Lafayette Valandré Daunenschlafsack Erfahrung und Einschätzung

3
Kauftip Lafayette Valandré Daunenschlafsack Erfahrung und Einschätzung
9 Testergebnis

ab 518,95

Lafayette Valandré Daunenschlafsack Erfahrung und Einschätzung
zum Angebot >>
  • Das beste Gewicht-Volumen / Leistungsverhältnis des Marktes (?)
  • Dauerhafte Leistung und Komfort nach 18 Jahren Nutzung
  • Gutes Preis / Leistungsverhältnis unter Berücksichtigung der Langlebigkeit des Materials

zuletzt aktualisiert

Lafayette Daunenschlafsack von  Valandré im Test

Als ich den Schlafsack 2001 kaufte, war der  Lafayette eine Revolution. Ich war sofort begeistert von den Eigenschaften dieses kleinen Schlafsacks, komprimierbar und effektiv. Ich hatte jedoch nicht den Verdacht, dass ich 18 Jahre später immer noch verrückt sein würde. Ich bin erstaunt über die Leistung dieses kleinen Leichten Daunenschlafsack , den ich an so vielen Orten mit genommen  habe, für abwechslungsreiche Abenteuer, und ich entdecke immer noch mit Erstaunen. Dieser Schlafsack  verfügt nicht über die neuesten Technologien, die von der Marke entwickelt wurden, und weist einige kleinere Mängel auf, aber ich sehe nichts Vergleichbares in Bezug auf Gewicht / Wärme … und Langlebigkeit!

weiter zu: Die besten Schlafsack aus Daunen im Test

 

 HERSTELLERANGABEN

Innenstoff: Polyester WR Ristop Asali Kasei.
Oberstoff: Polyamid WR Ristop Asahi Kasei Impact.
Füllung: Europäische graue Gänsedaunen gesammelt “manuell”
Länge: 200 cm (170 cm) / 215 cm (185 cm) / 230 cm (200 cm).
Schulterbreite: 75 cm.
Volumen: 5 / 5,5 / 6 Liter.
Gewicht: 968 g / 1.024 g / 1.109 g
Thermal (Test EN 13537) Extrem -26C; Komfortgrenze -8C; Komfort -2C

Wir bestätigen eine Komfortgrenztemperatur bei -15 ° C.
Nicht kombinierbare, vorgeformte Kapuze durch Schnitt- und Differentialabtrennungen mit statischer Klemmung, halbelastischer “dreidimensionaler” Schulterkragen in der Mitte. Side-Sleeper-Design mit ventralem Reißverschluss, geschützt durch interne und externe Reibungsklappen (sehr praktisch beim Sitzen). Differenzial durch 19 vorgeformte Fächer mit erhöhten Trennwänden für den Brustteil. An den Knien sind 3 Fächer mit hoher Dichte ausgekleidet, um einen besseren Schutz dank der hervorragenden Stabilität der Daunen zu gewährleisten. Kompressionskoffer + Kompression Sack

 DAS VIDEO – LA FAYETTE (VALANDRE)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 DER TEST von Bergstation

In 18 Jahren alpiner Praxis, Expeditionen, Wanderungen und Reisen habe ich meine La Fayette in Situationen und Höhen gebracht, die so vielfältig sind, dass es schwierig erscheint, sie hier zu beschreiben.

 

Dieser Daunenschlafsack scheint mir ein sehr gutes Beispiel für ein Paradoxon zu sein: Es wird wegen seiner begrenzten Schließung und seiner Enge als wenig vielseitig angesehen, und doch, wenn ich ein Wort sagen muss, das die Fähigkeiten charakterisiert, auf die es mir folgen sollte abwechslungsreiches Gelände, ich sehe nur “Vielseitigkeit”

Durch die Verwendung ohne Kragen, mit offenem Reißverschluss oder sogar in einem einzigen Überzug kann La Fayette für Temperaturen von 15 bis 20 ° C geeignet sein.

Gut verpackt, mit einer Mütze , einer ersten Schicht Kleidung und einem großen Fleece oder einer Jacke kann man dagegen die -15 ° C tragen. Ich habe das getan, was ich im Biwak auf den Pässen über 5000 m um die Ausangate in Peru gemacht habe. Wir können noch weiter gehen, indem wir ihn mit einem großen synthetischen Schlafsack koppeln! Da La Fayette recht schmal ist, kann er leicht den extremen Bedingungen in der Arktis entgegentreten.

Ich finde, dass es ein sehr breites Einsatzgebiet ist, und seine Vielseitigkeit zeigt sich schließlich als eines der besten Assets.

 

WAS SIND IHRE GRENZEN?

Die Enge dieses Schlafsacks kann stören. Obwohl es dazu gedacht war, mit mehreren Lagen Kleidung verwendet zu werden, siehe Daunenjacke, liegt Daunenschlafsack immer noch ziemlich nahe am Körper, und man muss sich daran gewöhnen.

Das Gefühl ist nicht unangenehm, und diese “einhüllende Hülle” erleichtert sogar das Sitzen.

Die Hauptbeschränkung kommt von seiner “individualistischen” Seite. Dies ist ein Schutzschlafsack mit geringem Gewicht und minimalistischem Volumen, der für schwierige Umgebungen und nicht für komfortable Umgebungen geeignet ist, in denen Platz vorhanden ist und in denen kleine Zwillinge wünschenswert wären.

 

Wärmeleistung LA FAYETTE

Mit 538 Gramm (in Größe S) Gänsedaunen von höchster Qualität ist La Fayette der effektivste Daunen für Gewicht / Wärme. Die enganliegende Passform, der halbe Reißverschluss und die Hüftgurteinstellung sorgen für ein Minimum an Wärme.

Die neuen Normen EN13537 geben eine Komforttemperatur von -2 ° C an, aber alle Kommentare zu diesem Thema sagen aus, dass es nachweislich viel kälter ist. Ich fürchte, ich habe keine Angst davor, bei -10 ° C gut gekleidet zu sein, mit mindestens zwei Lagen oben, einer Merino Hose  und einer guten Isoliermatratze. Die Leistung hängt natürlich auch von der Höhe und meinem Ermüdungs- und Dehnungsgrad ab. Ich muss auch sagen, dass ich ihn sehr oft mit einem atmungsaktiven Biwaksack  benutze, der die thermische Fähigkeit erhöht. Ich habe es sogar auf -15 ° C heruntergedrückt, mit einer kleinen Daunendecke und Fleece-Hosen … Mit so wenig Polsterung und einem so kleinen komprimierten Volumen bin ich immer wieder erstaunt.

KOMFORT DER VERWENDUNG

Die Bausch Kraft der Daune  und die Qualität der Stoffe sorgen für einen behaglichen Komfort, der nach einem Tag des Kampfes immer angenehm und beruhigend ist. Der schwierige Teil besteht oft darin, im Morgengrauen auszusteigen, um den Tramp zu starten.

Der Reißverschluss ist nicht integral und befindet sich an der Vorderseite der Brust. Dies wird oftmals als Nachteil herausgestellt, aber ich selbst bin sehr gut untergebracht, es gibt sogar einen Vorteil: Diese Öffnung an der Vorderseite lässt den Eindruck entstehen, dass ich den Sarkophag leichter verlassen kann. Außerdem schätze ich die Gewichtszunahme, die dieses vereinfachte Gerät bietet.

Es gibt drei Einstellungen: einen Kordelzug in der Mitte des Körpers, in der Taille, einen Kordelzug und einen Kordelzug an der Kapuze. Dies sind klassische Einstellungen, die gut funktionieren.

Der Kompressionsbeutel ist gut dimensioniert und mit effektiven Riemen versehen, um die endgültige Größe eines Rugbyballs zu erreichen.

Der flache Reißverschluss schiebt sich leicht vor das Gesicht. Zumal der Reißverschluss ventral ist. Wenn es wirklich kalt ist, ist es ein bisschen langweilig.

 

Testergebnis LANGLEBIGKEIT

Hier erstaunt er mich, nach all den Jahren des treuen Dienstes behält er seine seidigen, geschwollenen und thermischen Eigenschaften. Ich sah kaum ein oder zweimal eine Feder aus dem Stoff. Der Reißverschluss funktioniert genauso gut wie die Einstellungen.

Ich habe diesen Schlafsack noch  nie gewaschen. Und ich habe noch nie von einer Verschlechterung gehört, nachdem ich das abgewaschen habe. Durch die Nachteile: Ich belichte es einige Zeit in der Sonne nach jedem Gebrauch.

 

Bewertung:  Ein Daunenschlafsack  für diejenigen, die Effizienzgewicht / -leistung suchen. Das Beste vom Markt? … Ein recht hoher Preis der aber angesichts der Nutzungsdauer mehr als akzeptabel wird.

 RAS sonst der Reißverschluss, der auf das Gesicht kommt.

LA FAYETTE von VALANDRE online Kaufen

 

9 Testergebnis
Wir sehen nichts Vergleichbares in Bezug auf Gewicht / Wärme ... und Langlebigkeit!

Lafayette Daunenschlafsack von Valandré im Test Ein exelenter kleiner Daunen Schlafsack, sehr gut komprimierbar und effektiv. Wir sehen nichts Vergleichbares in Bezug auf Gewicht / Wärme ... und Langlebigkeit!

PROS
  • Das beste Gewicht-Volumen / Leistungsverhältnis des Marktes (?)
  • Dauerhafte Leistung und Komfort nach 18 Jahren Nutzung
  • Gutes Preis / Leistungsverhältnis unter Berücksichtigung der Langlebigkeit des Materials
CONS
  • der Reißverschluss, der auf das Gesicht kommt.
Nutzerwertung: Be the first one!
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar