Hayden Kennedy und Nik Berry Besteigen die Halluzinogen Wall (5.13 R), Black Canyon

zuletzt aktualisiert

Hayden Kennedy und Nik Berry klettern frei Die  Halluzinogen Wall (5.13b R) im Black Canyon von Colorado in etwas mehr als 9 Stunden – ohne Stürze.

Bryan Becker, Ed Webster, Bruce Lella, Jimmy Newberry etablierten die Route als A5-Strecke mit 16 Feldern in zwei Schüben über 17 Tage, und der österreichische Bergsteiger Hansjörg AuerHayden Kennedy und Nik Berry Besteigen die Halluzinogen Wall (5.13 R), Black Canyon befreite die Strecke im August 2011.

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled