• Home  / 
  • UL Runner Stories
  •  /  Film folgt Jim Walmsleys Leben von der Luftwaffe zur berüchtigten letzten Wendung des letzten Jahres in den westlichen Staaten

Film folgt Jim Walmsleys Leben von der Luftwaffe zur berüchtigten letzten Wendung des letzten Jahres in den westlichen Staaten

5. April 2018
(Last Updated On: 13. Juni 2018)
“Eines der Dinge, die ich über Ultrarunning realisiere … ist, dass du ein bisschen verrückt sein musst”

Mit dem Beginn des 2017 Western States 100 Endurance Runs, der einen Höhepunkt erreicht, könnte der Zeitpunkt der Veröffentlichung von Lighting the Fire: Wrong Turns von 9MindAsylum über den aktuellen Ultralaufstar Jim Walmsley nicht besser sein. Walmsley ist natürlich berühmt für seinen falschen Zug bei Meile 92 – während er auf einem glühenden Kurs – Rekordtempo – der Western States 100 (siehe auch “Die Legende, die hätte sein können” ). Walmsley versucht, diese falsche Wende in den diesjährigen Western States vom 24. bis 25. Juni 2017 zu rächen.

Das mächtige, emotionale Lighting the Fire  verfolgt Walmsleys aufregendes, historisches Rennen von 2106 und Backtracks durch sein Leben in der Air Force als nuklearer “Missilier”, eine fragwürdige DUI, Entlassung aus dem Militär, anschließende Depression und Verjüngung durch Ultralauf nach dem Umzug nach Flagstaff, Arizona.

Einfach, schnell und sicher: Thomas Cook bietet Flüge weltweit zu günstigen Preisen.

Weiter Themen

Leave a comment:


ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish