwei einfache Einstecktaschen aus Mesh ausreichen. Einige Zelte haben Innentaschen auf dem Dach, in die man leicht einen Scheinwerfer hineindrücken kann, um ein Kartenspiel zu beleuchten. Sollte das Zelt keine Taschen am Dach haben, prüfen Sie, ob es stattdessen Aufhängeösen hat, um ein Licht zu sichern. Diese zusätzlichen kleinen Details können Ihr Campingerlebnis im Hinterland noch angenehmer machen.

Rucksackzelt (Vorraum Hilleberg Anjan)
Der Hilleberg Anjan GT verfügt über ein massives Vestibül

Haltbarkeit (Denier)

In Bezug auf die Haltbarkeit von Zelten werden Sie häufig feststellen, dass die Hersteller die “Denier” -Bewertung ihrer Stoffe angeben, die ein Maß für das Gewicht des Gewebegarns ist. Während es Variablen wie Qualität und Konstruktionstyp gibt, zeigt ein niedrigerer Denier im Allgemeinen ein dünneres und weniger haltbares Gewebe an. In den meisten Zelten ist der Leugner des Zeltbodens, der Überdachung und der Zeltplane angegeben. Der Bereich, der am anfälligsten für Durchschläge oder Risse ist, ist der Boden. Daher haben wir diese Nummer für jedes Zelt in den Spezifikationen und der Vergleichstabelle oben aufgeführt.

Ultraleichte Ausrüstung erfordert mit Sicherheit ein zusätzliches Maß an Sorgfalt – wir empfehlen normalerweise die Verwendung einer Standfläche mit leichten Zelten und die Überprüfung Ihres Campingplatzes auf scharfe Stöcke oder Steine ​​-, aber es ist ein Opfer, das viele bereit sind, zu akzeptieren, um ihr Gewicht zu reduzieren. Wir bevorzugen ein Zelt, das Gewicht und Haltbarkeit in Einklang bringt. Dies ist einer der Gründe, warum Nemo Dagger und MSR Hubba Hubba NX (und ihr 30D-Boden) einige unserer Top-Spots erhalten.

Marmot Tungsten Backpacking Zelt (Haltbarkeit)
Das Marmot Tungsten hat einen dicken 68-Denier-Boden

Wie oben erwähnt, ist die strikte Verwendung von Denier zum Vergleichen von Zelten keine perfekte Methode zur Bestimmung der Haltbarkeit. Ein Weg, wie Hersteller die Reißfestigkeit und Langlebigkeit erhöhen, ist das Hinzufügen einer Silikonbeschichtung (auch als „Silnylon“ bezeichnet). Hochwertige Zelte wie das Hilleberg Anjan und das Niak haben auf beiden Seiten ihres Ripstop-Nylons drei Schichten Silikon, was die Festigkeit bei minimalem Gewichtsverlust deutlich erhöht. Dies ist ein teurer Prozess – es gibt einen Grund, warum Hilleberg-Zelte 700 USD oder mehr kosten -, aber die Auszahlung ist selbst bei einem Zelt wie dem Anjan, das ansonsten dünnes 20-Denier-Gewebe verwendet, unglaublich zäh. Sie finden diese Technologie auch in einigen Premium-Zelten von Marken wie Big Agnes und MSR (und in unterschiedlichem Maße), obwohl sie sicherlich nicht bis zum unteren Ende des Marktes reicht.

Wetterschutz

Ihre erste Verteidigungslinie bei schlechtem Wetter ist die Zeltplane. Wie der Name schon sagt, bedeckt die Zeltplane den exponierten Zeltkörper, um die Widerstandsfähigkeit gegen Niederschlag, Wind und Kälte zu erhöhen. Sogar ultraleichte Designs sind wasserdicht beschichtet, verschweißt (oder kostengünstig) und können stundenlangen Regenguss standhalten, ohne auszulaufen, vorausgesetzt, sie bedecken den gesamten Zeltkörper (wir haben festgestellt, dass die meisten Leckagen tatsächlich vom Boden um den herum kommen Zeltboden). Wir empfehlen fast immer eine flächendeckende Zeltplane, obwohl einige Zelte wie das Nemo Hornet eine beeindruckende Wetterbeständigkeit aufweisen, auch wenn einige Abschnitte nur durch den Zeltkörper geschützt sind.

Hilleberg Niak Shuksan
Hilleberg-Zelte wie das Niak sind für harte Bedingungen gebaut

Der nächste Faktor für die Witterungsbeständigkeit ist der Zeltaufbau. Im Allgemeinen bieten teurere Zelte eine erhöhte Witterungsbeständigkeit (einige Ultraleichtmodelle sind Ausnahmen). Die Stangen und Stangensysteme von Budget-Zelten neigen dazu, sich bei starkem Wind zu verbiegen, während High-End-Zelte wie die von Hilleberg stärkere Stangen und Tonnen von Außenbindern haben, um sich während eines Sturms zu verankern.

Ein gesunder Prozentsatz der Menschen steigt in den Sommermonaten an einigen Wochenenden im Jahr in die Berge und ist gemäßigten Bedingungen in Bezug auf Temperatur, Wind und Niederschlag ausgesetzt. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, sollten alle in unserer Liste aufgeführten Leistungen bewundernswert sein. Wir haben einmal  sechs Wochen hintereinander in einer älteren Version des Exped Venus II Zelt in Patagonien geschlafen, mit nur ein paar unangenehmen Nächten während großer SEingangme. Trotzdem haben nachfolgende Wanderungen in einem Hilleberg die Qualität und das bombensichere Gefühl, das man in einem High-End-Zelt hat, gewürdigt.

Zpacks Duplex Ultraleichtzelt (Schnee)
Outdoor im Frühwinter im Zpacks Duplex

Belüftung

Wie gut ein Zelt lüftet, hängt von mehreren Faktoren ab. Schauen Sie sich zuerst die Maschenweite am Zelt an. Ein doppelwandiges Zelt (der Zeltkörper und die Zeltplane sind zwei unabhängige Teile) mit reichlich Mesh sollte bei mildem Wetter gut atmen. Lassen Sie die Zeltplane weg und das Zelt wird bei heißen Temperaturen noch angenehmer, solange die Sonne Sie nicht direkt trifft. Mit der Zeltplane wird es etwas kniffliger. Eine Standard-Zeltplane hat eine wasserdichte Beschichtung, um das Innere vor Nässe zu schützen. Dies bedeutet auch, dass die Zeltplane nicht besonders gut lüftet und die Luftfeuchtigkeit im Inneren eingeschlossen ist, wodurch ein feuchter Innenraum entsteht.

Also was kannst du tun? Zelthersteller begegnen diesen Problemen, indem sie Dachöffnungen an der Oberseite der Zeltplane installieren, die auch bei Regen eingesetzt werden können. Die Belüftungsöffnungen sind von oben durch das Zeltplanengewebe abgedeckt. Nur bei einem starken Sturm mit seitlichem Regen kann es zu Regentropfen kommen, die in den Innenraum gelangen. Durch die Erzeugung eines guten Luftstroms über dem Zelt sowie eines guten Abstands zwischen der Zeltplane und dem Zeltkörper am Boden können Probleme mit der Ansammlung von Feuchtigkeit im Inneren des Zeltes erheblich verringert werden. Und einige Zelte wie das Kelty Dirt Motel und Exped Venus II Zelt haben Cabrio-ähnliche Rainfly-Designs, die sich relativ leicht zurückdrehen lassen. Sie können die Hälfte der Zeltplane zum Belüften und Beobachten von Sternen offen lassen. Wenn Sie jedoch nachts ein paar Regentropfen spüren, dauert es nur ein paar Sekunden, bis die Zeltplane wieder heruntergerollt ist.

REI Backpacking Zelt (Belüftungsöffnungen)
Belüftung der Zeltplane des Exped Venus II Zelt

Preis: Was Sie bekommen, wenn Sie mehr ausgeben

Stellen Sie sich diese relativ einfachen Fragen: Wie oft möchten Sie mit dem Rucksack raus? Wohin gehen Sie? Planen Sie, jeden Tag viele Kilometer zurückzulegen? Wenn die Antworten “viel” und “überall” lauten, kann es sich lohnen, ein teures Zelt zu kaufen. Wie wir in den obigen Abschnitten angesprochen haben, bringen höhere Ausgaben greifbare Vorteile. Gewicht und Packmaß sinken, und hochwertige Stoffe und Stangendesigns halten schlechtem Wetter besser stand.

REI Quarter Dome 2 Zelt

Im Durchschnitt sind die meisten lässigen Outdoor Freunde mit einem geräumigen, bewährten Design am glücklichsten und nicht davon besessen, jede mögliche Unze zu beschneiden. Es geht mehr darum, sich wohl zu fühlen und ein begrenztes Budget zu haben. Diese Überlegungen machen den   Exped Venus II Zelt und den    Alps Mountaineering Lynx zu einer so beliebten Wahl: Sie sind einfach einzurichten, bestehen aus Stoffen, die dick genug sind, um Kinder oder Hunde mitzunehmen, und bieten unter den meisten Bedingungen ausreichenden Schutz. Wenn Ihnen die zusätzlichen paar Gram nicht viel ausmachen, ist ein wertorientiertes Zelt eine gute Option.

Auf- und Abbau

Die gute Nachricht für Outdoor Freunde ist, dass der Aufbau eines modernen Zeltes erstaunlich einfach geworden ist. Viele von uns erinnern sich an die Stoffhüllen von früher, die sowohl zeitaufwändig als auch äußerst frustrierend waren, aber die meisten Zelte verwenden jetzt einfache Clips, deren Anbringung nur wenige Sekunden dauert. Darüber hinaus sind Zeltstangen stromlinienförmig geworden und lassen sich mühelos zusammenfügen. Um die meisten Zelte aufzubauen, legen Sie einfach Ihren Fußabdruck an, stecken die Ecken ab, befestigen die Stangen und klemmen alles zusammen. Von dort aus kann die Zeltplane oft das schwierigste Teil sein (wir haben sie öfter innen oder hinten angelegt, als wir zählen können), und Sie haben diese kleinen Klettverschlüsse an der Innenseite. Aber der gesamte Vorgang dauert in der Regel nur wenige Minuten von Anfang bis Ende, was fantastisch ist.

Es ist erwähnenswert, dass einige ultraleichte Zeltsysteme schwieriger aufzubauen sind und definitiv etwas Übung erfordern. Bei der Verwendung von Notunterkünften wie dem Zpacks Duplex haben wir uns ein wenig angestrengt , um alles straff und an Ort und Stelle zu halten. Und weil die Hilleberg-Zelte so einzigartig gestaltet sind, kann es einige Versuche dauern, bis Sie die gewünschte Aufbaugeschwindigkeit erreicht haben. Unabhängig von der Wahl Ihres Zeltes ist es immer eine gute Idee, es zuerst zu Hause aufzustellen. Dies garantiert nicht nur, dass Sie wissen, was Sie im Backcountry tun, wenn die Bedingungen schwieriger sind, sondern stellt auch sicher, dass Sie über alle erforderlichen Komponenten verfügen.

Rucksackzelt (Hyperlite Dirigo 2 Aufbau)
Aufstellen des von einem Trekkingstock getragenen Hyperlite Dirigo

Was bedeutet freistehend?

Der Begriff freistehend bedeutet, dass er durch das Anbringen von Stangen am Zeltkörper eine solide Struktur aufweist und völlig eigenständig stehen kann. Nicht freistehende oder halb freistehende Zelte müssen in einigen (oder allen) Ecken abgesteckt werden, um einen starren Rahmen zu schaffen. Der Vorteil eines freistehenden Zeltes ist ein einfacher Aufbau, der sich viel einfacher von einem Bereich Ihres Campingplatzes zu einem anderen bewegen lässt (oder auf einem steinigen Untergrund verwendet werden kann). Infolgedessen sind die meisten Standardzelte auf dem Markt freistehend. Nicht freistehende Zelte erfordern weniger Stangenteile, was das Gewicht reduziert. Sie sind eine beliebte Wahl für Liebhaber des Backcountry, die sich gut mit der Wahl eines guten Campingplatzes und dem Aufbau eines Zeltes auskennen. Für einen tieferen Einblick in das Thema lesen Sie unseren Artikel über freistehende und nicht freistehende Zelte .

Rucksackzelt (Tarptent Double Rainbow)
Tarptents Double Rainbow ist ein nicht freistehendes Design

Zeltstangen und Pfähle

Sie kommen mit Zeltstangen- und Pfahlforschung auf den Punkt, aber es gibt einige wichtige Details zu behandeln. In Bezug auf Zeltstangen verwendet fast jedes hochwertige ultraleicht Zelt Aluminiumstangen (die Carbonfaser Zpacks Duplex Flex, MSR Carbon Reflex undExped – Venus Carbon  sind bemerkenswerte Ausnahmen). Das Material ist verhältnismäßig erschwinglich, leicht und wird sich vor dem Versagen ziemlich biegen. Markenstangen wie Easton oder DAC sind leichter zu vertrauen, aber das heißt nicht, dass es nicht einige hochwertige generische Aluminiumstangen gibt, die angeboten werden. Hubbed-Stangen-Designs erfreuen sich aufgrund ihrer Steifigkeit wachsender Beliebtheit – eine einzelne Stangeneinheit hält das Zelt straff zusammen – und sind daher in einer Reihe unserer Lieblingszelte zu finden.

Rucksackzelt (Stangenstruktur)
Die Stangen von DAC sind für ihr hervorragendes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht bekannt

Unabhängig vom Zeltstil oder Hersteller sind Pfähle ein wesentlicher Bestandteil beim Aufbau eines Zeltes. Zu den meisten Zweipersonenzelten gehören sechs: eines für jede Ecke und eines für jede Seite des Vestibüls. Das ist alles in Ordnung und gut für die Aufstellung unter milden Bedingungen, aber für schlechtes Wetter nicht ausreichend, wenn Sie Guylines verwenden möchten. Aus diesem Grund möchten Sie möglicherweise zusätzliche Einsätze erwerben, und es kann sich auch lohnen, die vorhandenen Einsätze auszutauschen. Günstigere Alu-Hakenstangen sind in den meisten Zelten enthalten und können ein Problem sein, da sie zu dick und rund sind, um leicht in den Boden zu sinken, und sich beim Hämmern leicht verbiegen. Zum Glück ist das Aufrüsten nicht sehr schwierig teuer. Wir mögen die MSR Groundhogs sehr: Sie sind leicht, robust und einfach in den Boden zu stecken. Und die mit den Hilleberg Niak und Anjan gelieferten DAC-Einsätze gehören zu den besten, die wir je verwendet haben.

Rucksackzelt (Pfähle)
Die DAC-Einsätze für die Hilleberg-Zelte gehören zu unseren Favoriten auf dem Markt

Fußabdrücke und Zeltpflege

Zunächst stellen wir fest, dass ein Footprint optional ist. Diese einfachen Planen befinden sich unter Ihrem Zelt und bieten eine zusätzliche Schutzschicht. Sie können bei Nässe helfen (vermeiden Sie Pools, da dies den gegenteiligen Effekt haben kann) und sorgen für zusätzliche Aufmerksamkeit für Ihre Investition. Auf der anderen Seite verursachen sie zusätzliche Kosten (ein Platzbedarf von 40 US-Dollar würde die Kosten für ein 200-Dollar-Zelt um satte 20 Prozent erhöhen) und belasten Ihren Rucksack (viele Fußabdrücke liegen zwischen 5 und 10 Unzen). Es ist auch kein einfacher Anruf.

Rucksackzelt (Marmot Tungsten Fußabdruck)
Einrichten des mitgelieferten Footprints für den Marmot Tungsten

Hier ist unser Ansatz: Eine Standfläche ist eine gute Idee, wenn Ihr Zelt dünn ist (siehe Abschnitt über die Haltbarkeit), Sie auf rauem Untergrund wie Granit campen möchten, Sie mit Ihrer Ausrüstung leichtsinnig sind oder wenn Sie nichts unternehmen. Es besteht die Gefahr, dass ein Boden gerissen wird, was schwierig zu reparieren sein kann. Wenn Sie ein langlebiges Zelt haben und auf Schmutz kampieren, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Zelt zerreißt, obwohl dies mit Sicherheit nicht unmöglich ist.

Wenn Sie eine Standfläche kaufen, können Sie eine speziell für Ihr Zelt entworfene kaufen, die auf die richtigen Abmessungen zugeschnitten wird und die Ösen direkt an den Zeltstangen befestigt werden. Es ist ein integriertes System, über das Sie sich keine Sorgen machen müssen. Wenn Ihr Zelt über eine Fast-Pitch-Option verfügt, können Sie nur eine Stellfläche, einen Regenschutz und Zeltstangen verwenden, um einen ultraleichten Unterstand einzurichten. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von DIY-Optionen, die billiger und leichter sind, einschließlich Polycryo und Tyvek. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Artikel:  Braucht Ihr Zelt eine Standfläche?

BERGSTATION