Chris Schulte: FA in der Schweiz abseits der ausgetretenen Pfade

zuletzt aktualisiert

Chris Schulte: FA in der Schweiz abseits der ausgetretenen Pfade

Chris Schulte versucht, die Lücken auf der Karte auszufüllen und neue Boulderprobleme abseits der ausgetretenen Pfade zu lösen.

BD-Botschafter Chris Schulte ist ein Suchender. Deshalb findet er sich oft in den leeren Räumen der Karten wieder – den Stellen, wo die Monster sein sollen, wie er sagt, wo ein leichteres Profil benötigt wird und die Blöcke roh sind und eine Vision erfordern. Hier gedeiht Schulte und wo er seine Geschichten gerne festhält, wie man in seinem neuesten BD-Film sehen kann.

Produkte & Tests

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?

      Hinterlasse einen Kommentar