Bei Langen Durchquerungen oder im Biwak – Jet Boil- Flash Camping Kocher Test

Anzeige

zuletzt aktualisiert

UPDATE: Jetboil Flash ist nicht mehr verfügbar.

Wir Empfehlen das Nachfolger Model

Jetboil - ZIP Cooking System - Gaskocher carbon

89,96  Ausverkauft
zum Angebot >>
Cptrack.de
Am 1. April 2020 11:45 pm

Effizientes Kochsystem mit kleinem Packmaß und niedrigem Gewicht - Farbe: Carbon; Highlights: Windschutz, Wärmetauscher, Piezozündung; geeignet für Expedition, Trekking, Hochtouren, Big Wall Klettern; Weitere Top-Angebote von Jetboil im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Jetboil-Flash der super Campingkocher im Test

An alle Fastpacker und Trailhead-Kaffee-Freunde. Als langjähriger Jetboil-Kocher Besitzer bin ich fasziniert von dem neuen Flash- Modell, von dem behauptet wird, dass es in 100 Sekunden einen halben Liter Wasser kocht – was eine ganze Minute von seiner vorherigen besten Kochzeit entfernt ist.

Bei Langen Durchquerungen – oder im Biwak ist  meine erste Handlung am Morgen , mit meinen derzeitigen Jetboil Sol Titanium (nicht mehr erhältlich)  Kaffee zu Kochen. Während es leichtere Optionen gibts (z. B. ein einfacher Mini-Kocher und ein Titan-Kochtopf), ist die Effizienz des eigenständigen Jetboil-Systems in meinem Gepäck von Vorteil. Die Heizkeile des Systems basieren auf der “FluxRing” -Technologie, die die Oberfläche des Topfbodens effektiv vergrößert.

Das Flash-Kochsystem ist in verschiedenen isolierenden “gemütlichen” Farben erhältlich und beinhaltet die Kochereinheit, den Topf, die Abdeckung, den Deckel und die Bodenabdeckung (die als Schüssel oder Messbecher verwendet werden kann), die sich ordentlich aufstellen und wegpacken lassen. Als Brennstoff verwendet der Ofen Propan / Isobuten-Kartuschen; Jetboil behauptet, dass eine 100-Gramm-Kartusche 10 Liter Wasser kochen kann, was sicherlich mehr ist, als man mit einem einfachen Mini-Kochtopf-Setup bekommen würde. Das integrierte Piezo-Feuerzeug ist bequem und zuverlässig in meinem Gebrauch (obwohl ich ein Feuerzeug nur für den Fall mit eun packe).

Der kuschelige Griff wirkt robuster als bei früheren Versionen. Zu den Zubehöroptionen gehören eine Kaffeepresse, eine Topfstütze, ein Hängekit, eine Bratpfanne und Utensilien. Sobald der Schnee schmilzt, werden wir uns darauf freuen, den Flash bei einigen Highcountry Fastpacking-Touren zu testen. In der Zwischenzeit müssen wir testen, ob für den schnellen Start Kaffee-Fixes.

 

Outdoor Kocher Test >>>

Anzeige

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?

      Hinterlasse einen Kommentar